It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 29. Januar 2015

[Gastpost] L'Oréal - Dark Sides of Grey - Limited Edition | Teil II



Hallöchen,

heute gibt es den zweiten Gastbeitrag von mir, Danny, für euch. Nachdem ich euch bereits die Creme-Lacke der L’Oréal Dark Sides of Grey Kollektion gezeigt habe, sind heute die Effekt-Lacke dran. Auch davon hält die Kollektion vier bereit.


885 Aux Chandelles


Aux Chandelles ist ein sehr helles Grau. Der Lack hat einen „Wax Effect“, d.h. er trocknet leicht matt. Mehr Effekt konnte ich nicht feststellen. Die Farbe gefällt mir aber sehr gut. Und das sowohl matt, als auch glänzend. Ich trage hier zwei Schichten.


890 Masque Lover


Bei Masque Lover handelt es sich um einen Sandlack. L’Oréal nennt das Ganze „Granite Effect“. Beschreiben würde ich den Lack als bläulichen und metallischen Grauton mit Sandpartikeln, sowie weißem und schwarzem Glitzer. In der Flasche sah der Lack sehr interessant aus. Aufgetragen war ich dann nicht mehr so begeistert. Ich trage hier zwei Schichten.


891 Noir Whisper


Noir Whisper ist ein dunkleres und sehr schimmerndes Silber. Auch dieser Lack enthält Sandpartikel, allerdings deutlich weniger, als die andern beiden Sandlacke. Es ist auf jeden Fall ein sehr schöner Lack, der mit zwei Schichten deckt.


893 Metallic Cuff


Metallic Cuff ist ein dunkles Anthrazit mit metallischem Finish. Auch dies ist ein Sandlack. Diesmal bezeichnet L’Oréal den Effekt als „Metallic Effect“. Der Sand ist nicht zu grob, weswegen mir das Ergebnis ganz gut gefällt. Auch hier trage ich zwei Schichten.

Die Effekt-Lacke der Kollektion sind wahrscheinlich etwas spannender als die Creme-Lacke. Dennoch sind sie nicht atemberaubend. Dieses Mal ist Noir Whisper mein Favorit.
Wie gefallen euch diese Vier? Ist da einer für euch dabei?

Und wenn ihr mehr von mir sehen wollt, dann kommt mich auf meinem Blog PolishChest oder bei Instagram besuchen. Ich würde mich freuen.

Noch mal vielen Dank, dass ich für dich schreiben durfte, Sarit. Es hat  mir sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dir gefällt, was ich abgeliefert habe!

Danny

Liebe Danny, auch hier nochmal vielen lieben Dank für deine tollen Gastposts und perfekten Fotos!  Es war mir eine große Freude!

Wie gefallen euch diese vier Lacke? Seid ihr mehr Cremelack-Fans oder dürfen es gerne mal Effektlacke sein? Auch hier habe ich wieder den gleichen Geschmack wie Danny, denn mir gefällt auch Noir Whisper am besten. Besucht unbedingt Danny auf ihrem Blog und Kanälen!





*PR Samples. Alle gezeigten Lacke aus der Kollektion wurden mir von L'Oréal zur Verfügung gestellt und ich wiederum habe sie Danny zum Testen und Vorstellen geschickt.

Kommentare:

  1. Auch diese vier Lacke sind wunderhübsch. *______________* Meine Güte, das sind so schöne Farben, da werde ich echt schon wieder schwach. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Aux Chandelles gefällt mir überraschend gut. Noir Whisper trifft auch meinen Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Lacke, in Teil 1 & 2 !!!
    Am besten gefällt mir aber "Aux Chandelles", der wirkt wirklich sowas von elegant ♥

    Lieben Gruß,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
  4. Nr. 1 gefällt mir sehr! Ich mag derzeit solche zarten Töne.
    Und wie bitte bekommst du so akkurat gerade Nägel. Da werd ich gerade ganz neidisch.
    Liebste Grüße
    Mariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So akkurat sind sie gar nicht. Bin oft am verzweifeln, weil sie je nach Winkel immer anders aussehen. ;-) aber danke schön. Ich gebe mein bestes.

      Löschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...