It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Silvester | Gewinnspiel

Heute Abend ist es soweit, wir rutschen in ein neues Jahr!
Ich wünsche euch einen superfantastischen Rutsch in ein supergrandioses 2015!
Feiert gut rein!

Heute startet das letzte meiner Adventsgewinnspiele...


Gewinnen könnt ihr eine große rosametallic Clutch (Oder Tablet-Tasche?) von Bershka, 8 Nagellacke aus der Birthday Collection von Manhattan und das tolle Geschenk-Set von Caudalíe mit dem Parfum divin de Caudalíe und dem Körperöl Huile divine.

Alle Produkte sind neu und unbenutzt und wurden mir zur Verfügung gestellt.


Teilnahmebedingungen


- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, mir im Gewinnfall deine Adresse zukommen zu lassen.

- Du wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz

- Teilnahme nur über das Rafflecopter-Widget + Kommentar (Frage findet ihr im Widget). Mögliche Zusatzchancen findet ihr ebenfalls im Widget.

- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für eventuell auf dem Versandweg verloren gegangene oder beschädigte Produkte.

- Dies ist ein Dankeschön an meine Leser! Über welchen Weg ihr mir folgt spielt keine Rolle. :) Ich freue mich natürlich über neue Leser, die auch nach dem Gewinnspiel weiterhin Leser bleiben.

- Das Gewinnspiel ist ab sofort und bis zum 06.01.2015 um 24 Uhr geöffnet. Ich lose dann per Rafflecopter nach dem Zufallsprinzip aus. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und nicht extra auf dem Blog veröffentlicht. Nach der Gewinnbenachrichtigung habt ihr 7 Tage Zeit, euch zurückzumelden. Verstreicht diese Frist ohne Rückmeldung, lose ich neu aus!


a Rafflecopter giveaway

Ich wünsche euch viel Glück und bin gespannt auf eure Antworten, die ich gerne in einem geplanten Blogpost auswerten bzw. miteinbeziehen möchte!  

Dienstag, 30. Dezember 2014

{Photography} Winter in Berlin | Teil I

Ich will gar nicht viel erzählen... Ich hab am 2. Weihnachtsfeiertag mit meiner Canon EOS 650D aus dem Fenster heraus und gestern unterwegs mit dem Handy in Frohnau ein paar Winterfotos geschossen und möchte sie euch zeigen. Das war sicher nicht das letzte Mal... deshalb "Teil I"...

DSLR-Fotos vom 26.12.2014


Und die Handyfotos in Frohnau vom 29.12.2014

 
 

Ich für meinen Teil mag Winter eigentlich gar nicht. Ich bin ein Spät-Frühlings-/Sommermensch. Aber auf Bildern finde ich Winter wunderschön!

Mögt ihr Winter und Schnee?

{NOTD} Rosa Schneegestöber | essie - ballet slippers + pinking about you


Bevor morgen noch ein wenig buntes Glitter zu Silvester auf meine Nägel darf, wollte ich noch ein dezentes Nail-Design... etwas zartes, aber dennoch festliches... Und so kam ich auf die Idee, zwei zarte Nagellacke zu kombinieren.

essie - ballet slippers + pinking about you


ballet slippers ist ein sehr zartes, milchiges und sheeres Hellrosa. Ein toller Lack, wenn man keine Lust auf Farbe hat, aber auch nicht auf nackte Nägel. Ich habe zwei Schichten lackiert. Darüber habe ich dann zwei Schichten des hellrosa Glitterlacks pinking about you lackiert, welcher aus der 2014er Breastcancer-Awareness-Kollektion von essie ist. Die Kombi könnte doch auch glatt als Hochzeitsmaniküre durchgehen...! :D

Eventuell lackiere ich dann für Silvester dann einfach noch bunten Glitter drüber. Es sei denn, das ganze wird mir dann zu dick, da ich ja jetzt schon mit Unter- und Überlack insgesamt 6 Schichten Lack drauf habe...

Wie gefällt euch die Kombi? Welchen Lack oder welche Lack-Kombi tragt ihr morgen zu Silvester?

Montag, 29. Dezember 2014

{Rezept} Achtung, Suchtgefahr: Snickerdoodles


Kurz vor Weihnachten entdeckte ich bei Isa von Smoky Eyed ein einfaches und gerade deshalb interessantes Rezept - in einer zuckersüßen Grafik - für Snickerdoodles. Das musste ich einfach ausprobieren! Gesagt, getan... und sie wurden mir förmlich aus der Hand gerissen!

