It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 5. September 2013

[Interview mit einem Blogger] Teil 5 - Diana von Headless and Happy

Vor zwei Jahren habe ich eine Serie hier auf diesem Blog angefangen, die ich gern wieder aufleben lassen möchte... meine "Interview mit einem Blogger"-Reihe...

Und darum geht es heute mit Teil 5 weiter... und Diana von Headless and Happy!

Bevor wir über deinen Blog sprechen, wüssten meine Leser und ich gern von dir, wer du bist... Also wer bist du, woher kommst du, was ist "typisch Diana"?
Hallo :) Ich heiße Diana, bin 21 Jahre jung und lebe zusammen mit meinem Freund & unseren beiden Katzendamen an der französischen Grenze in Baden-Württemberg. Typisch Diana: schüchtern, nett, klein, tierlieb, unterfränkischer Dialekt, Tattoos, Tunnels & Piercings :)
 
 
Nun kommen wir zu deinem Blog: Wie heißt er und wie bist du auf den Namen gekommen?
Mein Blog heißt "Headless and Happy" (zu deutsch kopflos und glücklich) und der Name ist nicht wort wörtlich zu nehmen. Es beschreibt für mich, dass man leben soll und sich nicht von Gedanken & Grübeleien alles kaputt machen zu lassen. Gedanken können uns sehr beeinflussen. Den einen mehr, den anderen weniger. Es gibt eben Momente, in denen man glücklicher ist, wenn man nicht zu lange darüber nachdenkt.
 
Wann und wie bist du denn überhaupt zum Bloggen gekommen? Was hat dich dazu bewogen, einen Blog zu eröffnen und einen Teil deines Lebens für das www zu öffnen?
In die Blogosphera bin ich bereits 2007 eingetaucht. Damals hieß mein Blog "Wonderexpress" und ich zeigte verschiedene Plus-Size Outfits. Wie ich dazu kam? Durch andere Blogger. Ich stieß mit der Zeit auf deutsche Modeblogger, welche mich sehr inspirierten und so dachte ich mir "Das kannst du auch!". Natürlich war ich schon vor dem Blog im Web aktiv, hatte eine eigene Homepage und einen privat geführten Tagebuchblog.
 
 
Und worum geht es in deinem Blog? Worauf hast du den Fokus gelegt? Was erwartet deine Leser und was ist das Besondere an deinem Blog?
Meine Leser erwartet hier nicht ein festes Thema, sondern verschiedene Themenbereiche, wie Lifestyle, Bodymodification, Plus-Size-Mode, Beauty und 'ne Menge nützlicher Tipps und dem typischen Mädchenkram. Das Besondere sind aber nicht nur die zahlreichen Themen, sondern auch der Bezug zu meinen Lesern. Ich antworte auf jedes Kommentar und blogge täglich. Außerdem halte ich meine Leser über Facebook & den Menüpunkt "News" in meiner Sidebar am Laufenden.
 
 
Was bedeutet für dich Bloggen? Was empfindest du dabei?
Für mich ist Bloggen eine Leidenschaft! ♥
 
Welcher deiner Blogposts hat dir am meisten Spaß gemacht oder dich am meisten bewegt und warum?
Am meisten Freude bereiten mir derzeit die "Das Wort zum Freitag" - Posts. Denn dort kann ich offen und ehrlich meine Meinungen kund tun und meine Gedanken niederschreiben. Jeden Freitag Nachmittag kommt ein neuer "Das Wort zum Freitag"-Post. Bisher ging es um die Jugend & Anonymität. (*Klick* Das Wort zum Freitag)
 
Welcher Blogpost hat die bisher meisten Reaktionen bei deinen Lesern hervorgerufen und was glaubst du, warum das so war?
Das war der Interview-Post mit der deutschen Plus-Size Bloggerin Lu von Lu zieht an. (*Klick* Interview mit Lu zieht an.) Da sie viele Leser hat, war auch die Reichweite des Posts sehr groß. Dicht gefolgt wird dieser Post von meinem "Das Wort zum Freitag"-Post über die heutige Jugend. (*Klick*)
 
Ein Blogpost lebt ja nicht nur von Geschriebenem, sondern auch von Bildern... welches Bild möchtest du meinen und deinen Lesern unbedingt zeigen?
Es gibt so viele Bilder, die ich schön finde. Vorallem von Blumen, aber auch von Landschaften. Eins der Aktuellen ist dieses hier, ein Sonnenaufgang mit dem Blick auf den Schwarzwald.


 
Zum Abschluss noch ein kleines Spiel! Nenne 5 Wörter, die dir gerade ganz spontan in den Sinn kommen... völlig egal welche! Muss nichts mit deinem Blog oder dir selbst zu tun haben...!
Katze, Lippenstift, Hunger, Ventilator, Serie
 
 
Möchtest du unseren Lesern noch etwas mitteilen und mit auf den Weg geben? Grüße, Wünsche, Ratschläge, Weisheiten?
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche ♥ Und den Bloggern unter euch: Habt Spaß am Bloggen, es sollte nie zum Zwang werden! :)
 
Toll gesagt, liebe Diana! Vielen Dank für das sehr interessante und sympathische Interview!


Kanntet ihr Headless and Happy schon? Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß beim Lesen des Interviews wie ich beim Führen!

*Das Copyright für die Fotos in diesem Post liegt bei Diana. Ich habe die Erlaubnis, sie für dieses Interview zu benutzen.

Kommentare:

  1. Klasse Aktion - Interview mit einem Blogger...echt toll
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  2. Diana~ ^^
    Das war ein tolles Interview! Schöne Bilder und ja, jetzt weiß ich noch mehr über dich.
    Lg Mercy

    AntwortenLöschen
  3. Headless and Happy kannte ich noch nicht und war natürlich gleich mal gucken.
    Tolle Serie! Ich freue mich schon sehr auf mehr Beiträge dieser Art!

    AntwortenLöschen
  4. Hm - also ich gebe zu, dass ich mich natürlich mit Themen wie Lippgloss, Nagellack und Co schwer tue (was jetzt hoffentlich niemanden wundert :) )

    Aber diesen Beitrag bzw. allgemein die Serie "Interview mit Bloggern" find ich spannend und informativ! Gefällt mir definitiv!

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...