It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Sonntag, 28. März 2021

Die 10 wichtigsten Dinge, die man über Wein wissen sollte

Ich gebe es zu, ich war bis vor kurzem immer eher der Typ "Ich kaufe Wein nach dem Look der Flasche". Und wenn er geschmeckt hat, war es natürlich ein schöner Zufall, aber Wein ist ein komplexes Thema, das mit Geschichte, Kultur, Landwirtschaft, Geologie und Genetik verwoben ist. Da ist es eigentlich eher eine Schande, wenn man nur nach dem Look der Flasche geht.

Wie kannst du also mehr über Wein erfahren, ohne dich dabei in Details zu verzetteln?


Die längste Zeit hat man "Wein nach Regionen" gelernt und in der Vergangenheit hat das gut funktioniert. Doch heute, da Wein überall hergestellt wird, sind die regionalen Grenzen verschwommen. Es ist also an der Zeit, neue Wege zu entwickeln, um etwas über Wein zu lernen. Zufälligerweise gibt es 10 grundlegende Dinge über Wein, die ziemlich einfach zu begreifen sind.

Im Folgenden findest du die 10 wichtigsten Dinge, die man über Wein wissen sollte.

Die 10 wichtigsten Dinge, die man über Wein wissen sollte

Was sind die beliebtesten Weinsorten?

Willst du herausfinden, welcher Wein dir am besten schmeckt? Gehe nicht nach dem Look der Flasche, wie ich bisher, sondern siehe dir nur 18 verschiedene Sorten an, die im Allgemeinen als internationale Sorten bezeichnet werden. Dazu gehören leichte, süße Weißweine wie Moscato und Riesling bis hin zu tiefdunklen Rotweinen wie Syrah und Cabernet Sauvignon. Wenn du erst einmal alle 18 probiert hast, wirst du das gesamte Weinsortiment ziemlich gut im Griff haben. Du wirst auch mehr über deine persönlichen Vorlieben wissen.

Was sind die beliebtesten Weinregionen?

Die Tatsache, dass Italien, Frankreich und Spanien die drei wichtigsten Wein produzierenden Länder der Welt sind, sagt dir drei Dinge. Erstens: Sie produzieren wahrscheinlich den Großteil des Massenweins der Welt. Zweitens, sie produzieren auch einige der besten Weine der Welt. Und drittens sind Frankreich, Italien und Spanien die Quelle für die beliebtesten Weinsorten der Welt.

Warum schmecken manche Weine herber als andere?

Jetzt, wo du weißt, was Wein ist und woher er kommt, finde nun heraus, was die grundlegenden Eigenschaften von Wein sind. Manche Weine schmecken säuerlich. Die Herbheit von Wein wird als Säure bezeichnet. Einige Weine erwärmen den hinteren Teil deiner Kehle, was der Alkoholgehalt ist. Die Maßeinheit, mit der man misst, wie lange es dauert, bis nach dem Schlucken des Weins der Geschmack im Rachen nachlässt (Abgang) nennt man "Caudalíe". Schließlich hinterlassen einige Weine einen bitteren/trockenen Geschmack im Mund, der als Tannin bezeichnet wird. Lerne die grundlegenden Weinmerkmale, damit du besser beschreiben kannst, was du magst.


 

Wie kann ein Wein ohne Zucker trotzdem süß schmecken?

In der Weinwelt nennen wir diese Eigenschaft "fruit forward". Wie kommt es, dass ein komplett trockener (d.h. ohne Restzucker) Wein süßer schmecken kann als andere Weine? Es gibt einige Faktoren, die zu diesem Phänomen beitragen, darunter die Rebsorte, die Region und der Eichenausbau. Wenn du zum Beispiel einen Malbec aus Frankreich mit einem Malbec aus Argentinien vergleichst, schmeckt letzterer süßer. Die Region, in der die Trauben wachsen, hat einen großen Einfluss auf den Geschmack.

Wann sind die meisten Weine zum Trinken gedacht?

90 % der Weine sind dazu bestimmt, in dem Jahr getrunken zu werden, in dem sie auf den Markt kommen. Das ist eine Tatsache. Einige Weine verbessern sich jedoch mit dem Alter. Willst du wissen, was einen altersgerechten Wein auszeichnet? Es gibt vier Merkmale: Säure, Tannin, niedriger Alkoholgehalt und Restzucker. Nicht das, was du dachtest, oder?

Warum Wein nicht von Jahr zu Jahr gleich schmeckt

Ist dir das auch schon mal passiert? Du findest einen tollen Wein und kaufst eine Tonne davon. Schließlich trinkst du deinen Vorrat auf und kaufst mehr, nur dass der neue Wein nicht so schmeckt, wie du dich erinnerst. Du bist nicht verrückt. Überprüfe den Jahrgang, höchstwahrscheinlich bist du ein Opfer der Jahrgangsvariation. Jahrgangsschwankungen treten häufiger in Regionen mit kühlerem Klima auf. Wenn du also ein Pinot Noir-Liebhaber bist, achte auf den Jahrgang.