Dies ist die süße Rezeptgrafik von Isa.


... Wichtig: Bitte nehmt Kaffee-Becher als "Cup"! Isa empfiehlt welche, die 250 ml fassen. Ich habe beim ersten Mal normalgroße Ikea-Tassen genommen und der Teig war viel zu "matschig", die Snickerdoodles sind auf dem Backblech völlig ineinander "geflossen". Sie waren trotzdem sehr lecker, aber nicht so, wie sie eigentlich sein sollten... außen knusprig, innen weich und wie Pfeffernüsse geformt.


Vorhin habe ich also nochmal welche gebacken. Ich habe diesmal Kaffeebecher genommen, also mehr Mehl. Und diesmal hat es besser geklappt! Den Teig habe ich beide Mal am Vorabend zubereitet und über Nacht in einer Frischhaltefolie im Kühlschrank kaltgestellt. Heute war der Teig ja fester als beim ersten Mal und so habe ich einen Teelöffel genommen, um die richtige Menge pro Doodle abzuteilen. Für diese Menge Teig habe ich übrigens locker die doppelte Menge an Zucker/Zimt gebraucht!

Wenn ihr die Snickerdoodles nachgebacken habt, erzählt mal, wie sie euch gelungen sind und geschmeckt haben!

Kennt ihr Snickerdoodles schon? Habt ihr zu Weihnachten auch gebacken? Welches ist euer Lieblingsrezept, das schnell geht und einfach ist?

{Geschenkidee} Rotweinsalz


Auf der Suche nach einem schönen Mitbringsel zur Weihnachtszeit für meine Schwiegereltern stieß ich bei Twitter auf eine Unterhaltung von Tanja von Rouge Repertoire, die erzählte, dass sie gerne Rotweinsalz herstelle. Das klang interessant und ich fand, das war eine tolle Idee als Weihnachtsmitbringsel... also machte ich mich 3 Tage vor Weihnachten an die Arbeit...


Rotweinsalz soll toll zu kräftigen Fleischgerichten wie Wild passen, aber auch zu herzhaften Gemüsesorten und Kartoffeln. Ich selbst habe ihn Heiligabend über meinen Lachs gegeben, bevor ich ihn in den Ofen schob und streute ein paar Körner über meine Kartoffeln. Es war sehr köstlich!

Man nehme 500 g grobes Meersalz und 3 Flaschen kräftigen Rotweins (ja, 3 Flaschen!). Man kann es dabei belassen oder man gibt, so wie ich, am Ende noch einige Kräuter hinzu wie zum Beispiel Rosmarin, Oregano und Basilikum.

Zuerst gibt man das Salz in eine große Auflaufform und gibt eine komplette Flasche Wein drüber und stellt die Aufflaufform dann bei 80°C in den Backofen und lässt alles komplett durchtrocknen. Den Ofen lässt man einen Spalt offen. Ich habe einen Rührlöffeln zwischen Tür und Ofen geklemmt. Zwischendurch habe ich die Salzkristalle, die sich an der Oberfläche gebildet haben, immer wieder zerstoßen und mit einem Pfannenwender das Salz etwas hin und her geschoben. Als alles durchgetrocknet war, habe ich die nächste Flasche drübergegeben und dann nochmal (über Nacht) durchtrocknen lassen. Dann die 3. Flasche. Da hat das Durchtrocknen am längsten gedauert. Zwischendurch habe ich bei jeder Flasche den Ofen etwas höher gestellt. Einfach, um sicherzugehen, dass zu Weihnachten alles fertig ist! Denn das ganze ist nichts für Ungeduldige! Und man sollte Rotweinduft mögen... denn die ganze Wohnung riecht während der Herstellung danach! Erst roch es wie Glühwein, aber später eher würzig.

Als das Rotweinsalz fertig war, habe ich getrockneten Rosmarin, Oregano und Basilikum hineingestreut, gut verrührt und in dekorative Gefäße gefüllt. 
Dann habe ich Etiketten gebastelt, ein Ministräußchen Rosmarin oben auf das Salz gelegt und mit einem Band am Glas befestigt. Ein Gläschen hat mein Bruder bekommen, ein Einmachglas meine Schwiegereltern und eines haben wir behalten. Die Beschenkten waren sehr neugierig und haben sich sehr gefreut! Das war nicht das letzte Mal, dass wir das gemacht haben! Nächstes Mal nehme ich aber einen kräftigeren Rotwein. Mein Spätburgunder kam nämlich nur sehr dezent durch... und das nach 3 Flaschen...! Tanja sagte, sie nehme immer Rioja. Damit werde ich es das nächste Mal versuchen!

