It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 3. Dezember 2013

TAG | Mein Kaufverhalten

Nach langer Zeit wurde ich mal wieder getaggt, was mich sehr freut! Und zwar von der wuntertollen Tine von den Lipgloss Ladys! Es geht um mein Kaufverhalten...

Kaufst du lieber im Laden oder online?

Ich mache beides unheimlich gern. Im Laden aber nur, wenn er nicht voll ist und ich in Ruhe stöbern kann, ohne dass ich fast umgerannt werde oder stundenlang an der Kasse anstehen muss. Online einkaufen ist aber auch sehr verführerisch... denn das lässt sich ja mitlerweile von überall aus machen. Das war in meiner Elternzeit mein liebstes Hobby! :D 

An welcher Produktgruppe kannst du nicht oder nur schwer vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen?

Da muss ich gar nicht überlegen... Nagellacke!!! (Und Babykram... ;D )


Gehst du mit Liste einkaufen oder stöberst du lieber?

Lebensmittel mit Liste, aber sonst nicht, nee! Wenn ich im Beautybereich etwas bestimmtes einkaufen möchte, dann hat sich das in mein Hirn gebrannt... :D Aber stöbern macht mehr Spaß, als nach Liste einzukaufen! 

Kaufst du meist aus Gewohnheit nach oder probierst du ständig etwas Neues?

Das kommt auf die Produktgruppe an! In Sachen Gesichtspflege bin ich nicht so experimentierfreudig, da ich empfindliche Haut habe. Und meinem Deo und Parfums bin ich auch immer eine ganze Weile treu. Wenn mich eine Foundation überzeugt, bleiben neue Foundations oft auch nach einmaligem Testen eine Weile ungenutzt in meiner Schublade und bekommen nochmal eine Chance, wenn die geliebte Foundation leer ist. Aber sonst probiere ich schon sehr gerne neues aus! Es könnte ja noch was besseres geben! :) 

Immer wenige Teile dafür öfter oder lieber einmal Großeinkauf?

Ich würde sagen, wenige Teile und dafür öfter! Das mache ich bei Kosmetik so und genauso bei Lebensmitteln! 

Teuer = besser? Bevorzugst du High-End-Produkte oder Drogerie? Oder vielleicht eine bunte Mischung? Gibt es eine Schmerzgrenze für den Preis eines Produkts? 

Teuer ist nicht immer besser und billig nicht immer schlecht! Ich mag die Mischung und wenn ich ein bestimmtes High End Produkt haben möchte, spare ich auch manchmal drauf oder kaufe mir z.B. eine Serie nach und nach... Zum Beispiel steige ich in der Gesichtspflege gerade auf Kiehl's um und kaufe die Produkte nach und nach. Wo meine Schmerzgrenze liegt? Das teuerste Kosmetikprodukt, das ich mir bisher geleistet habe, waren glaube ich ca. 45 Euro (Damals die UD Naked 1 Palette)... ach nein, stimmt gar nicht! Ich habe mir bei Beni Durrer eine Lidschattenpalette zusammengestellt und dafür 67 Euro hingeblättert! Das tat schon ordentlich weh, das so auf einmal auszugeben... sonst kaufe ich dort ja auch eher Refills nach und nach. Mehr als 50 Euro möchte ich für ein Kosmetikprodukt eigentlich auch nicht bezahlen!

Beeinflussen dich Posts, Reviews oder Testbericht auf Blogs ein Produkt zu kaufen?

Oh ja! Meine Ausgaben haben sich um ein Vielfaches erhöht, seitdem ich Blogs lese! :D Wäre ich jemals auf die Idee gekommen, mir den Rockateur zu kaufen, wenn er mir nicht überall im Dashboard bzw. auf Instagram-Fotos entgegen gelächelt hätte? Ich glaube nicht...! ;D Und so ist das mit vielen Produkten!
Liest du dir vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Produkte durch und lässt ggf. ein Produkt im Laden, weil dir die Inhaltsstoffe nicht zusagen oder es z.B. Silikone, Parabene etc. enthält?

Bei der Haarpflege auf jeden Fall! Ich möchte keine Silikone darin haben! Bei der Gesichtspflege versuche ich ebenfalls, drauf zu achten. Ansonsten aber eher nicht. Ich hab aber die Codecheck-App im Handy und manchmal scanne ich Produkte im Laden damit, um zu sehen, ob sie empfehlenswert sind oder nicht. 

Bevorzugst du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik?

Ich mische beides, muss aber gestehen, dass ich mehr konventionelle Kosmetik als Naturkosmetik besitze.  

Sprechen dich die Limited Editions mehr an als das Standardsortiment?

Nicht mehr so sehr, wie zu Beginn meiner Bloggerzeit aber schon noch mehr als Produkte aus dem Standardsortiment. Dieses Gefühl, etwas zu haben, was es nicht mehr gibt, ist schon irgendwie toll! ^^ 


Besitzt du Back-ups von Produkten, weil sie z.B. limitiert waren? 

Nein, wenn ich so drüber nachdenke, besitze ich nicht ein einziges Back-up von limitierten Produkten und von Produkten aus dem Standardsortiment brauche ich ja kein Back-up.


Soooo, wen tagge ich denn mal? Ich tagge Miss Nanj, Mellatonin, Yazable und alle, die Lust haben, die Fragen auch zu beantworten! Ich würde mich über Links freuen oder falls ihr keinen Blog habt, über die Antworten hier in den Kommentaren! Wie ist das bei euch?

Kommentare:

  1. Schönes Posting,da finde ich mich in einigen Punkten wieder.Ich habe während der Elternzeit auch seeeehr viele Onlineshops besucht.Das ist ja so bequem und verlockend.Man findet vor allem für die Kleinen immer etwas Tolles.Danke fürs Taggen.Mache mich noch heute ans Werk.Love-Yaz

    AntwortenLöschen
  2. Ich kaufe auch lieber wenige Teile und dann öfters. Wenn ich mir kleine Freuden machen kann, finde ich das einfach schön. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Klasse TAG und so interessant :)
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...