Was solltest du erwarten, für anständigen Wein auszugeben?

Wir haben alle von ihnen gehört. Diese erstaunlichen Angebote für fantastische Weine; entweder deklassiert, neu etikettiert oder über eine stressige 3-Tage-Sale-Seite verkauft. Ja, einige dieser Angebote sind großartig, aber du kannst immer noch großartige Weine ohne ein Rabattschild finden.

Weintrinken ist ein Abenteuer


Wenn du den gleichen alten Kram trinkst, nur um dich zu betrinken, dann genießt du nicht wirklich die ganze Einzigartigkeit, die Wein zu bieten hat. Wein ist ein Begleiter von Lebenserfahrungen - wo du bist und mit wem du zusammen bist. Es wird immer Höhepunkte und Tiefen geben. Erweitere dein Verständnis, indem du experimentierst und neue Dinge ausprobierst. Wenn du einen Weinexperten fragst, was sein Lieblingswein ist, wird er dir nie eine klare Antwort geben, denn die Wahrheit ist, dass er alle liebt.

Du siehst also, es wird nicht erwähnt, wie Wein hergestellt wird, oder die Nuancen der Farbe des Weins, weil diese nicht so wichtig sind. Denke daran: Achte darauf, was du trinkst, und nutze diese Beobachtungen um neue Weine zu finden. Deinen Wein zu Hause kannst du am besten in einem Weinregal verstauen oder du hast den Luxus für eine Vitrine.

Trinkt ihr gerne Wein? Wenn ja, welcher ist euer Liebster? Kanntet ihr einige der genannten Fakten über Wein bereits?



Samstag, 20. März 2021

[Tipp] Glamour Shopping Week - 01. - 11. April 2021


In Kürze ist es wieder soweit: Die erste Glamour Shopping Week in diesem Jahr beginnt, genauer gesagt am 1. April (Gründonnerstag) und lockt wie schon seit Jahren zweimal im Jahr mit schönen Rabatten bei vielen Shopping-Partnern. Ich nutze dieses zweimal im Jahr stattfindende "Event" gerne, um Produkte, die ich gerne ausprobieren oder nachkaufen möchte, günstiger zu ergattern oder um meine Garderobe für die jeweilige Saison aufzufrischen.

Das Magazin mit der Shopping Card gibt es für 3,20 Euro im Handel. Mein Tipp: Ladet euch die dazugehörige kostenlose App herunter, denn dort habt ihr immer alle Infos ganz übersichtlich dabei, könnt eure Lieblingsangebote liken, damit ihr alle direkt parat habt, die Codes werden euch direkt angezeigt, sobald ihr den Code von eurer Card aktiviert habt und ihr könnt auch von dort direkt in den jeweiligen Online-Shop.


Meine Highlights sind diesmal:

ABOUT YOU: Hier gibt es 15% ab 75€ Mindestbestellwert und ihr findet über 1000 Modelabels! Stöbern lohnt sich also! Einzelne Marken können ausgeschlossen sein. 

Ankerkraut: Hier gibt es 22% Rabatt auf alle Ankerkraut-Eigenrodukte (Reduzierte Ware ist vom Rabatt ausgeschlossen). Ich finde die Würzmischungen super!

Asos: Hier gibt es online satte 20% Rabatt auf nicht-reduzierte Artikel und kann bis zum 11. April sogar mehrfach und bis maximal 500 Euro Warenwert verwendet werden.

C&A: 15% Rabatt im Online-Shop und in den Filialen (Click & Meet), wobei es online in dem Fall nur ab einem Bestellwert in Höhe von 49 Euro geht.

DEPOT: Hier gibt es 10€ Rabatt ab 30€ Einkaufswert und ich liebe Depot! Habt ihr schon Frühlingsdeko? Ich noch gar nicht.

Douglas: Hier gibt es 20% auf viele Produkte. 

Flaconi: Hier gibt es 17% Rabatt im Online-Shop!

Geliebtes Zuhause: Tolle Deko und nützliche Produkte fürs Zuhause mit 20% Rabatt.

Happy Socks: 25% Rabatt auf die vielen bunten und lustigen Socken im Online-Shop! Denn einfarbige Socken sind schon längst out...

H&M: Hier bekommt ihr 10% Rabatt auf den kompletten Einkauf. Online gibt es zusätzlich kostenlosen Standardversand. Da ich seit Anfang Januar schon 10 kg abgenommen habe, brauche ich tatsächlich ein kleines Update im Kleiderschrank.

home24: Wir verbringen sehr viel Zeit zu Hause. Da ist es wichtig, dass man sich wohlfühlt. Mit 15% Rabatt kann man es sich zu Hause noch schöner machen!

