It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Donnerstag, 31. Dezember 2015

[Blogparade] Silvester | Look & Nägel


Heute Abend ist es soweit... wir rutschen in ein neues Jahr! Auch wenn ich selbst fast jedes Jahr gemütlich zu Hause feiere, lasse ich es mir dennoch nicht nehmen, mich hübsch zu machen. Auch wenn es letztendlich nur meine kleine Familie sieht. Und wann, wenn nicht an Silvester, kann man make-up-technisch etwas mehr wagen als sonst? Wisst ihr schon, wie ihr euch für heute Abend schminken wollt?

Steffi hat eine Blogparade zum Thema Silvester-Look organisiert und seit Sonntag und noch bis heute zeigten und zeigen euch insgesamt 37 Bloggerinnen Party-Looks, die euch dazu inspirieren sollen, wenn ihr noch auf der Suche nach einem Make-up seid, um damit ins neue Jahr zu rutschen. 

Ich habe einen Look geschminkt, den ich im Alltag oder auf normalen Parties so nicht tragen würde...

Silvester AMU


...denn die megalangen Wimpern mit Strasssteinchen sind schon sehr gewagt, weshalb ich die Lippen auch nur mit einer tönenden Pflege zurückgehalten habe. Ohne die Wimpern würde ich den Look allerdings ohne "mit der Wimper zu zucken" (Haha!) tragen.

Die Wimpern sind von Beni Durrer und als ich sie einmal an einem Modell während meiner Visagisten-Ausbildung benutzt habe, habe ich mich total in sie verliebt und sie mir deshalb auch direkt gekauft, weil ich dachte, dass sie für Fotoshootings cool seien. Bis vorhin lagen sie allerdings noch unbenutzt in ihrer Schachtel... Aber für ein ausgefallenes AMU an Silvester sind sie perfekt!

Benutzt habe ich folgende Produkte...


Das bewegliche Lid habe ich zuerst mit Thirteen aus der Urban Decay Naked Smokey aufgehellt. Danach habe ich in der Lidfalte und auf dem unbeweglichen Lid Smolder verteilt und nach oben hin verblendet. Das äußere V habe ich noch mit Black Market abgedunkelt. Dann habe ich auf das bewegliche Lid das silbrige Glitterpigment aus der crystalliced LE von essence von vor einigen Jahren getupft, die eigenen Wimpern, ohne sie zu biegen, dezent getuscht und dann die falschen Wimpern angebracht. Darüber habe ich mit einem Khol-Gel-Eyeliner von Alverde einen kräftigen Lidstrich gezogen und ein sehr langes "Schwänzchen" gezeichnet. Den unteren Wimpernkranz und die Wasserlinie habe ich mit einem schimmernden, dunkelblauen Kajal von catrice betont und auch hier die Wimpern getuscht. Die Augenbrauen habe ich mit der Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade in Taupe ausgefüllt. Die Wangen habe ich mit dem Rockateur von Benefit recht dezent gehalten und auf die Lippen wie gesagt nur einen tönende Lippenpflege gegeben.

Silvester Nägel

Silvester Nägel mit essie

Auf den Nägeln trage ich licorice (Schwarz, eine Schicht hat gereicht!) und darüber a cut above, beides von essie. a cut above ist ein metallisch roséfarbener Glitterlack mit unterschiedlich großen Partikeln im Klarlack und schon ein Pinselstrich bringt recht viele von ihnen auf den Nagel. Ich mag die Kombi sehr gerne und durch die dunkle Grundfarbe funkelt es schön.

Wie gefallen euch der Look und die Nägel? Wäre das auch was für euch an Silvester?

Wollt ihr ebenfalls an der Parade teilnehmen? Dann schaut unbedingt HIER bei Steffi vorbei und postet eure Looks in die Kommentare! Sie sammelt alle Beiträge und lädt die Looks in Kürze bei sich in einem Sammelpost hoch!

