It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 31. Dezember 2013

♥ Das war mein 2013... und meine Wünsche für 2014 ♥

Letztes und vorletztes Jahr postete ich bereits diesen persönlichen Jahresrückblick und möchte das dieses Jahr auch wieder tun. Denn es ist immer spannend, ein Jahr später zu lesen, was man sich für das vergangene Jahr gewünscht und vorgenommen hat...

Wie würde ich mein 2013 beschreiben?
Es war anstrengend! Aber auch voller Liebe und aufregender Ereignisse! Ich habe wieder viele neue Leute kennengelernt, die ich nicht mehr missen möchte, habe nicht nur einen Job, der mir Spaß macht und viel neues dazugelernt.

Vorherrschendes Gefühl in Bezug auf das neue Jahr 2014?
Vorfreude auf die Dinge, die da kommen (mögen)!

2013 zum ersten Mal getan?
Eine Nähmaschine benutzt!



2013 nach langer Zeit wieder getan?
Gearbeitet. Denn die Elternzeit ging ja am 23. September zu Ende.

2013 leider gar nicht getan?
Viel geschlafen... aber das ist ja normal mit einem Baby/Kleinkind! ;)

Wort des Jahres?
Wimpern! Denn dank Serum habe ich sehr viele und lange davon! :)



Zugenommen oder abgenommen?
Oh je... das ist auch wieder so ein Thema... :( Nachdem ich eigentlich sogar weniger gewogen habe als vor der Schwangerschaft, wiege ich nun leider sicher so einiges mehr. Ich weiß nicht wie viel, weil ich mich nicht auf die Waage traue. Aber mein Ziel für 2014 ist es defintiv, wieder weniger als vor der Schwangerschaft zu wiegen! Und deshalb habe ich gestern spontan beschlossen, mich Mirelas #fitdurch2014 anzuschließen! Dazu dann aber auf Projekt Minimize Me mehr!

Stadt des Jahres?
Berlin, weil... Berlin is the place to be... you know!? :D

Alkoholexzesse?
Exzesse gab es zwar natürlich nicht... aber nachdem ich im Juli abgestillt habe, habe ich natürlich auch bei Gelegenheiten mal wieder etwas Alkohol getrunken!

Haare länger oder kürzer?
Ungefähr genauso lang. Aber leider wieder sehr viel dünner als in der Schwangerschaft... *seufz*

Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr... oder... genauso viel... hm, vielleicht sollte ich mal ein Haushaltsbuch so für mich führen. Ich kann das schwer einschätzen. Aber ich hab schon das Gefühl, dass es mehr war, aber letztes Jahr haben wir auch viel ausgegeben, wegen neuem Auto, Urlaub und der Baby-Erstausstattung. Aber Babykleidung wurde dieses Jahr natürlich auch viel gekauft... und Kosmetik. ;)



Höchste Handyrechnung?

Ich hab eine Flatrate, deshalb sind meine Handyrechnungen konstant.


Krankenhausbesuche? 

Keine dieses Jahr, zum Glück! Das wünsche ich mir auch für 2014. Wobei... zum Babygucken gehe ich natürlich gern in Krankenhäuser...! ;)


Verliebt?

Wie könnte ich nicht??? Meine Mädchen und mein Mann sind das Beste, war mir je passieren konnte!


Most called person?
Mein Mann

Die schönste Zeit verbracht mit?
Meiner kleinen Familie. Und mit meiner großen Familie auf der Diamantenen Hochzeit meiner Großeltern!

Die meiste Zeit verbracht mit?
Meiner kleinen Familie.

Song des Jahres?
Get lucky von Daft Punk ft. Pharell Williams. Warum? Einfach so! Ich finde ihn toll und mitreißend! Ist nun auch der Klingelton, wenn mein Mann mich anruft! :)

Buch des Jahres?
Ich muss gestehen, dass ich dieses Jahr nicht ein einziges Buch gelesen habe! Ich kam einfach nicht dazu! Aber das würde ich 2014 gerne wieder ändern, vor allem, weil ich "Das Happiness Projekt" gerne weiterlesen möchte!

