It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Sonntag, 29. September 2013

[Review] M2 Lashes Wimpernwachstumsserum | Vorher/Nachher

Als ich Anfang Juni auf dem BeautyBloggerCafé war, bekam ich zum Abschied eine Goodiebag mit einem Inhalt der besonderen Art... M2 Beauté hatte uns das M2 Lashes Wimpernserum gesponsert! Ich war völlig baff und freute mich wahnsinnig, denn ich hatte bis dato nur gutes gelesen!


Es sieht aus wie eine Mascara im verschlossenen Zustand. Öffnet man es, sieht es aus wie ein Flüssigeyeliner mit einer Pinselspitze. In der Hülse befindet sich das durchsichtige Gel, das den Wachstum anregen bzw. die Wachstumsphase verlängern soll. Es sind 5 ml enthalten und kostet 119,95 €. Ja, richtig gelesen! Leider kein Schnäppchen!
Das Serum enthält den Wirkstoffkomplex MDN, das aus der Medizin bekannt ist. Man fand durch Zufall heraus, dass es die Nebenwirkung hat, dass es die Wimpern verlängert und begann, es genau dafür einzusetzen.

Seit Mitte Juni verwende ich das Serum nun nahezu täglich. Also über 3 Monate. Ich benutze es einmal am Tag abends nach dem Abschminken wie einen Flüssigeyeliner, trage eine dünne Schicht davon so nah wie möglich am Wimpernkranz auf. Ich habe es nur oben angewandt und bereue inzwischen, es nicht auch an den unteren Wimpern benutzt zu haben... denn nun ist ein Ungleichgewicht entstanden... *lach*

Und da ich euch hier einen vom Pferd erzählen könnte, zeige ich euch nun einfach, was das Serum so kann... Ich habe euch einen bebilderten Vorher-/Nachher-Vergleich vorbereitet. Einmal ungetuscht aus verschiedenen Perspektiven und einmal mit der selben Wimperntusche (In dem Fall Astor Big & Beautiful False Lash Look) aus verschiedenen Perspektiven.

Ungetuscht - Vorher | Nachher
Man sieht schon sehr deutlich, dass die Wimpern länger, fülliger und auch dunkler und sogar geschwungener geworden sind, wobei die Spitzen noch immer extrem hell sind, wie vorher auch. Daher wirken sie vorher auch extrem kümmerlich. Das waren sie da schon nicht, wie man vor allem auf dem ersten Bild mit geschlossenen Augen sieht. Aber durch die helle Farbe wirkt es eben so. Bei geöffneten Augen wirkte es deshalb so, als hätte ich fast gar keine Wimpern. Aber hier im getuschten Zustand seht ihr, dass ich auch vorher schon nicht "schlecht bestückt" war... aber die Nachher-Bilder lassen mich fast sprachlos... Aber seht selbst:

Getuscht - Vorher | Nachher
Unglaublich, oder?
Ich habe sie beide Male 1x kurz ganz nah am Wimpernansatz gebogen, damit ich gleiche Voraussetzungen für die Bilder habe. Aber ich brauche sie inzwischen nicht mehr zu biegen. Nein, eigentlich SOLLTE ich sie nicht mehr biegen, denn nun sind sie so lang und von ganz allein nach oben geschwungen, dass sie ans Lid stoßen und umknicken, wenn ich sie vor dem Tuschen biege... das könnt ihr hier rechts außen sehen:


Es ist echt der beeindruckend, was das Zeug kann! Ich bin wirklich angetan und hoffe, mein Serum hält noch eine Weile vor! Wenn man die gewünschte Länge erreicht hat, soll man es wohl auch nur noch 1-2 mal die Woche anwenden, um die Länge zu halten. Bisher habe ich mich nicht "getraut", es abzusetzen... andererseit habe ich das Gefühl, sie werden weiterhin immer länger... und ich finde sie jetzt schon fast zu lang! :D Ein Teufelskreis!

Auf jeden Fall habe ich nun wahnsinnige Klimperwimpern und auch mein Mann ist ganz angetan... ;)

Was sagt ihr zu meinem Vergleich? Habt ihr von Natur aus beneidenswerte Klimperwimpern oder eher nicht? Träumt ihr von langen, dichten und gebogenen Wimpern oder bevorzugt ihr eher den natürlichen Look? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!


*Das Produkt war in einer Goodiebag von einem Event, somit kosten- und bedingungslos gesponsert.

Kommentare:

  1. Dazu fällt mir nur ein Wort ein: UNGLAUBLICH!

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Ich bin baff! Ich habe das Zeug auch hier rumliegen, aber aus Faulheit nicht benutzt. Aber das ist ja der Wahnsinn! Ich fange direkt noch heuten an. Toll. Nach wie vielen Tagen hast du denn eine Veränderung gesehen?

    Ach und btw, das Serum war direkt von M2 und nicht von Point Rouge gesponsert. ;)

    Liebe Grüße & 1000 Dank für den tollen Post,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich war der Meinung, das käme von PointRouge... Hab das im Post mal ausgebessert. Danke für den Hinweis!

      Ich hab nach ca 4 Wochen bemerkt, dass die Wimpern länger geworden sind.

      Viel Erfolg damit! :)

      Löschen
  3. wirklich wahnsinn wie gut das bei dir gewirkt hat. meine wimpern sehen leider noch lange nicht so aus, obwohl ich das serum auch recht regelmäßig benutze. :(
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist ja ein tolles Ergebnis.
    Bei solchen Produkten bin ich immer recht skeptisch, ob die etwas bringen. Aber dieses scheint ja wirklich super zu sein.
    Persönlich brauch ich sowas aber nicht. Meine Wimpernchen sind lang, geschwungen und dunkel und zu sehr vielen vorhanden. Da muss ich nicht nachhelfen. (Gott sei Dank.)

