It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 10. September 2013

[Interview mit einem Blogger] Teil 6 - Hannah von Hannjesch Illustrations

Weiter geht's in meiner "Interview mit einem Blogger"-Reihe. Heute habe ich eine ganz außerwöhnliche Bloggerin im Gespräch...

Hannah/Hannjesch von Hannjesch Illustrations.

Hallo liebe Hannjesch! Bevor wir über deinen Blog sprechen, wüssten meine Leser und ich gern von dir, wer du bist... Also wer bist du, woher kommst du, was ist "typisch Hannjesch"?
Ich bin Hannah (Hannjesch) und bin 17 Jahre. Ich wohne so ziemlich am Ende der Welt. Naja, eigentlich beim Mittelpunkt Deutschlands. Ich war gerade erst ein Jahr in Amerika und hab dort in einer Gastfamilie gelebt und die Highschool besucht. Trotzdem muss ich mein Junior Year (11. Klasse) hier noch mal wiederholen.
Ich bin eine ziemliche Leseratte. Wenn meine Eltern ins Zimmer kommen gibt es also nur die Möglichkeiten, dass ich am Computer sitze und lese, ein Buch ansich lese oder einfach nur die Lieblingsstellen in einem meiner Bücher lese. Und wenn das alles nicht der Fall ist dann bin ich (leider) mit Schule beschäftigt. Aber ich illustriere auch für mein Leben gerne (deswegen der Blog). Fotographieren ist auch ein großes Hobby, gerade Natur Fotographie. In Amerika hatte ich dazu auch einige Preise gewonnen. Außerdem bin ich recht kreativ was grauenhafte Spitznamen betrifft. Meine Freunde werden von mir immer Hasenschnäuzel, Ameisenbärchen, Nasenbär etc. genannt (und dabei sind das noch die guten). 
 
 
Nun kommen wir zu deinem Blog: Wie heißt er und wie bist du auf den Namen gekommen?
Mein Blog heißt Hannjesch Illustrations. Hannjesch ist mein Spitzname und ich werde ehrlich gesagt auch wirklich sehr viel Hannjesch genannt von Freunden (obwohl manche auch Hannjescha draus machen). Außerdem ist der Name sehr besonders, weil ihn kein anderer hat. Nur ich allein. Und er passt schon zu der Art von Illustration die ich gerne machen (denn Hannjesch klingt ja recht süß, richtig? Und das ist Kinder Illustration auch. :D )
Urat Muster
Wann und wie bist du denn überhaupt zum Bloggen gekommen? Was hat dich dazu bewogen, einen Blog zu eröffnen und einen Teil deines Lebens für das www zu öffnen?
Zum Bloggen bin ich vor Jahren durch meine Schwester gekommen, welche auch einen Blog hatte. Ich hab es dann auch ausprobiert und fand richtig Freude daran, über den Tag zu schreiben und meine Fotos zu teilen. Meinen ersten Blog hab ich aber gelöscht um einen Auslandsblog weiterzuführen. Hierbei natürlich mit den Sinn meine Erfahrungen auch zu teilen die ich in Amerika gemacht habe. Außerdem war der Blog auch entstanden durch Nachfrage von Familie und Freunden.
Der jetztige Blog (den ich auch behalten werde) ist daraus enstanden, dass ich eben halt nicht aufhören wollte (da ich wahnsinnig gerne blogge) und auch meine Illustrationen liebend gern teilen wollte. Kritik und Lob ist also immer willkommen, denn dazu war der Blog gedacht (irgendwie muss ich mich ja auch noch um einiges verbessern und was hilft da besser als Kritik?!) 
 
