It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 22. Oktober 2016

Beyer & Söhne | Squalan & Hautcreme+ leicht

Im Sommer durfte ich auf einem Event die Produkte des Familienunternehmens Beyer & Söhne zum ersten Mal live entdecken. Alle Produkte sind 100% vegan. Ich war sehr erfreut, als ich danach zwei Produkte zugeschickt bekam. Squalan und die Hautcreme+ leicht. Allerdings wurde inzwischen die Hautcreme verbessert, es wurden Resveratrol und Hyaluron hinzugefügt und ich hoffe, die neue Version auch bald ausprobieren zu dürfen. Dennoch möchte ich euch meine "alte Version" noch zeigen.

Doch zuerst das Squalan

Squalan ist ein nicht fettendes Hautöl, das aus nachhaltig angebautem Zuckerrohr gewonnen wird. Es ist auch nichts anderes drin. 100% Squalane. Es ist geruchslos, zieht schnell ein und es spendet und bewahrt Feuchtigkeit, ganz ohne fettigen Film. Man kann es pur auftragen oder in Kombination mit anderen Kosmetika. Es ist sogar zur Entfernung von wasserfestem Make-up geeignet. Aber das habe ich noch nicht ausprobiert. 50 ml kosten 19,90 Euro.

Die Hautcreme+ leicht...

...ist eine Antiaging-Creme, die frei von Duftstoffen, Mineralölen, Silikonen, Parabenen, Farbstoffen und Emulgatoren ist. Sie kommt in einem Pumpspender und ist leicht gelblich, cremefarben. Sie fühlt sich reichhaltig an, aber meine fettende Haut kommt super mit ihr klar, auch unter dem Make-up. Sie zieht gut ein und hinterlässt ein sehr seidiges Hautgefühl. Mein Hautbild ist auf jeden Fall verbessert. Es ist übrigens nicht nur eine reine Gesichtscreme. Sie funktioniert genauso gut für die Hände oder den Rest des Körpers. Enthalten sind in meinem 50 ml Spender:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Pentylene Glycol, Cocos Nucifera Oil, Tocopheryl Acetate, Behenyl Alcohol, Hydrogenated Lecithin, Butyrospermum Parkii Butter, Panthenol, Squalane, Glycerin, Tocopherol, Ubiquinone, Sodium Ascorbyl Phosphate, Retinyl Palmitate, Folic Acid, Biotin, Ceramide NP, Zinc Stereate, Pectin, Beta-Glucan, Sclerotium Gum, Xanthan Gum.

Aber wie gesagt, die neue Formulierung ist ein wenig anders und sieht jetzt so aus:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Pentylene Glycol, Hydrogenated Phosphatidylcholine, Squalane, Glycerin, Tocopheryl Acetate, Cetyl Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter, Panthenol, Pichia/Resveratrol Ferment Extract, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Ubiquinone, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Folic Acid, Biotin, Retinyl Palmitate, Zinc Stearate, Ceramide NP, Cetyl Alcohol, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Sodium Citrate, Citric Acid

Zur Einführung gibt es die Creme derzeit für 39,90 Euro anstatt 49,90 Euro und es gibt sie außer in der leichten Version auch noch in einer für trockene Haut und einer für normale Haut. Es gibt übrigens die Möglichkeit, eine Probiergröße zu bestellen, was ich echt super finde!

Demnächst bin ich auf dem Blogger-Event zum 5-jährigen Jubiläum und berichte dann noch. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt!

Kennt ihr Beyer & Söhne schon?

*PR Sample

Kommentare:

  1. Bisher nur dem Namen nach. Squalan möchte ich auch gern noch in meine Routine einbauen. Bisher hat mich an der Creme der Alkohol gestört, aber die neue Formulierung ist ja echt toll!

    AntwortenLöschen
  2. Kannte ich bisher gar nicht, aber reizarme Produkte finde ich auf jeden Fall immer sehr spannend =)

    AntwortenLöschen
  3. Kenne ich auch noch nicht. Das Squalan finde ich aber wirklich sehr spannend.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...