It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 7. April 2015

[Review] L'Oréal Indefectible 24H-Matt Make-up - 12 Natural Rose


Vor kurzem las ich immer häufiger davon, dass die neue Indefectible 24H-Matt Foundation von L'Oréal toll sein soll, einige Blogger bekamen sogar alle 4 Nuancen zugeschickt. Mein Interesse war geweckt und so swatchte ich bei meinem nächsten dm-Besuch die Farben, um zu sehen, ob die hellste Nuance passen könnte. Schon dort sah es vielversprechend aus und ich nahm sie einfach mit. Ich dachte mir, selbst wenn sie im Gesicht nicht passt, kann ich sie trotzdem noch für Kundinnen benutzen und die 12,35 Euro für 35 ml Inhalt tun mir nicht sooo weh.

Gestern probierte ich sie dann aus und war wirklich angetan! Aber seht selbst...


Die Konsistenz ist eher flüssig, aber nicht wässrig. Sie lässt sich super verteilen und fühlt sich dabei seidig an. Aber nicht so "silikonig", sondern eher wie ein Fluid. Die Farbe passt sich super an meine Hautfarbe an und verschmilzt mit ihr. Man sieht keine Ränder oder Übergänge. Die Dosierung mit der spitzen Öffnung ist Gewöhnungssache, aber nicht kompliziert.

Im Gesicht...


Links seht ihr mein Gesicht im ungeschminkten Zustand. Wie ihr seht, ist sie momentan nicht so toll... Rötungen überall, kleine Unreinheiten und Pickelchen. Liegt sicher am derzeitigen Stress. 
Rechts dann nur die Foundation, kein Concealer, Puder oder dergleichen.

Wie ihr seht, passt die Nuance PERFEKT! Sie ist quasi mein Hautton und sieht absolut natürlich aus. Dies ist Tageslicht, direkt vorm Fenster fotografiert, zeigt also die ganze Wahrheit.

Deckkraft

Ich würde die Deckkraft als mittel bezeichnen. Man sieht noch kleinere Rötungen an den stärker geröteten Stellen, aber die Foundation gleicht das schon super aus. Meine Haut sieht rechts nahezu ungeschminkt aus, trotzdem sehr viel besser als links.

Tragegefühl

Man spürt sie nicht. Ich finde, es fühlt sich an, als hätte man gar keine Foundation drauf. Nichts ist schlimmer, als sich zugekleistert zu fühlen. Tragegefühl ist also 1a!

Mattierung

Sie mattiert zart. Aber ich habe eine sehr fettige T-Zone und habe mir deshalb nicht versprochen, dass sie tatsächlich 24 Stunden mattiert. Das geht einfach nicht! Aber ich finde die Mattierung gut, ich glänze nicht so schnell wie sonst.

Full Face Make-up


Und hier seht ihr noch, wie es dann komplett geschminkt aussieht... mit Concealer, Puder, Blush und Konsorten.

Fazit

Ihr seht, ich bin absolut begeistert und bin ernsthaft am Überlegen, die beiden Dior Nude Foundations, die ich mir in der Glamour Shopping Week bestellt habe, weil das meine bisher unangefochtene Nummer 1 Foundation war, zurückzuschicken! Und das will was heißen!!!

Habt ihr die Foundation schon entdeckt und sogar ausprobiert? Findet ihr sie interessant oder habt ihr andere Foundation Lieblinge, vor allem wenn es um helle und fettige Haut geht wie die meinige?

Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Review helfen!

Kommentare:

  1. Die Foundation klingt echt vielversprechend. Leider ist mir selbst die hellste Farbe zu dunkel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Dabei bin ich doch auch ziemlich hell. Gut, es gibt noch hellere Mädels als mich, das ist richtig. Schade! 4 Farbnuancen ist aber auch echt wenig für eine Foundationreihe, finde ich! Da kommt hoffentlich noch mehr! Meine Angst war bei der Farbbezeichnung eher, dass sie zu rosa für mich sein würde... aber wie man sieht, trifft das zum Glück nicht zu!

      Löschen
  2. OHA! Super Review :)... die Foundation sieht absolut klasse und natürlich aus, gefällt mir sehr gut und muss ich mir unbedingt anschauen!

    AntwortenLöschen
  3. ich habe diese foundation schon auf diverse blogs gesehen und darüber gelesen, selbst habe ich aber noch keinen anreiz gespürt mir diese näher anzusehen. im moment trage ich das soft make-up von essence, was aber einer getönten tagescreme näher kommt. nachdem ich auch eine nachfettende t-zone habe, verwende ich zusätzlich noch das matte maker puder von maybelline. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Ja das klingt wirklich gut! Und die Bilder sind auch wirklich sehr überzeugend. Ich denke, dann darf sie beim nächsten dm Besuch wirklich mit. Und dann wird sich zeigen, ob sie meine heißgeliebte (und wirklich komplett leere) Clinique anti-blemish foundation ersetzten kann! :)

    Danke für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen
  5. Die Foundation hört sich wirklich vielversprechend an! :) Man liest ja jetzt auf sämtlichen Blogs davon und jedesmal eigentlich nur positives. Ich finde die Foundations von loreal generell immer top und diese hier möchte ich auch unbedingt ausprobieren. :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super schön aus.. Ich hab sie mir aus den US bei Ebay hell bestellt... weil ich so gespannt war... Ich hab SO viel Gutes gehört... Und jetzt Dein Artikel... Wow!

    AntwortenLöschen
  7. Oh die muss ich mir auch mal näher angucken. Klingt wirklich sehr gut und viele sind ja wirklich begeistert von der Foundation.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sarit,
    das Finish gefällt mir bei dir sehr sehr gut. Es wirkt natürlich obwohl es schon eine mittel-gute Deckkraft hat. Es klingt vielversprechend, ich hätte bei meinen schweren Rötungen da dann doch Bedenken, ob ich zufrieden wäre. Also muss ich doch weiter für mich nach der perfekten Foundation suchen...

    Lieben Gruß,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde der Vorher-/Nachher-Vergleich sagt alles. Sieht wirklich top aus. Ich befürchte zwar, dass mir die hellste Nuance noch zu dunkel sein wird, aber ich guck sie mir mal an. Danke für's Vorstellen :-).
    Meine liebste Foundation ist ja immer noch die Giorgio Armani Luminous Silk in der hellsten Nuance 2.

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Foundation wirklich interessant und die Deckkraft scheint passend nach meinem Geschmack zu sein. Ich hab eine Probe aus einer Zeitschrift, die ich unbedint mal testen muss und wenns mir gefällt werde ich mir die passende Farbe auch kaufen.

    AntwortenLöschen
  11. Die Foundation sieht echt sowas von perfekt aus - Jetzt hoffe ich nur noch, eine Nuance in meinem Schneewittchen-Ton zu finden :D Aber ich denke, dass das machbar sein wird. Ansonsten bleibe ich eben meinem guten Catrice Make Up treu!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  12. na toll, jetzt will ich sie auch *grmpf

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Foundation auch richtig interessant, aber ich habe sie gestern getestet und auch mir ist die hellste Nuance noch zu dunkel. Ich finde es echt ärgerlich, dass die Farbauswahl bei den meisten Drogerie Foundations soooo minimal ist. Ich benutze derzeit die HD Foundation von Make Up For Ever, damit bin ich super zufrieden.

    Liebst, Bea von http://beautymeetscoco.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich überzeugen tut mich die Foundation nicht muss ich sagen. Das Ergebnis finde ich gar nicht schön. Leider gibt es die mal wieder auch nicht für sehr helle Haut, daher fällt testen auch aus hmpf.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...