It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Freitag, 1. Mai 2015

L'Oréal Öl Richesse - Sanftes Reinigungs-Öl [Review]

Nachdem Karin von innen und aussen so von dem neuen Reinigungsöl von L'Oréal schwärmte, wurde ich sehr neugierig. Es sollte in einem Schritt das komplette Make-up entfernen, sogar wasserfestes Augen-Make-up.

Das musste ich einfach ausprobieren und kaufte mir das Öl bei dm.

Ich hatte mal ein ähnliches Produkt, ich meine, auch von L'Oréal. Es war eine Creme in der Tube, die genauso funktionierte: Mit den Fingern auf den Augen und dem restlichen Gesicht verreiben und abspülen. Das fand ich damals so toll! Und dann wurde die Abschminkcreme plötzlich wieder vom Markt genommen, obwohl sie noch gar nicht so lange erhältlich war.

Ich hoffte also, dass das Öl die gleiche Abschminkpower hat.


Und ich wurde nicht enttäuscht! Ich gebe immer 3 Pumpstöße auf die trockenen Finger, lege diese für 5-10 Sekunden auf die geschlossenen und trockenen Augen und fange dann langsam an, in kreisenden Bewegungen das Make-up zu lösen. Dann reibe ich noch das komplette Gesicht ab. Wenn ich das Gefühl habe, das Make-up ist gelöst, feuchte ich die Hände an und emulgiere alles auf. Das Öl verwandelt sich dann, die Konsistenz ändert sich. Das Öl ist dann nicht mehr ölig, sondern wie eine milchige, dünnflüssige Emulsion und lässt sich wunderbar komplett abspülen. Das Gesicht fühlt sich dann sauber an, ohne Fettfilm, aber sehr gepflegt. Ich habe bei manchen Bloggerinnen gelesen, dass sie Brennen in den Augen hatten. Das hatte ich nie! Ich hatte allerdings einen leichten Schleier auf den Augen, der aber recht schnell wieder verschand. Obwohl mein Gesicht schon jetzt ziemlich sauber ist, benutze ich dennoch eine Waschlotion und Toner. Am Wattepad mit dem Toner ist dann tatsächlich überhaupt kein Schmutz mehr zu sehen!

Ich vertrage das Öl sehr gut, trotz meiner fettigen Mischhaut, die gleichzeitig empfindlich ist. Das Öl duftet sehr nach Pfirsich oder ähnlichem.

INCIs

Parraffinum Liquidum / Mineral Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexyl Stearate, Isohexadecane, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, Aqua/Water, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Parfum/Fragrance

150 ml kosten ca. 9 Euro.

Fazit

Ich mag das Reinigungs-Öl sehr gern und werde es sehr wahrscheinlich nachkaufen, wenn es leer ist! Man spart echt sooo viele Wattepads! Und es geht so schnell und selbst ich abschminkfaules Ding schminke mich jetzt jeden Abend sehr gerne und quasi nebenbei ab! Es macht sogar richtig Spaß! Ich empfehle es also auf jeden Fall weiter!

Habt ihr es auch schon ausprobiert oder andere Reinigungsöle oder -Balme? Welche Abschminkprodukte benutzt ihr? Welche könnt ihr empfehlen?

Kommentare:

  1. Ich habs jetzt auch und finde es wirklich ganz toll. Hatte letztens eine negative Review (wegen Brennen in den Augen) gelesen und hatte dann meine Bedenken, aber nach dem ersten Test - absolute Begeisterung. Da hat L'Oreal was wirklich feines entwickelt =)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es auch gekauft, bin aber noch nicht so angetan davon. Vertragen tue ich es super, aber ich kann noch so viel reiben, meine (nicht wasserfeste) Mascara will sich nicht so wirklich verabschieden. Weiß auch nicht, woran es liegt... Ich werde es weiter probieren. lg

    AntwortenLöschen
  3. Das liest sich toll, vor allem, dass kein fettiger Film auf der Haut zurück bleibt finde ich wichtig! Sobald mein aktuelles Öl (aus Korea von Holika Holika, was mir auch super gefällt) leer ist, werd ich das von L' Oreal kaufen.
    Lg, Alice

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren, da es sich klasse anhört! :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das auch und brennen tut es bei mir nicht. Aber ich habe immer einen Schleier aif den Augen, der aber mehrere Minuten bleibt und das stört mich sehr!
    Ansonsten finde ich ds gut :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Oh super, dass du darüber berichtest, denn ich habe es letztens beim Zahnarzt in einer Zeitung gelesen und bin ganz neugierig geworden. Jetzt werde ich es mir definitiv holen!

    Knutscher von Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Das Öl hört sich total interessant an!

    Liebe Grüße

    Anni von annisblog0013.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe bisher sehr unterschiedliche Reviews dazu gelesen und bin echt gespaltener Meinung. :D Bei dir hört es sich wieder so gut an. :D Naja, vielleicht habe ich mal das Glück und es gibt mal Rabatt bei Rossmann, dann kaufe ich es mir auch mal. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Ich teste gerade die Öl-Reinigungsemulsium von Balea; kostet nur 2,95€ und enthält keinerlei Duftstoffe. Bisher bin ich ganz angetan.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...