It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 30. Juli 2016

Happy Birthday to me | Gewinnspiel

Sally Hansen Gewinnspiel

Heute ist es also mal wieder soweit... ich werde ein Jahr älter!
Doch auch wenn ich nun nicht mehr "Mitte 30" bin, bin ich dennoch ein "Mädchen" geblieben... Rosa, Pink, Glitter und Tüllröcke. Einfach wunderbar!

Deshalb möchte ich heute passenderweise ein kleines, aber feines Goodie an euch verlosen:

Sechs mädchenhafte und sommerliche miracle Gel Lacke von Sally Hansen in Pink- und Koralltönen + dazugehörigem Topcoat!

Diese Farben sind dabei:

180 Rosey Riviter | 220 Pink Tank | 409 World Wide Red | 429 Scarlet Starlet | 690 Tipsy Gypsy | 740 Miss Wanderlust

Ihr wollt dieses tolle Set gewinnen?

Teilnahmebedingungen

- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, mir im Gewinnfall deine Adresse zukommen zu lassen

- Du wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

- Teilnahme nur über das Rafflecopter-Widget + Kommentar (Frage findet ihr im Widget). Mögliche Zusatzchancen findet ihr ebenfalls im Widget. Aufgaben 1 und 2 sind Bedingung!

- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.

- Dies ist ein Dankeschön an meine Leser! Über welchen Weg ihr mir folgt spielt keine Rolle, und sei es nur per Lesezeichen. :) Ich freue mich natürlich über neue Leser, die auch nach dem Gewinnspiel weiterhin Leser bleiben. Reine Gewinnspiel-Accounts sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

- Das Gewinnspiel ist ab sofort und bis zum 07.08.2016 um 0 Uhr geöffnet.
Ich lose dann per Rafflecopter nach dem Zufallsprinzip aus. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Nach der Gewinnbenachrichtigung habt ihr 7 Tage Zeit, euch zurückzumelden. Verstreicht diese Frist ohne Rückmeldung, verliert ihr den Gewinnanspruch und lose neu aus.


a Rafflecopter giveaway

VIEL GLÜCK!



*PR Sample

Donnerstag, 28. Juli 2016

Calligraphy Cut | RELAX Hair Styling Berlin


Letzte Woche durfte ich eine spezielle Haarschneidetechnik kennen lernen und wurde dazu in den Salon RELAX Hair Styling in Berlin Siemensstadt eingeladen. Frau Hubbe-Depenau und ihr Team sind Profis in dieser Schneidetechnik und ich war sehr gespannt darauf.


Es geht um den Calligraphy Cut.

Im Salon angekommen wurde ich sehr warm von Frau Hubbe-Depenau und Frau Walitza empfangen. Letztere kümmerte sich dann auch um mein Haar. Sie erklärten mir beide, wie der Calligraph funktioniert. 


Denn dieses spezielle Messer schneidet das Haar in einem 21°-Winkel ab, anstatt sie gerade abzuschneiden. Das hat zur Folge, dass das Haar sich an den Spitzen nicht nur weicher anfühlt, sondern auch schöner und weicher und schwungvoller fällt, weshalb es vor allem für feines Haar toll geeignet ist. Denn so wirkt das Haar auch voluminöser. Entwickelt wurde der Calligraph und diese Schneidetechnik von Frank Brormann. 



Das Team von RELAX Hair Styling hat bereits Gold-Status in dieser Technik erlangt. Und so fühlte ich mich natürlich gut aufgehoben.


Los ging mein Friseurbesuch mit Strähnchen... währenddessen und danach Olaplex... und dann ging es los mit dem Calligraphy Cut.



Um den Unterschied direkt zu fühlen, hielt Frau Walitza mir eine abgeschnittene Strähne hin. Es fühlte sich sehr weich an. Dann schnitt sie diese Strähne mit der Schere und ich durfte nochmal fühlen. Das typische Gefühl von frisch geschnittenen Haaren kennt man ja. Es fühlte sich bei weitem nicht so zart an wie mit dem Calligraphen geschnitten.

