It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Mittwoch, 10. August 2016

Irgendetwas ist anders...


Huch, was ist denn mit ihrem Gesicht...? Irgendwas ist doch anders neuerdings...? Aber was?

Vielleicht hat sich das der eine oder die andere von euch gefragt oder ihm bzw. ihr ist direkt aufgefallen, was anders ist... wenn auch nicht dramatisch.
Aber ja, ich habe (wieder!) einen kleinen Eingriff vornehmen lassen in meinem Gesicht. Die Lippen sind etwas voller. Und das war's auch schon!
Das erste Mal habe ich vor knapp 2 Jahren meine Lippen auffüllen lassen. Mit Teosyal Kiss von Teoxane. Teoxane hatte ich damals im Frühjahr auf dem beautypress Blogger Event kennengelernt. Damals haben Sie direkt auf dem Event angeboten, kleine Eingriffe wie eben Lippen- oder Faltenauffüllungen mit Hyaluronsäure vorzunehmen. Auf dem Event selbst hatte ich das nicht gemacht. Das war mir nicht ganz geheuer. Aber eigentlich wollte ich das schon gerne einmal ausprobieren und so schrieb ich Teoxane nach dem Event an und sie gaben mir die Möglichkeit, im September des selben Jahres bei einem Ärztekongress diesen Eingriff nachholen zu lassen. Gesagt getan! Mir hat das Ergebnis ganz gut gefallen. Denn ich habe sehr darauf geachtet, dass mir keine Entenschnäbel oder Schlauchboote gespritzt werden. Meine Lippenkontur ist "scharfkantig" genug, da musste also nichts verstärkt werden. Ich wollte nur im Lippenrot ein wenig mehr Volumen.

Nach 6-9 Monaten baut sich die Hyaluronsäure langsam ab und als Teoxane im Frühjahr 2015 wieder mit einem Behandlungsstuhl auf dem beautypress Blogger Event vertreten war, nahm ich die Möglichkeit zur Auffrischung wahr. Man hatte mir damals erklärt, je häufiger man sich Hyaluronsäure unterspritzen lässt, um so seltener "muss" man dies tun, denn die Hyaluronsäure sorgt dafür, dass Kollagen gebildet wird und die Lippen fülliger bleiben. Zumindest länger. Das spürte ich schon nach der zweiten Behandlung. Denn diesmal lag zwischen der 2. und der 3. Aufspritzung, die jetzt im Juli stattfand, ganze 13 Monate und ich fand, dass meine Lippen noch immer nicht 100%ig wieder das ursprüngliche Volumen erlangt hatten.

Auf dem letzten beautypress Blogger Event war Teoxane wieder vertreten, aber in der neuen Location gab es keine Möglichkeit, vor Ort zu behandeln und so suchte man mir einen erfahrenen Arzt in Berlin raus, der bereit war, mir meinen kleinen Wunsch der erneuten Lippenauffüllung zu erfüllen.

Ich bin bei Herrn Dr. Robert Stelzer von der Arztpraxis preventiva in Charlottenburg gelandet. 


Er hat sich sehr viel Zeit genommen, meine Wünsche genau mit mir zu besprechen. Ich bekam eine Betäubungscreme auf die Lippen geschmiert und durfte noch einmal 15 min im Wartezimmer Platz nehmen. Das Gefühl mit der Creme ist schon eigenartig. Ich fühlte mich ein wenig wie ein Alien.

Danach ging es auf den Behandlungsstuhl. Dr. Stelzer gab mir einen Handspiegel und wir besprachen noch einmal ganz genau, wie er meine Wünsche umsetzen wird, wo er genau spritzt, um dieses und jenes zu erreichen. Dann bekam ich einen kleinen Punchingball in die Hand, für den Fall, dass die Piekser doch etwas unangenehmer wurden. Ich würde lügen, würde ich behaupten, dass es nicht wehtut. Aber es ist auszuhalten.

Auch zwischen den "Spritzern" hat Dr. Stelzer mir immer wieder den Handspiegel vorgehalten und mit mir gemeinsam besprochen, wo seiner Meinung nach noch "angepasst" werden muss und fragte auch, wie ich das sehe. Gemeinsam haben wir so meine Wunschvorstellung umgesetzt. Ich habe mir zum Beispiel nicht nur mehr Fülle in den Lippen gewünscht, sondern auch in den angedeuteten "Merkel-Falten" an den Mundwinkeln, damit ich nicht immer so traurig aussehe, wenn ich nicht lächle

Die erste Zeit nach dem Eingriff sind die Lippen natürlich noch sehr geschwollen. Aber ich habe mir zum Beispiel Kamillentee in Wassereis-Formen gefroren und gelutscht, was Linderung verschafft hat. Denn wenn man empfindlich ist wie ich, kann es passieren, dass man kleine Blutergüsse in den Lippen bekommt. Nach ca. zwei Wochen sieht man dann das "Endergebnis". 