Wer wann gebloggt hat und die ganzen anderen Looks findet ihr hier:

Sonntag, 27.12.: thebeautyofozwindeln-vs-wimperntuschedasminibloggtramonas-beauty-blogrosesofbeautybutterfly-bunnybeautype
Montag, 28.12.: ttcybeautybeautyandmore-blogmarygoesaroundtheworldbeautyandthegirlsmadelines-statementthelipstickfoxsandralovesmakeup
Dienstag, 29.12.: milchschokis-beautyeckedanis-beautyblogbeautymangorauschgiftengelmel-et-felsilberschatz
Mittwoch, 30.12.: liris-beautyweltthebeautyinspirationsitsjustanamesmallpebbledforrestfayesweltblushaholictalasia
Donnerstag, 31.12.: inlovewithlifemiss-different-89beautyandthegirlsschminktussis-weltninas-kosmetickyazablemimi-kryzaphiraw

Ich wünsche euch einen supertollen Rutsch in ein grandioses neues Jahr voller Liebe, Glück und allem, was ihr euch wünscht!

Samstag, 19. Dezember 2015

Walking in a Winter Bloggerland | Quick & Easy X-Mas Nailart


Heute öffne ich das 19. Türchen des Walking in a Winter Bloggerland Kalenders, der sich ein wenig von den ganzen Gewinnspiel-Kalendern abheben und euch mit seinen hoffentlich inspirierenden und weihnachtlichen Postings erfreuen möchte.

Ich habe mir ein schnelles und einfaches Nailart überlegt, da ich diesmal aus beruflichen Gründen kaum Zeit für ein raffiniertes Rezept hatte.


Verwendet habe ich 3 Lacke der neuen Winter-LE von Essie. Als Grundfarbe habe ich peak show genommen, der sehr, sehr nah an dem fiji von 2012 ist! Mit einem Dottingtool habe ich dann unterschiedliche große Punkte mit haute tub getupft und darüber dann nochmal apres-chic. Das ganze habe ich gut trocknen lassen, bevor ich noch den good to go drübergepinselt habe. Fertig!

Wie gefällt euch das einfach Naildesign?

Gestern öffnete sich das 18. Türchen bei Modern Snowwhite und morgen öffnet sich das 20. Türchen bei Conzilla.

Hier seht ihr eine Übersicht aller Blogger:

Image Map
Imagemap by Victoria

Stöbert unbedingt in den ganzen tollen Beiträgen!

Freitag, 18. Dezember 2015

[Blogparade] Blogger Christmas Looks



Die liebe Colli von ToBeYoutiful hat eine kleine Blogparade ins Leben gerufen... Die Blogger Christmas Looks. Insgesamt acht Bloggerinnen zeigen euch seit dem 13. und noch bis zum 21. Dezember weihnachtliche Looks und hoffen, die eine oder andere von euch inspirieren zu können. Ich freue mich, dass ich auch dabei sein darf.

Ich habe den Fokus auf die Augen gelegt und die Lippen dabei dezent gelassen. Lila und Gold sind für mich eine tolle Weihnachtskombi und deshalb habe ich beide Farben in einem AMU vereint.

Benutzt habe ich hierfür die Enchanted Forest Palette* von Sleek und das Molten Metal in Gold, ebenfalls von Sleek. Zuerst habe ich das Gold im Innenwinkel und bis zu zwei Drittel des beweglichen Lids verteilt und im äußeren Winkel und über die Lidfalte hinaus habe ich den mittleren Lila-Ton aus der Enchanted Forest Palette genommen. Im äußersten V habe ich noch ein wenig den dunklen Aubergine-Ton getupft und verblendet. Mit einem passenden Kajal habe ich den unteren Wimpernkranz betont, mit schwarzem Eyeliner den oberen. Wimpern ordentlich tuschen, fertig! Super easy, aber dennoch effektvoll!


Auf die Lippen habe ich lediglich einen Lippenbalsam aufgetragen, der mit dem PH-Wert der Lippen reagiert und sich dann leicht rosé tönt. In dem Fall von LIERAC.

Die Augenbrauen habe ich mit der Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade in Taupe betont, auf dem Wangen trage ich hier den Benefit Rockateur. Mascara: Lash Sensational von Maybelline New York. Foundation: Dior Nude Foundation 010 plus L'Oréal BB Powder für sehr helle Haut.

Diese Bloggerinnen sind bei der Parade dabei:


Sonntag, der 13.12. - Isa
Dienstag, der 15.12.Colli
Mittwoch, der 16.12.Andrea
Donnerstag, der 17.12. - Mel
Freitag, der 18.12.Sarit
Samstag, der 19.12.Ramona
Sonntag, der 20.12. - Nadine
Montag, der 21.12. - Moni


Schaut doch mal bei ihnen vorbei!