Hunkemöller: Wunderschöne Wäsche, die dennoch nicht teuer ist! Hier gibt es 20%. Ich brauche DRINGEND neue BHs!

idee.Creativmarkt: Bei idee gibt es auch 20% Rabatt. Dort bekommt man alles, was das Bastel- und Deko-Herz begehrt und auch tolle Stifte für's Lettern.

Intimissimi: Hier sind 20% drin, online und in den Shops. Wunderschöne, Italienische Unterwäsche. Und wie gesagt... ich brauche BHs!!!

JUNIQE: Dort gibt es so viele tolle Bilder und auch 15% Rabatt. Es lohnt sich also, wenn man seine Wände ein wenig umdekorieren möchte!

Just Spices: Speisen lassen sich hier mit 20% Rabatt toll aufpeppen und dazu gibt es noch ein "IN MINUTES Kokos Kichererbsen Curry" gratis dazu! Ich benutze momentan das "Italian Stullen Spice" und "Stullen Spice" sehr gerne zum Frühstück aber auch zum Aufpeppen von anderen Speisen.

Müller: Dort könnt ihr online und in den Läden auf Naturkosmetik, Parfum und Strümpfe 20% Rabatt bekommen. Ausgenommen sind reduzierte Produkte.

NA-KD: Hier gibt es satte 25% Rabatt auf nicht-reduzierte Ware und bei Bloggerinnen ist der Shop sehr beliebt!

Parfümerie Pieper: Auch hier gibt es 21% Rabatt ab 25 Euro Einkaufswert. Ich werde also vergleichen, wo ich bei meinen Nachkauf-Produkten mehr sparen kann...

Paula's Choice: Hier gibt es ebenfalls satte 20% Rabatt und zusätzlich noch die Versandkosten geschenkt + ein Gratisgeschenk ab einem Bestellwert von 75 Euro! Paula's Choice Produkte kann ich sehr empfehlen, auch wenn ich selbst wegen der stetig gestiegenen Preise nach günstigeren Alternativen schaue. Aber die Produkte können echt was und vielleicht schaue ich mir mal die Neuheiten an und ich würde gerne eine SPF-Creme kaufen, die ich früher immer hatte.

Urbanista: Ui, hier habe ich neulich einen Teppich entdeckt, der mir gefällt... mit 25% Rabatt wird er vielleicht also endlich MEIN! Äh, ich meine natürlich UNSER!

Ladet euch also unbedingt die kostenlose Glamour Shopping Week App für's Smartphone runter, in der ihr alle Partner und Rabatte immer griffbereit dabei habt und euch sogar die Shops anzeigen lassen könnt, die in eurer Nähe sind. Den persönlichen Aktivierungscode findet ihr auf der Rückseite der Shopping Card.

Habt ihr auch vor, in der Shopping Week zuzuschlagen? Welche Shops interessieren euch?

Sonntag, 28. Februar 2021

10 Jahre ♥ In Love With Life ♥ | Gewinnspiel No. IV

Am 4. Februar ist mein Blog 10 Jahre alt geworden und wie ich euch im Jubiläumspost versprochen hatte, wird es an jedem Sonntag im Februar ein Gewinnspiel geben, um mich bei euch, meinen Lesern, zu bedanken!

Heute ist also das 4. und somit letzte Gewinnspiel und ich möchte diesmal ein Überraschungspaket schnüren.




Folgendes enthält das Paket:

Überraschung!

Das Paket enthält verschiedene, NACHHALTIGE Produkte, aus den Bereichen Beauty und Lifestyle. Naturkosmetische Produkte, Produkte, die Müll vermeiden oder recyclet wurden. Lasst euch überraschen! Ich verspreche euch, es sind ganz tolle Produkte, über die ihr euch freuen werdet! Das Paket hat einen Wert von über 80 Euro!


Gewinnen könnt ihr über das Rafflecopter-Widget. Dort findet ihr auch Zusatzchancen.


Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmefrist: Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Samstag, dem 06.03.2021 um 24 Uhr
  • Ich lose per Zufallsgenerator kurz darauf aus und benachrichtige den Gewinner per Mail.
  • Teilnehmen können alle regelmäßigen Leser meines Blogs. Neue sind natürlich auch willkommen.
  • Teilnahme ist ausschließlich über das Rafflecopter-Widget (unter den Teilnahmebedingungen) gültig. Mögliche Zusatzchancen findest du dort ebenfalls.
  • Der Gewinner hat 1 Woche Zeit, sich bei mir mit der Lieferadresse zurück zu melden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden nach dem Versand sofort gelöscht. Mit der Teilnahme seid ihr mit der Nutzung eurer Daten für das Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für auf dem Versandweg verloren gegangene Pakete.


a Rafflecopter giveaway


Ich drücke euch die Daumen! Viel Glück!

