It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Mittwoch, 15. November 2017

Weihnachtsstimmung mit dem Wintertraum vom Spezialitäten-Haus | Anzeige

Anzeige           

In weniger als 6 Wochen ist schon Weihnachten und auch wenn ich zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht so richtig in Weihnachtsstimmung bin (das kommt normalerweise erst so langsam in der Adventszeit oder manchmal auch erst kurz vor Weihnachten, wenn überhaupt), wird sie diesmal schneller kommen als sonst, weil ich derzeit nämlich mitten in der Organisation unserer Firmen-Weihnachtsfeier bin. Das bringt doch schon ein wenig Weihnachtsstimmung mit, muss ich zugeben. Und nicht zuletzt auch durch die Wintertraum-Truhe vom Spezialitäten-Haus, die ich ausprobieren durfte. Aber dazu gleich mehr...


Und was wäre Weihnachten ohne eine besinnliche Zeit mit der Familie und Freunden. Das ist es, was ich liebe. Ich bin kein Weihnachts-Grinch, aber ich flippe auch nicht aus. Aber ich finde die Zeit, in der die ganze Stadt durch Lichterketten erleuchtet immer immer ganz besonders toll. Ja, dann mag selbst ich den Winter. Ja, selbst Berlin hat dann immer einen ganz besonderen Zauber.


Und auch erst dann (und nicht etwa schon Ende August) fange ich an, Weihnachtsleckereien zu essen. Ich möchte mir nämlich das Besondere erhalten, das ich mit ihnen verbinde. Die besondere Zeit. Und dann genieße ich sie auch... Lebkuchen, Spekulatius, Dominosteine.


Und wenn man zum Adventsessen bei der Familie oder Freunden eingeladen ist, bringe ich auch gerne etwas mit. Oder wenn wir liebe Freunde und Familie bei uns zu Gast haben, was ist dann schöner, als köstliche Weihnachtsleckereien zum wärmenden Kaffee oder Tee zu reichen?


Exklusiv im Spezialitäten-Haus bekommt man diese besonderen Leckereien auch noch in wunderhübschen Geschenkdosen, wie der auf meinen Bildern, entweder zum Selbstbehalten oder Verschenken. Dort achtet man auf beste Qualität und Auswahl und kann daher eigentlich gar nichts falsch machen.


Für den Post habe ich sogar eine Ausnahme gemacht und schon VOR der Adventszeit Weihnachtsleckereien genascht. Was tut man nicht alles für die Blogrecherche? Meiner Familie und mir hat jedenfalls jeder Bissen geschmeckt.

Wenn ihr das Spezialitäten-Haus gerne ausprobieren und das Schnupper-Paket bestellen wollt, bekommt ihr es mit dem Code 817 versandkostenfrei.

Seid ihr schon im Weihnachtsfieber oder packt es euch wie mich sonst auch erst kurz vor Weihnachten? Habt ihr schon alle Geschenke beisammen oder geht ihr erst auf dem letzten Drücker shoppen?



Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Dienstag, 7. November 2017

Blogparade | Meine 3 liebsten Beauty-Tools


Es ist wieder Blogparaden-Zeit! In dieser Woche widmen 15 weitere Bloggerinnen und ich uns dem Thema "Beauty-Tools". Dabei lassen wir aber Pinsel und Make-up-Schwämmchen weg. Die bekommen nämlich eine eigene Parade. 

Wir möchten euch diese Woche gerne zeigen, auf welche Beauty-Tools wir nicht mehr verzichten möchten in unseren Routinen. Ich muss zugeben, zuerst dachte ich, es wird schwierig werden, genügend Beautytools zu finden. Aber nachdem ich ein wenig nachdachte, wurden es mehr und mehr und es war schwierig, mich nur auf 3 zu beschränken!

Meine 3 liebsten Beauty-Tools auf die ich nicht mehr verzichten möchte sind...

Clarisonic Mia2 Gesichtsreinigungsbürste

Ich habe die Clarisonic Mia2 nun schon sehr lange, nämlich 2,5 Jahre, in Gebrauch. Ich benutze sie nicht täglich, aber 1 - maximal 2 x die Woche. Ich benutze sie, wenn immer ich das Gefühl habe, meine Haut sei rau und benötige wieder eine porentiefe Reinigung und das Abtragen von abgestorbenen Hautschüppchen, um sie auf nachfolgende Fruchtsäurepeelings und Feuchtigkeitspflege vorzubereiten. Das hilft immer, um am nächsten Tag oder generell in den nachfolgenden Tagen eine superzarte Haut zu haben.

