It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Montag, 23. Januar 2017

Anzeige | Eine Ode an die Freundschaft! | Sag's mit Rotkäppchen von Herzen

Sag's mit Rotkäppchen von Herzen

Hast du eine beste Freundin bzw. einen besten Freund?

Dieses Jahr feiern zwei meiner engsten Freundinnen, ein Zwillingspärchen und ich schon ganze 22 Jahre Freundschaft! Wir haben uns damals, genauer gesagt, am 5. Februar 1995 kennengelernt, als ich neu in ihre Klasse kam. Ich hatte die Schule gewechselt, weil meine Familie und ich von einem Ende der Stadt zum anderen zogen. Dank des Einflusses meiner älteren Cousine sah ich etwas anders aus als die anderen Mädels in der Klasse. Ich trug zerrissene Jeans mit Netzstrumpfhosen drunter, Dr. Martens und enge, gerne auch zerschnittene Tops, oft ein Karo-Hemd um die Hüften gebunden und einem schwarzen Blazer über dem Top.

Katja erzählte mir später, sie fand mich wegen meines Looks total spannend und wollte deshalb unbedingt mit mir befreundet sein. Wir freundeten uns an und kurz darauf lernte ich auch ihre Zwillingsschwester Tanja besser kennen. Wir waren von da an ein Dreiergespann wie Pech und Schwefel. Wir hatten fast den gleichen Heimweg und so liefen wir immer zusammen und quatschten und erzählten und als wir dann zu Hause waren, riefen wir uns gegenseitig an und telefonierten stundenlang. Und wenn wir nicht telefonierten, schrieben wir uns gegenseitig ellenlange Briefe, die wir uns am nächsten Tag in der Schule gaben. Wir hatten irgendwie immer etwas zu erzählen!

Wir waren sogar eine Weile in den selben Jungen aus der Schule verknallt. Wir haben viel zusammen erlebt und obwohl ihre Mutter mich verachtete (Ich war halt die mit den zerrissenen Jeans und deshalb ein schlechter Einfluss...), haben sie immer zu mir gehalten.

22 Jahre schon! Wir haben viele Höhen und Tiefen durchgemacht. Tanja und ich hatten zum Beispiel zwischendurch viele Jahre Funkstille! Ich weiß nicht mehr genau, wie viele, aber es werden 6 oder 7 gewesen sein. Wir hatten uns wegen einer Lappalie gestritten und jede von uns war zu stolz, auf die andere zu zu gehen. Für Katja natürlich schwierig. Aber sie stand zu uns beiden, was ich ihr hoch anrechne. Erst kurz vor meiner Hochzeit vor 5,5 Jahren hatte ich zum ersten Mal wieder Kontakt zu Tanja. Wir haben kurz telefoniert, weil ich gerade meine 2. Fehlgeburt erlitten hatte und einen Rat brauchte. Und am Tag meiner Hochzeit rief sie mich an, um mir nach der Trauung zu gratulieren. Kein halbes Jahr später, am 29. Januar 2012 hatten die beiden Geburtstag. Und da habe ich Tanja dann auch zum ersten Mal wiedergesehen! Und irgendwie war es so, als wäre nie ein Bruch in unserer Freundschaft gewesen! Ich war zu dem Zeitpunkt schon mit meiner Kleinen schwanger und kurz darauf wurde Tanja mit ihrem ersten Kind schwanger. Nur 3 Monate auseinander. Wir sahen uns dadurch häufiger, gingen zusammen zum Schwangerenschwimmen und sie war fortan wieder ein Teil meines Lebens.

Wir kennen uns, seitdem wir Teenager waren... inzwischen sind 2 von uns verheiratet und alle drei sind wir schon Mütter... wir haben uns also dabei erlebt, wie wir erwachsen geworden sind. Dennoch haben wir uns abgesehen von dem Bruch nie auseinander gelebt. Wir sehen uns inzwischen gar nicht oft. Auch haben wir gar nicht so oft Kontakt. Aber wenn, dann ist es nie komisch, sondern immer natürlich. Die beiden sind einfach keine Freundinnen... Sie sind Familie!

Und sie haben sehr bald wieder Geburtstag! Da darf es natürlich kein unpersönliches Geschenk sein. Nicht nach so vielen Jahren.

Deshalb finde ich die Aktion #vonherzen von Rotkäppchen sehr schön... Man kann sich bis Mai diesen Jahres ein Etikett mit einem persönlichen Spruch bedrucken lassen.

Sag's mit Rotkäppchen von Herzen

Wie das geht?

Du kaufst eine Flasche Rotkäppchen Sekt in der 0,75 l Größe, mit oder ohne Alkohol.
Dann lädst du auf Rotkaeppchen.de den Bon hoch und kannst Etiketten gestalten. Nach 2-3 Wochen bekommst du zwei Etiketten zugeschickt und kannst sie auf die Flasche(n) kleben. Und dann kannst du entweder jemanden anderes beschenken, der dir etwas bedeutet... oder eben auch dich selbst!

Sag's mit Rotkäppchen von Herzen... für meine beiden langjährigsten Freundinnen... Schwestern!


Sag's mit Rotkäppchen von Herzen

Und nun müsst ihr mir die Daumen drücken, dass sie den Blogpost nicht sehen, bevor ich ihnen am Sonntag die Flaschen geben kann!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch Freunde, die schon mehr Familie als Freunde sind? Erzählt mir doch mal eure Geschichte!



*Der Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Rotkäppchen Sekt.

Kommentare:

  1. Oh ja; meine beste Freundin kenne ich aus dem Kindergarten und das sind dann dieses Jahr schon 30 Jahre, die wir befreundet sind....D:

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee sehr süß! Eine ganz liebe Freundin war erst am Freitag bei mir und wir saßen 5 Stunden zusammen und haben Wein getrunken und geratscht. Die Flasche hätte sie sicher gefreut. Man könnte das sogar noch tollen Stickern dekorieren. Dann hätte es noch eine persönlichere Note :)

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...