Dienstag, 23. Februar 2021

Mach dir selbst (oder jemand Besonderem) ein "goldiges" Geschenk

Die Wahl des Stils und des Designs von Schmuckstücken für sich selbst oder als Geschenk für jemand Besonderes, ist für jeden anders, genauso auch bei jedem anderen Goldschmuck. Wie soll man sich also bei der Vielzahl von Möglichkeiten entscheiden? Wie wäre es mit einem Lederarmband, das einen modernen Look hat? Wähle z.B. Gravuren,  Blockbuchstaben oder Schriften und lasse den Namen oder ein besonderes Datum verewigen. Ein Bettelarmband ist auch sehr beliebt, weil man eine Erinnerung in Form eines Anhängers hinzufügen und es so zu einem ganz persönlichen Unikat werden lassen kann. Egal für was man sich entscheidet, Schmuck ist immer eine gute Idee.

 

Gold bereitet lange Freude

 

Mit dem richtigen Goldarmband kann man sich selbst oder jemand anderem eine Freude machen. Denke zum Beispiel an deine Mutter, Freundin, Partner*in oder eine andere Person, die du ins Rampenlicht stellen möchtest. Aufgrund der Verarbeitung ist Gold ein Material, das lange hält und an dem sich der oder die Glückliche lange erfreuen kann. Außerdem ist Gold auch eine Wertanlage. Manchmal ist es möglich, ein Armband mit einem Fingerabdruck oder einem aussagekräftigen Foto zu versehen, was das Geschenk noch persönlicher macht.

 

Ich persönlich bin ein großer Roségold-Liebhaber.


Was wählst du?

 

Es ist egal, für welchen Anlass du ein Schmuckstück wählst, ob für die Feiertage, einen Geburtstag oder einen anderen Anlass, das richtige Schmuckstück kommt immer gut an. Wie wäre es mit folgenden Stücken als Inspiration?

 

Gourmet-Armband:

 

Ein Armband mit runden oder ovalen Gliedern wird auch als Gourmet bezeichnet, die Glieder laufen durch die Art des Schliffs schön ineinander.

 

Kings-Armband:

Das filigrane Design mit Gliedern, die sowohl vertikal als auch horizontal aneinander befestigt sind, sehen schick und schlicht aus.

 

Omega-Armband:

 

Der schöne Glanz dieses breiten Schmuckstücks entsteht durch die vielen runden Platten, die nebeneinander angeordnet sind.

 

Mix and Match


 

Wer plant, mehr Abwechslung in seine eigene Schmucksammlung zu bringen, kann super mit verschiedenen Größen zu variieren. Auf diese Weise wird mehr Dynamik erzeugt. Man kann zum Beispiel ein Gliederarmband mit einem Perlen Armband kombinieren. Ein Armband mit Initialen ist auch eine schöne Idee. Aber auch beim restlichen Schmuck gilt: Wenn Halsketten, Ringe oder Ohrringe zusammenpassen, entsteht ein perfekter Look!

 

Welches Modell passt zu dir?

 

Kein goldenes Armband ist wie das andere. Man kann aus schier unendlich verschiedenen Modellen wählen, die alle ihren eigenen Charakter haben. Dabei kommt es ganz darauf an, ob man es dezent oder extravagant mag. Einige Beispiele sind:

 

Spangled-Armband: Aus einem Stück gefertigt und durch die dezente Öffnung leicht an- und ablegbar.

 

Fischgrätenarmband: V-förmige Glieder sind in mehreren Reihen angeordnet. Um das charakteristische Fischgrätenmuster zu erzeugen, wird die Richtung der flachen Glieder gewechselt.

 

Anker Armband: Die Glieder sind der Kette eines Ankers nachempfunden, oval und mit einer zusätzlichen Verstärkung in der Mitte. Dies ist ein sehr klassisches Armband.

 

Kordelarmband: Vermittelt die Idee einer Kordel durch kleine ineinander verwobene Glieder, die zu zwei Strängen umeinander geflochten sind.


 

Figaro-Armband: Kurze Glieder wechseln sich mit längeren ab und sorgen so für einen spielerischen Effekt.

 

Ist alles Gold, was glänzt?

 

Viele Armbänder, die es zu kaufen gibt sind lediglich goldfarben oder vergoldet, also Modeschmuck, andere sind wirklich aus Gold. Daher Augen auf beim Goldkauf! Auch bei den Karat gibt es Unterschiede. Klingt kompliziert? Keine Sorge, es klingt komplizierter als es tatsächlich ist. Gold scheint hart, aber reines Gold ist eines der weichsten Edelmetalle. Durch das Mischen mit anderen Metallen wird es für die Verwendung als Schmuckstück geeignet.

