It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 16. März 2017

3 gute Gründe, ein Bad zu nehmen | Kneipp Lieblingszeit – Streicheleinheit für die Sinne [Anzeige]

Kneipp Lieblingszeit

Komische Überschrift... 3 gute Gründe, ein Bad zu nehmen. Als ob nicht ein einziger Grund reichen würde: Nämlich, dass es einfach herrlich entspannend ist! Womit wir dann nämlich schon beim ersten Grund wären. 

1. Ein Bad ist entspannend und schenkt dir Zeit nur für dich! 

Nichts lässt einen so herrlich runterkommen und entspannen nach einem anstrengenden Tag. Während man die Wärme um sich rum spürt und den Duft einatmet, können stressige Gedanken entweichen. Man kann die Augen schließen, träumen, die Gedanken schweifen lassen oder auch einfach ein schönes Buch lesen! Achtsamkeit für sich selbst! Oder Hygge, wie es neuerdings heißt. Langsam machen, die Ruhe spüren.

Aber es gibt noch andere Gründe! Nur für den Fall, dass ihr noch mehr braucht, wovon ich eigentlich nicht ausgehe... Zumindest diejenigen, die im Besitz einer Wanne sind. Denn das Glück hat ja leider nicht jeder.

2. Man kann besser schlafen nach einem Bad!

Das ist die direkte Konsequenz aus Punkt 1. Wenn man nachts Schwierigkeiten hat, in den Schlaf zu finden, kann ein warmes Bad vorher förderlich sein. Die wohlige Wärme eines Bades mit einem schönen Badezusatz, der die Sinne streichelt kann dazu beitragen, dass man müder, ruhiger wird und dadurch auch besser einschlafen kann.

Vom Traditionsunternehmen Kneipp gibt es ganz neu die Lieblingszeit-Produkte mit Kirschblüten-Aroma, um den Sinnen die Streicheleinheiten zu schenken, die man doch immer wieder braucht, um aufzutanken, abzuschalten, sich selbst etwas gutes zu tun. Dazu erzähle ich euch gleich ein wenig mehr.

Zuerst aber noch der letzte gute Grund für ein Bad:

3. Körperpflege

Natürlich ist auch das nicht zu unterschätzen. Schöne und pflegende Badezusätze streicheln nicht nur die Sinne, sondern auch die Haut. Die Poren werden geöffnet, die Haut weicher. Dadurch kann man zum Beispiel mit einem anschließenden Peeling die obere Hautschicht besser wegpeelen und die Haut ist danach empfänglicher für eine gute Pflege. Auch das Rasieren geht nach einem Bad besser!


Eben erwähnte ich schon die neue Lieblingszeit-Serie von Kneipp mit Kirschblütenduft. Kneipp kennt ja eigentlich jeder. Kneipp stellt Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel, aber auch Körperpflege- und Badeprodukte her. Immer mit Fokus auf Natürlichkeit, in dem Pflanzenessenzen und andere hochwertige Inhaltsstoffe verwendet werden.

Da ich ein großer Schaumbad-Fan bin, habe ich das Pflegeschaumbad mit Kirschblüte und Reiskeimöl natürlich als erstes ausprobiert. Die Schaumentwicklung ist enorm und einfach toll! Ich liebe es! Der Duft ist sehr natürlich, eben nach Kirschblüten und herrlich frühlingshaft. Das Badewasser färbt sich leicht rötlich, was natürlich auch den Sehsinn anspricht. 
Außerdem gibt es in der Serie noch Badekristalle und eine Bade-Essenz. Eine gelungene Bade-Serie, die Streicheleinheiten für die Sinne sind.

Das Pflegeschaumbad (400ml) kostet 3,99 Euro, die Badekristalle (500g) kosten 5,49 Euro und die Bade-Essenz (100ml) kostet 4,99 Euro. Alles ist zum Beispiel in Drogeriemärkten erhältlich.