Das Ergebnis

Vorher | Nachher


Ich bin sehr zufrieden mit meinem Calligraphy Cut und bin sehr happy darüber, dass es direkt nach dem Trocknen schon so viel schöner fällt als vorher. Ende August kommen aber nochmal einige Zentimeter per Calligraphy Cut ab.

Meine große Tochter bekam ebenfalls einen Schnitt. Ihr erster Friseurbesuch.


Vorher | Nachher

Hier könnt ihr ihre frisch calligraphierten Haare auch in einem kleinen Video in Bewegung sehen: KLICK!
Auch sie ist sehr happy. Ihr Haar sieht viel gesünder und voller aus.

Kanntet ihr schon den Calligraphy Cut?



*Vielen Dank an das Team von Calligraphy Cut und RELAX Hair Styling

Mittwoch, 27. Juli 2016

UNIC Eau de Parfum | Alle 10 Düfte



Das letzte beautypress Blogger Event war diesmal sehr duftlastig. Da ich Parfums sehr, sehr mag, hat mich das aber gefreut. Ich probiere sehr gerne neue Düfte aus und freue mich, wenn ich welche gefunden habe, die mir gefallen.

Auf dem Event lernte ich dann die UNIC-Düfte kennen, die es bei Rossmann und Müller schon für 2,99 Euro gibt. Sie sind extra für die Handtasche konzipiert und daher schmal und enthalten nur 20 ml. Es gibt sie in 10 verschiedenen Duftvarianten und ich versuche mal, euch zu beschreiben, wie die Düfte riechen. Ich finde es aber gar nicht so leicht, Düfte zu beschreiben... also habt ein Nachsehen!

Übrigens steht unten auf dem Fläschchen in welche Richtung der jeweilige Duft geht! Das ist sehr praktisch!

Von links nach rechts:

tendre rose (tender rose) | floral | Im ersten Moment riecht es süßlich blumig, aber auf eine unaufdringliche Art. Später entwickelt es sich aber auch in eine "leckere" Richtung. Wie eine fruchtige Süßigkeit.

pivoine (peony) | floral | Ein sehr, sehr angenehmer, blumiger, warmer Duft. Als Pfingstrosen-Liebhaberin gefällt er mir besonders gut!

fruits rouges (red fruits) | fruity | Es riecht himbeerig und erdbeerig. Aber nicht klebrig süß, sondern fruchtig frisch.

vanille gourmande (sweet vanilla) | sweet | Der Duft erinnert mich an Macarons. Es riecht köstlich, hat aber auch etwas Florales an sich, finde ich.

thé vert (green tea) | aromatic | Der Duft ist schwer zu beschreiben. Es riecht frisch, etwas herb und im ersten Moment auch etwas zitrisch.

cœur de jasmin (jasmine heart) | floral | Es duftet schön blumig und nach Jasmin, sehr angenehm.

musc blanc (white musc) | oriental | Ich mag den Duft von Moschus. Mich erinnert das immer an ein warmes Bad. Auch hier ist das wieder der Fall. Es duftet warm, wohlig, etwas herb. Gefällt mir sehr!

cocktail passion (passion cocktail) | fruity | Der Duft riecht fruchtig nach Passionsfrucht und frisch.

coco monoï (monoï coco) | sweet | Wie der Name schon sagt, duftet es herrlich nach Kokos und süß.

pamplemousse rose (pink grapefruit) | aromatic | Auch hier verrät der Name eigentlich schon alles. Es duftet nach Pink Grapefruit! Herb, frisch, zitrisch. 

Mir gefallen tatsächlich alle 10 Düfte! Ich bin darüber selbst erstaunt, da ich eigentlich sehr "mäkelig" bin, was Parfums angeht. Aber es ist so! Ich könnte jetzt auch gar nicht sagen, welchen ich davon am liebsten mag. Bei dem Preis kann man aber auch schön nach Lust und Laune durchwechseln. Eines möchte ich jedoch erwähnen: Trotz des supergünstigen Preises riechen die Düfte sehr hochwertig und keinesfalls "billig"!!

Kennt ihr die UNIC-Düfte schon? Welcher würde euch spontan am meisten interessieren?

