It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Montag, 9. Januar 2017

Anzeige | #saritgetsfit mit Natural Mojo


Vor kurzem habe ich euch erzählt, welche 6 Dinge ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe... nein, ich möchte sie wie gesagt nicht "Vorsätze" nennen, denn wir wissen doch alle, dass "gute Vorsätze" meist scheitern...
Ein Punkt auf meiner "ToDo in 2017"-Liste war, dass ich wieder fit werden möchte. Ich habe seit dem letzten Sommer keinen Sport mehr gemacht, nachdem mein Studio insolvent ging und ich diesen stressigen neuen Job angefangen hatte und Asthma bekam. Gleichzeitig ließ ich meine gute Ernährung schleifen und hatte ich mich vorher noch 1 Jahr lang gesund ernährt und 15 kg abgenommen, hatte ich nun 4 kg davon in Nullkommanix wieder drauf, weil das ursprüngliche "Naschen nur am Wochenende" sich in ein "Och, die Schokolade / Chips / Gummibärchen hab' ich mir jetzt nach dem stressigen Arbeitstag aber wirklich verdient!" verwandelte. Und zwar jeden Tag. Kennt ihr das?

Bis Weihnachten hatte ich also wie gesagt 4 von den 15 kg wieder drauf und ich muss gestehen, jetzt nach den ganzen Feiertagen traue ich mich gar nicht auf die Waage... aber am Gürtel sehe ich, es sind locker nochmal 2 hoffentlich nur kurzweilige Kilogramm hinzugekommen, die wieder weg müssen.

Falls ihr jetzt denkt, dass ich bestimmt übertreibe... Ich habe einen ungefähren BMI von 25,8. Das ist ganz klar Übergewicht! Ich muss mindestens noch 5 kg abnehmen, um in den oberen Normalbereich zu rutschen. Mein Wunsch sind jedoch sogar noch ca. 11 kg, womit ich genau im mittleren Normalbereich liegen würde.

Um schnell zumindest erstmal die Weihnachtskilos loszuwerden, bevor ich mich an die schon gesetzteren Zusatzkilos mache, hilft es mir persönlich sehr, eine Mahlzeit am Tag durch Proteinpulver zu ersetzen. Entweder trinke ich ihn wie auf der Packung angegeben zubereitet oder kreiere Smoothies mit Früchten und mische das Pulver dort mit hinein, um Abwechslung zu schaffen.


Hochwertige und natürliche Produkte wie die von Natural Mojo sind dabei wichtig! Sie enthalten alles, was man für eine ausgewogene Mahlzeit braucht wie Vitamine und Eiweiße, die dabei helfen, während der Abnahme keine Muskelmasse zu verlieren... denn wir wissen alle, am besten verbrennt man Fett, in dem man Muskeln aufbaut!

Da ich morgens meistens keinen Hunger habe, aber weiß, dass ich später umso mehr Heißhunger habe, wenn ich auf das Frühstück verzichte, trinke ich morgens einen Smoothie oder Protein-Shake wie den Shape Body Fit Banana Shake von Natural Mojo. Entscheide ich mich für einen Protein-Shake, "pimpe" ich diesen aber gerne zusätzlich noch mit Superfood-Pulver wie das Berry Boost, ebenfalls von Natural Mojo, mit 7 qualitativ hochwertigen Superfoods wie Moringa (besonders reich an Vitamin C), Spirulina Algen (reich an Vitaminen und Eiweiß), Granatapfel (reich an Antioxidantien) und Acai (reich an Vitaminen A, C, E)

Mein super schneller Lieblings-Protein-Superfood-Smoothie


In meinen Smoothie-Mixer schmeiße eine klein geschnittene Banane, fülle es mit 200 ml Kokosdrink auf, gebe 3-4 Messlöffel Proteinpulver Body Shape Fit Banana hinein, 1 EL Berry Boost und dann schön cremig mixen. Schmeckt super natürlich und lecker "bananig" und hält stundenlang satt! Perfekt!

Ich trinke dies seit Montag und mein Bauch ist wieder schon einiges flacher. Am kommenden Montag traue ich mich dann mal auf die Waage! Oh oh...!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch "Vorhaben für 2017", was eure Fitness angeht? Wie geht ihr euer Vorhaben an? Benutzt ihr auch Protein-Shakes und Superfood, um den Körper mit allem was er braucht zu versorgen? Kanntet ihr Natural Mojo schon?


Ich habe noch ein Schmankerl für euch! Mit dem Rabattcode inlovewithlife bekommt ihr 15% Rabatt auf eure Bestellung bei Natural Mojo! (gültig bis 31.12.2017)

Ich bin gespannt was ihr erzählt und halte euch über meine Fortschritte auf dem Laufenden. In Kürze erzähle ich euch dann, wie ich wieder Sport in mein Leben integriere. 


*Der Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Natural Mojo

1 Kommentar:

  1. Neben Struktur, Ballast abwerfen und mehr Ordnung ist Fitness auch ein Ziel für dieses Jahr. Ich möchte zum einen Gewicht verlieren, zum anderen einfach fitter werden und wieder Sport treiben. Seit einer Woche mache ich wieder Weight Watchers, was bei mir gut funktioniert. Ab nächster Woche kommt dann auch wieder Sport dazu.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...