It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 17. Mai 2014

Püppis Kinderzimmer soll schöner werden... Part III

Ich glaube, mit diesem Projekt werde ich nie fertig... Das Zimmer meiner Püppi ist ja inzwischen schon recht schön geworden, das habe ich euch hier schon gezeigt. Ich habe aber noch immer... oder sagen wir mal, immer wieder neue... Ideen im Kopf, die ich nach und nach gern umsetzen möchte.

Meine neueste Idee ist ein Spielzelt. Auf die Idee gebracht hat mich Ines über ihren tollen Instagram-Account, wo man manchmal ihre süße Hundin Sissi in dem Spielzelt ihrer Tochter lümmeln sieht...! :D Und ich glaube, ich möchte für Püppi auch so ein Spielzelt, weil ich denke, dass es ihr gut gefallen würde.

Ich wollte eigentlich gerne eines, dass nicht ganz so kitschig prinzessinnenrosa ist, ein bisschen besser in ihr Zimmer passt, wo an den Wänden Vögel, Schmetterlinge und Blumenfeen hängen... und hab bei Baby Walz eines gefunden, welches ich wirklich zauberhaft finde:

Bildquelle: baby-walz.de

Das Einzige, was mich hier "stört" ist, dass es von allen Seiten einsehbar ist. So hat es keinen echten "Höhlencharakter"... aber vielleicht kann man den transparenten Stoff ja irgendwie austauschen... Denn ansonsten finde ich es perfekt. Was meint ihr? Wobei... es gibt noch eine Sache, die mich stört, bzw. die ich schade finde: Da steht, nicht geeignet unter 3 Jahren! :/ 

Und dann natürlich der Preis für so eine Prinzessinenhöhle... mit etwas Aufwand und den richtigen Suchideen finde ich aber fast immer einen Weg so schöne Sachen anzuschaffen.

Habt ihr noch andere Ideen oder Seiten, die ich zur Inspiration nutzen kann? Kennt ihr vielleicht sogar Blogs, die sich mit der Einrichtung von Kinderzimmern befassen?

1 Kommentar:

  1. So eines haben wir auch! Aber nicht so eine teure und hübsche Ausführung. Ich habe mal bei Lidl zugeschlagen. Das hängt jetzt aber gerade wieder im Schrank, weil das Zimmer der Minifeder einfach zu klein ist. Aber das ist ja das Gute, dass man es leicht verstauen kann und bei Bedarf wieder rausholen kann. Ich finde es ist eine tolle Idee und Kinder lieben es ja sich zu verstecken und Höhlen zu bauen.

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...