It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Montag, 29. September 2014

[DIY] Make-up-Inspirationen in einem Buch

Ich liebe es ja, mir Bücher anzuschauen. Ja, auch in der heutigen Zeit blättere ich immer noch wahnsinnig gerne durch ("Offline"-)Magazine und Bücher und schaue mir gerne Bilder an. Ich habe inzwischen eine nicht unerhebliche Sammlung an Make-up- und Frisuren-Bücher.

Und ich liebe Pinterest... weil man da auch wunderschöne Bilder "sammeln" kann. Seid ihr bei Pinterest? Ich könnte dort stundenlang stöbern und die Bilder, die mir gefallen in meine Pinnwände pinnen. Eine unglaubliche Vielfalt an Inspirationen offenbaren sich einem dort.

Aber irgendwas fehlt mir dennoch dabei... die älteren Bilder verschwinden in den Pinnwänden immer weiter nach hinten und mir fehlt das "Umblättern der Seiten"...

...und so hatte ich eine "verrückte" Idee...

Ich habe mir die schönsten und inspirierendsten Make-up-Bilder aus meiner Pinnwand ausgesucht und will mir daraus ein "eigenes" Make-up-Foto-Buch erstellen.

Da die Bilder nicht mir gehören, ich also nicht das Urheberrecht habe, kann ich euch nicht zeigen, wie das aussehen würde. Aber ich habe als Beispiel jetzt mal Instagram-Bilder von mir genommen...


...so in der Art hatte ich mir das vorgestellt, bloß halt mit den Bildern, die ich bei Pinterest gesammelt habe und noch ein bisschen akkurater... ;) Im Prinzip wie, als ich für meine Schulungsunterlagen Make-up-Bilder aus Zeitschriften ausgeschnitten und in die Mappe geklebt habe, nur sauberer und weniger klebrig. :D

Wenn es mir gefällt, so dachte ich, mache ich das Gleiche auch nochmal mit den tollsten DIY-Ideen, die ich dort gesammelt habe... und wehr weiß... vielleicht auch irgendwann mit meinen eigenen Make-up-Bildern! :) Das wäre natürlich ein Traum!

Wie findet ihr meine Idee?
 

Kommentare:

  1. Super! Ich ärgere mich auch immer ein bisschen darüber, dass man sich die tollen Bilder auf Pinterest & Co sich nicht auch offline anschauen kann...

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und ich finde du könntest es auch sehr gut mit deinen eigenen Bildern machen. Du hast auch genügend tolle Bilder auf deinem Blog!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...