*PR Samples vom Event

Geburtstagswünsche

Alle Jahre wieder...
...stellt sich zu meinem Geburtstag die Frage, was ich mich wünsche. Aber je älter ich werde, umso weniger Wünsche habe ich. Man verdient ja sein eigenes Geld und kauft sich meist, was man sich wünscht. Wozu auf den Geburtstag warten?

Bei mir ist es am Samstag wieder soweit. Während die meisten Frauen um mich herum aber jedes Jahr verzweifeln, weil sie wieder "altern", freue ich mich immer drauf und organisiere eine Feier mit meiner Familie und meinen lieben Freunden. Ist doch albern, deshalb in depressiven Verstimmungen zu verfallen! 

Aber was wünsche ich mir? 

Wenn ich das gefragt werde, antworte ich meist: Nichts! Aber ich freue mich über Gutscheine! ;)

Andere finden das ja meist unpersönlich. Ich hingegen finde Gutscheine großartig! Erstens kann man damit geschmacklich gar nicht daneben liegen, weil ich ich mir einfach selbst aussuche, wofür ich den Gutschein einsetze! Und zweitens kann ich damit vielleicht größere Wünsche zum Teil finanzieren, wenn ich für etwas teureres "spare". Was ich mir davon kaufe hängt davon ab, welche Interessen ich gerade verfolge. Vor zwei Jahren hatte ich zum Beispiel gerade meine erste Spiegelreflexkamera neu und habe mir dann zum Geburtstag sowas wie ein Objektiv oder Stativ gewünscht.

Dieses Jahr sind das überwiegend Dinge für die Wohnung, da ich hier gerne alles ausmisten und neu einrichten und dekorieren möchte. Dazu kommt in Kürze noch ein Blogpost... ihr ahnt es vielleicht... "Magic Cleaning". Aber mehr möchte ich noch nicht verraten!

So sehen meine Wünsche dieses Jahr aus



Coole und besondere Vasen, wie die Metallvase oben links, weiße Holzkisten für Küche und Bad wie oben rechts, Duftkerzen im minimalistischen Design (alle drei von H&M Home), Bilderrahmen in schwarz und weiß, um die Gallery Wall in unserem Wohnzimmer zu erweitern (hier: Ikea) und auch im Schlafzimmer hätte ich gerne eine. Für's Schlafzimmer dann noch superschöne und pastellig gemusterte Bettwäsche wie unten rechts von Witt Weiden. Und für mein derzeitiges Visagisten-Projekt (Dazu eventuell auch demnächst mehr, wenn es euch interessiert!) hätte ich gerne ungewöhnliche Lippenstiftfarben wie dieses wunderschöne Kornblumenblau von NYX (Noch via Douglas, aber bald hoffentlich auch im dm Sortiment).

Am Samstag gibt es hier übrigens ein kleines, aber feines Gewinnspiel zu meinem Geburtstag! ;)

Wie ist es bei euch? Freut ihr euch über Gutscheine? Und wenn ja, von welchen Läden? Oder teilt ihr lieber konkrete Wünsche mit oder lasst euch überraschen?

Dienstag, 26. Juli 2016

SOTHYS | Dekorative Kosmetik & Looks


Auf dem beautypress Blogger Event durften wir unter anderem die Marke SOTHYS "beschnuppern". Ich hatte vorher schon einmal eine Lidschattenpalette ausprobieren dürfen und so war mir die Marke nicht gänzlich unbekannt.

Nach dem Event bekam ich ein tolles Paket mit Produkten, die ich aussuchen durfte, zugeschickt. Und die möchte ich euch heute zeigen.


In dem Paket waren:

- Teint Mat Fond de teint perfecteur (Perfekt-Matt-Make-up), BR10 
- Teint Luminieux Fond de teint compact velouté (Samtiges Kompakt-Make-up), 10 beige naturel
- Mascara Essentiel (Mascara Effekt & Volumen), 10 noir (schwarz)
- Stylo Sourcils (Augenbrauenstift superfein), 10 intensité (hell)
- Ombre Sothys Fard à paupières mat (Matter Lidschatten), 20 matt taupe intemporel
- Rouge Intense Sothys à levres satiné (Lippenstift, intensive Farbe), 240 rouge Drouot / 231 rose Champ de Mars
- Trio Enlumineur Teint & Augen, 10

Die Puder-Produkte haben alle das Logo eingeprägt, die Lippenstifte sind mit dem Namen graviert.

