It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 15. Oktober 2016

Entscheidungen treffen leichtgemacht mit PILOT FriXion Colors | Anzeige

PILOT FriXion Colors

Täglich gibt es unfassbar viele Entscheidungen zu treffen. Nicht immer ist es leicht und leider lassen sie sich oft nicht wie bei den FriXion Colors von PILOT Pen "wegradieren". Viele kleine Entscheidungen, die wir im Leben täglich treffen müssen, bedeuten scheinbar nicht die Welt. Das fängt ja schon bei der Wahl des Frühstücks an oder der Kleidung, die wir für den Tag aussuchen. Im ersten Moment mögen sie unwichtig erscheinen, doch sie können bei genauerer Betrachtung unser Wohlgefühl und damit vielleicht auch größere Entscheidungen, die wir im späteren Verlauf des Tages treffen werden, beeinflussen. 

Wie könnte das aussehen?

Nehmen wir an, du stehst morgens vor deinem Kleiderschrank und überlegst, ob du eine Jeans und einen bequemen Pulli anziehst, oder ein Kleid mit Strumpfhose. Du entscheidest dich letztendlich für das Kleid mit der Strumpfhose. Dann überlegst du, ob du ein gesundes Vollkornbrot mit Käse oder ein Croissant mit Butter und Schokocreme frühstückst. Du entscheidest dich für letzteres.

Nun gehst du los zur Arbeit und stellst schon auf dem Weg fest, dass es doch ganz schön frisch draußen ist und fängst schon an, deine Klamottenwahl zu hinterfragen. Im Büro angekommen bemerkst du dann, dass dir der Magen ja doch schon ein wenig kneift und irgendwie hast du schon wieder Hunger. Vielleicht war das ungesunde Frühstück also doch nicht die beste Wahl...?

Im Verlauf des Tages merkst du dann, dass du ständig Appetit hast, nicht ganz so konzentriert bist und das Nachmittagstief macht sich bemerkbar. Du kämpfst dich durch deine Aufgaben, aber wegen deiner Unkonzentriertheit fällt es dir schwer und du merkst, dass du nicht ganz so zügig wie sonst deine ToDos abarbeitest und bist am Ende des Arbeitstages nicht mit allem fertig geworden und nicht nur unzufrieden, sondern hast auch keine Lust, danach noch zum Sport zu gehen. Und die Party am Abend sagst du auch lieber ab. Dir ist eh kalt und du möchtest lieber mit einem warmen Kakao auf der Couch lümmeln und dich durch die TV-Kanäle zappen.

PILOT FriXion Colors

Du kannst also schon morgens entscheiden, ob du eher schlecht gelaunt oder gut gelaunt durch den Tag gehen willst!

Das war jetzt vielleicht etwas überspitzt, aber so oder so ähnlich können kleine Entscheidungen unseren Tagesablauf beeinflussen und dann kann man sich ja vorstellen, wie große und bedeutende Entscheidungen nicht nur unseren Tag, sondern unser Leben beeinflussen!

Zum Beispiel die Wahl des Studiums oder der Ausbildung. Zum Beispiel, die Entscheidung, ob Kinder, ja oder nein und wenn ja, wann? Die Entscheidung, ob man mit dem jetzigen Partner alt werden möchte oder ob es doch nicht so richtig passt.

All dies sind Entscheidungen, die sich später gar nicht oder nur schwer ändern lassen. Deshalb wollen sie gut überlegt sein. Sie sind Teil deiner eigenen Story, der Story deines Lebens!

Schau dir doch mal dazu das witzige Video von FriXion Colors an:


Woher weiß man, ob eine Entscheidung gut oder schlecht ist?

Oft weiß man das leider erst hinterher. Aber was helfen könnte, ist eine Liste mit Pros und Kontras. Überwiegen die Kontras, sollte man sich vielleicht doch lieber dagegen entscheiden. Mit den Frixion Color Pens kannst du dich wie gesagt locker umentscheiden! Gefällt dir im Nachhinein doch nicht, was du geschrieben oder gezeichnet hast, kannst du mit dem im Deckel integrierten Radiergummi einfach wegradieren, was dir nicht passt und alles nach deinen Wünschen ändern. Wäre es nicht klasse, wenn man das auch mit anderen Entscheidungen im Leben machen könnte? Andererseits machen uns unsere Entscheidungen auch aus... also alles sollte man nicht "wegradieren" können.

PILOT FriXion Colors
PILOT FriXion Colors

Ich bin jemand, der nie nur rational entscheidet. Ich höre sehr viel auf mein Bauchgefühl und mein Herz. Aber ich bin auch jemand, der sehr gründlich und viel grübelt und deshalb seinen Kopf immer in Entscheidungen mit einbezieht. Und ja, oft ertappe ich mich dabei, dass ich sogar zu viel grüble und damit vielleicht auch Dinge verpasse. Bereue ich Entscheidungen in meinem Leben? Jein. Es ist alles schon gut, wie es ist! Aber beruflich zum Beispiel gab es kleinere "Fauxpas", auf die ich gerne verzichtet hätte, aber auch sie gehören dazu! Gibt es Entscheidungen, über die ich auch später noch sehr happy bin? Oh ja! Sehr viele! Die Entscheidung, mit dem Bloggen zu starten zum Beispiel. Das hat vieles beeinflusst und so habe ich wahnsinnig viele tolle Menschen kennengelernt und es hat mir Dinge ermöglicht, die mir Freude bereiten.

Meine große Tochter zeichnet leidenschaftlich gerne Mangas und auch da kann es passieren, dass sie sich während des Zeichnens umentscheidet. Da sie (noch) kein Grafiktablett hat, blieb ihr bisher nichts anderes übrig, als das Blatt Papier zu verwerfen. Mit den FriXion Colors von PILOT Pen kann sie Änderungen an der Zeichnung nun ganz easy ändern. :)

Wie sieht es bei dir aus? Bist du ein Kopfmensch? Bist du ein Bauchmensch? Gibt es eine Entscheidung, die du bereust? Oder gibt es eine Entscheidung, die dein Leben positiv beeinflusst hat? Erzähl doch mal! Ich bin gespannt auf eure Geschichten!



*Kooperation mit blogfoster 

Kommentar veröffentlichen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...