It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Mittwoch, 4. März 2015

[Gastpost] NYX Baked Blushes [Review + Swatches]


Wie gestern bereits im ersten Teil meines Gastposts zu den gebackenen Lidschatten erwähnt, habe ich (Julia) im Zuge eines Gewinnspiels von der lieben Sarit einige Produktneuheiten von NYX zugesendet bekommen (Danke <3), die ich euch nun gerne vorstellen möchte. Heute soll es um zwei Exemplare der Baked Blushs von NYX gehen.






Auch diese sind hierzulande noch nicht erhältlich, sodass ich mich mit Produktinformationen an der amerikanischen Seite von NYX bedient habe. Laut dieser bieten die Baked Blushs eine luxuriöse Textur voller Pigmente und Strahlkraft. Wie auch schon die Baked Shadows lassen sich die Rougefarben trocken oder feucht mit einem Makeup Schwämmchen auftragen. Das Verpackungsdesign ist hier dem der Lidschatten angepasst. Ich konnte mich beim Fotografieren daran nicht satt sehen...






Die erste Frabe heißt LADYLIKE (BBL10) und wird vom Hersteller als ,,light pink with gold shimmer“ beschrieben. Tatsächlich handelt es sich hierbei um einen natürlichen rosa-Ton, der gleichmäßig schimmert. Das Rouge enthält nur diesen feinen Schimmer, keine Glitzerpartikel. Im Gesicht aufgetragen verleiht dieses Rouge einen hübschen Glow und eher nebensächlich eine leichte Frische durch die Farbe. Eine universell einsetzbare Rougefarbe, die sehr vielen Gesichtern stehen dürfte.



Bei der zweiten Farbe handelt es sich um STATEMENT RED (BBL02) welches als ,,muted red“ bezeichnet wird. Zunächst hatte ich bei diesem klangvollen Namen fast schon ein wenig Respekt vor dem Auftrag (Stichwort Overblushing). Den hätte ich gar nicht haben müssen, denn beim Swatchen stellt sich diese Farbe als nahezu mattes rosarot heraus. Es ist also eine durchaus tragbare Farbe für den Alltag. Qualitativ ist es ebenfalls sehr gut durch die weiche Textur und die ordentliche Farbabgabe. Hier muss man nicht lange schichten, um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen.





(Die in diesem Bild sichtbaren einzelnen Glitzer-Partikel stammen nicht von den Rouges, sondern von dem Lidschatten POSH, den ich dort vorher geswatcht habe. Trotz Makeup-Entferner ein schwieriger Kandidat, wie ich bereits erwähnte...)



Unterm Strich stehen also auch die Wangenfarben der Baked Reihe von NYX den Lidschatten in Nichts nach. Die zwei Blushs können mich auf Anhieb begeistern, da diese Produkte wirklich einfach zu handhaben sind und einen sehr schönen Effekt zaubern. Es sind sicherlich keine Farben, die man noch nie gesehen hat, jedoch stimmt das Gesamtpaket dieser Produkte, sodass ich sie guten Gewissens weiterempfehlen kann.





Vielen lieben Dank nochmal an dich, liebe Julia, für die beiden Posts und ausführlichen Reviews! Dafür, dass du keine Bloggerin bist, hast du das wirklich super gemacht! Das muss auch mal erwähnt werden! :)

Wenn auch ihr, egal ob Blogger oder nicht, Lust habt, mal einen Gastpost für mich zu schreiben, schickt mir eine Mail mit eurer Idee an hallo@inlovewithlife.de.




Kommentare:

  1. Tolle Farben - wobei das mit dem Glitzer vom eyeshadowswatch fast ein bisschen schade ist, der Schimmer hätte dem Blush auch ganz gut getan :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Ich war beim vorigen Blogpost schon ganz angetan von dem hübschen Design.
    Vom Pfännchen her, dachte ich erst, mir würde Ladylike besser gefallen, aber bei den Swatches ist es eindeutig Statement Red. Sieht sehr schön frisch aus.

    AntwortenLöschen
  3. These baked blushes are definitely worth the price!
    xo,
    ~Pauline @ Urban Decay Philippines

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind sehr hübsch. :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch, dass hier das Gesamtpaket stimmt. Klar sind die Farben nicht ungewöhnlich aber dennoch gefallen sie mir. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja zwei richtig tolle Blushes.
    Ich habe eigentlich noch keine Blushes von NYX und das sollte ich wohl ändern.
    Ladylike gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...