In Kürze zeige ich euch noch einen anderen und eher lippenbetonten Look für die Blogparade von LovelyCatification

Habt ihr euch schon überlegt, wie ihr euch zu Weihnachten schminkt?



*Die Sleek Enchanted Palette wurde mir von Shades of Pink zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Bloggin' around the Christmas Tree | Tür 9



Schneller als geahnt raste dieses Jahr nur so vorbei und schwupp, steht Weihnachten fast vor der Tür...

...Apropos Tür... Türchen Nummer 9 des Bloggin' around the Christmas Tree Kalenders öffnet sich heute sowohl bei LipstickLove als auch hier bei mir! Und ihr seht es... Ich war dieses Jahr nicht besonders kreativ, was einfach daran liegt, dass ich in den letzten Zügen der Organisation der Weihnachtsfeier von unserer Arbeit stecke und noch viel zu tun ist! Aber da ich selbst gerne Gutscheine geschenkt bekomme, schenke ich nun einen euch!




Die Gewinnerin oder der Gewinner darf also 20 Euro bei Douglas vershoppen! Was gibt es schöneres? ;)

Teilnahmebedingungen

- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, mir im Gewinnfall deine Adresse zukommen zu lassen

- Du wohnst in Deutschland, da der Gutschein leider nur im Deutschen Online-Shop oder in den Stores in Deutschland einzulösen ist.

- Teilnahme nur über das Rafflecopter-Widget + Kommentar (Frage findet ihr im Widget). Mögliche Zusatzchancen findet ihr ebenfalls im Widget. Aufgaben 1 und 2 sind Pflicht!

- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.

- Dies ist ein Dankeschön an meine Leser! Über welchen Weg ihr mir folgt spielt keine Rolle, und sei es nur per Lesezeichen. :) Ich freue mich natürlich über neue Leser, die auch nach dem Gewinnspiel weiterhin Leser bleiben. Reine Gewinnspiel-Accounts sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

- Das Gewinnspiel ist ab sofort und bis zum 10.12.2015 um 0 Uhr geöffnet.*
Ich lose dann per Rafflecopter nach dem Zufallsprinzip aus. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Nach der Gewinnbenachrichtigung habt ihr 7 Tage Zeit, euch zurückzumelden. Verstreicht diese Frist ohne Rückmeldung, verliert ihr den Gewinnanspruch und lose neu aus.


*Es tut mir leid, aber ich wurde darüber informiert, dass ich einen Fehler gemacht habe und die Tür nicht länger als 24 h hätte aufbleiben dürfen. Ich entschuldige mich für dieses Hin und Her und lasse natürlich trotzdem die Teilnahmen gelten, die eigentlich schon nicht mehr hätten gelten dürfen und schließe die Tür nun manuell. Ich hoffe auf euer Verständnis und bedanke mich für eure rege Teilnahme! Aber schaut doch mal heute bei HibbyAloha und Kirschbluetenschnee vorbei! Die haben heute ihre Türchen für euch geöffnet! Ich lose zeitnah den Douglas-Gutschein aus!

Achtung: Keine Teilnahme mehr möglich!

Welcher Blogger wann ihre Türen öffnen, findet ihr hier:





Kennt ihr schon den eigens für den Kalender eingesungene Song?


Viel Glück!


CREDITS
BANNERGESTALTUNG: Frau Kirschvogel
IMAGEMAP: Sweet Cherry
SONG: eingesungen von Valerie getextet von Jettie und Suki

Großes Dankeschön an diese kreativen Ladies!

Samstag, 28. November 2015

[TIPP] LIERAC Adventskalender

LIERAC Adventskalender


Der 1. Dezember naht mit großen Schritten und das Angebot an Beauty Adventskalendern erschlägt einen förmlich. Klar, am liebsten hätte auch ich sie alle... welche Beautynista hätte das nicht?

Einer, den ich besonders spannend finde, ist der Kalender von LIERAC.

Die Produkte der Marke habe ich letztes Jahr auf dem Beautypress Blogger Event kennengelernt und ein Lippenbalsam, der mit dem PH-Wert der Lippen reagiert und diese so zart rosé tönt, ist mein allerliebster und ich habe ihn bereits nachgekauft. Auch die Mizellenlösung und die Seren finde ich super. Ich mag LIERAC also sehr gern und habe mich gefreut, als der Kalender vor kurzem bei mir in einem riesigen Paket eintrudelte.

