It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 17. Juli 2012

[Blogserie] seven days in different ways... Teil 2: Teint

Sieben Tage, acht verschiedene Möglichkeiten an die tägliche Schmink-und Pflegeroutine ranzugehen.... Acht Blogger Mädels haben sich zusammengeschlossen und wollen der Sache auf den Grund gehen! Wer geht wie an die alltäglichen Dinge des Pflegens und Schminkens ran.

Heute geht es um das Thema Teint (Primer, Foundation, Concealer, Puder)

Einen Primer benutze ich nie! Das sind eigentlich immer Silikonbomben, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie meine ohnehin sehr fettige T-Zone und die durch die Schwangerschaft unreinen Wangenpartien eher zusätzlich verstopfen würden. Ich habe einmal für ein Fotoshooting einen Primer benutzt und hab mich derart zugekleistert gefühlt, das war nicht mehr feierlich! Außerdem mag ich es lieber, wenn die BB Cream, die ich anstelle einer Foundation benutze, mit meiner Haut verschmilzt und nicht nur wie eine Farbschicht oben draufliegt!

Gesicht nach der Reinigung und Pflege noch ungeschminkt
Dies sind meine kompletten fast täglichen Schminkutensilien...



Für den Teint benutze ich dies:



Nach der Reinigung und Pflege benutze ich also im nächsten Schritt meine Missha Perfect Cover BB Cream in der Farbe No. 23, die ich mir via ebay aus Asien bestellt habe. Und das schon im letzten September! Und da ist immer noch etwas drin! Sie ist sehr ergiebig! Ich mag an der BB Cream, dass die eigene Haut durchschimmert und ich das Gefühl habe, meine Haut kann wunderbar atmen! Und es sieht natürlich aus! Foundation mag ich gar nicht. Bis vor kurzem habe ich die BB Cream immer mit den Fingern verteilt. Aber ich habe den Beauty Blender geschenkt bekommen und probiere gerade damit herum und verteile bzw. tupfe die BB Cream mit dem Blender in die Haut ein und bin bisher ziemlich begeistert! Ich denke, dass ich dabei bleiben werde!

Mit BB Cream
Danach kommt der Concealer dran. Bis vor ca. 2 Wochen habe ich den Cream Concealer von Manhattan benutzt. Der ging aber zur Neige und da ich ihn eh zu gelb und dunkel für meinen Teint empfand, fragte ich bei Twitter nach einer guten Alternative und mir wurde der Above & Beyond FULL Coverage Cream Concealer von NYX empfohlen. Ich hab ihn mir in der hellste Farbe 01 Porcelain gekauft und bin ziemlich zufrieden! Ich nehme ihn mit dem Ringfinger aus dem Tiegelchen auf und tupfe in nicht nur unter die Augen, sondern auch dort hin, wo die BB Cream die Rötungen nicht ausreichend kaschiert hat... das ist in der Regel neben den Nasenflügeln, um den Mund herum und zwischen den Augenbrauen.

Mit BB Cream und Concealer
Bin ich zufrieden mit dem Ergebnis, pudere ich seit kurzem mein komplettes Gesicht noch ab. Das habe ich bis vor 4 Wochen gar nicht getan, aber nach der Juni Douglas Box of Beauty, in der das Hildegard Braukmann Jeunesse Gesichtspuder drin war, von dem ich ziemlich begeistert bin, bin ich dazu übergegangen, die Grundierung doch abzupudern. Erstens, um ein noch ebenmäßigeres Hautbild zu bekommen, zweitens, damit das Gesicht nicht so schnell wieder glänzt und drittens, um leichter Puderrouge verteilen und verblenden zu können. Das Puder verteile ich aber nicht mit der Quaste, die dabei war, sondern mit dem großen Rougepinsel von ebelin.

BB Cream, Concealer und Puder
Das ist meine Grundierungsroutine, egal ob morgens vor der Arbeit oder abends zum Weggehen!

So ist mein Gesicht nun vorbereitet für das Make-up! Morgen geht es mit den Augen und den Augenbrauen weiter...

Schaut aber heute unbedingt auch noch bei den anderen Mädels vorbei, um zu erfahren, welche Grundierungsroutinen sie haben:

Lina von Lina´s Fairy Tale,  
Shelynx von Der blasse Schimmer, 
Lia und Giulia von Pink and Coral 

Wie sieht eure Grundierungsroutine aus? Unterscheidet ihr da zwischen morgens und abends?

Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. Wie lustig, bei uns schaut das ja fast gleich aus vom Grundprinzip her ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow... die BB-Cream schafft ja so einiges! :-o ich hatte bisher noch keine (bis auf diesen Beauty-Balm von Rival de Loop), aber bei dem Ergebnis könnte ich glatt überlegen, mir mal testweise eine kleine Tube zu kaufen... Ich neige ja auch zu fettiger Haut und vor allem aber Unreinheiten :/

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Ergebnis! Den Concealer von NYX habe ich auch gerade erst von Kat geschenkt bekommen.. Der Gesichtspuder war mir leider zu dunkel - aber Deine Haut sieht wunderschön ebenmäßig aus! Die BB Cream war bei mir leider fleckig nach einigen Stunden... hab sie auch mal probiert. Schade, schade. Aber super, dass es sie in mehreren Farbausführungen gibt!

    AntwortenLöschen
  4. dein blog ist echt süß :)

    ich lade dich ein am gewinnspiel mitzumachen :D


    http://suvarnathegolden.blogspot.de/2012/07/first-giveaway.html

    LG
    Gold

    AntwortenLöschen
  5. Hey hab deinen blog gerade endeckt!!! Richtig süß!!! :**

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...