It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 11. September 2014

My very first Dirndl - Part I

Ich habe einen ganz tollen Tipp für euch, wenn ihr noch auf der Suche nach einem Dirndl für das bevorstehende Oktoberfest seid...


Bei Dirndlfest gibt es zur Shoperöffnung derzeit 50% Rabatt auf alle Dirndl PLUS einer Halskette als Geschenk! :) Die Dirndl gibt es immer im Dreier-Set mit Bluse und Schürze!

Ich durfte mir dort mein allererstes Dirndl aussuchen! Ich habe mich für dieses Modell entschieden (auf dem Bild seht ihr ja nur einen kleinen Ausschnitt) und habe es auch schon anprobiert. Es macht einen tollen und hochwertigen Eindruck. Bevor ich es euch an mir präsentiere, würde ich es aber gerne überbügeln. Und dann dürft ihr mich auch im Dirndl sehen...! :D Also bis bald, in Part II des "My very first Dirndl"! Die Halskette seht ihr auch auf dem Bild. Es ist ein schwarzes Band mit "antiksilbernem" Herz.

Das war sicher nicht mein letztes Dirndl! :) Ich hätte gerne auch noch eines mit schwarz und einer anderen Farbe... glaube ich... hach, die Auswahl ist so groß und da fällt es gar nicht leicht, sich zu entscheiden!

Habt ihr Dirndl? Wart ihr schon mal auf der Wiesn oder woanders auf einem Oktoberfest? Oder findet ihr das alles eher doof und Dirndl gefallen euch gar nicht?


*PR Sample

Kommentare:

  1. Ich habe auch ein Dirndl, besser gesagt sogar eher zwei, eines gehört zwar eigentlich meiner Mutter, aber ich habe das meistens immer an, da meine Mutter auch noch ein zweites hat. Ich hatte sogar kurze Zeit mal 3 Stück.
    Auf dem Oktoberfest war ich noch nicht und ich will ehrlich gesagt auch nicht hin. Bei uns wird oft auf Festen das Dirndl getragen, auch auf dem Familienfoto trägt meine ganze Verwandschaft Dirndl und Lederhosen. Also bei uns wird das Dirndl wirklich öfters getragen, würde ich mir noch eines kaufen, will ich aufjedenfall eines dass knielang ist, ich habe auch eines das hört in der Mitte vom Oberschenkel auf, und das finde ich ziemlich unpraktisch, da bückt man sich einmal und man sieht den Po, oder wenn man auf den Bierbänken steht, gibt man anderen Leuten unfreiwillige Einblicke.
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Nein, für mich als Nicht-Bayer geht ein Dirndl gar nicht. Und Oktoberfest ist auch nicht meins. Ich weiß auch nicht, ich hab da eine Sperre. Aber ich mag Fasching. :-))

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist ein Dirndl ein absolutes Must-have im Kleiderschrank, ich besitze auch einige davon. Schon als Kind habe ich öfters ein Dirndl geschenkt bekommen, was ich dann zu besonderen Anlässen tragen sollte. Es hat eine Zeit gegeben, wo ich nicht so begeistert davon war, aber mittlerweile bin ich zum absoluten Fan geworden. :)
    Ich finde, es bringt die weibliche Figur einfach perfekt zur Geltung. Außerdem kann man ein paar kleine Rundungen ganz leicht kaschieren. Danke übrigens für den Tipp, die Dirndl sind preislich wirklich top! Bin schon gespannt über dein Foto im Dirndl!
    LG Selina

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...