Wusstet ihr das? Habt ihr echt goldene Schmuckstücke, vielleicht sogar vererbt bekommen? Tragt ihr eher Gold, Roségold oder Silber?



Sonntag, 21. Februar 2021

10 Jahre ♥ In Love With Life ♥ | Gewinnspiel No. III

Am 4. Februar ist mein Blog 10 Jahre alt geworden und wie ich euch im Jubiläumspost versprochen hatte, wird es an jedem Sonntag im Februar ein Gewinnspiel geben, um mich bei euch, meinen Lesern, zu bedanken!

Für das dritte Gewinnspiel habe ich wieder ein kleines Make-up- & Duft-Paket zusammengestellt und ich hoffe, es gefällt euch genauso gut, wie das Paket aus den ersten beiden Gewinnspielen von den letzten beiden Sonntagen. Es ist wieder eine Mischung aus PR Samples von Biotherm, Ardell und Alverde und gekauften Produkten von MAC aus der my little box.



Folgendes enthält das Paket:

1 x "L'EAU The Energizing Fragrance of Lait Corporel" Eau de Toilette von Biotherm, Wer den Duft der berühmten "Lait Corporel also liebt, wird auch diesen Duft sehr lieben!

1 x Ardell Magnetic Accents halbe Wimpernreihen, die magnetisch (also ohne Wimpernkleber) am Auge halten.

1 x  Alverde Lippenpflege mit Bio-Calendula.

1 x ein Lippenstift-Case mit kleinem Spiegel von my little box in Kooperation mit MAC.

1 x Matte Lipstick "Marrakesh" von MAC aus einer my little box.

1 x Mono-Lidschatten "Antiqued Veluxe Pearl" von MAC aus einer my little box.


Gewinnen könnt ihr über das Rafflecopter-Widget. Dort findet ihr auch Zusatzchancen.


Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmefrist: Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Samstag, dem 27.02.2021 um 24 Uhr
  • Ich lose per Zufallsgenerator kurz darauf aus und benachrichtige den Gewinner per Mail.
  • Teilnehmen können alle regelmäßigen Leser meines Blogs. Neue sind natürlich auch willkommen.
  • Teilnahme ist ausschließlich über das Rafflecopter-Widget (unter den Teilnahmebedingungen) gültig. Mögliche Zusatzchancen findest du dort ebenfalls.
  • Der Gewinner hat 1 Woche Zeit, sich bei mir mit der Lieferadresse zurück zu melden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden nach dem Versand sofort gelöscht. Mit der Teilnahme seid ihr mit der Nutzung eurer Daten für das Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für auf dem Versandweg verloren gegangene Pakete.


a Rafflecopter giveaway


Ich drücke euch die Daumen! Viel Glück!

Sonntag, 14. Februar 2021

10 Jahre ♥ In Love With Life ♥ | Gewinnspiel No. II

Vor 10 Tagen ist mein Blog 10 Jahre alt geworden und wie ich euch im Jubiläumspost versprochen hatte, wird es an jedem Sonntag im Februar ein Gewinnspiel geben, um mich bei euch, meinen Lesern, zu bedanken!

Für das zweite Gewinnspiel habe ich ein Make-up- & Duft-Paket zusammengestellt und ich hoffe, es gefällt euch genauso gut, wie das Paket aus dem ersten Gewinnspiel von letztem Sonntag. Es ist wieder eine Mischung aus PR Samples von Korres und gekauften Produkten aus der my little box.



Folgendes enthält das Paket:

1 x CASHMERE KUMQUAT Eau de Toilette von KORRES, welches ich kürzlich zugeschickt bekam. Der Duft ist toll, passt aber leider gar nicht zu mir. Ich hoffe, jemand von euch erfreut sich daran!

1 x BABOR Velvet Stripes Eyeshadow "02 Velvet Grey" (Die Stelle, die aussieht wie benutzt, ist lediglich dadurch entstanden, dass beim Öffnen für das Foto der Deckel ins Puder gerutscht ist. Der Lidschatten ist komplett unberührt!)

1 x Highlighter Stick aus der my little box.

5 x "Vibrant Matte / One Stroke Colour" Lasting Lip Fluid von KORRES in den Farben: 06 - Romantic Nude, 29 - Strawberry Kiss, 53 - Red Velvet, 59 - Brick Red, 74 - Fig (PR Samples und ich muss gestehen, dass es mir wahnsinnig schwerfällt, sie wegzugeben, aber ich benutze schon so lange gar keinen Lippenstift mehr und muss dringend mein Make-up ausmisten. Sie sind natürlich komplett unbenutzt.)


