It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 29. April 2017

Glamour Shopping Week April 2017 | Meine Neuzugänge


Jetzt ist sie schon fast wieder 1 Monat her, die erste Glamour Shopping Week dieses Jahres. Ich wollte euch gerne meine Neuzugänge zeigen. Warum erst so spät? Nun ja... ein gewisser Shop hat es nicht geschafft, die Bestellung zeitnah abzuwickeln und ein Produkt soll sogar erst irgendwann Anfang Juni wieder erhältlich sein und dann an mich verschickt werden. Auch die anderen 4 der 5 dort bestellten Produkte kamen mit Verzögerung und jeweils einzeln. Aber nun gut. Abgesehen davon war das für mich eine erfolgreiche Shopping Week.


Oben seht ihr fast meinen gesamten Einkauf. Abgesehen von dem noch fehlenden Lippenstift, zeige ich nur ein Teil der von mir bei Intimissimi gekauften Unterwäsche. Nämlich den BH bzw Bralette, von dem mein Mann der Meinung war, ich bräuche ihn unbedingt. Dazu gab es noch einen weiteren BH und drei passende Slips. Aber alles müsst ihr nicht sehen! ;) Von Asos gab es auch noch das roséfarbene Freizeitkleidchen. Das waren die einzigen Klamotten, die ich mir während der Shopping Week gekauft habe.


Eigentlich habe ich mich bei den Glamour Shopping Weeks immer großzügig mit Paula's Choice Produkten eingedeckt, da ich diese liebe. Aber als ich erneut feststellte, dass dort die Preise vor den Shopping Weeks mal wieder angehoben wurden und zum Beispiel mein geliebtes Serum von anfänglichen 33 Euro inzwischen schon auf 39 Euro geklettert ist, habe ich mich kurzfristig entschieden, einer günstigen, neuen und gerade sehr gehypten Marke eine Chance zu geben: The Ordinary! Bestellt habe ich sie wie das Kleidchen bei Asos. Ich habe im Nachhinein allerdings gehört, dass sie im eigenen Online-Shop trotzdem noch günstiger sind, als sie mit dem Rabatt bei Asos waren. Aber nun ist zu spät.


Neben dem hochwertigen Inhalt sind die Produkte von The Ordinary auch noch in minimalistischen Glasflakons oder Tuben enthalten, was meinem Sinn für Ästhetik doch sehr gefällt. Sieht schick und puristisch im Badezimmerschrank aus! Und die Wirkung? Wir werden sehen! Der Test dauert natürlich ein "Momentchen". Zumal ich gerade noch eine andere sehr viel versprechende und puristische Naturkosmetikmarke aus Berlin teste. Lovely Day Botanicals. Da hüpft mein Mädchenherz! Dazu dann auch bald mehr.


Von The Body Shop hatte ich schon länger die Shade Adjusting Drops im Auge, weil sie für mich als Visagistin sehr dabei helfen, den richtigen Ton für die Grundierung bei unterschiedlichen Modellen zu finden, ohne dass man 1000 Foundationflakons mitschleppen muss. Ausprobiert habe ich sie noch nicht, aber das kommt garantiert noch! Übrigens habe ich ein Produkt von The Body Shop vergessen mit auf's Foto zu packen... Das Rainforest Shampoo für fettiges Haar.


Hier seht ihr 2 der 3 bestellten neuen Dior Addict Lacquer Sticks. Ich liebe Dior Addict Lippenstifte und daher war ich super neugierig auf diese Neulinge. Tja... einer kommt dann wie eben schon erwähnt erst Anfang bis Mitte Juni. Bestellt hatte ich sie übrigens bei Parfumdreams


Ebenfalls bei Parfumdreams bestellt habe ich meine allseits geliebte und immer wieder (in den Shopping Week) nachgekaufte Dior Nude Foundation. Sie ist für mich die beste und ich kehre nach kleineren oder größeren Foundation-Ausflügen immer wieder zu ihr zurück. Den Beautyblender in der "Bubble-Edition" (zartrosé) habe ich bei Flaconi bestellt. Ich liebe den Beautyblender. Er ist für mich der beste!

