It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Montag, 21. März 2016

Frisch verknallt... in CHANEL!


Bis vor wenigen Wochen hatte ich noch so gar keine Erfahrungen mit CHANEL-Produkten. Nagut, außer mit Chanel No.5 in meiner Teenager-Zeit. Das war's aber auch schon. Ich fand die Produkte einfach nicht spannend genug und sowieso überteuert und bestimmt überhaupt nicht besser als günstigere Marken. So meine Gedanken.
Und dann gewann ich vor ein paar Wochen bei einem Gewinnspiel der GLAMOUR die Teilnahme an einem Chanel-Beauty-Workshop im Chanel-Headquarter in Hamburg... und eine kleine Liebesgeschichte begann...

In Hamburg hatte ich einen wunderschönen und unvergesslichen Tag mit 6 anderen GLAMOUR-Leserinnen, zwei GLAMOUR-Redakteurinnen, den Chanel-Mitarbeiterinnen und vor allem Martin Schmid, dem super-sympathischen National Make-up-Artist von Chanel, der uns über den Tag verteilt die Geschichte von Coco Chanel in sehr berührenden Video-Sequenzen zeigte (inklusive "Feuchte-Augen-Momente"), uns die Beauty-Produkte präsentierte und den Make-up-Workshop leitete.

 Links und oben rechts: Nach dem Workshop happy mit Chanel-Make-up | rechts unten: Martin Schmid

Wir saßen alle an Schminktischen und durften alle Produkte ausprobieren und uns mit Anleitung und Unterstützung von Martin und den anderen Chanel-Mitarbeiterinnen schminken. Und da war es dann um mich geschehen! Die Produkte, die ich ausprobiert habe, hatten alle eine so unfassbar gute Qualität und fühlten sich auf der Haut so toll an, das hat mich wirklich überrascht und mir wurde klar, dass man hier nicht nur den Namen bezahlt, sondern auch tatsächlich Qualität! Sicherlich gibt es da auch Unterschiede, aber die Produkte, die ICH ausprobiert habe, waren alle traumhaft!

Ihr seht hier also nun meine noch recht kleine, aber feine Chanel-Sammlung (die aber dafür, dass sie erst seit Mitte Februar existiert, doch gar nicht so klein ist!), die in der Glamour Shopping Week auch noch um das eine oder andere Produkt, das ich im Workshop kennen- und liebengelernt habe (Hallo Les Beiges Foundation!!!), anwachsen wird.


Obere Reihe: Le Blanc de Chanel Multi-Use Illuminating Base (Perlmuttschimmerndes Fluid, um z.B. vor dem Concealer unter die Augen zu tupfen, um Augenschatten optisch noch besser zu kaschieren oder den Nasenrücken dezent aufzuhellen oder als Highlighter über den Wangenknochen), Le Vernis Nail Gloss in der Farbe Sunrise Trip, Volumen Mascara (Ich liebe sie!)
Mittlere Reihe: Illusion D'Ombre Creme-Lidschatten in der Farbe Illusoire, das Blush aus der L.A. Sunrise Collection Sunkiss Ribbon
Untere Reihe: Rouge Coco Mini-Lippenstift Arthur (Gab es als Beigabe in der Glamour), Illusion D'Ombre Creme-Lidschatten in der Farbe Émerveillé, den man auch als Highlighter verwenden kann, Rouge Coco Shine Energy aus der L.A. Sunrise Collection und das Haarparfum (JA, sowas gibt es tatsächlich!!! Ich war auch überrascht!) Chanel Chance, das ich allerdings als richtiges Parfum benutze und sehr liebe. Riecht das richtige Parfum genauso???

Den Creme-Lidschatten Illusoire habe ich schon einige Male benutzt. Eher zum Ausgehen, als am Tag, wobei auch das schon vorkam, weil er doch recht stark glitzert. Aber so schön!

Die Swatches

Rouge Coco Arthur, Rouge Coco Shine Energy, Émerveillé, Illusoire, Le Blanc

Le Blanc nach dem Verteilen (Mitte)

Illusion D'Ombre - Illusoire + Èmerveillé

Sunkiss Ribbon Blush - die 5 einzelnen Farben - rechts: vermischt

Die Wimperntusche und den Lippenstift Energy seht ihr beide in Aktion hier:

Rouge Coco Shine - Energy + Le Volume de Chanel Wimperntusche (waterproof)

Habt ihr auch Chanel-Produkte? Wenn ja, welche könnt ihr noch empfehlen? Oder lässt euch die Marke völlig kalt?



*Einige der Produkte waren in der Goodie-Bag vom Workshop

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Das muss doch das Paradies auf Erden gewesen sein (dein Lächeln neben Martin Schid spricht Bände ;))! Ich habe auch ein paar Chanel Produkte und die die ich habe, überzeugen mich auch auf ganzer Linie! Was ich dir neben den Lippenstiften und Illusion D´Ombre absolut ans Herz legen kann, ist das Poudre Universelle Libre, mein absolutes Nummer 1 Gesichtspuder - große Liebe! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, das Puder ist sogar auf meiner "To shop"-Liste für die Glamour Shopping Week, weil ich schon so viel Gutes darüber gehört habe! :)
      Ja, es war wirklich das Paradies auf Erden! War ein unvergesslicher Tag!

      Löschen
  2. Ich habe gar kein einziges Chanel Produkt, die sind so teuer, da kaufe ich mir dann lieber 3 Produkte von NYX zum Beispiel :D
    Die Look ist aber wunderschön, so leicht und zart!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Hab letztens die neue sehr flüssige Chanel Foundation probiert, die es als Beilage zu einer Zeitung gab. War nichts für mich, mal unabhängig von der wie bei allen Proben zu dunklen Farbe, setzte sie sich auf meine Haut, betonte Unebenheiten und ist nicht verschmolzen.
    Ich habe also kein Chanel Produkt - auch noch nie ein Chanel Parfüm oder Nagellack besessen. Das einzige was mich mal interessieren würde ist der hoch gepriesene transparente Puder.
    Der Look steht Dir wirklich gut, für mich wäre das AMU zu hell würde man bei mir gar nicht sehen...
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin von allen Sachen total begeistert. *-* Die Cremelidschatten gefallen mir total, die Farben sind soooo schön. :) Zauberhafte Produkte, nur schade, dass sie eben so teuer sind. :/ Dein Look ist jedenfalls sehr hübsch. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ebenfalls Fan von der Chanel Le Volume Mascara. Seitdem sie 2013 in Miniaturausgabe der Glamour beilag, habe ich sie schon einige Male nachgekauft. Außerdem liebe ich wie Melanie das Poudre Universelle Libre in Clair, da hat man wirklich lange Freude dran. Ich hatte außerdem mal ein schönes Lipgloss in Pink mit Schimmer und auch das Rouge Joues Contraste in Malice ist sehr hübsch. Dann habe ich noch einen sehr klassischen Chanel-Nagellack in der Farbe Frenzy.

    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...