It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Freitag, 21. März 2014

Das fiji Mysterium - Statement von essie Deutschland!

Mit dem Erscheinen der neuen Pastell-LE von essie gab es eine Welle der Verwirrung, denn wie ich HIER bereits in meinem Vergleich erzählte, war der darin enthaltene fiji, auf den sich alle, die ihn in der LE vor 1,5 Jahren verpasst hatten, irrsinnig freuten, anders als die damalige Version! Er ist mehr rosa! Kein Cremeweiß mit Rosé, sondern ein sehr helles Babyrosa.

Ich wollte wissen, warum das so ist und fragte beim essie Deutschland Team nach...

essie - fiji - Statement von essie Deutschland

Da das essie Deutschland Team eigentlich immer recht kompetent ist, bekam ich auch eine Antwort!

essie - fiji - Statement von essie Deutschland

Dies erklärt also, warum die neue Version mehr rosa ist als die alte! Die alte Version war also eigentlich gar nicht so weiß geplant! Das fand ich doch echt interessant!

Seid ihr zufrieden mit der Antwort? Welche Version gefällt euch besser? Habt ihr eine der beiden Versionen oder sogar beide, wie ich? Oder ist das Drama um den fiji komplett an euch vorbeigegangen?

Kommentare:

  1. Da die Lacke je nach "Halter" unterschiedlich wirken, habe ich mir schon gedacht, daß Ausbleichen eine Variante des Problems darstellt: besonders helle Lacke neigen ja zum Heller-Werden, so daß dein alter Fiji vielleicht anders aussieht als der eines anderen Mädchens..*puh*
    essies Antwort finde ich etwas seltsam, dann hätten sie ja draufschreiben oder ihn bewerben können mit: verbesserte Version - bleicht nicht mehr aus :-D

    Ich denke aber, die neue Variante ist auch sehr hübsch! Sooowas von mädchenhaft Rosa, du hast das sehr schön beschrieben.. und wer will, kann ihn ja in die Sonne stellen und bleichen lassen ;-)

    Danke für die Aufklärung!

    AntwortenLöschen
  2. Also war der Lack angeblich auch in der ersten LE bereits so rosa gedacht?
    Mh, bisschen Bauchweh habe ich immer bei solchen Begründungen, aber insgesamt hört es sich schon schlüssig an.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie ich es verstanden habe, war er "rosaner" gedacht, als er letztendlich war, weil die Pigmente schwächelten und die neue Version ist halt nur deshalb "rosaner", weil sie stärkere Pigmente nahmen.

      Löschen
  3. Toll, dass sie gleich darauf geantwortet haben! Und die Antwort ist so simple...genial! Da kann man doch gar nicht mehr böse sein oder? Wobei mir ja beide sehr gut gefallen haben. Also müsst ihr ihn vielleicht einfach länger lagern und dann ist er wieder wie der Alte...haha...Spaß!!!!!

    Danke für deine Mail Süße, bin so aufgeregt!
    Küsschen von Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Die Antwort ist richtig, simple und logisch :)
    Kann ich auch gut verstehen.
    Ich mag die "neue" Version sehr...aber...die amerikanische Version ist dunkler als da haben die noch mehr Pigmente rein getan? hmm....mysteriös .....

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich interessant und es wäre wirklich interessant, wenn du z.B. in sechs Monaten mal berichten würdest, ob der Lack tatsächlich ausbleicht :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nicht, dass das passiert, da ich meine Essies (bzw. generell alle meine Lacke) in einer Schublade aufbewahre... aber ich werde es beobachten...! :D

      Löschen
  6. Ich besitze den amerikanischen Essie Baby's Breath und ich finde, dass er den Swatchbildern vom alten Fiji extrem ähnlich sieht! Leider hab ich den alten Fiji nicht.
    Aber wer sich für den alten Fiji interessiert, kann das ja mal ausprobieren. Den Baby's Breath kann man für ca. 6€ auf ebay bestellen!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünschte ,ich könnte überhaupt einen abbekommen ! Ob der wieder kommt habe ich von ESSIE leider keine Antwort erhalten :(

    AntwortenLöschen
  8. Ich besitze sowohl den original europäischen (aus Österreich) und den amerikanischen Fiji (ich finde er ist ein Dupe zu Butter Londons Teddy Girl) und mag beide Varianten sehr gern. Der neue Fiji in der Essie LE ist ja eher so ein Mittelding und spricht mich nicht an. Ehrlich gesagt glaube ich ebenfalls nicht an die Ausbleich-Begründung, sonst würde der Original-Nagellack in anderen europäischen Ländern nicht mehr verkauft werden, oder? Würde gerne den wahren Grund erfahren..

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...