It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Montag, 11. Juli 2016

beautypress Blogger Event - Juli 2016 | Event & Marken


Jedesmal auf's Neue freue ich mich wahnsinnig, wenn ich wieder zum beautypress Blogger Event eingeladen werde. Auch in der diesjährigen Sommer-Edition durfte ich wieder zu Gast sein. Allerdings fand es diesmal nicht mehr im Sheraton in Frankfurt statt, sondern über den Dächern von Köln in der KölnSKY Lounge im 28. Stock mit einem atemberaubenden Rundumblick.
Und noch etwas war anders als sonst: Anstatt der sonst üblichen 12-14 Marken waren es diesmal 19! Ich bangte ein wenig darum, dass vielleicht nicht alle Marken in der Zeit zu schaffen seien und es war auch sehr sportlich. Aber ich habe es geschafft und möchte euch heute zeigen, welche Marken dabei waren.
Ich bin zusammen mit Sabina mit dem Flugzeug aus Berlin angereist.

Die Markenmischung hat mir diesmal sehr gut gefallen. Es waren natürlich auch "Wiederholungstäter" dabei. Aber auch viele, die ich nicht kannte und auch mehr dekorative Kosmetik als die letzten Male.

Zuerst waren wir am Stand von Otto Kern, wo es die beiden neuen Düfte zu entdecken gab.
Der Damenduft Playfull und der Herrenduft Full Play. Besonders der Damenduft hat mich mit seinem roségoldenen Flakon angesprochen. Ich habe farblich an dem Tag sehr gut zum Duft gepasst, mit meinen roségoldenen Ballerinas, dem roségoldenen Nagellack und dem roségoldenen Schmuck.

Auf SOTHYS habe ich mich auch sehr gefreut. Ich dufte bereits ein Lidschatten-Quattro testen.
Es gab aber hauptsächlich Pflegeprodukte zu entdecken und wer wollte, konnte auch direkt vor Ort einer Gesichtsbehandlung von einer Kosmetikerin bekommen.

sebamed ist einer der Wiederholungstäter.
Neben den altbekannten und bewährten Produkten haben sie die neue Pflege-Dusche und das neue Deo mit Lemongras im Gepäck gehabt.

Gefreut habe ich mich auf alverde. Es ist das erste Mal, dass eine dm-Marke vertreten war.
Sie stellten ihre neue LE vor, die in Kürze rauskommt, hatten aber auch Pflegeprodukte und die komplette alverde-Theke mit.

Gespannt war ich auch auf Mary Kay und ich habe mich besonders gefreut, an dem Stand ein bekanntes Gesicht zu entdecken...
... Visagistin Maya! So eine Liebe und herzliche Person und ich fand es toll, sie endlich mal "live" zu treffen. Man konnte sich dort von ihr schminken lassen.
Foto von Maya. Ich, Maya, Mel und Sabina

Am Stand von Onivo Cosmetics lernten wir die zauberhafte Gründerin Aude aus Frankreich kennen.
Die sympathische dreifache Mutter und Parfumeurin hat vor 1,5 Jahren beschlossen, sich mit eigenen, hochwertigen, aber erschwinglichen Parfums selbstständig zu machen und hat es in der kurzen Zeit geschafft, bei Rossmann und Müller gelistet zu sein. Welch Erfolg! Sie war mit ihren beiden Linien da... die Vintage-Reihe "Lily Rose" und die bunte Monoduft-Reihe "UNIC". 

Sans Soucis kenne ich noch aus meiner Jugend.
Ich war gespannt, was sie mitbringen. Bekannt war mir nur die dekorative Kosmetik. Neben dieser haben sie aber auch Pflegeprodukte dabei gehabt.

Bei schaebens, die schon mehrfach mit dabei waren und sich immer etwas besonderes für das Event überlegen, gab es einen echten Stargast...
Die supersympathische Barbara Meier, die derzeit das Gesicht der Marke ist, war tatsächlich den ganzen Tag da und hat sich geduldig mit den Bloggerinnen fotografieren lassen und sich mit ihnen über Beauty und auch die Produkte unterhalten. So weiß ich zum Beispiel, dass die Totes Meer Maske ihre liebste ist und dass sie die Perfect Skin Beauty Konzentrat-"Tropfen" gerne für "Extra-Glow" unter dem Make-up trägt.

