It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 15. November 2014

Brow Bar featuring Bling brow by benefit

Seit dem 1. November und bis zum 31. Dezember 2014 gibt es neben dem normalen und weltweit bekannten und beliebten Brow Bar Service an ausgewählten benefit Brow Bar Countern auch die Möglichkeit, sich die Augenbrauen mit echten Swarovski-Kristallen glamourös in Szene setzen zu lassen.



In Berlin sind das die Galeries Lafayette, KaDeWe und Karstadt Kudamm. Weitere Standorte sind Breuninger Stuttgart, Karstadt Münster und Oberpollinger München. Ich find's ja cool, dass Berlin der einzige Ort ist, an dem es diesen Service gleich 3 x gibt! He he...

Ich habe beim benefit Blogger Event im Juni die liebe Stephie vom benefit Counter im Galeries Lafayette kennengelernt. Sie ist "National Brow Artist" und da sie uns sofort supersympathisch war, sind Sabina und ich dann am Donnerstag auch zu ihr gegangen, nachdem uns von benefit angeboten wurde, den Service testen zu dürfen.

Der normale Brauenservice ist zwar nicht inklusive, aber natürlich kann man auf Wunsch auch zusätzlich vorher die Augenbrauen mit Wachs in Form bringen und mit Farbe betonen lassen. Das sagt man dann bei der Terminabsprache am besten gleich, damit entsprechend Zeit eingeplant werden kann.

Da ich blonde und extra ewig nicht gezupfte Brauen hatte, musste das natürlich sein.


Zuerst hat Stephie mir beim Blick in den Spiegel gezeigt und angezeichnet, wo der Anfangs- und der End-, sowie der höchste Punkt der Braue bei mir sitzen sollte. Sie schlug vor, die Brauen relativ breit zu lassen und ich war damit absolut einverstanden. Die Zeit der schmalen Brauen ist für mich einfach vorbei.

Danach hat sie eine Augenbrauenfarbe angemischt. Zuerst hat sie ein helles Braun genommen. Nach der ersten Probe haben wir aber beschlossen, dass es noch zu hell war und sie hat eine dunklere Farbe angemischt und aufgetragen. Während die Farbe einwirkte, enthaarte sie mit Warmwachs meine Oberlippe. Ich hatte da nun nicht auffällige Haare und sie waren auch blond, aber sie sagte, vor allem auf Lippenstiftfotos für den Blog sähe das viel toller aus, wenn da keine Härchen sind. Also los! ;)
Dann wurde die Farbe von den Augenbrauen entfernt und das Waxing ging los. Es tat überhaupt nicht weh zu meiner Überraschung. Da war das auf der Oberlippe schon etwas ziepender! Aber alles völlig gut auszuhalten!

Sie machte erst eine Seite schick und ich durfte im Spiegel vergleichen... Hier seht ihr auf der Rückseite des Spiegels die zauberhafte Stephie mit ihren Bling Brows! :D

Links gefärbt aber ungezupft, rechts gefärbt und gewaxt.
 
Leider war das Licht am Counter nicht optimal, da es von oben kam. Deshalb wirkt es auf den Bildern so, als seien die Brauen immer noch sehr hell. Aber ich habe zu Hause dann noch Tageslicht-Fotos gemacht...

Dann durfte ich zwischen 3 Bling Brow Styles wählen und ob eine Braue oder beide und welche Farbe die Steinchen haben sollten. 

Ich bin mir jetzt gerade nicht mehr sicher, welche meine Farbe war, aber ich glaube, entweder Light Silk oder Greige. Rose Gold fand Stephie für meinen Typ zu warm. Ich entschied mich außerdem für die dezente Variante "Touch o' Bling", aber auf beiden Seiten. Sie selbst trug "Big Time Bling" mit Rose Gold Steinchen und es stand ihr fantastisch! Wenn man die Variante über oder unter den Brauen wählt, sollen die Steinchen sogar bis zu 3 Tage halten! Ich hab sie allerdings am Abend abgemacht und auf eine Plastikfolie geklebt, damit ich sie zu den Feiertagen wiederverwenden kann.