Und hier habe ich alle Produkte im Einsatz. Bis auf den Concealer ist also alles von SOTHYS.

Hier mit dem Lippenstift 240 rouge Drouot.


Und hier mit dem Lippenstift 231 rose Champ de Mars

Die Foundation passt farblich super. Auf der Webseite sah die Farbnuance extrem rosa aus. Ist sie aber gar nicht, sondern ein schön helles und neutrales Beige. Sie trägt sich sehr angenehm. 
Das Puder kann man nass oder trocken auftragen. Nass habe ich noch nicht probiert, aber trocken mattiert es sehr und deckt zusätzlich noch mal ein wenig.
Den Lidschatten hatte ich mir kühler vorgestellt, aber er ist super pigmentiert und lässt sich gut verblenden. Super für helle smoky eyes oder die Lidfalte.
Der Augenbrauenstift erinnert natürlich an den Brow Wiz von Anastasia Beverly Hills und da ich diesen auch habe, habe ich den von SOTHYS natürlich an dem Brow Wiz gemessen. Schade finde ich, dass hier auf der anderen Seite kein Brauenbürstchen vorhanden ist. Die Stiftmine ist sehr fest und ich musste sie anhauchen, um sie einen Ticken weicher zu bekommen. Aber die Farbe ist super und das Ergebnis gefällt mir.
Die Wimperntusche tut was sie soll und ich mag das Ergebnis. Was mir aufgefallen ist, dass man die zweite Schicht recht zügig tuschen sollte, da sie fix trocknet und die Wimpern etwas "starr" werden lässt. Das erschwert das zweite Tuschen ein wenig.
Das Teint und Augen Trio habe ich für die Wangen als Rouge benutzt und den hellsten Ton dann nochmal als Highlighter. Das Ergebnis ist sehr natürlich und dezent. Aber ich mag's. Als Lidschatten sind mir die Töne für mich zu warm.
Den Lippenstift rouge Drouot finde ich superschön. Tolles gedecktes Rot und schöne Pigmentierung. Rose Champ de Mars ist normalerweise nicht mein Beuteschema, dieses schimmernde Rosenholz. Aber eigentlich ist es eine ganz hübsche Alltagsfarbe, vielleicht für's Büro.

Mir gefallen alle Produkte gut und sie konnten mich überzeugen. Ich habe sie auch schon mehrfach benutzt seitdem.

Auf der Webseite findet man leider keine Preise, weshalb ich ein bisschen recherchieren musste und die Preisliste eines Kosmetikstudios fand, an der man sich sicherlich orientieren kann:

Matt Make-up: 35 Euro, Kompakt-Make-up: 39 Euro, Teint & Augen Trio: 36,50 Euro, Lippenstifte: 19 Euro, Mascara: 24 Euro, Augenbrauenstift: 14 Euro, Mono-Lidschatten: 19 Euro.
Die Preise sind natürlich schon etwas gesalzen, aber dadurch, dass man sie nicht online, sondern bei Partnern im SPA- und Kosmetik-Studio-Bereich bekommt, kann man sie vor Ort natürlich auch auftragen lassen und testen.

Kanntet ihr SOTHYS schon? Sprechen euch die Produkte an? In Kürze zeige ich euch die SOTHYS Box, die man bestellen kann, um so auch ihre Produkte kennenzulernen.



*PR Samples

Montag, 25. Juli 2016

Essie - coconut cove


Als ich die ersten Bilder der neuen LE "Viva Antigua" sah, war klar, dass ich coconut cove haben musste. Er erinnerte mich von den Bildern her an fiji in der 2012er Version. Fast weiß, aber doch nicht.