Gewinnen könnt ihr über das Rafflecopter-Widget. Dort findet ihr auch Zusatzchancen.


Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmefrist: Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Samstag, dem 20.02.2021 um 24 Uhr
  • Ich lose per Zufallsgenerator kurz darauf aus und benachrichtige den Gewinner per Mail.
  • Teilnehmen können alle regelmäßigen Leser meines Blogs. Neue sind natürlich auch willkommen.
  • Teilnahme ist ausschließlich über das Rafflecopter-Widget (unter den Teilnahmebedingungen) gültig. Mögliche Zusatzchancen findest du dort ebenfalls.
  • Der Gewinner hat 1 Woche Zeit, sich bei mir mit der Lieferadresse zurück zu melden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden nach dem Versand sofort gelöscht. Mit der Teilnahme seid ihr mit der Nutzung eurer Daten für das Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für auf dem Versandweg verloren gegangene Pakete.


a Rafflecopter giveaway


Ich drücke euch die Daumen! Viel Glück!

Samstag, 13. Februar 2021

gitti | Der neue Conscious-Star am Maniküre-Himmel


Im Herbst 2019 habe ich über eine Freundin, die sehr viel Wert auf ungiftige, natürliche Kosmetik wert legt, von gitti erfahren und auch meine ersten 2 Farben bestellt. Ich schreibe absichtlich nicht "Lacke", denn es sind laut gitti keine Lacke. 

Als ich also im Herbst 2019 meine ersten beiden gitti-Farben bestellte, gab es nur die wasserbasierte Range, inzwischen gibt es seit ca. 1 Jahr auch die pflanzenbasierte Reihe.

Was ist das Besondere an den gitti-Nagelfarben...

abgesehen vom wunderschönen, minimalistischen und cleanen Design der Flakons, in das ich mich sofort verliebte? Und warum unterscheiden sie sich von herkömmlichen Nagellacken? 

Das möchte ich euch hie gerne genauer erzählen und auch, warum ich inzwischen eine gittinista bin und meine gittiliebe zelebriere. 

gitti wurde 2018 von Jenni Baum-Minkus gegründet, nachdem sie herausfand, dass die meisten Nagellacke auf dem Markt giftige Inhaltsstoffe haben, die sogar schon kurz nach dem Lackieren im Körper nachweisbar sind und im Verdacht stehen, Krebs zu erregen. Sie tüftelte also so lange an einer Formel, bis die erste gitti-Farbe auf den Markt kam. Anfangs wurden die Farben mehrmals im Jahr limitiert und nur für kurze Zeit zum Verkauf online angeboten, der Shop wurde kurz geöffnet und nach kurzer Zeit wieder geschlossen. Und zwar nur, weil die Farben in geringen Stückzahlen produziert wurden. Aber sie waren jedesmal so schnell ausverkauft, weil dadurch auch ein Hype entstand, dass der Online-Shop Anfang 2020 dauerhaft geöffnet werden konnte und regelmäßig neue Farben in den Shop einzogen.

Was ist der Unterschied zwischen wasserbasierten und pflanzenbasierten Farben?

water-based vegan nail color

Meine water-based vegan nail colors Sammlung

Wasserbasiert

  • Die Farben bestehen zu 55% aus Wasser.
  • Sie sind geruchsneutral (Ja, du kannst sie getrost am Esstisch auftragen. Man riecht nichts!)
  • Der Auftrag ist besonders, weil die Konsistenz "leichter" ist und dadurch auch schnell trocknet
  • Sie halten etwa 1-2 Tage, weshalb sie eher für Zwischendurch (zB. ein Anlass) sind oder wenn man eh alle 2 Tage umlackiert, weil man es abwechslungsreich mag.


plant-based vegan nail color

Meine water-based vegan nail colors Sammlung

Pflanzenbasiert

  • Die Farben bestehen bis zu 77% aus Pflanzen
  • Sie haben einen leichten Geruch
  • Sie halten 5-7 Tage
  • Leuchtende, kräftige Farben 


Alle Farben beider Reihen, sowie die Pflege sind komplett vegan, tierversuchsfrei und enthalten keine schädlichen Inhaltsstoffe.

Jenni war mit ihrer Nagelinnovation sogar bei "Die Höhle der Löwen" und hat dort einen Rekord gebrochen, weil alle mit ihr zusammenarbeiten wollten und ihr sogar zahlen wollten, was sie verlangt hat. Aber das ist eine andere Geschichte.

Denn nicht nur die Löwen konnte sie überzeugen, die Fangemeinde wird immer größer! Und nicht nur die Fangemeinde, sondern auch die Produktrange! Denn neben den immer wieder neuen Farben gibt es seit Frühling 2020 auch einen 100% natürlichen Entferner, seit dem Sommer ein Nagelöl mit Vitamin E und ein Probiotisches Nagelserum, und relativ neu in der gitti-Familie ist die 99,5% natürliche Feuchtigkeits-Handcreme, die ich jetzt schon sehr liebe. Übrigens empfehle ich zu den Nagelfarben die jeweiligen Base&Topcoat, den es sowohl für die water-based als auch für die plant-based Farben gibt.