Die Drogerie-Marke BLANX war mit ihrem Zahnweiß-Programm ebenfalls auf dem Event.
Die Sachen sehen teilweise echt futuristisch aus! Ich bin gespannt, was es bringt!

Bi-Oil war auch wieder da. Keine Neuheit...
...einfach nur das funktionierende, bekannte Bi-Oil.

M.Asam war so ziemlich bei jedem beautypress Event dabei.
Mitgebracht haben sie ihre neuen Duftrichtungen und ein paar Neuheiten.

Ducray kannte ich schon vom letzten Mal, als sie zwar keinen eigenen Stand hatten...
...aber in der Goodie-Bag einige ihrer Produkte beigelegt waren. Ich benutze derzeit das Duschöl (hier links im Bild) und mag es sehr.

Die dritte Parfum-Marke war Hollister Parfums.
Sie waren mit den neuen Damen- und Herrenduft vor Ort und haben ein wenig Strandfeeling auf dem Event verursacht.

Auch Dermasence sind Wiederholungstäter. Ich benutze nun schon eine ganze Weile die AHA Face & Body Lotion. 
Aber auch die anderen Produkte sollen gut sein. Ich hatte auch eine ganze Weile Gesichtsprodukte benutzt und war sehr zufrieden.

Danach habe ich mich am Stand von Teoxane mit der tollen Katja verquatscht. So sehr, dass ich ganz vergessen habe, ein Foto der Neuheiten zu machen... Da ich diese aber in Kürze testen darf, folgt natürlich noch ein eigener Blogpost. Bei Teoxane konnte man sich die letzten Male ja Fältchen unterspritzen und Lippen auffüllen lassen. Letzteres hatte ich ja auch wahrgenommen. Diesmal war es aber leider nicht möglich, weil die Location keinen abgetrennten Raum hergab. Schade! ;)

Bei René Furterer konnte man eine Kopfhautanalyse machen lassen.
Und ich habe mich sehr gefreut, als die durchführende Dame "stolz" auf meine Kopfhaut war... ich hatte weder Trockenheit, noch Schuppen, noch Silikonablagerungen. Sie sagte, man sehe, dass ich auf silikonhaltige Produkte verzichte und das sei super.

Bei A-Derma war es das gleiche wie bei Ducray. Selbst noch nicht anwesend gewesen, aber in der Goodie-Bag mit Produkten vertreten.
Mitgebracht haben sie ihre Neuheit: Die Mizellen-Reinigungsmilch! Sie vereint die Vorteile einer Mizellenlösung mit denen einer Reinigungsmilch. Ich hoffe, ich kann sie bald mal ausprobieren, denn sie macht mich schon sehr neugierig!

Avène ist altbekannt und beliebt und auch schon häufiger auf dem beautypress Event vertreten gewesen.

Neugierig war ich auch auf Marbert.
Sie hatten sowohl ihre Pflegeneuheiten als auch verschiedene Foundations dabei. Leider alle recht dunkel. Aber es sollen noch hellere Nuancen folgen.

Das waren alle Marken! Auch dieses Mal habe ich einen Koffer voller Goodies mit nach Hause gebracht und diese zeige ich euch beim nächsten Mal etwas genauer.


Die Reviews folgen dann in den nächsten Wochen nach einer gewissen Testzeit.

Welche der anwesenden Marken hätte euch am neugierigsten gemacht? Welche kanntet ihr auch noch gar nicht?


Kommentare:

  1. Wow was für ein tolles Event. Da sind ja ganz viele spannende Marken mit dabei. Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Marbert kannte ich bisher noch gar nicht und wird gleich direkt gegooglet. Danke für die tolle Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh du Glückliche, ich wäre auch gern bei dem Event gewesen. Da lernt man ja viele tolle (und auch neue) Marken kennen. Mhhhh, voll schön. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...