It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 21. August 2012

♥ Babybauch-Update ♥ 36. SSW ♥ News + OOTD + FOTD

Heute bin ich in die 36. Schwangerschaftswoche gekommen. Das bedeutet, in 5 Wochen bzw. 35 Tagen ist der errechnete Entbindungstermin!
Das ist zwar nicht mehr viel und eigentlich ist rückblickend die Zeit auch schnell vergangen... aber ich mag trotzdem nicht mehr...! Alles ist anstrengend, der Bauch ist so schwer, die Knöchel tun bei jedem Schritt weh, Finger und Füße sind geschwollen... aber ansonsten geht's mir gut! :-D

Kleid: H&M / 3/4-Leggings: H&M / Gürtel: weiß ich leider nicht mehr

Wäre da nicht die Sache mit der Kindslage... denn beim letzten ärztlichen Vorsorgetermin vor zwei Wochen lag die Püppi leider noch immer mit dem Kopf oben und mein Frauenarzt sagte, bis zum nächsten Termin am 23. August sollte sie sich gedreht haben... *Panik*
Leider konnte meine Hebamme beim letzten Termin nicht eindeutig ertasten, wie die Püppi nun liegt, ob sie sich inzwischen gedreht hat. Sie tendierte aber dazu, dass das, was sie unten ertastet, der Kopf ist und was sie oben ertastet, Po und Füße sind. Sicher war sie sich aber leider nicht.

Nun kommt es also auf den kommenden Donnerstag bzw. schon übermorgen an! Wenn der Kopf dann beim Ultraschall unten liegt, ist alles bestens und ich kann aufatmen und die letzten Wochen "entspannt genießen"...! 
Wenn der Po unten liegt, geht der Stress los... kurzfristiger Termin mit meiner Hebamme, bei dem wir versuchen werden, mit Tricks und Akkupunktur (genauer gesagt, mit der so genannten Moxibustion), die Kleine in die richtige Position zu locken... sollte das nicht gelingen, wird ein Termin in der Klinik ausgemacht, in dem genau geprüft wird, ob eine "äußere Wendung" möglich ist... das heißt, eine Ärztin würde unter Ultraschallkontrolle versuchen, die Püppi von außen in die richtige Position zu drehen. Dafür müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein... z.B. darf sie ein gewisses Gewicht bzw. Größe nicht überschritten haben, es muss noch genug Fruchtwasser vorhanden sein und die Nabelschnur darf nicht gefährlich nah am oder gar um den Hals liegen, die Herztöne der Kleinen müssen stimmen usw. Wenn alle diese Voraussetzungen gegeben sind, kann versucht werden, das Baby zu drehen... was aber trotz der ganzen Vorsichtsmaßnahmen ein gewisses Risiko birgt. Denn sollte es dem Baby z.B. dadurch plötzlich schlecht gehen oder die Fruchtblase reißen, wird ein Notkaiserschnitt gemacht. Das ist auch der Grund, weshalb die äußere Wendung erst nach der 37. Schwangerschaftswoche gemacht wird. Denn dann wäre das Baby im Notfall kein Frühchen mehr.

Nagellack: Essie "Too Too Hot"

Und weil ich den ganzen Stress nicht will, weder für mich noch für meine Püppi, drückt mir bitte ganz fest die Daumen, dass sie inzwischen die richtige Position eingenommen hat oder noch kurzfristig einnimmt, falls noch nicht geschehen!!!

Grundierung: Missha BB Cream No. 23 / Blush: Sleek "Honour" / Lidschatten: Artdeco Dita-Collection / Mascara: Essence "get BIG Lashes" / Augenbrauen: Artdeco Dita-Lidschatten / Lippen: L'Oréal Rouge Caresse "Rebel Red"

Aber es gibt auch positiveres zu berichten... denn z.B. war ich jetzt bereits zweimal beim Schwangeren-Aquafitness! Das macht Spaß, das ganze Schwimmbad ist nur für Schwangere geöffnet, die Trainerin ist supersympathisch... und es werden nicht nur Arm-, Bein- und Beckenbodenmuskulatur gekräftigt... sondern auch die Lachmuskeln! :-D Wenn mein Arzt mir also am Donnerstag das OK gibt, gehe ich am Freitag wieder hin und freu mich schon drauf!

