It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Mittwoch, 16. März 2016

Meine Top 3 High-End-Lippenstifte | oberes + unteres Preissegment



Die liebe Diana hat in ihrer allmonatlichen "Top 3"-Blogparade diesmal gefragt, welches unsere Top 3 High End Lippenstifte sind.

Wenn ich an "High End" denke, dann eher an Marken wie Dior, Chanel, Guerlain, Lancôme, Yves Saint Laurent usw., also Lippenstifte, die um 30 Euro und mehr kosten. Allerdings gibt es viele Beautinistas, die dann an Marken wie MAC, Clinique, Urban Decay und ähnliches und somit an Lippenstifte um 20 Euro denken. Und deshalb habe ich gedacht, ich unterteile... in High End oberes und High End unteres Preissegment. Und dann jeweils die Top 3. Das heißt, ich zeige euch heute 6 High End Lippenstifte! So bekommt ihr mehr zu sehen und ich hatte es ein bisschen einfacher, mich zu entscheiden. Wobei "oberes" Preissegment auch nicht ganz stimmt... es gibt Lippenstifte, die noch deutlich teurer sind, als die, die ich euch heute zeige...

High End Lippenstifte | unteres Preissegment

Beni Durrer - Anja | MAC - Rebel | MAC - RiRi Woo


Anja von Beni Durrer ist ein wunderschönes, beeriges Rot, das sehr stark pigmentiert ist und sogar einen Stain hinterlässt, wenn man es sofort nach dem Auftragen mit einem Make-up-Enternertuch wieder wegwischt... Anja ist also super haltbar!

Beni Durrer - Anja


Rebel von MAC ist ein dunkler Beerenton, ebenfalls hochpigmentiert und eher für Mutige!

MAC - Rebel


RiRi Woo von MAC war limitiert (Zusammenarbeit mit Rihanna) und ist supermatt, was ihn im Auftrag schwierig macht... aber auch extrem haltbar und die Farbe ist das genialste Rot in meiner Lippenstiftsammlung. Ich liebe ihn!

MAC RiRi Woo


High End Lippenstifte | oberes Preissegment

Dior - Lucky | Lancôme - Fuchsia in Paris* | Chanel - Energy**



Lucky von Dior ist ein wunderschönes Korallpink, der mich immer sofort an Sommer erinnert. Er hat ein sheeres Finish.

Dior - Lucky



Fuchsia in Paris von Lancôme ist ein sheeres Fuchsia (wie der Name schon vermuten lässt...) und von der Deckkraft etwas stärker als Lucky.

Lancôme - Fuchsia in Paris


Energy von Chanel ist ein warmer Pinkton, ebenfalls sheer und ein wunderschöner "Geht immer!"-Ton. Von der Deckkraft ähnlich wie Lucky, lässt sich aber etwas aufbauen.

Chanel - Energy


Was sehr auffällt: Meine Favoriten im unteren Preissegment sind allesamt stark pigmentiert und deckend und meine Favoriten im oberen Preissegment sind allesamt sheer...! Ob das jetzt Zufall ist oder nicht... Dürfte ich mehr als 3 der jeweiligen Kategorien aussuchen, kämen im unteren Preissegment sicherlich auch noch sheere Töne hinzu (Zum Beispiel MAC - Lustering oder Cyndi) und im oberen Preissegment deckendere (Zum Beispiel Chanel - Arthur oder Burberry - Oxblood).

Wie gefällt euch meine jeweilige TOP 3? Habt ihr den einen oder anderen davon sogar? Welches sind eure liebsten High End Lippenstifte?

Wenn ihr auch an der Parade teilnehmen wollt, schaut mal im Post von Diana!



*PR Sample | **Geschenk vom Chanel Make-up-Workshop

Kommentare:

  1. Das ist ja auch mal eine schöne Art, Produkte vorzustellen - sehr interessant. :) Übrigens stehen dir so knallige Farben hervorragend. ♥♥♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. RiRi Woo sieht wunderschön an dir aus!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Chanel Lucky und auch Chanel Arthur, die beiden Lippenstifte sind echt super.
    MAC und Clinique sind für mich auch nicht High End, zu gering ist die Preisspanne zu den teuren Lippenstiften aus der Drogerie.
    Du hast mich jetzt mit dem Energy angefixt, die Farbe gefällt mir echt gut.
    Und ich glaube, es ist bei Dir nur Zufall, dass Du sheere Farben im oberen High End und deckendere Farben im unteren High End Bereich hast. ;-)

    Mich würden mal alle Deine Lippenstifte interessieren.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  4. Die ersten 3 stehen Dir toll - sind wirklich besondere Farben, die bestimmt nicht jede tragen kann. Ich habe - nur 3 teure Lippenstifte: Beni Durrer Andrea, Burberry Oxblood und Urban Decay Stark Naked. Irgenwie trage ich sie so gut wie nie, ich weiß auch nicht, warum. Etwas günstiger aber über Drogerie habe ich noch Lippenstifte von Nabla Cosmetics, Artdeco und einen Douglas Mini Chubby von Clinique.
    Irgendwie scheine ich zu glauben, die teureren schonen zu müssen, ich nehme sie nicht mit in Urlaub und trage sie auch nicht in meiner Handtasche herum. Ich muss dies dringend ändern glaube ich, LG
    Blunia

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...