It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Sonntag, 4. Oktober 2015

#saritgetsfit | Update vom 27.09.2015 [Projekt Minimize Me]

Heute vor einer Woche ließ ich meine Tochter wieder Update-Fotos schießen, da ich 3 Meilensteine hinter mich gebracht hatte: 

Minus 10% Körpergewicht, 
Minus 10 kg (10,6 kg, um genau zu sein) und 
U70! Endlich U70, nach soooo vielen Jahren!!!

Die Fotos dümpelten nun eine Woche lang auf meiner Festplatte rum und heute dachte ich, vergleiche ich sie mal wieder mit dem Vorher... und bin fast vom Stuhl gekippt! Nun sieht man doch endlich deutliche Unterschiede zu vorher und das wollte ich euch nicht vorenthalten!

Von vorne...


Ich bin viel schmaler geworden und man sieht sogar von vorn, dass der Bauch flacher ist. Leider konnte ich seit 3 Wochen keinen Sport machen, weil ich eine dicke Erkältung mit mir rumschleppe. Und es fehlt mir sehr! Ich merke, dass ich wieder schlaffer werde und meine Haltung wieder beginnt, sich zu verschlechtern, der Rücken fängt wieder an, wehzutun. Ich hoffe sehr, dass diese blöde Erkältung endlich verschwindet und ich wieder loslegen kann!

Von der Seite...

Und auch hier: Waaaah! Wie viel weniger "Platz" ich einnehme auf dem Bild rechts! Und auch mein Hintern und meine Oberschenkel sind deutlich schmaler.

Ich freue mich sehr über den bisherigen Erfolg und wenn ich wieder mit dem Sport loslegen kann, bekomme ich hoffentlich auch endlich mal alles straffer und fester und komme von diesem Plateau, auf dem ich gerade gewichtstechnisch festhänge, endlich wieder runter!

Wie ich das geschafft habe? 

Weiterhin mit Low Carb, kaum Süßigkeiten (aber ab und zu...!), wenig Salz. Mit Sport gerade leider weniger bis gar nicht. Aber das kommt wieder und dann geht es den letzten hartnäckigen Pölsterchen wieder an den Kragen!

Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr auch gerade dabei, fit zu werden? Mit welcher "Methode"?

Kommentare:

  1. wow Respekt für die Verwandlung :)
    auf der Waage zahlt es sich dann eben doch aus auf Süßkram zu verzichten :)

    liebe grüße
    Meli♥
    welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll! Das fordert so viel Disziplin! Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, es ist echt ein großer Fortschritt, 10 kg sind wahnsinnig viel!
    Ich will auch wieder Mal fitter werden, mit der Methode einfach weniger Süßes zu essen und ich will demnächst wieder mit Sport anfangen, belohnen möchte ich mich wenn ich es geschafft habe, mit einem Tattoo :D

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  4. Wow... sehr beeindruckend..... ich sollte auch mal endlich meinen Hintern hoch bekommen.... Mach weiter so - Du bist eine echte Motivation!
    Ganz liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Wow, super, 10kg! Glückwunsch und Du siehst toll aus! Obwohl Du immer toll ausgesehen hast, muss ich mal sagen. Aber jetzt noch toller. ;-)

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  6. Super! Wirklich ein Unterschied. Toll. Herzlichen Glückwunsch zum Durchhalten!
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das ist eine super Leistung:)
    Das mit der Erkältung ist ärgerlich und ich kann dich da zu 100% verstehen

    AntwortenLöschen
  8. Wow super Leistung! Mach weiter so und du kannst sehr stolz auf dein Ergebnis sein und was du bist jetzt geschafft hast. Ich habe seit 10 Jahren kein Salz gekauft (es ist so viel in der Grundnahrung eh drin) und ich habe mir endlich Wasser Trinken angewoehnt. Ich konnte lange Zeit kein Wasser vertragen, aber jetzt klappts. Schwimmen hat mir auch gut getan und regelmaessiges Fahrrad fahren.

    Ich sende dir viel Kraft zum weiteren Durchhalten!

    Caz | Style Lingua

    AntwortenLöschen
  9. Wow was für ein Erfolg!! Herzlichen Glückwunsch. Und du machst mir damit echt Mut. Ich bin gerade im 6. Monat schwanger und mache mir doch immer häufiger Gedanken über meinen After-Baby-Body. Klar habe ich dann ein Kind. Das ist auch schön und gut, ich will das Kind aber nicht als Ausrede nehmen um mich den Rest des Lebens durch Leben zu rollen. Leider geht bei mir gerade das Gewicht natürlich total in die andere Richtung und beim letzten Frauenarzt termin habe ich die 8 vorne geknackt. Zum ersten mal in meinem Leben. Das war schon ein bisschen hart. Aber ich hoffe ab Februar nächsten Jahres gehts wieder abwärts also gewichtstechnisch.
    Dir weiterhin viel Erfolg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt schon! Wichtig ist, dass du dir keinen Stress machst. Stillen hilft auch viel. Zumindest hat es das bei meiner Kleinen. Man darf halt bloß nicht aus Stress anfangen, nebenher zu futtern oder die Essensreste des Kindes zu essen! ;)

      Löschen
  10. Wow, herzlichen Glückwunsch. Das ist eine super Leistung. Ich drücke dir die Daumen, dass es weiter gut läuft.
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Inzwischen ist sogar noch ein weiteres Kilo runter! :)

      Löschen
  11. toll!!!! du motivierst mich echt, auch endlich sport zu machen, nicht um abzunehmen, sondern um fitter zu werden und meinen rücken zu stärken *jammer

    AntwortenLöschen
  12. wow cool gratuliere. würd dich gern auf frauenbewerten vorstellen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Was genau ist denn frauenbewerten? :)

      Löschen
  13. Danke für eure ganzen lieben Kommentare! :) Ich habe jetzt ganz langsam angefangen, wieder alle 2 Tage ein wenig Sport zu machen, um allmählich wieder reinzukommen und steigere mich dann. Meine Motivation ist nach wie vor hoch und ich habe vor 5 Tagen mit dem 90TWG-Programm begonnen und außerdem noch ein Produkt von einer Firma zugeschickt bekommen, welches ich auch teste. Ich halte euch auf dem Laufenden!

    AntwortenLöschen
  14. Da ich seit Februar diesen Jahres auch 10kg abgeommen habe und noch gerne weitere 10kg abnehmen würde weiß ich wie schwer das ist (zumindest für mich).

    Meinen absoluten Respekt und Bewunderung. Die Fotos sind echt beeindruckend und motivierend, danke fürs Zeigen. Das spornt mich an die zweiten 10kg auch noch anzugehen.

    Ich versuche auch immer wieder Sport einzubauen, bin aber von Natur aus ein bequemer Mensch, was es nicht leichter macht. Es wechseln sich dann immer "sportliche" Phasen mit faulen Phasen ab.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...