It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 26. November 2015

[Blogparade] Urban Decay | Meine Love Story | Perversion Mascara


Als ich von Talasia gefragt wurde, ob ich bei der Urban Decay Blogparade dabei sein möchte, musste ich gar nicht lange überlegen. Urban Decay ist eine Marke, die mich schon seit 17 Jahren begleitet. Ja, richtig gelesen! SIEBZEHN JAHRE!


Damals war ich 19 und Urban Decay hatte eine kleine Verkaufsfläche im KaDeWe in Berlin. Ich bin damals mit meiner besten Freundin dort stöbern gegangen und dieses eine goldene Puderdöschen hat meinen Blick magisch auf sich gezogen. Honey stand drauf und laut "Zutatenliste" war es ein duftendes und essbares (!), also "lickable" (*g*) Schimmerpuder, das nach Honig schmecken sollte. Es schmeckte aber eigentlich einfach nur süß (Ja, ich habe es probiert!), roch aber nach Honig. Ich weiß gar nicht mehr, was ich damals bezahlt habe... ich meine, es waren 20 DM (für die sehr jungen unter euch: Das war die Währung vor dem Euro! :D ) Ich besitze diese Puderdose aus Nostalgie-Gründen noch immer, benutze das Puder allerdings lieber nicht mehr, auch wenn es noch genauso gut duftet, wie vor 17 Jahren... :D


Dann war es ja viele Jahre still um Urban Decay in Deutschland geworden, bis sie dann vor einer Weile wieder den Deutschen Markt enterten und der Hype seinen Lauf nahm...

Meine Puderdose bekam dann auch ziemlich schnell Zuwachs... die Naked-Paletten-Familie ist komplett und die beiden Basic-Palettchen meine meist genutzten Lidschatten. Ich benutze die Basics und die Naked 2 nämlich auch am liebsten für Braut-Make-ups.


Ich sehe jetzt mal davon ab, euch ein AMU oder Swatches zu zeigen, denn das tun die anderen Paraden-Teilnehmerinnen sicherlich zu genüge. Vier meiner 6 Naked-Paletten habe ich aber auch schon HIER gezeigt.

Die Glide-on-Pencils sind meine liebsten. Sie sind schön weich, super pigmentiert und halten sehr lange. Ich nehme sie auch gern für die obere Wasserlinie.

Die Primer Potion ist meine liebste Lidschattenbase. Bei Braut-Make-up ein Muss. Aber bei mir selbst benutze ich eigentlich eher selten Lidschattenbase.

Relativ neu in meiner Sammlung ist die Perversion Mascara, die ich euch nun näher zeigen möchte.


Eigentlich habe ich bei dem Namen ein richtiges BAM-Ergebnis erwartet, aber das finde ich jetzt gar nicht so sehr. Nach der ersten Tuscheschicht sieht es sogar ziemlich natürlich aus. Ich finde die Wimperntrennung bei der 2. Schicht nicht so toll, die Wimpern verkleben leider etwas, was das Volumen dann leider auch minimiert. Was ich toll finde, ist, dass ich trotz der nicht gerade kleinen Bürste super bis an den Wimpernansatz rankomme und der Ausdruck dadurch stärker wird und man gar nicht unbedingt die obere Wasserlinie färben muss.

Ungetuscht | 1 Schicht UD Perversion Mascara | 2 Schichten UD Perversion Mascara
Die Fotos musste ich heute früh schnell mit dem Handy machen und leider sind diese leicht unscharf geworden. Aber man kann ja denke ich trotzdem ganz gut das Ergebnis erkennen.

Wie gefällt euch das Ergebnis?


Welche Blogger bei der Parade dabei und wann sie dran sind, seht ihr hier:

Montag: milchschokis-beautyecke - thebeautyofoz - talasia - beautyandthegirls - danis-beautyblog  - missjennyg

Dienstag: pinkysally - einfach-ina - kirschbluetenschnee - yourssabrina - pussybat - fioswelt

Mittwoch: love2807 - thebeautyinspirations - pinkysally - cosmetic-wife - livingthebeauty - zaphiraw

Donnerstag: mel-et-fel - inlovewithlife - teddyelfe - innenaussen - talasia - beautyandmooore

Freitag: polished-with-love - makeuplove - yourssabrina - danis-beautyblog - twisted-hearts  - missjennyg

Samstag: beautymango - sternentraum-maedchen - pussybat - beautyandthegirls - beautyandblonde   - missjennyg

Sonntag: dreaminginberlin - liris-beautywelt - rage-against-the-makeup - miss-different-89 - blushaholic


Seid ihr auch Urban Decay Sammler? Welche Produkte der Marke habt ihr und worauf möchtet ihr nie wieder verzichten? Oder ist das eine Marke, die euch völlig kalt lässt?

Kommentare:

  1. Da liegt ja ein kleines Vermögen!
    Ich habe leider keines, aber meine Schwester hat die Naked2!
    Der Mascara ist ja klasse!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, kleines Vermögen... sind vielleicht 300 Euro, die da "liegen". Das finde ich nun gar nicht sooo viel, dafür dass das für mich auch Arbeitsmaterialien sind.

      Löschen
  2. Die Basic Paletten sind auch meine liebsten, wenn es um einen matten Nude-Look geht. Sie haben auch schon deutliche Spuren, aber nicht ganz so stark, wie bei dir. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, das "Hit the Pan" von Naked2 aus der Naked Basics rührt daher, dass ich diesen Ton sehr lange als Augenbrauenfarbe benutzt habe. :D

      Löschen
  3. oh nein was für eine coole Sache mit dem 17 Jahre alten Puder :D ich kenne die Marke erst seit Bloggerzeiten ^^

    AntwortenLöschen
  4. Naked 2 in der Basics sieht bei mir so ziemlich genauso aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Also mich kann die Mascara jetzt auch nicht überwältigen. Ich denke, da gibt es weitaus preiswertere Produkte, die bessere Ergebnisse erzielen. :/
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarit!
    Die Puderdose hat ja wirklich schon etwas Nostalgisches. :D
    Ich habe mir vor Kurzem die Naked 2 Palette zugelegt. Die ist schon jeden Tag im Einsatz. Mal schauen, ob demnächst ein weiteres Produkt den Weg in meine Make Up Sammlung finden wird.
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Annika Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja interessant, dass Du schon 17 Jahre Fan von UD bist und die Puderdose könnte ich auch nie wegschmeißen. Ich mag den UD Primer auch immer noch sehr.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  8. Das nenn ich mal eine beachtliche Sammlung :D Ich finde die Marke schon interessant, aber bis jetzt hat mich der Preis immer etwas abgeschreckt. Aber falls mal 25€ übrig bleiben, möchte ich mir unbedingt eine der Basic-Paletten kaufen :)

    Alles Liebe, Jacky N.
    vapausblog.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  9. Es ist wirklich so, es gibt Marken und Produkte die begleiten einen schon ewig :-)

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...