Bei Jo&Judy habe ich ein paar roségoldene Accessoires bestellt. Zwei Kosmetik-Taschen und das Set mit den roségoldenen Foldback-Klemmen. Unter anderem eine der beiden Kosmetik-Taschen verlosen übrigens am 1. Mai 9 Ladies und ich bei einem großen, internationalen Gewinnspiel auf Instagram. Ihr dürft gespannt sein, denn es wird episch!


Was ihr hier als Untergrund für meine Einkäufe seht, ist gar nicht einfach nur schmückendes Beiwerk... sondern Teil meiner Neuzugänge! Das sind diverse Poster, die ich bei Juniqe bestellt habe, die ich aber gerne auch als Fotohintergründe benutze. 

Bei mymuesli habe ich diesmal das Paleo Müsli bestellt, das nur aus Nüssen und getrockneten Früchten besteht... keine Haferflocken oder ähnliches Getreide. Ich fand, das klang sehr lecker und gesund und da ich nach normalem Müsli häufig so ein extremes "Völlegefühl" verspüre, dachte ich, das passiert hier ja vielleicht nicht.


Dazu gab es dann wieder das Glamour Müsli, das aber leider Zucker enthält und daher nur mal am Wochenende gegessen wird.


Ganz wichtig war auch der Lancôme Matte Shaker in "Beige Vintage". Nachdem ich drei der neuen Matte Shaker zum Testen bekam und schwer begeistert war, war klar, dass ich noch mehr will. Ich habe euch ja alle vier Matte Shaker schon in einem Blogpost vorgestellt und getragen gezeigt.


Bestellt habe ich ihn ebenfalls bei Parfumdreams, wo er auch ohne Rabatt schon 6 Euro günstiger ist als zum Beispiel bei Douglas. Mit Rabatt waren das dann sogar knapp 8 Euro weniger!

Swatches


Hier seht ihr nochmal die Make-up-Produkte nochmal geswatcht. Von links nach rechts sind das Dior Addict Lacquer Sticks in 882 Sassy und 984 Dark Flower, Lancôme Matte Shaker in Beige Vintage, The Body Shop Shade Adjusting Drops in Darkening (oben) und Lightening (unten) und Dior Nude Foundation in der hellsten Nuance 010.

Wie gefallen euch meine Neuzugänge? Erzählt doch mal, was bei euch dank Shopping Week einziehen durfte! Oder habt ihr die Shopping Week ausgelassen?

Kommentare:

  1. Da hast du dir echt tolle Sachen gekauft :) Die Marke The Ordinary kannte ich noch gar nicht, sieht aber wirklich sehr interessant aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Neuzugänge sind fantastisch! Die Nude Foundation interessiert mich schon sehr. Wahrscheinlich hast Du schon eine Review auf dem Blog... werde mich gleich auf die Suche machen.
    Viel Spaß mit Deinen Schätzchen! :) LG Pia

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Ausbeute. DAs die Produkte zur Shoppingweek preislich angehoben werden finde ich allerdings garnicht ok. Aus diesem Grund kaufe ich meist immer nur wenn ich Lust habe und nicht innerhalb einer bestimmten Woche, auch wenn ich es gerne selbst mal machen würde.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Ausbeute :)
    Das Paleo-Müsli mag ich gerne.
    Dass die Preise extra angehoben werden ist natürlich doof :(

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  5. Wuuu, da hast du ja mal ordentlich zugeschlagen :) tolle Ausbeute :) nach deiner Vorstellung der Matt Shaker habe ich mir nun auch einen zugeleget. Ist aber nun Energy Peach statt Beige Vintage geworden :)
    Bin gespannt, müsste kommende Woche ankommen.
    Liebste Grüße,
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe tatsächlich nichts bestellt. Normalerweise nutze ich sie auch immer für PC, aber ich habe mich genauso geärgert wie Du. Deshalb möchte ich demnächst auch The Ordinary ausprobieren. Und Lovely Day Botanicals...für mich als NK-Junkie eigentlich schon längst ein Must.

    AntwortenLöschen
  7. Ohgott, du hast ja richtig zugeschlagen :D Bei mir gab es diesen Frühling recht wenig Beauty, dafür umso mehr Fashion Kram.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Post ist das, finde sowas ja immer total spannend. Du hast dir schöne Sachen gegönnt. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...