It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 11. Dezember 2018

Anzeige | Burn-out vermeiden: Gesundheitskompetenz (E-Learning)


Heutzutage werden die Anforderungen und Ansprüche an einen (selbst) immer höher. Ob durch den Arbeitgeber, Mitmenschen oder durch sich selbst... wir wollen immer die beste Version von uns selbst sein, überall mitmischen. Der Druck erhöht sich, man überhört vielleicht die Signale, die der Körper schon sendet, achtet im Stress nicht mehr darauf, was der Körper und die Seele braucht und läuft Gefahr, direkt in ein Burn-out zu rennen. Ich habe das im Umfeld schon mehrfach gesehen und ich möchte das nicht! Da auch meine Tage immer vollgepackt(er) sind, Hauptjob, Nebenjobs, Familie... fand ich das Programm "Gesundheitskompetenz (E-Learning) von Manfred Nedler besonders interessant und freue mich, es nun 1 Jahr lang austesten zu dürfen.

Hier erzähle ich euch heute also von meinem ersten Eindruck. Nach etwa einem halben Jahr plane ich ein Zwischenfazit und ganz am Ende natürlich ein Schlussfazit. Ihr dürft also gespannt sein!


Wie läuft es also ab, dieses Programm? 

Es ist ein Abo über 1 Jahr. Monatlich zahlt man 11,90 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) und kann es auch jederzeit kündigen. Man kann also problemlos einmal hineinschnuppern und austesten. Alle 2 Wochen wird ein neuer Inhalt freigeschaltet. Das sind meist kurze Einführungsvideos in das neue Thema und Begleitmaterial in Form eines PDFs zum Downloaden mit Übungen und freien Feldern für Notizen. Man sollte sich idealerweise täglich 5-10 min Zeit nehmen, zur Selbstreflexion und um Notizen zu machen.


Die ersten drei Themen, die mir inzwischen freigeschaltet sind, sind:

Kurs 1 - Die gesunde Bewältigung hoher Anforderungen und wie die Umsetzung von guten Vorsätzen gelingen kann.

1. Von der Ausgangssituation zur Zielerklärung
Sich selbst dabei beobachten, wie man mit Anforderungen umgeht und diese Beobachtungen notieren.

2. Innere Teamentwicklung
Wie die verschiedenen Seiten in einem zu einer Einheit, einem eingespielten Team werden.

3. Geben Sie auf sich Acht!
Wie man eine gesunde Balance im Leben zwischen Aktivität und Regeneration findet.

Was ich bisher sagen kann:

Mich mit mir selbst zu beschäftigen, hat mir schon geholfen, mehr auf mich zu achten! Natürlich kann ich nach so kurzer Zeit noch nicht so wahnsinnig viel erzählen, aber die kurzen Videos sind angenehm und gut strukturiert und auch das Begleitmaterial hilft, alles noch einmal zu verdeutlichen. Es wird in dem Kurs aber nicht nur "innere" Themen geben, sondern auch körperliche Fitness und Ernährung werden Themen sein, weil eben alles zusammenspielt und hilft, ein Leben in Balance zu führen.

Zu Manfred Nedler: Er ist Arbeitspsychologe und seit 30 Jahren selbstständiger Trainer und Berater. 

Für die Notizen kann man natürlich auch wunderbar ein schönes Notizbuch nehmen, das vielleicht nicht nur hübsch aussieht, sondern sich auch gut anfühlt, damit man es gerne zur Hand nimmt. Das macht dann gleich noch mehr Spaß! Ich nehme dafür passender Weise den Achtsamkeits-Lebensplaner "THE NEW YOU".


Wie sieht euer Leben aus? Alles in Balance in Beruf und Alltag oder seid ihr auch oft am Strugglen und wisst manchmal nicht mehr, wo vorne und hinten, oben und unten ist?

Was macht ihr für mehr Achtsamkeit und zur Stressbewältigung?



*Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Kommentar posten

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.