Der Kalender ist exklusiv in LIERAC Partner-Apotheken erhältlich (habe ich heute sogar gesehen) und enthält sowohl Kosmetik-Minis als auch originalgroße Produkte für jedes Alter und jeden Hauttyp und Accessoires im Wert von über 350 Euro (UVP)! Dabei kostet er nur (vergleichsweise läppische) 69 Euro
Das mag für einige vielleicht trotzdem viel klingen... ABER: Nicht nur, dass der Wert der Produkte darin mehr als 5 mal so hoch ist, sondern der GESAMTE GEWINN des Kalenders geht an ein SOS Kinderdorf e.V.!

Man gönnt sich also selbst tolle Luxuspflege und tut dabei auch noch was Gutes! Ich finde das wirklich toll und bin schon sehr gespannt auf das erste Türchen!

Wäre das auch ein Kalender für euch? Habt ihr ihn vielleicht sogar schon gekauft oder euch schenken lassen?



*PR Sample

Donnerstag, 26. November 2015

[Blogparade] Urban Decay | Meine Love Story | Perversion Mascara


Als ich von Talasia gefragt wurde, ob ich bei der Urban Decay Blogparade dabei sein möchte, musste ich gar nicht lange überlegen. Urban Decay ist eine Marke, die mich schon seit 17 Jahren begleitet. Ja, richtig gelesen! SIEBZEHN JAHRE!


Damals war ich 19 und Urban Decay hatte eine kleine Verkaufsfläche im KaDeWe in Berlin. Ich bin damals mit meiner besten Freundin dort stöbern gegangen und dieses eine goldene Puderdöschen hat meinen Blick magisch auf sich gezogen. Honey stand drauf und laut "Zutatenliste" war es ein duftendes und essbares (!), also "lickable" (*g*) Schimmerpuder, das nach Honig schmecken sollte. Es schmeckte aber eigentlich einfach nur süß (Ja, ich habe es probiert!), roch aber nach Honig. Ich weiß gar nicht mehr, was ich damals bezahlt habe... ich meine, es waren 20 DM (für die sehr jungen unter euch: Das war die Währung vor dem Euro! :D ) Ich besitze diese Puderdose aus Nostalgie-Gründen noch immer, benutze das Puder allerdings lieber nicht mehr, auch wenn es noch genauso gut duftet, wie vor 17 Jahren... :D


Dann war es ja viele Jahre still um Urban Decay in Deutschland geworden, bis sie dann vor einer Weile wieder den Deutschen Markt enterten und der Hype seinen Lauf nahm...

Meine Puderdose bekam dann auch ziemlich schnell Zuwachs... die Naked-Paletten-Familie ist komplett und die beiden Basic-Palettchen meine meist genutzten Lidschatten. Ich benutze die Basics und die Naked 2 nämlich auch am liebsten für Braut-Make-ups.


Ich sehe jetzt mal davon ab, euch ein AMU oder Swatches zu zeigen, denn das tun die anderen Paraden-Teilnehmerinnen sicherlich zu genüge. Vier meiner 6 Naked-Paletten habe ich aber auch schon HIER gezeigt.

Die Glide-on-Pencils sind meine liebsten. Sie sind schön weich, super pigmentiert und halten sehr lange. Ich nehme sie auch gern für die obere Wasserlinie.

Die Primer Potion ist meine liebste Lidschattenbase. Bei Braut-Make-up ein Muss. Aber bei mir selbst benutze ich eigentlich eher selten Lidschattenbase.

Relativ neu in meiner Sammlung ist die Perversion Mascara, die ich euch nun näher zeigen möchte.


Eigentlich habe ich bei dem Namen ein richtiges BAM-Ergebnis erwartet, aber das finde ich jetzt gar nicht so sehr. Nach der ersten Tuscheschicht sieht es sogar ziemlich natürlich aus. Ich finde die Wimperntrennung bei der 2. Schicht nicht so toll, die Wimpern verkleben leider etwas, was das Volumen dann leider auch minimiert. Was ich toll finde, ist, dass ich trotz der nicht gerade kleinen Bürste super bis an den Wimpernansatz rankomme und der Ausdruck dadurch stärker wird und man gar nicht unbedingt die obere Wasserlinie färben muss.

Ungetuscht | 1 Schicht UD Perversion Mascara | 2 Schichten UD Perversion Mascara
Die Fotos musste ich heute früh schnell mit dem Handy machen und leider sind diese leicht unscharf geworden. Aber man kann ja denke ich trotzdem ganz gut das Ergebnis erkennen.