    AntwortenLöschen
  5. Das scheint ja wirklich mal zu funktionieren. Krass.
    (Faierweise muss ich aber sagen das ich es nicht brauche, denn meine Wimpern sehen von Natur aus so aus wie deine Nachher Bilder.)

    AntwortenLöschen
  6. Hätte nicht gedacht, dass es wirklich funktioniert, aber ist ja echt unglaublich!
    Leider sind mir über 100€ dafür viel zu teuer, ansonsten hätte ich es mir nach deinem tollen Review auch geholt.

    AntwortenLöschen
  7. Ich sage nur GEIL GEIL GEIL <3 <3 <3 hammer ! bin sooooo was von begeistert! WOW!
    bussi :*******

    AntwortenLöschen
  8. wow also das sieht wirklich toll aus aber das ist mir auch viel zu teuer :s

    AntwortenLöschen
  9. ich habs ausprobiert, bei mir hat es NICHTS gebracht :( war sehr enttäuscht (da es auch nicht grad günstig ist).

    lg, Vivi

    AntwortenLöschen
  10. ja heftig, hätte niemals gedacht das es was bringt und dann auch noch so ein krasser unterschied!

    AntwortenLöschen
  11. Unglaublicher Effekt - hätte ich niemals gedacht. Für mich waren bis Dato solche Sachen einfach Produkte, die der Frau das Geld aus der Tasche ziehen sollen. Aber man kann nicht drum drum reden: DER EFFEKT IST WIRKLICH ZU SEHEN! *__*

    Aber 111 € sind mir dann doch ein wenig zu teuer :(

    AntwortenLöschen
  12. Toller Bericht und supertolle Bilder! Ich habe das m2 Lashes Wimpernserum ja auch getestet und bin ganz begeistert davon. So schöne Vorher-Nachher-Bilder wie Deine habe ich eider nicht hinbekommen. Aber vielleicht ist mein Zwischenbericht dazu für Dich ja trotzdem interessant: Du hast doch falsche Wimpern - oder? Zwischenbericht zum M2 Lashes Wimpernserum-Test

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  13. wirklich unglaublich! die fotos sprechen bände!

    AntwortenLöschen
  14. Hi,

    sehr guter Bericht, vielen Dank.

    Dem ist nur noch hinzuzufügen, dass es das Wimpernserum im Netz mittlerweile viel günstiger gibt. Damit ist das Wundermittel viel erschwinglicher geworden, auch wenn es trotzdem ein Schattendasein fristet. Die Leute greifen eher zu Wimpernverlängerung und anderen temporären Lösungen, anstatt die direkte Ursache für das Wimpernwachstum anzusteuern.

    Danke und gerne weiter so!
    LG, Maria

    AntwortenLöschen
  15. Also die Bilder sind echt gut gelungen. Bei dem Revtitalashes gelingt mir das leider nicht so. Das M2 scheint wirklich besser zu sein. Ich habe es sogar schon darüber in einem Krebsforum gelesen. Also MDN scheint wirklich effektiv zu sein. Daher wird mein nächstes Wimpernserum auch das M2 sein!
    lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Hi Soraya,
    die Bilder finde ich wirklich super, sehr aussagekräftig.

    Vor einiger Zeit hatte ich mal einen kleinen Wettbewerb mit meiner Schwester um die "Krone der Wimpernseren".
    Damals war Revitalash der knappe Sieger, wobei M2 Lashes nur minimal langsamer gewirkt hat.
    Zwischenzeitlich bin ich jedoch auch selbst auf M2 umgestiegen und was soll ich sagen, es wirkt wie eine eins.
    Und ist sogar etwas günstiger (wenn man auf den ml-Preis umrechnet).

    Das Ergebnis unseres "Wettbewerbs" ist übrigens hier nachzulesen:
    http://www.sparort.de/beauty/meine-erfahrungen-mit-wimpernserum-revitalash-vs-m2-lashes-im-test

    Viel Spaß damit! ;)
    LG, Zoya

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, vielen Dank für den tollen Beitrag. Ich verwende M2 Lashes auch schon seit 2 Jahren und bin total begeistert. Ich schau immer hier nach: M2 Lashes Preisvergleich - die haben eine Preisvergleich auf der Seite, da sieht man mit einem Blick, wo M2 Lashes am günstigsten ist.

    AntwortenLöschen
  18. Das ist sieht doch schon echt toll aus, ich finde den Unterschied auch auf jeden Fall sichtbar! Einem selber fällt das aber immer weniger auf, da man sich ja jeden Tag im Spiegel sieht. Mit Revitalash habe ich auch erst so ab der 6. Woche (frühestens) erste, kleine Veränderungen wahrgenommen, aber nach 2, 3 Monaten – bäm! Ich bin vollkommen begeistert, deshalb will ich mir das auf jeden Fall nachkaufen. Wenn M2 Lashes aber genauso gut wirkt, wäre das echt der Hammer, da spart man extrem viel Geld! Muss ich mir mal überlegen.

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab erst immer gedacht das ist alles Quatsch aber es Funktioniert wirklich, sieht man ja auch deutlich an deinen Fotos. Nimmst du es immer noch?

    Gruß

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe das Produkt auch ausprobiert, bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Kann es nur empfehlen.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...