Essence - Wimpernzange

Ich habe schon viele Wimpernzangen ausprobiert, sogar eine von Tweezerman, die ich gekauft habe, weil sie roségold ist. Aber ganz ehrlich... meine billige, metallic-lilafarbene Essence-Wimpernzange* aus der "bloom me up"-LE von vor 3,5 Jahren ist die beste, die ich bisher hatte! Sie hat eine schön große Öffnung und ich kann meine lang gezüchteten Wimpern problemlos hinein navigieren. Das klappt bei meiner Tweezerman-Wimpernzange ehrlich gesagt leider nicht so prima, weil die Öffnung so schmal ist.

Wet Brush


Ganz neu in meiner Beauty-Tool-Sammlung ist die Wet Brush* und sie ist so toll, dass sie direkt unter die Top 3 Lieblinge gewandert ist! Sie sieht mit ihrem Aquarell-Muster in Pink toll aus, sie liegt sehr gut in der Hand, hat für mich die perfekte Größe. Und man kann sie sowohl im nassen als auch trockenen Haar anwenden und sie ist ein wahrer Entwirrungskünstler. Besser als es sowohl Tangle Teezer als auch ikoo Brush vermochten! Und dabei mag ich sehr, dass sie einen Griff hat. Meine sehr feinen Haare verknoten leider sehr schnell und im nassen Zustand sind sie zudem auch noch empfindlich. Wenn ich sie dann kämme, verliere ich sehr viele Haare, was natürlich eine mittelschwere Katastrophe ist. Natürlich verhindert die Wet Brush nicht, dass ich Haare verliere. Bis zu 100 Haare pro Tag sind ja normal. Aber ich bekomme meine Haare sehr, sehr viel leichter durchgekämmt, ohne Ziepen und Zerren! Ein völlig neues Kämmgefühl für mich und ich genieße es nun morgens sehr, mir die Haare zu kämmen. Meine Haare fühlen sich danach einfach toll an. Es gibt sie sogar als Klapp-Bürste Wet Brush-pro für unterwegs und sie ist ausgeklappt genauso groß wie die normale!

Auf welche Beauty-Tools möchtet ihr neben euren Pinseln und Beautyblendern nicht mehr verzichten?

Ich bin gespannt, welche das bei den anderen Bloggerinnen der Parade sind! Schaut also auch unbedingt bei Ihnen vorbei:

06.11.2017 Beautype - Just Eve - Castle in the Clouds   

07.11.2017 Pink Contour - MacKarrie -  In Love With Life -   Beauty Mango

08.11.2017 Highendlove - Lavender Province - Stylepeacock

09.11.2017 WasserMilchHonig - hokis1981 - What do you fancy? 

10.11.2017 Complexions Beauty Blog - Bibi F.ashionable - Kirschblütenschnee




*PR Sample

Freitag, 3. November 2017

Beautypress Blogger Event | Oktober 2017 | Die Goodies


Ich habe euch ja bereits von dem letzten beautypress Blogger Event und den Marken erzählt, die dort ihre Neuheiten vorgestellt haben. Ein paar Goodies habe ich natürlich auch wieder mitgebracht. Das es diesmal nicht so viele Marken waren wie sonst, sind es auch weniger Goodies als sonst. Aber ich beschwere mich kein bisschen, keine Sorge! Aber einiges davon fällt auf jeden Fall auch wieder für euch ab in Kürze!

Alle Goodies auf einem Blick


Körper- und Gesichtspflege, sowie Nahrungsergänzungsmittel und Heilerde von Luvos, Sheet Masken und verschiedene Make-up-Produkte von KISS New York professional, diverse Proben und ein Reiseset von Tautropfen, Seifen von Dudu-Osun und Peeling von Tanamera, ein Aroma-Bad von I Wand You Naked, die Düfte von Accessorize und Shirin David, Pflege von Physiogel und als Gimmicks Haargummis, ein Notizblock und ein... wie nennt sich das? Das ist ein "Ausgießer" für Zitronen. Man dreht es in die Zitrone, drückt sie und der Saft läuft dann über diesen Trichter raus. Ich hab die Packung schon weggeschmissen, deshalb kann ich nicht nachgucken, was draufsteht... :D

Einige Produkte sind bereits in der Testphase und in Kürze stelle ich euch die Goodies genauer vor und soweit ich kann, gibt es dazu dann natürlich auch (Kurz-)Reviews.

Welche Produkte sprechen euch auf Anhieb am meisten an?


*Alle Produkte sind PR Samples vom Event
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...