Vorher / Nachher

Ohne Lächeln: Vorher | direkt danach | 2 Wochen später

Man sieht direkt, dass ich nicht mehr so "traurig" aussehe.

Mit Lächeln: Vorher | am Tag danach... Lächeln war noch nicht drin, Lippen am stärksten geschwollen | 2 Wochen später

Man sieht sehr deutlich, dass meine Lippen im lächelnden Zustand noch voller aussehen, als ohne zu lächeln. Aber das taten sie vorher auch schon... Ich freue mich auf jeden Fall darauf, das nächste Dreivierteljahr bis Jahr mit etwas volleren Lippen rumzulaufen und nicht mehr so grimmig auszusehen! Ist es anderen aufgefallen? Ja, denen, die mich gut kennen ist es natürlich aufgefallen. Immerhin sind 1 ml Hyaluronsäure drin. Das kann gar nicht anders, als aufzufallen. Aber dennoch finde ich das Ergebnis natürlich und habe keinen Entenschnabel wie man ihn häufig in der Promiwelt sieht.

Wenn ihr ebenfalls mit dem Gedanken spielt ist eines wichtig zu wissen: 

Man kann aus einer Angela keine Angelina machen! 

Das sollte einem klar sein, wenn man sich die Lippen fülliger machen lassen möchte! Man hat eine eigene, natürliche Lippenform, die sich nur bedingt "ändern" lässt.

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, euch die Lippen oder Fältchen auffüllen zu lassen?



*Vielen Dank an das Team von Teoxane und Herrn Dr. Robert Stelzer für die für mich kostenlose Behandlung!

Kommentare:

  1. Sieht schon gut aus! :) Ich persönlich bin da nicht unbedingt der Fan von, aber vielleicht bin ich mit meinen 22 Jahren noch zu jung :D Aber toller Bericht, sehr spannend das zu lesen!

    Liebe Grüße,
    Maike von ekiem.de <3

    AntwortenLöschen
  2. Das erste Bild *großeLiebe! Ich finde das Ergebnis bei dir sehr schön und überraschend natürlich.

    AntwortenLöschen
  3. Es ist gelungen aber irgendwie finde ich dass man es immer sieht. Ich will nicht sagen, dass es bei dir schlecht aussieht (im gegenteil) aber trotzdem bilde ich mir ein dass mir das immer auffällt und wenn es noch so gut und natürlich gemacht ist.

    Ich hab schon über so vieles Nachgedacht was "Beauty Eingriffe" angeht. Nase, Augenlider und auch die Lippen, wobei ich nur die Oberlippe ausgleichen würde, die ist nicht ganz symmetrisch. Das einzige was ich aber wirklich machen lassen würde und werde sind meine Zähne, alles andere ist aktuell nur so ne spinnerei von wegen "och ja, wär ganz nett aber muss nicht!".

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  4. Das Ergebnis finde ich sehr gelungen! :)

    Ich hab mir vor 4 Jahren das erste Mal und im März das zweite Mal die Lippen auffüllen lassen mit 1,1ml Hyaluronsäure. In meinem Umfeld ists keinem aufgefallen, aber mir natürlich, die Lippen sind voller als vorher. Jetzt muss ich wieder hin, die Oberlippe hat sich ziemlich abgebaut, die Unterlippe ist noch relativ prall.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht super aus, vor allem sind die Lippen einfach natürlich-voll! Gefällt mir sehr gut :)
    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das Ergebnis nach zwei Wochen gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  7. Für mich kommt sowas nicht infrage, ich bin da echt nicht so ein Freund von. Dann würde ich mir lieber die Wimpern auffüllen lassen. Dennoch muss ich sagen, dass das Ergebnis bei dir sehr natürlich aussieht, was letztlich wirklich hübsch ist. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin an sich kein Fan von Schönheits-OPs, egal, wie groß oder klein sie ausfallen. Aber Meinungen ändern sich und so auch meine, seitdem meine Fältchen immer mehr werden und ich mir jetzt doch vorstellen kann, mal etwas machen zu lassen. Gerade bei solchen Merkel-Falten. ;-)
    Was ich aber in naher Zukunft machen lassen muss, ist ein Schlupflid, welches mittlerweile schon etwas auf´s Auge drückt.
    Deine Lippen sehen toll aus und natürlich, aber ich fand sie vorher auch schon immer sehr schön.

    Ganz liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  9. Das Ergebnis sieht echt super aus. Schön natürlich und nicht übertrieben.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo! :)

    Mir gefällt das Ergebnis auch. Es sieht super natürlich aus, von Schlauchbootlippen keine Spur! ;D
    Und du hast recht: ohne die Fältchen sieht es auch gleich viel freundlicher aus. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...