Kanntet ihr Rotweinsalz schon? Was für selbstgemachte Mitbringsel findet ihr toll, nicht nur zur Weihnachtszeit?

Sonntag, 28. Dezember 2014

Weihnachtsmani 2 | China Glaze - Ruby Pumps + Stamping



Gestern hatte ich euch gezeigt, wie meine Nägel am 1. Weihnachtsfeiertag aussahen, nachdem ich es an Heiligabend nicht geschafft habe, mir die Nägel zu lackieren und sie tatsächlich nackt waren!

Am 2. Feiertag hatte ich dann Zeit, sie etwas aufwendiger zu lackieren, wobei so ein Stamping eigentlich auch recht flott geht...

China Glaze - Ruby Pumps + Stamping

China Glaze - Ruby Pumps + Stamping (MoYou Stamping Plate + Konad weißer Stamping-Lack)

...Wobei das Stamping auf dem Topcoat, den ich vorher über Ruby Pumps lackierte, nicht so richtig halten wollte und leider auch verwischte, nachdem ich nochmal Topcoat drüber gab. Als ich im Nachhinein auf Twitter fragte, wie ich das Verwischen verhindern könne, bekam ich den Tipp mit Haarspray über dem Stamping. Das werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Wie sahen eure Nägel an Weihnachten aus? Welchen Lack oder welches Nail-Design habt ihr getragen?

Samstag, 27. Dezember 2014

Weihnachtsmani 1 | essie - jiggle hi jiggle low


Heiligabend hatte ich... oh Wunder... gar keinen Nagellack auf den Nägeln! Ich kam einfach nicht dazu! Deshalb habe ich für den ersten Weihnachtsfeiertag, den wir bei meinen Schwiegereltern verbracht haben, eine schnelle, aber dennoch festliche Maniküre ohne Schnick-Schnack gewählt...

essie - jiggle hi jiggle low


Er ist aus der aktuellen Winterkollektion und beyond cozy sehr ähnlich, aber der Glitter ist feiner und gefällt mir persönlich deshalb etwas besser. Aber die Farbe ist auch hier kein reines Gold und kein reines Silber sondern irgendwie eine Mischung aus beidem... mal wirkt er mehr golden, mal mehr silbern. Ich würde aber dazu tendieren, ihn als kühles Gold zu bezeichnen.

Eine Schicht hätte schon gereicht, aber zur Sicherheit habe ich wieder zwei lackiert. Morgen zeige ich euch dann meine Weihnachtsmani 2, denn am 2. Weihnachtsfeiertag habe ich dann tatsächlich umlackiert und eine etwas "aufwendigere" Maniküre gewählt...

Wie gefällt euch jiggle hi jiggle low? Wäre das ein Lack nach eurem Geschmack oder habt ihr ihn sogar?

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten | Gewinnspiel

Meine Lieben,

Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest und eine wunderschöne und besinnliche Zeit mit euren Lieben, gutem Essen, schönen Gesprächen, tollen Geschenken & leuchtenden Kinderaugen, wo immer ihr seid und wie immer ihr euer Weihnachten verbringt!

Heute können gleich 3 von euch je ein tolles Beauty-Set von Manhattan gewinnen.

Set 1

Manhattan Bloggers Choice Set 1 "SoHo" + Rouge "hot in here"

Set 2

Manhattan Bloggers Choice Set 2 "Meatpacking District" + Rouge "Lovely Rose"

Set 3

Manhattan Bloggers Choice Set "Chinatown" + Rouge "Secret Lovers"

Alle Produkte wurden mir von der Manhattan PR zur Verfügung gestellt.


Teilnahmebedingungen


- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, mir im Gewinnfall deine Adresse zukommen zu lassen.

- Du wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz

- Teilnahme nur über das Rafflecopter-Widget + Kommentar (Frage findet ihr im Widget). Mögliche Zusatzchancen findet ihr ebenfalls im Widget.

- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für eventuell auf dem Versandweg verloren gegangene oder beschädigte Produkte.

