It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 20. Oktober 2020

Wintertrends 2020 | Ich habe die perfekte Winterjacke gefunden!

Im März hatte ich euch Bademode für den Sommer vorgestellt... nun, dieses Jahr ist alles etwas anders. Den Bikini konnte ich aus offensichtlichen Gründen noch immer nicht tragen. Was ich aber sehr wohl tragen und zeigen kann, ist meine neue, warme Winterjacke von der Niederländischen Sportsware Marke PROTEST, die aber leicht genug ist, auch im Herbst schon getragen zu werden. Und das mache ich schon fleißig, denn zeitweise war und ist es schon so kühl, dass eine Übergangsjacke nicht mehr ausreichend wärmt.

Meine letzte Winterjacke habe ich seit... okay, ich will nicht lügen, also habe ich gerade in meinen Bestellbestätigungen gesucht... Ich habe sie seit 6 Jahren! Es war höchste Zeit für eine neue! Und da ich in der Glamour Shopping Week nicht fündig geworden bin und dort ehrlicherweise auch eher für meine Kinder als für mich geshoppt habe, habe ich nun doch noch gesucht und gefunden! Und zwar wie gesagt bei PROTEST, deren Herbst-/Winter-Kollektion 2020 vor kurzem rauskam und bei den Winterjacken für Damen habe ich mich zwischen zwei Modellen für dieses entschieden...

Ich glaube, ich habe endlich die perfekte Winterjacke gefunden!

Die andere wäre ähnlich, aber ein bisschen sportlicher, eher eine Skijacke. Die Stepp Winterjacke ist zeitlos und schlicht, trotzdem je nachdem, wie man sie kombiniert auch schick und daher perfekt. Sie ist leicht tailliert und durch das Steppmuster hat sie zusätzlich eine isolierende Schicht, weil sich darin Luftpolster bilden. Außerdem ist sie wind- und wasserfest, damit ich schön trocken durch die nasskalte Jahreszeit komme. Sie würde als Teil der Geotech-Serie sogar einer Wassersäule von 10.000 mm standhalten. Ich hoffe ja, dass ich nie in die Verlegenheit komme, dies austesten zu müssen, aber ich KÖNNTE! 

Die Taschen haben einen Reißverschluss, damit auch darin alles so trocken wie möglich bleibt, was ich besonders gut finde. Und sie hat zusätzlich eine feste Kapuze mit hohem Kragen. Also brauche ich nicht mal einen Regenschirm mit mir rumschleppen. Sie ist also quasi die eierlegende Wollmilchsau unter den Winterjacken!

Dazu habe ich mir noch zwei warme und schöne Mützen mitbestellt, die ganz weich und innen mit Vlies gefüttert sind und freue mich, diesen Winter nicht nur warm und trocken zu bleiben, sondern dabei auch noch zeitlos, stylisch und dennoch sportlich klassisch auszusehen!


Hand auf's Herz, wie viele Winter haben eure Jacken schon auf dem Buckel? Wie sieht eure "perfekte Winterjacke" aus? Oder habt ihr sie bereits gefunden?

Wenn nicht, oder wenn ihr nach einer neuen Herren-Winterjacke, oder gar einer Ski-Jacke oder Ski-Hose für eure nächste Winterreise sucht, könnt ihr mit dem Code inlovewithlife10 bis zum 28. Februar 2021 bei PROTEST 10% auf euren Einkauf sparen!

Kommentare:

  1. Das ist echt ne schöne Jacke! Solche schlichten mag ich auch sehr gerne. So eine habe ich mir letztes Jahr von Guess gekauft, die ist aber für jetzt noch etwas zu warm. Ich freue mich aber schon drauf, die bald tragen zu können :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, das Gute an so schlichten Jacken ist, dass sie zeitlos sind, nicht aus der Mode kommen und dadurch mehrere Winter getragen werden können!

      Löschen
  2. Die Jacke gefällt mir sehr gut! Möchte mir für den Winter auch noch eine längere in schwarz kaufen :) Habe einige Winterjacken, meine sind aber alle so zwischen 1 und 13 Jahren alt...

    AntwortenLöschen

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.