Inzwischen ist die LE in den meisten dm-Märkten erhältlich und ich ergatterte mein Exemplar... und stellte zu Hause fest, er ist sogar noch heller als fiji 2012! Und somit einzigartig in meiner Sammlung! Da ich im Sommer solche hellen Töne sehr liebe, freue ich mich, ihn bekommen zu haben.

essie - coconut cove


Es ist nicht Weiß, aber auch nicht Creme. Es ist etwas dazwischen mit einem ganz dezenten Rosé-Einschlag. Leider benötigt er mindestens 2 Schichten, eher 3, um wirklich komplett zu decken. Auf den Bildern trage ich 2 Schichten, aber stellenweise schimmert noch der Nagel durch. Dennoch mag ich ihn sehr!

Habt ihr die LE schon gesichtet? Welche Lacke davon haben euch am meisten interessiert und welche durften mit?


Freitag, 22. Juli 2016

Balea Reinigungsöl | Welcome back!

Balea Reinigungsöl kommt zurück


Noch vor 2 Monaten hatte ich euch darüber informiert, dass das beliebte Balea Reinigungsöl zum Entsetzen aller Beautynistas ausgelistet werden sollte. Überall sah man Hamsterkäufe in den sozialen Netzwerken.

Balea hat sich "unsere Liebe zum Balea Reinigungsöl" zu Herzen genommen und sich dazu entschlossen, es wieder "einzulisten"!

In Kürze wird das Öl also wieder in allen dm-Filialen zu finden sein. Derzeit ist das noch nicht der Fall, aber habt ein wenig Geduld! Es dauert nicht mehr lange!

Ich bin ein großer Fan des Öls, da es reizfrei formuliert ist und das tut, was es tun soll: Es reinigt sehr sanft die Gesichtshaut und befreit sogar von wasserfestem Make-up. Ich liebe es sehr und möchte es nicht mehr missen.

Einziger Wermutstropfen: Es soll vorerst nur eine begrenzte Zeit wieder im Sortiment sein. Ich nehme an, dass sich die Verkaufszahlen nochmal angeschaut werden und am Ende dieser Zeit (die nicht genannt wurde) wird erneut entschieden, ob es dauerhaft im Sortiment bleibt oder dann doch endgültig gehen muss.

Ich sage also nicht ganz uneigennützig: KAUFT ES! ;)

Kanntet ihr das Öl schon? Liebt ihr es auch oder kommt ihr damit nicht so gut zurecht?
Ich hatte übrigens auch Anfangsschwierigkeiten, habe es dann aber sehr lieben gelernt!


Mittwoch, 20. Juli 2016

BeautyLash | Färbeset für Augenbrauen & Wimpern mittelbraun | Verlosung


Vor ein paar Wochen kaufte ich mir bei dm das BeautyLash Färbeset für Augenbrauen und Wimpern in der Farbe Mittelbraun. Kurz darauf wurde mir ebenfalls genau dieses Set zum Testen zugeschickt. Nun ja... ich dachte, wenn es super ist, kann es ja nicht schaden, es auf Vorrat zu Hause zu haben.

Die Farbe färbt sanft auf pflanzlicher Basis und soll somit für empfindliche Haut geeignet sein. Das Färben ist sehr einfach und geht schnell. Erst befeuchtet man seine Brauen und Wimpern mit der noch durchsichtigen Farbe, lässt dies 1 Minute einwirken, wischt es dann mit einem Wattepad weg und trägt dann mit der beigefügten Spirale den Entwickler auf. Man kann dann sofort alles überschüssige mit einem Wattepad und Gesichtswasser wegwischen und die Augenbrauen sind gefärbt. Man muss schon sehr präzise arbeiten, um nicht die Haut mit zu färben. Das ist mir nicht gelungen. Aber schon nach 2 mal Waschen (und Peelen mit der Clarisonic) war das auch weg. Es gibt aber von BeautyLash auch einen Farbfleck-Entferner, mit dem man es wohl schneller von der Haut entfernen kann. Ob es das auch in der Drogerie gibt, weiß ich allerdings nicht.

Ich habe mir vor ca 2 Wochen damit die Augenbrauen gefärbt. Die Wimpern nicht, da ich sie dann doch eher schwarz färben würde.

Leider ist mir der Farbton "mittelbraun" zu rotstichig. Ein aschiges Braun hätte ich passender und schöner bei mir gefunden.

