It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 30. April 2013

[Rezept] Double Chocolate Snickers Kuchen Pralinen ♥

Eine lange Überschrift, die einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt...
Aus der Lecker Bakery Vol. 3 habe ich vergangenen Samstag das Rezept für die Double Chocolate Snickers Bars ausprobiert und da es auf dem Geburtstag meines Bruder so verdammt gut ankam und alle ganz wild auf meine Pralinen waren, zeige ich euch heute, wie einfach sie zu machen sind, damit ihr sie auch bald naschen könnt... aber vorsicht: 

HOCHKALORISCH! ;D


Für ca. 30 Pralinen braucht ihr:

75 g weiche Butter (plus ein wenig mehr zum Einfetten der Springform)
8 Snickers à 57 g (also 456 g Snickers)
300 g Schoko-Cookies (für den Boden)
1 Dose (400g) gezuckerte Kondensmilch 
50 g Schokotröpfchen 

1 Gefrierbeutel + Nudelholz 

Zuerst eine entweder quadratische (24x24) oder runde (26cm Durchmesser) Springform fetten und den Ofen auf 175°C (E-Herd! Bei Umluft 150°C) vorheizen. Danach die Snickers in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Dann die Cookies in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln, mit der weichen Butter mischen und auf dem Boden der Springform festdrücken.
 

Auf dem Cookies-Boden dann die Kondensmilch verteilen, Snickersscheiben drauflegen, Schokotröpfchen verstreuen und das ganze dann für 20 min in den Ofen. 

 

Danach den Kuchen gut abkühlen lassen (Ich hatte ihn über Nacht im Kühlschrank) und wenn er gut abgekühlt ist, aus der Form lösen und in Riegel oder Stücke (oder wie bei mir in Rauten) schneiden... und genießen...! :)


Die Stückchen sind durch die Kondensmilch sehr saftig, um nicht zu sagen matschig... und furchtbar köstlich! Suchtgefahr! ;D

Wem habe ich jetzt den Mund wässrig gemacht? :D


Kommentare:

  1. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!! Auch wenn das super Kalorienbomben sind, muss ich die unbedingt ausprobieren... dabei wollte ich doch ab Mai wieder auf Süßigkeiten verzichten. -.-

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt möchte ich etwas Süßes essen. Humpf. Wenigstens brauch ich mir nie Gedanken darüber machen, ob ich die Pralinen nachmachen müsste, da ich auf Erdnüsse allergisch bin. Etwas Schokolade hätte ich trotzdem gerade gerne.

    AntwortenLöschen
  3. Die werden sowas von nachgemacht!!! GEILO! :)

    AntwortenLöschen
  4. Boah danke, ich wollte doch nicht mehr so viel naschen xD

    Das Rezept muss ich gleich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  5. Yummi...muss. ich unbedingt machen Dankeschön Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ohh yummy :D Sieht richtig lecker aus!

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmm... sehen die lecker aus! Die werden auf jeden Fall mal ausprobiert! Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Gibts für nen Freund von mir zum Geburtstag. So wie die aussehn müssen die einfach gut ankommen! :)
    Lg Vanessa

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...