It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 9. August 2014

Avène Lotion Micellaire - Nano-Lotion | Mizellen-Lösungen im Vergleich - Teil I

Wie bereits angekündigt, möchte ich euch gerne meine fünf Mizellen-Lösungen einzeln vorstellen und miteinander vergleichen.

Anfangen möchte ich mit der Eau Thermale Avène Lotion Micellaire für sensible Haut, die ich nach dem Besuch auf dem Beautypress Blogger Event zum Testen zugeschickt bekommen habe. In Deutschland ist sie als "Nano-Lotion" zu bekommen.




Seitdem ich sie habe ist sie rege im Gebrauch und inzwischen fast halb leer (oder halb voll? :D)

Enthalten sind 200 ml und die Flüssigkeit ist klar. Es sind 96% Avène Thermalwasser enthalten und sie ist hypoallergen und nicht-komedogen (fördert keine Mitesser).

Das sagt Avène:

Einfach praktisch: Die Nano-Lotion ist Reinigung und Gesichtswasser in einem. Dank der Mizellen-Technologie erfährt Ihre Haut eine extrem sanfte Reinigung. Für normale und sensible Haut.
  • Schonend und wirksam dank Mizellen-Technologie
  • Auch zur Make-up-Entfernung geeignet
  • Für ein zartes Hautgefühl
  • Gegen Austrocknen der Haut
  • Extrem hoher Anteil an Avène-Thermalwasser
  • Ohne zusätzliche Konservierungsstoffe
  • Fettfreie Formulierung
  • Mit einem Wattepad sorgfältig auf Gesicht, Augen und Hals auftragen
  • Kein zusätzliches Abspülen mit Wasser nötig
Die Mizellen-Technologie der Nano-Lotion ist so schonend wie wirksam: Sie entfernt sogar wasserfestes Augen-Make-up. Machen Sie den Wirksamkeits-Test: Entfernen Sie einen Kugelschreiberstrich auf Ihrem Handrücken mit ein wenig Nano-Lotion. Ohne Reiben oder Rubbeln!

Inhaltsstoffe:
AVENE AQUA, PENTYLENE GLYCOL, POLOXAMER 188, BISABOLOL, CETRIMONIUM BROMIDE, DISODIUM EDTA, PARFUM, PEG/PPG-14/4 DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYLTETRA-DI-T-BUTYL, HYDROXYHYDROCINNAMATE, PROPYLENE GLYCOL, SODIUM CHLORID

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 14,90 €.

Kommen wir zu meinen Erfahrungen:

Duft: Die Lotion ist nicht völlig geruchsfrei. Sie trägt den typischen Avène-Duft, der sich schwer beschreiben lässt. Er ist unaufdringlich, riecht pflegend, ein bisschen wie eine zart nach Blumen duftende Seife, aber so, als wäre es gar nicht unbedingt gewollt.

Wirkung: Eines vorweg: Wasserfestes Augen-Make-up hat keine der fünf Lotionen komplett wegbekommen! Die Nano-Lotion schafft wasserfestes Augen-Make-up nicht ohne sanftes Reiben. Zwar wirken die Augen danach größtenteils sauber, doch am nächsten Morgen sieht man dann, dass man doch noch leichte "Pandaaugen" hat. Das ist bei der Avène-Lotion genauso wie bei allen anderen aus meinem Test. Da ich fast ausschließlich wasserfeste Mascara benutze, löse ich diese vor der Benutzung einer Mizellen-Lösung immer mit einem 2-Phasen-AMU-Entferner. Danach bekommt man alles restlos weg. Die Nano-Lotion schafft wasserlösliches AMU völlig problemlos und ohne zu Rubbeln. Wie gesagt, ich benutze sie fast immer nach der AMU-Entfernung um die Reste gründlich zu entfernen und als Gesichtswasser.

Hautgefühl: Das Hautgefühl ist großartig! Die Haut fühlt sich rein, gepflegt und weich an. Man spürt, dass die Lotion für empfindliche Haut gemacht ist. Es brennt nichts in den Augen, egal wie viel ich auf dem Wattepad gekippt habe. Die Haut spannt nicht, ganz im Gegenteil.

Flasche: Die Flasche hat die gleiche Form wie der Klassiker, das Thermalwasserspray. Sie ist aus Kunststoff und durchsichtig mit einem weißen Deckel mit Schnappverschluss. Die Öffnung ist groß genug, um ohne Problem Produkt entnehmen zu können und klein genug, um nicht alles zu verschütten.

Fazit: Ich bin begeistert! Auch wenn sie wasserfestes AMU nicht so einfach und restlos abbekommt, so gehört sie doch zu meinen Favoriten und ich würde sie definitiv nachkaufen und empfehlen! Wenn ich sie so weiterbenutze wie bisher, ist sie in ca. 3 Monaten leer. Somit hat sie ca. ein halbes Jahr gehalten. Keine schlechte Bilanz!

Kennt ihr die Nano-Lotion? Benutzt ihr überhaupt Mizellen-Lösungen? Ich freue mich, wenn ihr mir von euren Erfahrungen berichtet!


*PR Sample

Kommentare:

  1. Ich hatte sie auch schonmal, aber ich fand den Preis zu hoch. Ich hatte die Flasche irgendwie super schnell leer, da ist Bioderma insgesamt günstiger für mich.
    Aber die Reinigungswirkung fand ich auch toll :)

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt habe ich nur die Bioderma Lösung benutzt. Irgendwie mag ich immer kaum wechseln, wenn meine Haut etwas gut verträgt. :)
    Generell hört es sich aber super an, was du berichtest. Mal gucken, vielleicht gebe ich der Nano-Lotion doch eine Chance. Die Marke Avene mag ich nämlich sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss sagen, ich kann mir unter "Mizellen" überhaupt nichts vorstellen. ^^

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...