 


An sich hat es aber super funktioniert, die Augenbrauen sind jetzt auch im ungeschminkten Zustand deutlich zu sehen, ich sehe ungeschminkt nicht mehr aus wie ein Alien und ich denke, für Frauen mit wärmerem Haut- und Haarton ist das eine schöne Farbe!

Und auch jetzt nach ca 2 Wochen sind die Augenbrauen immer noch gefärbt! Man hat also eine ganze Weile etwas von der Farbe! Als nächstes probiere ich dann Dunkelbraun. Es gibt aber auch Hellbraun und Schwarz. Ich bezweifle aber, ob sich Hellbraun bei mir lohnen würde. Es könnte aber aschiger sein. Mal sehen...

Ich kann das Färbeset auf jeden Fall empfehlen!

Von BeautyLash gibt es übrigens auch zwei verschiedene Wimpernseren. Auf das günstige der beiden schwört meine Friseurin. Sie haben aber auch einen Booster, der preislich bei M2 Lashes und RevitaLash angesiedelt ist.

VERLOSUNG!

So... und nun habe ich eine Packung "mittelbraun" zu viel. Diese ist natürlich ungeöffnet und eine von euch kann sie gerne haben!

Wenn ihr Interesse habt, schreibt mir einfach in den Kommentaren, dass ihr das Set gerne möchtet und hinterlasst mir eine Möglichkeit, euch zu kontaktieren!

Färbt ihr euch auch regelmäßig die Augenbrauen und/oder Wimpern? Oder habt ihr das gar nicht nötig, weil ihr von Natur aus mit gut pigmentierten Augenbrauen und Wimpern gesegnet seid? Oder gehört ihr eher zu der Fraktion, die morgens "stundenlang" Augenbrauen und Wimpern mit Stift oder Pomade und Mascara ins Gesicht "malt"?


Freitag, 15. Juli 2016

OPI - Rich Girls & Po-Boys

OPI - Rich Girls & Po-Boys

Letzte Woche war ich auf einem Event von Coty, der Dachmarke von OPI, Sally Hansen, Manhattan und Astor. In Kürze erzähle ich euch noch ein wenig mehr zum Event, aber ich warte noch auf ein bestimmtes Paket. 
Zum Ende des Events hin durften wir uns einige Produkte aller Marken aussuchen und mitnehmen und im OPI-Regal fiel mir diese Schönheit ins Auge... 

OPI - Rich Girls & Po-Boys

OPI - Rich Girls & Po-Boys

Ein wunderschönes, leuchtendes Cyan-Blau, das je nach Licht auch mal ins Teal geht. Zwei Schichten waren komplett deckend, die erste noch nicht ganz.

Wie gefällt euch Blau auf den Nägeln?


*Goodie vom Event

Donnerstag, 14. Juli 2016

Alverde - Feuer, Wasser, Luft & Erde | Swatches & Tragebilder

alverde Feuer, Wasser, Luft & Erde

Auf dem letzten beautypress Blogger Event wurde uns die neue LE von alverde vorgestellt, die es ab dem 21. Juli geben soll. Sie wurde inspieriert von den vier Elementen und heißt deshalb passenderweise "Feuer, Wasser, Luft & Erde".

alverde Feuer, Wasser, Luft & Erde

Einige der Produkte waren in meiner Goodie-Bag, die Farben durfte ich mir aussuchen. Die begehrteste Lippenstiftfarbe war aber leider schon vergriffen.

alverde Feuer, Wasser, Luft & Erde

Ich habe: Fixierendes Spray (Wasser), Lipgloss "30 Flammen-Rot" (Feuer), Lippenstift "20 Glut-Rot" (Feuer), Lidschatten "20 Auenboden" (Erde) und Himmlische Handcreme (Luft).

alverde Feuer, Wasser, Luft & Erde | Tragebilder

Oben trage ich den Lipgloss 30 Flammen-Rot, den ich sehr toll finde, sowohl von der Farbe als auch der Textur. Allerdings ist er natürlich alles andere als kussecht. Ich würde empfehlen, mit einem Konturenstift in der gleichen Farbe die Lippen zu grundieren und den Gloss als Topper zu tragen.
Unten trage ich 20 Glut-Rot, der mir zu herbstlich, warm und rostrot ist. Aber auch er hat sicher seine Fans. Auf den Augen trage ich 20 Auenboden, der mir auch etwas zu warm ist. Leider hat die Kamera die Farbe etwas geschluckt. In echt ist er deutlich intensiver und super pigmentiert, wie ihr am Swatch sehen könnt!

