It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 14. April 2015

essie - pedal pushers



Wie soll man diesen Lack nennen, der in Deutschland pedal pushers heißt und im Rest der Welt petal pushers?

In der Gesamtübersicht mit Vergleichen aller flowerista-Lacke habe ich dies bereits erwähnt. Ich glaube allerdings, dass petal pushers auch ein wenig anders aussieht, als pedal pushers, wenn ich die Swatchbilder in der Googlesuche so betrachte, weshalb ich dann doch lieber den in Deutschland veröffentlichten Namen wähle... Ihr seht hier also:

essie - pedal pushers



Die Farbe lässt sich gar nicht so leicht beschreiben. Es ist ein Grau, das aber deutliche Tendenzen zu sowohl Blau als auch Lila hat. Die erste Schicht hat eigentlich schon perfekt gedeckt. Zur Sicherheit habe ich aber trotzdem eine weitere lackiert. Wie immer.
Eine spannende Farbe, die eigentlich das ganze Jahr passt!

Wie gefällt euch pedal pushers? Habt ihr auch den einen oder anderen Lack der LE? Welcher ist euer Liebling? Habt ihr schon meinen großen Lack-Vergleichspost gesehen?

Kommentare:

  1. Ich würde die Farbe als Taubenblau bezeichnen :) Das triffts doch ganz gut oder? Ist für ein guter Lack für Herbst-Winter. Im Moment find ich ihn zu unfarbig ^^ wenn du weißt was ich meine..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für "Taubenblau" hat der mir zu viel Lila drin! Deshalb hab ich ihn bewusst nicht so bezeichnet! Truth or flare von essie wäre für micht Taubenblau. Der sieht so ähnlich aus, hat aber kein Lilaanteil.

      Löschen
  2. Hab mir grade Swatches bei Google angeschaut und die zwei unterscheiden sich doch ganz schön. Pedal Pushers gefällt mir farblich ganz gut und passt wirklich das ganze Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Namen "petal pushers" schöner, aber von der Farbe her gefällt mir "pedal pushers" besser als das was ich auf den Swatches von "petal pushers" sehe. :D Oder so ähnlich... Du verstehst sicher, was ich meine...! :D

      Löschen
  3. Also mir ist ja ganz schnuppe wie der heißt :) - der ist ja sooooo schön und ich finde auch, den kann man gut das ganze Jahr über tragen!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so eine schöne Farbe!

    Muss unbedingt schauen gehen, ob ich den noch kriege!

    Danke fürs testen und Vorstellen!

    Wünsche Dir einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Eine wirklich tolle Farbe. Es ist wirklich gar nicht so einfach zu sagen, was das genau für eine Farbe ist, denn je nachdem wie das Licht ist, verändert es sich immer. Ich bin echt froh, bei dieser LE zugeschlagen zu haben.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe den Lack nicht, aber ich finde die Farbe sehr schön.

    Liebst, Bea von http://beautymeetscoco.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. So eine schöne Farbe =)
    Ich habe ihn extra nicht mitgekommen - kann doch nicht schon wieder graue Lacke kaufen - oder? ODER?! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fragst du MICH? Fatal! Natürlich BRAUCHST du den! Der ist so besonders mit seinen blauen und lilafarbenen Untertönen! Ich hab kein Dupe in meiner Sammlung!

      Löschen
  8. Was für ein Schmuckstück, der ist ganz besonders hübsch. ♥ Hmmpf, muss ich mir wohl auch noch zulegen. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube einfach, der Mensch, der den deutschen Namenssticker gedruckt hat, hat sich vertippt. "Pedal pushers" wären Caprihosen. "Petal pushers" (petal=Blütenblatt) hingegen wäre ein Essie-typisches Wortspiel und macht im Hinblick auf den Namen "Flowerista" mehr Sinn. Finde ich. Hübsch ist er so oder so!

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...