Wenn ihr nun auch neugierig geworden seid und auch meine Tragebilder euch "geinfluenced" haben, habe ich nun einen tollen Rabatt für euch!

Mit "SARITXGITTI" bekommt ihr 20% auf ALLES!!! 

Ihr könnt euch nicht entscheiden? Schaut auch hier noch ein paar Bilder an... Ich persönlich mag die "plant-based nail colors" lieber, weil ich im Gegensatz zu früher nicht mehr ganz so häufig umlackieren mag. Aber die Geruchsneutralität und der besondere Auftrag der "water-based nail colors" sind nicht zu verachten! Einzig den Entferner habe ich noch nicht getestet, aber den bestelle ich mir nun mit meinem eigenen Code wohl doch noch...


Was ich euch auf jeden Fall noch zeigen möchte... die allerneuesten Farben in der gitti-Familie!

gitti no 127 | no 128 | no 129 (*PR Samples)

Rechtzeitig zum Monat der Liebe hat gitti drei "romantische Farben" rausgebracht. No. 127 Pflaumenrot, No. 128 Sanftes Mauve und No. 129 Grauviolett. Sind sie nicht wunderschön? No. 128 trage ich jetzt seit 5 Tagen und es sind kaum Macken vorhanden.

Kennt ihr gitti schon? Welche Farben tragt ihr generell am liebsten auf den Nägel und in welche gitti-Farbe habt ihr euch nun spontan verliebt und shoppt ihr mit meinem Code SARITXGITTI mit 20% Rabatt? Ich bin gespannt!

*Disclaimer: Für den Artikel und den Rabattcode bekomme ich kein Geld. Ich habe lediglich die Farben 127, 128 und 129 als PR Samples zugeschickt bekommen und für euch einen Rabattcode rausgeholt.

Sonntag, 7. Februar 2021

10 Jahre ♥ In Love With Life ♥ | Gewinnspiel No. I

Am 04. Februar ist mein Blog 10 Jahre alt geworden und wie ich euch im Jubiläumspost schon ankündigte, wird es an jedem Sonntag im Februar ein Gewinnspiel geben, um mich bei euch, meinen Lesern, zu bedanken!

Für das erste Gewinnspiel habe ich ein Make-up-Paket zusammengestellt und ich hoffe, es gefällt euch. Es ist eine Mischung aus PR Samples und extra für das Gewinnspiel gekauften Produkten.


Folgendes enthält das Paket:

1 x Essie "penny talk" (Selbstgekauft, denn dieser Lack erinnert mich an mein allererstes Blogger-Event von dm und Essie in Frankfurt, bei dem die Metallics-LE von Essie vorgestellt wurde. "penny talk" war damals SEHR gehyped und ich finde: Zu Recht!)

1 x Lidschatten-Palette  "010 Inspired By Nature" von Catrice aus der The Epic Earth Collection" (Selbstgekauft, da ich finde, dass diese Nude-Töne in jede Make-up-Schublade gehören)

3 x Ultra Matte Liquid Lipsticks von L'Oréal aus der "Les Macarons" Kollektion in den Farben "830 - Blackcurrant Crush", "832 - Strawberry Sauvage" und "834 - Infinite Spice" (PR Sample)

1 x Lash Power Mascara in "01 - black onyx" von Clinique (Selbstgekauft)

1 x "Rosy Shine Blusher" von Arabesque (PR Sample)


Gewinnen könnt ihr über das Rafflecopter-Widget. Dort findet ihr auch Zusatzchancen.


Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmefrist: Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Samstag, dem 13.02.2021 um 24 Uhr
  • Ich lose per Zufallsgenerator kurz darauf aus und benachrichtige den Gewinner per Mail.
  • Teilnehmen können alle regelmäßigen Leser meines Blogs. Neue sind natürlich auch willkommen.
  • Teilnahme ist ausschließlich über das Rafflecopter-Widget (unter den Teilnahmebedingungen) gültig. Mögliche Zusatzchancen findest du dort ebenfalls.
  • Der Gewinner hat 1 Woche Zeit, sich bei mir mit der Lieferadresse zurück zu melden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden nach dem Versand sofort gelöscht. Mit der Teilnahme seid ihr mit der Nutzung eurer Daten für das Gewinnspiel einverstanden.
  • Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für auf dem Versandweg verloren gegangene Pakete.


a Rafflecopter giveaway


Ich drücke euch die Daumen! Viel Glück!

