It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 28. Januar 2021

Bequem und trotzdem schick im Home Office

Der Winter hält ja jetzt erst Einzug in Deutschland und die Temperaturen sind immer regelmäßiger um den Gefrierpunkt herum. Das bedeutet also, die gemütliche und dennoch stylische Wintermode kann endlich hervorgekramt werden. Aber wie kleidet man sich jetzt perfekt fürs Office, Home Office ohne oder Home Office mit Video-Konferenzen? Der Trick, um im Home Office produktiv und motiviert zu bleiben, ist es, so sagt man, sich dennoch genauso anzuziehen, wie man sich fürs Büro anziehen würde. Ich finde aber, zu Hause darf es trotzdem bequemer sein, als im Büro. Aber deshalb muss ja die Optik nicht drunter leiden!

Ich bin ein großer Fan von Strickmode, besonders der von ORSAY, die kuschelig gemütlich, aber dennoch hübsch und schick aussieht. So kann man es sich auch im Büro gemütlich machen, sieht aber trotzdem gut aus, wenn man denn immer noch hin muss, so wie ich und sich nicht in Jogging-Klamotten im Home Office auf die Couch lümmeln kann. Theoretisch. Denn wie oben schon geschrieben, ist es für die Motivation immer besser, sich dennoch vernünftig zu kleiden.

...oder man macht es wie so viele: Oben Casual Chic für die Video-Konferenz, unten Joggerpants. Oder noch besser: Strickhosen!

Bildquelle: ORSAY

Dazu kann man einen Strickrollkragenpullover genauso gut wie eine Bluse oder ein Jersey-Shirt kombinieren. Und darüber passt im Home Office eine gemütliche lange Strickjacke und im Büro oder für Video-Konferenzen ein schicker Strickcardigan.

Bildquelle: ORSAY

Soll es noch schicker sein?

Ich habe mich ja heimlich in diesen Cardigan schockverliebt...

Bildquelle: ORSAY

Er ist einfach so schick und sieht zu einer Jeans auch richtig toll und stylisch aus, dennoch bequem und kuschelig. Perfekt für diese Jahreszeit, perfekt für das Büro, Kundentermine oder Zoom-Calls. Dazu kann ich mir sehr gut auch Stiefen oder Stiefeletten vorstellen, um es büro- und wintertauglich zu machen.

Wie kleidet ihr euch momentan am liebsten fürs Büro, fürs Home Office mit und ohne Video-Calls? Welche Tipps habt ihr noch, um im Home Office mindestens genauso produktiv und motiviert zu bleiben, wie im Büro?



*Der Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit ORSAY.

Kommentare:

  1. Die rausgesuchten Kleidungsstücke sehen echt bequem und zeitgleich trotzdem schick aus! Strick finde ich da ebenfalls super und zum Drunterziehen etwas aus Jersey :)
    Dadurch, dass ich normal weiterarbeite und keinen direkten Bürojob habe, kleide ich mich zur Arbeit wie sonst auch. Wäre ich im Home-Office, würde ich aber definitiv auch etwas Bequemes tragen.

    AntwortenLöschen

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.