Wer etwas zu meiner Gewichtszunahme etc. lesen möchte, kann dies gern HIER tun!

Vielen Dank für's Vorbeilesen!

Kommentare:

  1. Du siehst wundervoll aus <3

    Und ich drücke ganz fest die Daumen, dass alles seinen natürlichen Weg geht. Wird es ganz bestimmt :-*

    AntwortenLöschen
  2. Drücke dir auch die Daumen dass Püppi sich gedreht hat.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Uiii dein Bauch ist total süß <3
    *daumen drück* :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke dir und der Kleinen auch die Daumen!!!

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst wunderbar aus!! Das Kleid, dein Make Up in Kombination mit dem Babybauch - einfach nur schön!! <3 Ich drücke weiterhin alle Daumen, dass die Püppi sich gedreht hat / noch dreht, damit du den Rest wirklich entspannt genießen kannst!! :)

    Alles Liebe
    Anni

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst toll aus! ;) Ich drück dir auch die Daumen.
    Ich warte sehnsüchtig, das mein kleiner endlich raus will;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Toller Bauch! Finde Schwangere immer so Wunderschön! Hoffe dass alles so klappt wie Du es Dir wünscht!

    AntwortenLöschen
  8. Super schön siehst du aus :)
    Ich drücke euch natürlich auch die Daumen, dass alles gut verläuft :)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Wow, jetzt hast du wirklich nicht mehr lange. Bist du wegen der Geburt schon nervös? Ich glaube ich würde durchdrehen :/
    Ich drücke gaaaaanz fest die Daumen, dass alles glatt läuft und sie sich schon gedreht hat!
    Viele Grüße und Viel Glück,
    Patti ♥

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Kugel ist aber sehr schnell gewachsen ;-) Du siehst immer noch ganz süß aus! Ich wünsche Dir alles Gute und dass die letzten Wochen für Dich noch schön verlaufen :-)

    AntwortenLöschen
  11. Ihr seid so lieb, vielen Dank! :-*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Soraya,
    da muss ich mich als stille Leserin auch zu Wort melden und dir sagen, dass ich ganz fest beide Daumen drücke.......für Püppi und für dich.....
    Du siehst klasse aus, auch dein Styling gefällt mir sehr mit den roten Nägeln und Lippen. Den Lack hätte ich nicht erkannt, er wirkt dunkler, ich habe ihn auch, leider hat meine Nägel trotz Unterlack von Essie sehr verfärbt. Hast du dieses auch festgestellt, falls nicht, welchen Unterlack nimmst du?
    Liebe Grüße aus dem Norden von:
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Da drücke ich aber die Daumen, dass die Kleine sich noch in die richtige Position bewegt. Gestern vor einem Jahr ist der Neffe von meinem Freund geboren, da haben wir auch alle mitgezittert, dass er endlich da ist :) Kann mir schon gut vorstellen, wie du dich fühlst und dich freust, die Kleine nicht mehr nur zur spüren, sondern zu sehen, wie sie aussieht.

    Ich hoffe für dich, dass es alles ganz natürlich, also ohne Kaiserschnitt, erfolgt und das es schnell geht, dass die Kleine und Du wohlauf seid:)

    AntwortenLöschen
  14. Ahhhh... wie süüüüüüüüüüüüüüüßßßß! Was für ein toller Bauchi! Du bist ja explodiert...hihi! Süße, du siehst wirklich toll aus und du strahlst! Du hast es bald geschafft! Die Maus wird sich schon noch drehen! Du weißt ja...fest dran glauben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich drück dich ganz fest und gib dir einen dicken Schmatz auf deine riesen Murmel! ♥

    Jenny

    AntwortenLöschen
  15. Schwangere Frauen haben immer so eine ganz besondere Ausstrahlung finde ich :) Ich drück dir und deiner kleinen Prinzessin ganz fest die Daumen das alles gut und ohne komplikationen verläuft. Bei der Hitze Hochschwanger zu sein ist wahrlich kein Zuckerschlecken, aber es ist es allemal Wert. Liebe Grüße und alles, alles gute dir und deiner kleinen Familie :)

    AntwortenLöschen
  16. Alles Gute für die letzten Wochen!
    Mein Spatz ist exakt in der 35. SSW gekommen, es kann also jeden Tag soweit sein ;-)

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...