It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Mittwoch, 27. Juli 2016

Geburtstagswünsche

Alle Jahre wieder...
...stellt sich zu meinem Geburtstag die Frage, was ich mich wünsche. Aber je älter ich werde, umso weniger Wünsche habe ich. Man verdient ja sein eigenes Geld und kauft sich meist, was man sich wünscht. Wozu auf den Geburtstag warten?

Bei mir ist es am Samstag wieder soweit. Während die meisten Frauen um mich herum aber jedes Jahr verzweifeln, weil sie wieder "altern", freue ich mich immer drauf und organisiere eine Feier mit meiner Familie und meinen lieben Freunden. Ist doch albern, deshalb in depressiven Verstimmungen zu verfallen! 

Aber was wünsche ich mir? 

Wenn ich das gefragt werde, antworte ich meist: Nichts! Aber ich freue mich über Gutscheine! ;)

Andere finden das ja meist unpersönlich. Ich hingegen finde Gutscheine großartig! Erstens kann man damit geschmacklich gar nicht daneben liegen, weil ich ich mir einfach selbst aussuche, wofür ich den Gutschein einsetze! Und zweitens kann ich damit vielleicht größere Wünsche zum Teil finanzieren, wenn ich für etwas teureres "spare". Was ich mir davon kaufe hängt davon ab, welche Interessen ich gerade verfolge. Vor zwei Jahren hatte ich zum Beispiel gerade meine erste Spiegelreflexkamera neu und habe mir dann zum Geburtstag sowas wie ein Objektiv oder Stativ gewünscht.

Dieses Jahr sind das überwiegend Dinge für die Wohnung, da ich hier gerne alles ausmisten und neu einrichten und dekorieren möchte. Dazu kommt in Kürze noch ein Blogpost... ihr ahnt es vielleicht... "Magic Cleaning". Aber mehr möchte ich noch nicht verraten!

So sehen meine Wünsche dieses Jahr aus



Coole und besondere Vasen, wie die Metallvase oben links, weiße Holzkisten für Küche und Bad wie oben rechts, Duftkerzen im minimalistischen Design (alle drei von H&M Home), Bilderrahmen in schwarz und weiß, um die Gallery Wall in unserem Wohnzimmer zu erweitern (hier: Ikea) und auch im Schlafzimmer hätte ich gerne eine. Für's Schlafzimmer dann noch superschöne und pastellig gemusterte Bettwäsche wie unten rechts von Witt Weiden. Und für mein derzeitiges Visagisten-Projekt (Dazu eventuell auch demnächst mehr, wenn es euch interessiert!) hätte ich gerne ungewöhnliche Lippenstiftfarben wie dieses wunderschöne Kornblumenblau von NYX (Noch via Douglas, aber bald hoffentlich auch im dm Sortiment).

Am Samstag gibt es hier übrigens ein kleines, aber feines Gewinnspiel zu meinem Geburtstag! ;)

Wie ist es bei euch? Freut ihr euch über Gutscheine? Und wenn ja, von welchen Läden? Oder teilt ihr lieber konkrete Wünsche mit oder lasst euch überraschen?

1 Kommentar:

  1. Hach ja, mit jedem Jahr wird es schwieriger - das geht mir ganz genauso. Deshalb wünsche ich mir meist einfach Bücher: die kann ich immer gebrauchen und mein Wunschzettel ist immer noch mehrere Seiten, von daher passt das. Vor allem, weil J. selber gerne liest und somit auch gerne Bücher schenkt :D
    Aber andere Ideen fallen mir echt schwer... dieses Jahr habe ich noch ein paar Funkos auf meinen Wunschzettel gepackt und auch einen mit Nagellacken erstellt, mehr fällt mir aber echt nicht ein. Liegt wohl daran, dass ich an sich keine Hobbies habe, die man zB erweitern könnte.

    Mit Gutscheinen habe ich generell keine Probleme. Und zwar aus genau den Gründen, die du oben schon angeführt hast. Aber du hast Recht, viele finden das zu unpersönlich. So zB meine Mutter. Die blöde Nuss findet es aber auch doof, von Wunschzetteln zu schenken *seufz* Und dann nölt sie rum, dass ihr nichts einfällt... das ist echt ein Krampf mit ihr.

    Ich wünsche dir viele tolle, passende Geschenke :)

    Liebe Grüße
    Sas

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...