Donnerstag, 4. Februar 2021

10 Jahre ♥ In Love With Life ♥


Ist das zu glauben? Heute vor 10 Jahren habe ich den allerersten Blogpost auf www.inlovewithlife.de veröffentlicht. ZEHN JAHRE ist mein Blog nun alt! Gestartet habe ich mit ca. 90 % Beautythemen, vielleicht sogar mehr. Nach und nach sind immer mehr Lifestyle-Themen hinzugekommen. 

Ich möchte heute die letzten 10 Jahre Revue passieren lassen und euch dabei mitnehmen. Außerdem habe ich den kompletten Februar als Blog-Geburtstagsmonat auserkoren und an allen 4 Februar-Sonntagen wird es hier etwas zu gewinnen geben, denn ohne euch, meine Leser, hätte mein Blog die 10 Jahre nicht überlebt! Daher ist ein fettes Dankeschön fällig und ich möchte etwas zurückgeben!

10 Jahre In Love With Life - Eine Schnellzusammenfassung

3,08 Millionen mal wurde mein Blog aufgerufen, 1231 Blogposts, mit diesem, habe ich geschrieben und veröffentlicht. Meinem Blog habe ich Freundschaften zu verdanken und meine Ausbildung zur Visagistin und Fotografin. All das wäre sicher anders gekommen, wenn ich den Blog nicht begonnen hätte!

* = Link zum besagten Blogpost


Hier habe ich nur erklärt, wie es zur Eröffnung des Blogs und zur Wahl des Namens gekommen ist. Damals habe ich noch unter dem Pseudonym "Soraya" gebloggt... und zweisprachig! Damals wollte ich noch ein wenig anonym sein und das Ganze als kleines Hobby betreiben... bis nach und nach mehr draus wurde und ich mit dem Blog erwachsen wurde.

Fotos aus den Anfängen...

Damals habe ich mich sehr für Nagellacke interessiert. Damals hatte ich auch nur eine kleine Digitalkamera, die ich im Automatikmodus benutzte. Gerne auch bei ungünstigem Licht. Rahmen kamen am Anfang auch um meine Fotos. Ach, es ist zu witzig, meine Bloganfänge zu sehen! Seht euch meinen ersten Beauty-Post von vor 10 Jahren an*!

In meinem ersten Blogjahr, 2011 habe ich sage und schreibe 231 Blogposts veröffentlicht!
Wie habe ich das damals nur geschafft? Ich habe einfach oftmals Posts zu Nagellacken veröffentlicht. Ich habe einen Lack getragen, fotografiert und drüber gebloggt. Heute sind meine Posts doch deutlich aufwendiger, durchdachter... das dauert länger, macht mehr Arbeit. 

Und damals gab es noch regelmäßig Themenwochen und Blogparaden mit anderen Bloggern. Und damals habe ich auch Pressemitteilungen zu Beauty-Produkten* abgetippt und veröffentlicht.


In meinem ersten Blogjahr habe ich geheiratet. Ich habe euch dabei mitgenommen, bei den Vorbereitungen und natürlich auch über meine Hochzeit geschrieben und Bilder gezeigt. Ja, was das bedeutet, wisst ihr: Wir feiern im August 10. Hochzeitstag!


...war direkt einfach mal von dm und Essie! Im April 2012 durfte ich mit 19 anderen Bloggerinnen nach Frankfurt reisen und hatten eine dm-Filiale für uns allein, als Essie ihre neuen Lacke vorstellte. Das war so unglaublich aufregend! Ich war damals mit meiner Kleinen schwanger und damals waren sogar "große YouTuber" dabei, das war schon faszinierend, als "kleine Beautybloggerin" diese live zu sehen. NOCH aufregender war dann nur, als ich 3 Monate später zum Essie-Event in Berlin eingeladen war, wo ich Essie Weingarten kennenlernen durfte*!

Von Schwangerschafts-Updates von EINEM Tag vor der Geburt* bis zum Willkommenspost nach der Geburt* habe ich euch an dem Wunder des Lebens teilhaben lassen.

Und nun präsentiere ich euch die meistgelesenen Blogposts auf meinem Blog seit Beginn!






Generell LIEBT ihr meine Nagellack-Vergleiche! Oder Vergleiche generell, wie den Vorher-/Nachher-Vergleich von meiner Stirn.

Am Sonntag folgt die erste von 4 Verlosungen, als Dankeschön für eure Treue! 

Erzählt mir mal, was ihr hier gerne mehr lesen würdet und seit wann ihr meinen Blog schon lest! Ich bin gespannt und freue mich auf eure Antworten! Außerdem habe ich mal wieder Lust auf Themenposts mit anderen Bloggern und Blogparaden! Meldet euch, wenn ihr auch Lust dazu habt! Last uns was zusammen auf die Beine stellen!