alverde Feuer, Wasser, Luft & Erde | Swatches
20 Auenboden, 30 Flammen-Rot, 20 Glut-Rot

Das fixierende Spray hatte mich sehr neugierig gemacht. Leider wurde ich etwas ernüchtert. Bei der Benutzung brannte es in meinen Augen, woraufhin ich die INCI-Liste nachlas: Alkohol an zweiter, Parfum an dritter Stelle! WIESO?? Wäre es nicht ohne gegangen?
Die Handcreme duftet schön frisch und das Hautgefühl an den Händen ist superzart. Sie zieht schnell ein, ohne einen Film zu hinterlassen.

Fazit: An sich eine schöne Themenidee, mit der man aber deutlich mehr hätte experimentieren und spielen können. Zum Beispiel mit Blautönen. So ist sind mit der LE nur klassische Looks möglich... Naturtöne auf den Augen, rote Lippen.

Die Lippenstifte werden bei 2,95 Euro liegen, Lipglosse bei 3,25 Euro. Die Monolidschatten werden 2,45 Euro kosten, das fixierende Spray 2,95 Euro und die Handcreme ebenfalls 2,95 Euro. Außerdem gibt es noch eine Mascara für Schwung und Präzision für 3,45 Euro.

Wie gefällt euch die LE auf den ersten Blick? Interessiert euch etwas davon?



*PR Samples aus der beautypress Goodie-Tüte.

Dienstag, 12. Juli 2016

beautypress Blogger Event - Juli 2016 | Die Goodies


Über das letzte beautypress Blogger Event und die Marken hatte ich bereits berichtet. Heute möchte ich euch zeigen, welche Goodies ich aus Köln mitgebracht habe. Dabei wird es allerdings nicht bleiben. Viele Markenvertreter haben sich zu unseren jeweiligen Typen passende Produkte notiert, die wir im Nachgang zugeschickt bekommen.

Reviews zu den Produkten, die ich davon teste, folgen dann nach einer gewissen Testzeit noch.

Onivo Cosmetics / UNIC / Lily Rose


Bei einem Schnupper-Gewinnspiel auf dem Event habe ich alle 10 UNIC-Düfte gewonnen. Außerdem durfte ich mir zwei der insgesamt vier Lily Rose Düfte aussuchen. Diese zwei haben mir sehr gut gefallen.

M.Asam


In meiner Goodie-Bag hatte ich den neuen Duft Maracuja Mint in Form einer Körpercreme. Außerdem durfte ich mir eine Körpercreme selbst erstellen. Hierzu wurden uns die konzentrierten Düfte gezeigt. Wir sollten einen davon aussuchen, der dann vor Ort in die Basis-Creme eingerührt wurde. Die Etiketten durften wir dann auch selbst gestalten. Außerdem war noch eine Tages- und Nachtcreme von der Vino Gold Reihe dabei und die Hyaluron Hals- und Dekolletécreme.

René Furterer


Ein extra-mildes Spray für Kämmbarkeit und ein Glanz-Shampoo für alle Haartypen. Ich bekomme aber noch ein Shampoo, das mir nach dem Ergebnis der Kopfhautanalyse empfohlen wurde. Das Glanz-Shampoo werde ich wohl meiner großen Tochter geben.

Dermasence


Solvinea SPF 30, Aloe Vera Active Gel (Kühlende Maske), Augencreme, AHA Effects plus C Gesichtscreme, Hyalusome Konzentrat, BarrioPro Barriereaufbauende Körperpflege und die AHA Body & Face Lotion, die ich schon eine ganze Weile benutze.

Hollister 


Die beiden neuen Düfte "Wave" für sie und ihn.

Otto Kern


Die beiden Düfte Playful (für sie) und Full Play (für ihn), dazu ein filigranes, roségoldenes Armband und eine mit den Ingredienzen beider Düfte gespickte Schokolade.