Kennt ihr Kneipp? Seid ihr eher Bademenschen oder eher Duschmenschen? Kennt ihr noch weitere Gründe für ein Bad? :D

  Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Dienstag, 14. März 2017

Beauty-Quickie beautypress Edition #2

Vom letzten beautypress Blogger Event möchte ich euch gerne noch ein paar Neuheiten zeigen, die ich mitgebracht habe.


t by tetesept - Creme-Dusche "Hallo Streichelhaut" mit Kirschblüte und Reismilch. Die Creme-Dusche soll mit hochwertigen Pflegeölen für 24 Stunden die natürliche Feuchtigkeit der Haut bewahren. Sie duftet herrliche nach Kirschblüte. Ein bisschen unpraktisch finde ich solche Tuben für Duschgels aber schon.
***


JOICO kannte ich vor dem Event gar nicht. Das ist eine Haarpflege- und Haarstyling-Marke mit ziemlich interessanten Produkten. Diese K-PAK Color Therapy Luster Look Haarmaske pflegt das Haar wunderbar weich und glänzend! Bei meinem feinen Haar bin ich aber vorsichtig und wende es nur in den Längen an.
***

Ocean Pharma / Skinicer kannte ich bereits von einem der vorherigen beautypress Events. Ich hatte euch bereits hier bereits das skinicer Repair Serum gezeigt. 
Diesmal haben sie auch pflegende Lippenstifte mitgebracht, von denen ich mir einen aussuchen durfte. Ich hab den dunkelsten Ton genommen.


Das Tragegefühl ist sehr angenehm pflegend. Die Deckkraft ist natürlich nicht sehr stark, aber das ist okay. Ich mag sheere Lippenstifte, vor allem wenn sie einen Pflegeeffekt haben.

Last but not least...


Augenbrauenprodukte von Ardell! Eine Brauenpomade in Blonde und ein Brow Building Fiber Gel in taupe durfte ich ausprobieren. Das Ergebnis seht ihr oben auf dem Tragebild vom Skinicer-Lippenstift! Das Fiber Gel in taupe ist mir schon fast zu hell. Ich mag meine Brauen ja betont und dunkler. Aber ansonsten ziemlich solide Produkte mit denen ich gut auskomme! Empfehlung meinerseits!

Sind hier interessante Neuigkeiten für euch dabei? Welches würde ihr auf jeden Fall auch ausprobieren wollen?


*PR Samples vom beautypress Blogger Event

Samstag, 11. März 2017

[Event] Disney On Ice - 100 Jahre voller Zauber

Monatelang haben wir darauf hingefiebert... Vor kurzem war es dann endlich soweit. Wir durften uns am 02.03. die "Disney On Ice - 100 Jahre voller Zauber" Show im Berliner Velodrom anschauen. Morgen läuft zwar die letzte Show dieser Tour in Oberhausen, aber im Herbst kommt Disney On Ice mit einer neuen Tour zurück. Auch wenn die Show dann vermutlich etwas anders sein wird, so möchte ich euch dennoch ein paar Impressionen zeigen und euch Disney On Ice ans Herz legen.

Wir waren wie gesagt letzte Woche dort mit unser inzwischen 4 Jahre alten Tochter. Verzeiht bitte, ich weiß, ihr seid bessere Bildqualität von mir gewohnt, aber die Bilder sind leider nur mit dem Handy gemacht, da ich es nicht gewagt habe, meine Spiegelreflexkamera mitzunehmen. Aber ich denke, dass es für einen Eindruck reicht, oder!?


Los ging die Show mit einer Begrüßung durch Mickey, Minnie, Donald, Daisy und Goofy. Aber es ging direkt weiter mit kleinen Ausschnitten und Zusammenfassungen aus den Disney Märchen wie Findet Nemo, Die Schöne und das Biest, Cinderella, Aladdin, Schneewittchen, Rapunzel und Co.


Aber eigentlich hat unsere Kleine nur auf eine Geschichte gewartet...

Frozen - Die Eiskönigin. Und diese Geschichte nahm sehr zur Freude unserer kleinen Maus auch den größten Teil der Show ein. Die Geschichte wurde komplett, aber natürlich in einer zusammen geschnittenen Kurzversion aufgeführt. Ganz toll gemacht! Um uns rum saßen im Publikum lauter kleine "Elsas" und andere "Prinzessinnen", die lauthals die Lieder mitsangen. Es war sehr süß!


Zum Schluss kamen noch einmal alle zu einer gemeinsamen "100 Jahre Disney"-Party auf die Eisfläche.


Es war eine wunderschöne Show, die Augen der Kinder haben geleuchtet und unsere Kleine war ganz fasziniert.

Wenn ihr also die Chance habt, euch Disney On Ice anzuschauen, macht das! Ob ihr nun Disney Fans seid oder nicht, es ist ein tolles Erlebnis für Jung und Alt!

Habt ihr Disney On Ice schon gesehen? Welches ist euer liebstes Märchen oder eure liebst Disney Figur?



*Sponsored Tickets. Vielen Dank an den Veranstalter für die Einladung und Möglichkeit!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...