TV-Serie des Jahres?
The Walking Dead und Raising Hope. Sie könnten nicht gegensätzlicher sein! :D

Erkenntnis des Jahres?
Wenn du etwas wirklich, wirklich willst, wird es auch klappen...! Allerdings musst du natürlich auch etwas dafür tun! ;)

Schönstes Ereignis?
Die Diamantene Hochzeit meiner Großeltern, besonders die Zeremonie in der Kirche, als meine Oma wie eine Braut durch die Tür geschritten kam und auf meinen vorm Altar wartenden Opa zuschritt... Gänsehaut und Pippi-in-den-Augen-Alarm vom Allerfeinsten! ♥ Die vielen Meilensteine, die meine Püppi gemeistert hat, zu sehen, dass meine Große sich auf ihrer neuen Schule wohlfühlt, meine 3 (alten und neuen) Jobs, Blogger-Events, wie vor allem das Maybelline/dm-Event mit kleiner "Shopping-Queen"-Challenge und das beautypress-Event in Düsseldorf...


Tiefpunkt?
Es gab ein paar kleine, aber im Großen und Ganzen überwogen die positiven Ereignisse! Nur gesundheitlich habe ich einiges zu bemängeln gehabt, aber zum Glück nichts ernstes...

Erfolgserlebnis?
Oh ja, so einige! Vor allem beruflicher Natur, aber auch, was das Bloggen angeht! Zum Beispiel der Adventskalender, den ich spontan selbst organisierte und der so erfolgreich war, das ich das gern nächstes Jahr wiederholen möchte!

Eine Neuentdeckung?
Das Nähen, das ich 2014 unbedingt noch vertiefen möchte!

Freundschaft?
Ja, sowohl real als auch virtuell.

Ein Reiseziel?
Wirklich verreist sind wir dieses Jahr nicht, außer zwei mal zu meinen Großeltern nach Niedersachsen, einmal zum 85. Geburtstag meines Opas und dann zur Diamantenen Hochzeit meiner Großeltern. Und nach Düsseldorf zum beautypress-Event.



2013 dankbar gewesen für...?

Gesundheit, die ziemlich rar geworden ist, seitdem die Püppi in die Kita geht, meine Familie


2013 war mit einem Wort?

anstrengend


Würde ich das Jahr 2013 nochmal erleben wollen?

Im Großen und Ganzen nicht. Nicht, weil es nicht gut war, sondern weil ich lieber vorwärts schaue als zurück!


Meine Wünsche und Vorsätze für das neue Jahr 2014?

Ich möchte 2014 leichter im Herzen und auf der Waage sein und viel, viel Zeit und Liebe in meine Kinder, Ehe und Dinge investieren, die mir Freude bringen, sowohl beruflich, als auch hobbytechnisch. Ich möchte auch wieder gern mehr bloggen... und vor allem, eure Kommentare beantworten... ich bin da so eine Rabenbloggerin! Ich meine das aber nicht böse! Und ich möchte wieder gern mehr auf anderen Blogs kommentieren, weil ich weiß, wie das ist, wenn man auf die eigenen Posts kaum Kommentare bekommt oder stattdessen auf Twitter und Instagram geantwortet wird... Also mein Vorsatz für 2014: Eine bessere Bloggerin werden!


Und ihr? Wie war euer 2013, was wünscht ihr euch für 2014? Erzählt mal! Ich freue mich, wenn ihr den Fragebogen übernehmt und beantwortet, entweder hier in den Kommentaren oder auf eurem Blog, falls ihr einen habt und postet mir dann die Links hier!


Kommentare:

  1. Huhu :),

    ich habe auch etwas gepostet: http://hautnahbeauty.blogspot.de/2013/12/das-war-mein-jahr-2013-und-meine.html ..

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünsche ich dir. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe!

    Ein schöner Rückblick! Ja, den Fragenbogen hatte ich ja damals von dir übernommen und werde das auch so weiterführen! Ich finde es selber immer noch mal schön vom Vorjahr alles zu lesen. Ich wünsche dir für das neue Jahr viel viel Gesundheit! Wenn das zu wenig war, brauchst du nun ganz viel! Kommt gut ins neue Jahr und fühlt euch ganz fest gedrückt!<3

    Knutscher von Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute. Es ist schön, dass du so glücklich bist und das mit dem Gewicht bekommst du sicherlich hin, da drücke ich dir fest die Daumen. =)

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...