It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 17. Mai 2016

Balea Reinigungsöl | Goodbye, es war mir eine Freude...



Liebes Balea Reinigungsöl, 

am Anfang fand ich dich gar nicht so toll, weil du meine wasserfeste Mascara nicht so gut entfernen konntest, wie mein 2-Phasen-AMU-Entferner. Aber ich benutzte dich weiter und lernte dich lieben. Du bist sogar so ergiebig, dass ich schon seit vielen Monaten immer noch meine erste Flasche benutze. Du bist günstig, reizfrei und trotzdem wirkungsvoll. Du kamst ohne Schnickschnack und unnötigen Quatsch. Sogar Inci-Gurus wie Agata und Shenja haben dich in höchsten Tönen gelobt. Und das will was heißen! ... aber leider heißt es nun Abschiednehmen. Du verlässt uns, weil das dm-Balea-Team beschlossen hat, dass du nicht genug Gewinn einbringst... du wirst vielen Beautynistas sehr fehlen!

Liebe Beauty-Gemeinde, dm bzw. das Balea-Team haben tatsächlich beschlossen, dieses tolle Produkt vom Markt zu nehmen. Und das kann ich gar nicht verstehen, denn es ist gut, reizfrei und sehr günstig und überall lese ich in der Blogosphäre, dass es gerne benutzt wird. Aber angeblich lief es nicht gut. Wie kann das sein? 

Liebes dm-Balea-Team, seid ihr verrückt?

Als ich es vorhin las, bin ich direkt zu meinem dm-Markt los und habe sechs Fläschchen gegriffen, damit ich noch eine ganze Weile etwas von dem Öl habe. Ich kann euch nur raten, greift zu solange ihr noch könnt! Denn es wird nicht mehr nachgeliefert... wenn weg, dann weg!

Seid ihr auch so traurig wie ich? Werdet ihr Back-ups kaufen? Sollten wir eine Petition starten? Kennt ihr gute, günstige und reizarme/reizfreie Alternativen?



Kommentare:

  1. Das finde ich echt super schade. Ich musste mich mit dem Öl auch erstmal vertraut machen, aber jetzt liebe ich es sehr! Meine Haut ist super schnell zickig und reagiert mit trockenen Stellen und Aussschlag, aber bisher gab es nichts besseres :/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es bis zum heutigen Zeitpunkt nicht verwendet, habe aber schon bemerkt, dass viele nicht erfreut darüber waren, dass es das Sortiment verlässt. Schade. :(

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt so blöd! Das von L'Oréal ist ja bei dm auch ausgelistet worden... Kann ich echt nicht nachvollziehen! :(

    AntwortenLöschen
  4. Ich ärgere mich darüber gerade SOOOO sehr. Ich vertrage den Clean Off Balm von Clinique nämlich nicht. Und das Reinigungsöl ist seit Monaten das beste Produkt das mir über den Weg gelaufen ist.
    Dann sollen sie es halt nen € teurer machen... so nen Mist.

    AntwortenLöschen
  5. Ich konnte heute auch noch ein paar Flaschen ergattern, nachdem ich gestern von der Auslistung erfahren habe. Ich finde es furchtbar schade, da ich dieses Öl wunderbar finde und es wegen der fehlenden Parfümierung deutlich lieber mag als das Exemplar von Rival de Loop. Für mich war es definitiv das günstigste, reizarme Abschminkprodukt.

    Grundsätzlich überrascht mich die Entscheidung von dm bzw. der schlechte Verkauf aber nicht, da -auch wenn reizarme Reinigung in der "Skincare Community" ein großes Thema ist- scheuen die meisten Kunden/Kundinnen Ölprodukte für die Reinigung und greifen lieber zu Waschgel & Co. Leider in der Regel aus reiner Unwissenheit...

    Hoffentlich kommt doch irgendwann wieder ein Ersatz! Mein Vorrat wird nicht so lange halten...

    LG
    Isabel

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die Info! Ich finde es auch sehr schade, dass dm das Reinigungsöl jetzt tatsächlich auslistet. Ich bin deshalb gleich losgezogen und habe mir noch vier Backups zugelegt.

    AntwortenLöschen
  7. fassungslos :(
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...