It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Mittwoch, 23. März 2016

[DIY] Regenbogen to go


Ostern steht vor der Tür und wir sind bei meinen Schwiegereltern zum Osterbrunch eingeladen. Sie leben nicht in Berlin, sondern etwas außerhalb, haben ein Haus mit Garten. Das ist dann immer eine schöne (und vor allem auch leckere Schlemmer-) Zeit. Wie ich gelesen habe, spielt sogar das Wetter mit, sodass die Kinder die Osterkörbchen im Garten suchen können!

Ich finde es immer eine schöne Geste, eine kleine Aufmerksamkeit mitzubringen, wenn man irgendwohin eingeladen ist und habe mir dafür im Magazin vom geburtstagseinladung-paradies.de, wo es viele Geschenkideen gibt, Inspiration geholt. Ich fand die Idee ganz süß, das Mitbringsel im Glas zu "servieren". Und es sollte so bunt wie möglich sein. So kam mir die Idee, eines der kleinen Weck-Fläschchen zu nehmen, die ich letztes Jahr gekauft hatte und übrigens auch gerne als Vasen benutze, und darin einen "Regenbogen aus Schokolinsen" zu kreieren. 

Ich habe also die Linsen farblich sortier...en lassen (Ja, ich geb's zu! Aber meine große Tochter wollte unbedingt, wirklich!) und sie dann der Reihe nach eingefüllt. Dann kam ein schönes Band drum und ein hübsches Geschenklabel dran. Fertig.

Kleiner Aufwand, trotzdem nette Geste und hübsch anzuschauen.

Wenn nun aber jemand Geburtstag hat, so kam mir die Gedanke, könnte man doch zum Beispiel einen eingerollten Gutschein oder in Klarsichtfolie gerollte Geldscheine beim Einfüllen der Linsen "verstecken", so dass der Beschenkte diese quasi erst sieht, wenn er die Linsen nascht. Dann würde ich noch einen Luftballon und eine kleine Geburtstagskerze mit einem Band oder Maskingtape befestigen, um dem Ganzen noch mehr "Geburtstgsflair" zu geben.


Das werde ich auf jeden Fall beim nächsten Geburtstag machen, der in meinem Umfeld ansteht. Aber dann nehme ich kleinere Linsen. Da ist das Sortieren zwar aufwendiger, aber ich denke, der Regenbogen sieht dann auch feiner und noch hübscher aus.

Welche kleinen Mitbringsel-Ideen habt ihr noch?



*Der Artikel entstand in Zusammenarbeit mit geburtstagseinladung-paradies.de

Kommentare:

  1. Tolle Idee - die behalte ich im Hinterkopf!

    AntwortenLöschen
  2. Eine niedliche Idee, einfach, doch wirkungsvoll :)

    AntwortenLöschen
  3. Sowas gefällt mir auch total. Ich bringe eigentlich immer etwas mit, wenn ich irgendwo eingeladen bin und suche da auch immer nach neuen Ideen. Danke für den schönen Tipp. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...