It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Freitag, 19. August 2016

OTTO KERN - PLAYFUL / FULL PLAY #okwannaplay


Auf dem beautypress Blogger Event, das wie bereits erwähnt, diesmal recht duftlastig war, gab es am Stand von OTTO KERN Fragrances nicht nur leckere Schokolade, sondern eben auch die zwei neuen Düfte "Playful" für Damen und "Full Play" für Herren.

Der Flakon des Damendufts gefiel mir sofort wegen des roségoldenen Deckels und des filigranen roségoldenen Kettchens, das um den Hals des Flakons hing. Ich liebe Roségold! Außerdem ist die roségoldene Farbe des Parfums natürlich auch sehr edel. Ich hoffte natürlich, dass es nicht nur optisch toll ist, sondern auch toll riecht... aber Glück gehabt!

Kopfnote: Champagner-Akkord, Himbeere, Grapefruit
Herznote: Zimt, Champaka-Blüte, Türkische Rosen
Fondnote: Zedernholz, Patschuli, Moschus

"Der Damenduft OTTO KERN PLAYFUL ist ein Tribut an alle selbstbewussten, stolzen Frauen, die ihr Umfeld spielerisch-leicht in ihren Bann ziehen. Sie kennen sich und ihre Stärken und setzen diese gezielt ein. Denn das Leben hält eine Fülle an Optionen für sie bereit. Mit viel Ausstrahlung und Verstand wickeln sie ihr Umfeld dabei stets um den Finger."

Wie ich ihn finde: 

Er ist im ersten Moment auf jeden Fall prickelnd und fruchtig. Aber man erahnt auch die Rosen und Patschuli. Es ist eher ein warmer Duft, leicht pudrig. Er hat aber trotz der warmen Note auch etwas Frisches, was da mitschwingt. Ich stelle mir dazu tatsächlich eher selbstbewusste, starke Frauen vor. Obwohl er nicht unbedingt meinem Beuteschema entspricht (Ich liebe Düfte, die mich an frisch gewaschene Wäsche erinnern), gefällt er mir.

Der Herrenduft wirkt trotz der gleichen Flakonform weniger verspielt, sondern minimalistisch, clean mit sibrig wirkendem Parfum und silbernem Deckel. Die Namen der Düfte passen also sehr gut zum jeweiligen Look der Flakons.

Kopfnote: Rhabarber, Zitrone, Aldehyde
Herznote: Lavendel, Veilchenblätter, Cypriol
Fondnote: Holzakkorde mit Zedernholz aus Virginia und Kaschmirholz

"OTTO KERN FULL PLAY ist der Duf für mutige Männer, die keine Herausforderung scheuen und gerne einmal aufs Ganze gehen. Sie sind jederzeit für das nächste Abenteuer bereit und geben alles. Dabei scheuen sie kein Risiko  und testen ihre Grenzen bewusst aus. Denn das Leben ist ein Spiel. Und ihr Ziel besteht darin, mit viel Charme und Überzeugungskraft jederzeit zu gewinnen."

Wie ich ihn finde:

Er hat mich erstmal sofort an Fahrenheit von Dior erinnert. Fahrenheit ist ja ein Klassiker und war glaube ich vor allem in den 80ern und 90ern populär. Nachdem der erste Fahrenheit-Duft aber verflogen ist, was relativ schnell passiert, kommt ein warmer, mich an Veilchen erinnernder Duft zum Vorschein. Die Holzakkorde erahnt man ebenfalls. Wenn man nach einer Weile nochmal "neu" dran schnuppert, taucht im ersten Moment kurz aber wieder diese "Fahrenheit-Note" auf. Ich würde den Duft nicht als "frisch" bezeichnen, schon eher "erwachsen", warm, pudrig und ich stelle mir eher einen Mann im Anzug vor, als einen in Sportswear.

Die Düfte kosten zwischen 19,95 Euro (für 30 ml Eau de Toilette) und 29,25 Euro (für 50 ml). Außerdem gibt es vom Damenduft noch ein Eau de Parfum für 24,50 Euro (für 30 ml). Des Weiteren gibt es vom Damenduft auch noch ein Deospray, ein Cream Shower und eine Bodylotion, und vom Herrenduft eine After Shave Lotion, ein Deo und ein Body & Hair Shampoo.

Alles ist seit Ende Juli im Fachhandel, in Kaufhäusern und in ausgewählten Drogerien erhältlich.

Kennt ihr die Düfte schon, habt ihr sie schon entdeckt? Klingen sie für euch ansprechend?



*PR Samples von beautypress Blogger Event

Kommentar veröffentlichen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...