Nachdem sie mir die Swarovski-Kristalle aufgeklebt hatte, bot sie mir noch an, den Look zu komplettieren mit Eyeliner, dem Blush "Majorette" und etwas Lipgloss. Entschuldigt bitte meine "strähnig" wirkenden Haare. Ich war mit noch nassen Haaren losgegangen und sie waren noch etwas feucht...

Zu Hause habe ich dann noch wie gesagt Fotos bei Tageslicht gemacht, damit ihr das Endergebnis besser sehen könnt...



Mein Fazit:

Meine Augenbrauen sind toll geworden und endlich fühle ich mich selbst ungeschminkt nicht mehr "nackt". Augenbrauen sind sooo wichtig! Der Augenbrauenservice ist uneingeschränkt absolut zu empfehlen! Denn selbst ich mit meiner empfindlichen Haut habe es super vertragen und ausgehalten. Der Bling Brow Service ist eine tolle Idee und ein süßer Hingucker für Festivitäten und die Feiertage, die ja nun langsam bevorstehen! Für Weihnachten und Silvester sehr schick und süß! Manchen Mädels steht es sogar im Alltag, wie der wunderhübschen Stephie von benefit! Das ist einfach typabhängig.

Hier seht ihr nochmal an Stephie, wie toll die Big Time Bling Brows aussehen können...


Wart ihr schon mal an der Brow Bar von benefit? Wären die Bling Brows etwas für euch?

Den normalen Brow Bar Service werde ich auf jeden Fall wieder in Anspruch nehmen... und... *räuper*... das Oberlippen-Waxing sicherlich auch! ;D

Übrigens durfte noch etwas mit, was ich euch in Kürze noch einmal genauer zeigen werde... ;)




*Ich durfte den Bling Brow Service kosten- und bedingungslos für den Blog testen.

Kommentare:

  1. Ich find das total schön aber ich finde sowas kann man mit Glitzersteinchen und Wimpernkleber auch leicht selbst machen. Wenn ich ne Brow Bar in der Nähe hätte würde ich mir aber auf jeden Fall regelmäßig die Brauen wachsen lassen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand es ein tolles Erlebnis und deine Brauen sind wundervoll geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Ich war schon sehr oft bei der Benefit Brow Bar, die können das einfach echt gut. Einmal habe ich auch die Oberlippe wachsen lassen, aber das hat doch ganz schön geziept, dass mir gleich die Tränen in die Augen geschossen sind. *lach* Aber Augenbrauen wachsen fand ich nicht schlimm.
    Die Glitzersteinchen sehen hübsch aus, ist eine tolle Idee für die Feiertage.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  4. Wow...Das Ergebnis sieht wirklich richtig gut aus. Wie schade, dass es bei uns in der Nähe nicht so eine Brow Bar gibt :-(

    LG Juli

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Brow Bar auch - sollte hier hier in Seoul auch unbedingt mal wieder gehen XD

    AntwortenLöschen
  6. Deine Brauen sind wirklich super geworden! Ich überlege ja auch immer mal wieder hinzugehen, frag mich nur, ob die aus meinen Mini-Brauen auch was hinkriegen würden. Vielleicht probier ich es einfach mal aus

    AntwortenLöschen
  7. Die Brauen sehen toll aus. Ich war auch einmal zu Besuch dort und war vom ergebnis begeistert=)

    AntwortenLöschen
  8. Deine Brauen sind wirklich sehr hübsch geworden! Das mit den Steinchen finde ich ganz nett, muss aber gestehen, dass ich bei der Pressemittelung eher, sagen wir mal, weniger begeistert und abgeschreckt war.. :D

    AntwortenLöschen
  9. Also die Steinchen sehen zwar ganz schön aus aber man hat wahrscheinlich nur selten die Gelegenheit, sie zu verwenden. Ansonsten finde ich das Ergebnis wunderschön und sehr gelungen. :)

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...