Ducray


Eine Haarmaske, die ich meiner großen Tochter vermache, da ich bei meinen superfeinen Haaren nicht so viel Pflege benutzen kann. Und eine beruhigende Körpermilch bei Trockenheit und Juckreiz.

A-DERMA


Eine regenerierende Creme bei Verletzungen gegen Narbenbildung und ein Intensiv-Balsam bei Trockenheit und Hautirritationen.

Avène


Eine Sonnencreme mit SPF 50 speziell für fettige und unreine Haut aus der Cleanance-Serie, das umformulierte und in einer neuen Flaschenform enthaltene Mizellenwasser und eine Nachpflege bei ausgeprägten Falten.

Bi-Oil


Das altbekannte Bi-Oil Körper- und Gesichtsöl zur Pflege und Vorbeugung bestimmter "Makel" wie Schwangerschaftsstreifen, ungleichmäßige Haut usw.

Marbert


Körperpray im Handtaschenformat (den Duft durfte ich mir aussuchen), ein Feuchtigkeitsserum, eine DD Cream für helle Haut, eine AntiAging-Foundation im hellsten Ton, der aber vermutlich für mich dennoch zu dunkel ist, dazu ein Make-up-Schwamm und eine BB Bodylotion, um zum Beispiel bleiche Beine für den Sommer leicht zu tönen.

sebamed


Antischuppen-Shampoo, Deo-Roller (mag die Roller-Deos ehrlich gesagt nicht sooo gerne, greife lieber zu Sprays), Augencreme, Fußcreme mit Urea und die neue Pflege-Dusche mit Lotus und grünem Tee.

Teoxane


Stark deckendes Kompakt-Make-up mit SPF 50 (ich fürchte, trotz der 3 unterschiedlichen Töne zu dunkel... aber wir werden sehen!) und zwei identische Beutelchen mit je dem neuen Vitamin C Serum (soll ich aber auch nochmal in Originalgröße bekommen) und einer Teint-Perfektionierenden Creme.

alverde


Macadamia Körperbutter in Mini-Format (wie alles andere auch), Tagescreme Wildrose, Handcreme, 2 x das gleiche Nutri-Care-Shampoo und eine Pflegedusche mit Minze und Bergamotte.


Und aus der neuen LE "Feuer, Wasser. Luft & Erde" Make-up-Fixingspray, Himmlische Handcreme, Lippenstift und Lipgloss und einen der der erdigen Lidschattentöne (ich habe mir den mittleren Ton ausgesucht), sowie aus dem Standartsortiment eine grüne Camouflage-Creme und ein roséfarbener Concealer gegen blaue Augenringe (trägt man unterm normalen Concealer auf).

Sans Soucis


Zwei Lippenstiftfarben und Face-Primer, sowie eine Feuchtigkeitscreme für's Gesicht und eine DD Cream in Light, die ich allerdings ziemlich dunkel fand. Der Deutsche Kosmetikmarkt ist leider noch immer nicht auf die vielen Schneewittchen eingestellt.

Mary Kay


Von Mary Kay bekam ich einen nudefarbenen Lippenstift, ein Zuckerpeeling für die Lippen und ein Shea Butter Lippenbalsam.

schaebens


Diverse Masken, ein Beauty-Konzentrat und ein Totes Meer Peeling

BLANX


White Shock Intensiv-Kur mit LED-Lichtschiene, weißende Zahncreme mit integriertem LED-Licht und eine Zahnbürste.

SOTHYS


Hydratisierende Maske, Hyaluronsäure-Creme und Hyaluronsäure-Serum, sowie ein Lippenstift, zwei Foundations in der Mini-Tube und eines im Sachet, sowie das pflegende Körper-Elixir in der Duftrichtung, die ich mir ausgesucht habe.

Alles werde ich nicht testen (können), aber einiges möchte ich euch gerne demnächst näher vorstellen.

Welches der gezeigten Goodies würde euch am ehesten interessieren? Von welchem wünscht ihr euch eine Review?


*Alles PR Samples aus der Goodie-Bag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...