Und worum geht es in deinem Blog? Worauf hast du den Fokus gelegt? Was erwartet deine Leser und was ist das Besondere an deinem Blog?
Ersteinmal: Mein Blog ist in Englisch. Aber sehr sehr sehr einfaches (typisch amerikanisches) Englisch.
Mein Blog geht hauptsächlich rund herum um meine Illustrationen. Vorwiegend Charaktäre. Aber mittlerweile poste ich auch privates da ich es einfach sehr vermisst habe. Dazu gehören auch meine Fotografien. (Hoffe sie gefallen euch)
Das Besondere ist glaub ich eindeutig meine Illustration. Ich bekomme oft zu hören, dass meine Charaktäre wirklich einzigartig seien (und ich hoffe, das ist auch ehrlich gemeint), auch wenn sie manchmal recht komisch aussehen. :D
In nächster Zeit werde ich mir auch selbst mehr das digitale Malen beibringen und so wird bestimmt das ein oder andere mal auch ein Tutorial erwähnt.
Ocee
Was bedeutet für dich Bloggen? Was empfindest du dabei?
Das Bloggen ist für mich insofern sehr wichtig, als dass es mich komischerweise sehr entspannt (und ich immer noch Englisch schreiben kann). Ich liebe es mit anderen Leuten zu teilen und auch anderen Leuten zu folgen. Oder einfach nur an einem Projekt teilzunehen erfüllt mich mit so viel Glück. Und ganz ehrlich: Die Blogger Community ist wahnsinnig geil. :)
 
Welcher deiner Blogposts hat dir am meisten Spaß gemacht oder dich am meisten bewegt und warum?
Diese kann ich leider nicht so richtig beantworten weil doch irgendwie alles Spaß macht. Aber so spontan würde ich sagen das Fantasy Projekt, das letzte Woche lief. 
 
Welcher Blogpost hat die bisher meisten Reaktionen bei deinen Lesern hervorgerufen und was glaubst du, warum das so war?
Ich glaube das ist in den Fall einer meiner Paintings gewesen. Genannt "Patco". Wahnsinnig viel Leute mögen dieses Bild und ehrlich gesagt verzweifel ich gerade auch daran ein zweites hinzubekommen aber es will irgendwie nicht kooperieren. ;(
Ich glaube viele mögen es auf Grund der "Tentakeln" und die Muster die dazu gefügt worden sind.
 
Patco
Ein Blogpost lebt ja nicht nur von Geschriebenem, sondern auch von Bildern... welches Bild möchtest du meinen und deinen Lesern unbedingt zeigen?
Das wäre dann doch mal gleich "Patco" (siehe vorheriges Bild) oder "Treeli". Sie sind von allen so ziemlich der Favorite und sogar ich liebe sie besonders sehr. 
 
Treeli
Zum Abschluss noch ein kleines Spiel! Nenne 5 Wörter, die dir gerade ganz spontan in den Sinn kommen... völlig egal welche! Muss nichts mit deinem Blog oder dir selbst zu tun haben...!
Elefant, Wasser, Balloon, Bad und Hand (über was man so alles denkt :D)
 
Möchtest du unseren Lesern noch etwas mitteilen und mit auf den Weg geben? Grüße, Wünsche, Ratschläge, Weisheiten? 
Ihr solltet nicht bloggen etc um anderen zu gefallen sondern um selbst Spaß zu haben!
Und in jeder Person steckt ein kleiner Künstler (man kann es im schlimmsten Fall ja auch noch als abstrakt verkaufen)! :D
Außerdem falls jemand gerne einen Banner bei mir stehlen möchte: Tut euch keine Zwang an. :)
Hinterlasst einen Kommentar und ich schau auch bestimmt bei euch vorbei. Neue Blogs sind immer gut. :)

Vielen, vielen Dank, liebe Hannjesch, dass du meine Fragen beantwortet und deine ganz besonderen Bilder mit uns geteilt hast! Mir gefallen deine Illustrationen ganz außerordentlich gut, weil sie wirklich ungewöhnlich sind! Du solltest unbedingt Kinderbücher illustrieren! Ich als Mutter muss es ja wissen! ;)
*****

Wie hat euch das Interview gefallen? Was sagt ihr zu diesem außergewöhnlichen Talent? Schaut unbedingt bei Hannjesch vorbei!


*Das Copyright für die Fotos in diesem Post liegt bei Hannjesch. Ich habe die Erlaubnis, sie für dieses Interview zu benutzen.

Kommentare:

  1. Tolles Interview und wird direkt verfolgt!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. ich finde das Interview auch ganz ganz klasse!!! Und ja, Patco ist einfach sooooo klasse, ich würde es auch glatt aufhängen wollen.

    Ganz liebe Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank nochmal für das Blog Interview! :)
    Und auch die lieben Kommentare. :)

    Liebe grüße, Hannah.

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe kreative blogs - also gleich mal gefolgt :) danke fürs vorstellen!!

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...