Wie gefällt euch das Ergebnis?


Welche Blogger bei der Parade dabei und wann sie dran sind, seht ihr hier:

Montag: milchschokis-beautyecke - thebeautyofoz - talasia - beautyandthegirls - danis-beautyblog  - missjennyg

Dienstag: pinkysally - einfach-ina - kirschbluetenschnee - yourssabrina - pussybat - fioswelt

Mittwoch: love2807 - thebeautyinspirations - pinkysally - cosmetic-wife - livingthebeauty - zaphiraw

Donnerstag: mel-et-fel - inlovewithlife - teddyelfe - innenaussen - talasia - beautyandmooore

Freitag: polished-with-love - makeuplove - yourssabrina - danis-beautyblog - twisted-hearts  - missjennyg

Samstag: beautymango - sternentraum-maedchen - pussybat - beautyandthegirls - beautyandblonde   - missjennyg

Sonntag: dreaminginberlin - liris-beautywelt - rage-against-the-makeup - miss-different-89 - blushaholic


Seid ihr auch Urban Decay Sammler? Welche Produkte der Marke habt ihr und worauf möchtet ihr nie wieder verzichten? Oder ist das eine Marke, die euch völlig kalt lässt?

Montag, 16. November 2015

beautypress Blogger Event - Oktober 2015 | Die Goodies


Über das beautypress Blogger Event im Oktober und die dort vertretenen Marken hatte ich euch ja bereits berichtet.

Nun möchte ich euch noch zeigen, welche Goodies ich vom Event mit nach Hause gebracht habe. Das sind aber übrigens noch nicht ALLE Goodies, denn einiges bekam/bekomme ich noch im Nachgang zugesandt von den Marken oder darf ich bei einer Behandlung ausprobieren.

Die Reviews zu den Produkten, die mich besonders interessieren, folgen dann wieder nach und nach und dann seht ihr auch, was ich noch später zugeschickt bekommen habe.


ahuhu Hair & Hand Balm soll quasi Handcreme und Pflege für die Haare vereinen. Wenn man sich die Hände damit eincremt, soll man den Rest, der auf den Händen verbleibt in den Haarlängen und Spitzen verteilen, um zum Beispiel fliegendes Haar zu bändigen und die Haarspitzen zu pflegen. Außerdem: Diverse Sachets mit dem Hyaluron-Shampoo von ahuhu.


Avène Duschgel und Lippenpflege, Aderma Gesichtspflege Proben, René Furterer Absolue Kératine Shampoo und Kur und ein Haarspray. Alles drei in Reisegrößen. Ducray sensinol Shampoo für juckende und empflindliche Kopfhaut. Avéne durchsichtiger Shopper und roségoldenes Gliederketten-Armband. Von René Furterer habe ich noch ein Shampoo für feines Haar nachträglich zugeschickt bekommen, das ich bereits seit dem Erhalt benutze. Ihr könnt es auf diesem Bild schon ganz vorn rechts sehen: KLICK


Avon Metallic LE Nagellacke, Flüssige Lidschatten, Gel-Eyeliner, drei Lippenstifte, Mascara, Puderhighlighter und Mizellenlösung.


Avon Attraction Eau de Parfum für Damen (Das ich seit dem Event fast täglich benutze, weil es wirklich toll riecht! Mehr dazu aber dann in Kürze!)


Bi-Oil Hautpflege Spezial-Öl zur Behandlung von z.B. Narben, Dehnungsstreifen, trockene Haut...


herbacin Anti-Age Serum, Camouflage Duschgel für den Mann und wuta kamille Handcreme und Pflegecreme


KRYOFORM Detox-Tee... das ist aber nicht alles... Ich bekomme eine KRYOFORM-Behandlung nach Wunsch!!! :) Ich muss mir nur noch überlegen, an welcher Körperstelle ich es ausprobieren möchte (Reiterhosen oder Unterbauch/Lovehandles), weil ich dort vielleicht mit Sport allein nicht alles so geformt bekomme, wie ich möchte, weil die Fettdepots dort nicht weichen wollen... Dazu dann also demnächst mehr!


LR Health & Beauty Deluxe Duo-Rouge, Lidschatten-Quattro, Duo-Lidschatten, Lippenstift und Lipgloss, sowie Colours Foundation.


