It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 20. Mai 2017

Dein blondes Haar braucht Abwechslung? Colour-Freedom hilft! Silver Blonde | Review

Vor kurzem hatte ich bereits auf Instagram gezeigt, wie ich den Goldstich aus meinen blonden Strähnchen weggezaubert habe. Hier möchte ich es auch auch nochmal zeigen und ein bisschen mehr dazu erzählen.


Knight&Wilson Colour-Freedom ist eine neue Marke auf dem Deutschen Markt, die aus England kommt und es ermöglicht, naturblonde oder blond gefärbte Haare in bunten Farben zu tönen, um sich ausprobieren oder aktuelle Trends mitzumachen, ohne dauerhaft mit buntem Haar herumlaufen zu müssen. Denn Colour-Freedom wäscht sich je nach Haarstruktur und Einwirkzeit der Farbe auf dem Haar nach 6 - 10 Haarwäschen heraus. Zusätzlich gibt es noch einen Pasteliser, mit dem man die einzelnen Farben "strecken" bzw. abschwächen und somit pastelliger gestalten kann. So könnte man zum Beispiel auch weichere Übergänge hinbekommen, wenn man nicht das komplette Haar tönen, sondern ein Ombré zaubern möchte.

Ich durfte mir eine Farbe aussuchen und habe mich für Silver Blonde entschieden, da ich gerade in einem neuen Job angefangen habe und nicht direkt mit buntem Haar ins Büro kommen wollte. Außerdem war meine Hoffnung, mit Silver Blonde meinen Goldstich aus den Haaren entfernen zu können.

Die Anwendung ist super einfach. Man muss nichts zusammenmischen, wenn man nicht gerade den Pasteliser benutzt und kann die Tönung direkt auf die frisch gewaschenen Haare auftragen. Man sollte sich von hinten nach vorn arbeiten. Man kann die Farbe ganz kurz einwirken lassen, um einen zarten Effekt zu erzielen, man kann aber auch wie ich 30 min einwirken lassen. Den Pasteliser habe ich nicht benutzt. Ich wollte also die volle Silver Blonde Dröhnung!

So sahen meine Haare vorher aus...


Ich habe blonde Strähnchen, die eigentlich direkt nach dem Friseurbesuch immer kühler sind, mit der Zeit aber immer einen Goldstich bekommen. Ihr seht aber, dass einige heller und kühler sind als andere.

Und so nachher...


Ihr seht, mein Haar ist deutlich kühler als vorher und mir persönlich gefällt das viel besser, da ich auch von Natur aus ein kühler Typ bin. Ein paar einzelne Strähnchen sind aber sogar "pinkig" geworden, wie ihr sehen könnt, was wohl an den violetten Pigmenten liegt, die für ein kühles Silberblond sorgen sollen. In Produkten gegen Gelbstich sind ja auch immer lila Farbpigmente drin, um das optisch auszugleichen. Die Haare werden übrigens gleichzeitig gepflegt, da Arganöl und Sheabutter enthalten sind. Mein Haar hat sich danach super schön gepflegt und weich angefühlt und es hat toll geduftet. Was ich ebenfalls super finde, ist, dass mein herausgewachsener Ansatz dadurch auch kaschiert wurde. Damit kann man also den Friseurbesuch prima noch hinauszögern oder die Zeit einfach überbrücken, ohne ungepflegt auszusehen.

Es sind 7 Farben erhältlich: Tropical Aqua, Blue Denim, Mystic Purple, Pink Pizazz, Coral Blush, Crimson Red bis Silver Blond. Ihr könnt die Farben auch nach Belieben mischen oder kombinieren, für noch mehr Möglichkeiten und Spaß! Wie wäre es zum Beispiel mit "Unicorn Hair"?

Ihr bekommt sowohl eine Farbtube mit 150 ml (reicht je nach Haarlänge für ca 2-3 Anwendungen) und Pasteliser mit 250 ml für je 7,99 Euro bei Rossmann. 

Mel von Mel-et-fel hat drei weitere der Farben getestet und miteinander kombiniert: Pink Pizazz, Coral Blush und Mystic Purple. Sieht toll aus!

Auf welche Haarfarbe hättet ihr denn mal Lust?


*PR Sample

Kommentare:

  1. Ich bin selbst so ein Fan von kühlen Blondtönen - sieht mega schön aus! <3

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! :) Habe dich ebenfalls nachträglich verlinkt :) Ich Will es in Kürze auch mal mit Silver Blonde versuchen, allerdings wahrscheinlich in Kombination mit Mystic Violett. Und Rose-Blonde steht auch noch an. und nochmal Korall ;)

    Ein schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Ergebnis sieht echt überzeugend aus. Hätte ich gar nicht gedacht. Aufgrund meiner dunklen Haare kann ich nicht sehr viel mit Farbe machen. Das stört mich aber auch nicht weiter.. denn ich habe dann immer Angst meine Haare damit zu versauen :D

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. OOohhh na das wäre ja ganz genau was für mich, ich liebe ein kühles Blond :) Schöner Review!

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe es auch probiert und es ist echt super ! Bei mir ist immer ein Gelbstich und nach der Anwendung wie weg gezaubert

    AntwortenLöschen
  6. Wie lange hast du die Tönung einwirken lassen?

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...