LR Colours Nagellack-Entferner im Schwamm-Pöttchen.


LR Guido Maria Kretschmer Parfum für den Mann. Wir durften wählen, ob wir den Herren- oder den Damenduft haben möchten. Ich habe mich für den Herrenduft entschieden, weil er mir einen Ticken besser gefiel und irgendwie unisex ist... Ich kann ihn mir also von meinem Mann borgen...! ;)


Luvos Heilerde 2 fertige Paste, Heilerde immutox Granulat, Hydro-Maske und Anti-Stress-Maske


M. Asam Pineapple Orange Eau de Parfum


M. Asam Vanille Body Butter, Chocolate Body Peeling, Creamy Moringa Duschgel und Anti-Aging Proben


Primavera Bio-Jojobaöl, Bio-Arganöl, SOS Spray für's Gesicht, Regenerierende Handcreme (Relaxing in Groß und Energizing in Klein), Kopf "Roll-ons" mit Ätherischem Öl in den Richtungen "Klarer Kopf" und "Leichter lernen".


skinicer Repair Mask, Repair Serum und Repair Cleanser für problematische Haut.


TePe diverse Zahnpflegetools wie Zahnbürsten und Interdentalbürsten.

Alles werde ich nicht testen (können), aber einiges möchte ich euch gerne demnächst näher vorstellen.

Welches der gezeigten (oder erwähnten) Goodies würde ich am ehesten interessieren?




*Alles PR Samples

Sonntag, 15. November 2015

Sleek | Nautical Collection [Swatches + Look]


Vor einigen Wochen bekam ich Sleeks wunderschöne Nautical Collection von Shades of Pink zugeschickt. Als Maritim-Fan war diese LE für mich ein Must Have! Allein die Pappverpackung sieht toll aus.

Aber auch der Inhalt kann sich sehen lassen!


Natürliche Töne kombiniert mit verschiedenen Blau- und Petroltönen in der Lidschattenpalette "Calm before the Storm", einem tollen roten Lippenstift namens "Reddy to Sail" und der Blush-Palette "Santa Marina" mit drei unterschiedlichen Farben.


Die Lidschatten sind in der gewohnt guten Sleek-Qualität. Blau ist nicht jederfraus Sache, aber ich finde, auch bei einem sonst eher natürlich Augen-Make-up kann man mit einem Hauch Farbe einen tollen Effekt zaubern. Hier sind sowohl Tages- als auch Abend-Make-ups möglich.


Die Blush by 3 Palette vereint zwei kräftigere mit einem dezenten Ton. Links ist ein Ziegelton mit ganz feinen und dezenten Glitterpartikeln, in der Mitte der dezente und matte Nude-Ton und rechts ein kräftiger und ebenfalls matter Korallton.



Der Lippenstift ist ein kräftiges, helles Rot, eher warmtonig, wie ihr auf den Tragebildern sehen könnt. Die Pigmentierung ist super und das Tragegefühl sehr angenehm.


Hier habe ich mit allen Produkten einen Look geschminkt. Auf den Wangen habe ich den Ziegelton nur sehr dezent benutzt. Man muss also keine Angst haben, dass man direkt overblushed ist. Auf dem beweglichen Lid habe ich den Türkiston genommen, den ihr in der Palette unten an dritter Stelle von rechts seht und am unteren Wimpernkranz habe ich den 2. Blauton von oben rechts aufgetragen. Im äußeren Augenwinkel und dem nichtbeweglichen Lid habe ich mit den beiden Brauntönen gearbeitet, die ihr unten Links an 2. und 3. Stelle seht.

Ich finde die Kollektion sehr gelungen und sie entspricht dem, was ich mir unter "Nautical" vorstelle.

Die Kollektion ist limitiert und wenn ihr alle drei Produkte in einem Set bestellt, spart ihr sogar noch knapp 2 Euro. Aber wie gesagt: Limitiert! Also nicht lange zögern! Wie ich HIER bereits erwähnte, sind die Fotos nämlich schon vor einigen Wochen entstanden. Ich wollte aber nicht versäumen, sie euch noch zu zeigen, bevor die Kollektion ausverkauft ist!

Vielen Dank, Janine, dass ich die Kollektion testen darf!

Wie gefällt euch die Kollektion? Habt ihr sie auch schon und wenn nicht, warum nicht?

*PR Samples
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...