- Dies ist ein Dankeschön an meine Leser! Über welchen Weg ihr mir folgt spielt keine Rolle. :) Ich freue mich natürlich über neue Leser, die auch nach dem Gewinnspiel weiterhin Leser bleiben.

- Das Gewinnspiel ist ab sofort und bis zum 01.01.2015 um 24 Uhr geöffnet. Ich lose dann per Rafflecopter nach dem Zufallsprinzip aus. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und nicht extra auf dem Blog veröffentlicht. Nach der Gewinnbenachrichtigung habt ihr 7 Tage Zeit, euch zurückzumelden. Verstreicht diese Frist ohne Rückmeldung, lose ich neu aus!

a Rafflecopter giveaway

Viel Glück! Und mögen all Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Sonntag, 21. Dezember 2014

Tür 21 | Blogger Adventskalender by Shades of Pink | The Sparkle | PonyHütchen


Heute habe ich die Ehre, das 21. Türchen des Blogger Adventskalenders von Shades of Pink, The Sparkle und PonyHütchen öffnen zu dürfen!

Kennt ihr die drei Shops schon?

Bei Shades of Pink bekommt ihr trendige tierversuchsfreie Kosmetik aus Deutschland, Schweiz, England, Frankreich und USA die man nicht so einfach in Deutschland bekommt.
Bei The Sparkle gibt es handgemachte Duftmelts für Duftlampen und Zubehör, jedes Melt ein Unikat und mit viel Liebe dekoriert.
PonyHütchen steht für handgemachte Pflegeprodukte in Bio-Qualität aus der Schweiz. Aber auch zum Beispiel Lidschatten und Nagellacke aus Eigenherstellung bekommt ihr dort. 
 
Und nun... tadaaaaa... Türchen 21


Gewinnen könnt ihr 1 x Barry M Natural Glow II Palette | Barry M Nail Paint in der Farbe Vintage Violet | red cherry Eyelashes #48

Das Set wird gesponsert von Shades of Pink.


Teilnahmebedingungen


- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, mir im Gewinnfall deine Adresse zukommen zu lassen.

- Du wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz

- Teilnahme nur über das Rafflecopter-Widget + Kommentar (Frage findet ihr im Widget). Mögliche Zusatzchancen findet ihr ebenfalls im Widget.

- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinn wird nach der Auslosung von Shades of Pink verschickt.

- Teilnahmeberechtigt sind alle regelmäßigen Leser meines Blogs. Über welchen Weg ihr mir folgt spielt keine Rolle. :) Ich freue mich natürlich über neue Leser, die auch nach dem Gewinnspiel weiterhin Leser bleiben.

- Das Gewinnspiel ist ab sofort und bis 23.12. um 24 Uhr geöffnet. Ich lose dann zeitnah per Rafflecopter nach dem Zufallsprinzip aus. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und nicht extra auf dem Blog veröffentlicht. Nach der Gewinnbenachrichtigung habt ihr 7 Tage Zeit, euch zurückzumelden. Verstreicht diese Frist ohne Rückmeldung, lose ich neu aus! Danach leite ich direkt die Adresse an Shades of Pink weiter.


a Rafflecopter giveaway
VIEL GLÜCK!

Gestern wurde das 20. Türchen bei Frau Shopping geöffnet, wo ihr noch bis 22.12. um Mitternacht einen Gutschein von PonyHütchen gewinnen könnt und morgen öffnet das 22. Türchen bei Kalter Kaffee! Schaut also auch dort vorbei!



Donnerstag, 18. Dezember 2014

Avène | Cleanance Express-Mizellen-Reinigungslotion

Zwischen den ganzen Advents-Gewinnspielen möchte ich euch gerne mal etwas anderes präsentieren...

In meinem großen Mizellen-Lösungen-Vergleich war bereits die alte Version der bekannten Nano-Lotion von Avène dabei und ich teste seit einer Weile die überarbeitete Version. Allerdings muss ich gestehen, dass ich die alte Version besser fand. Denn die neue brennt mir irgendwie in den Augen. Das hat die alte nicht! Aber eine ausführlichere Review folgt noch!

Auf dem beautypress-Event bekundete ich am Stand von Avène aber dann das Interesse an der Mizellen-Lösung aus der Cleanance-Serie, die speziell für fettige und unreine Haut konzipiert ist und ich bekam sie vor kurzem dann von Avène zugeschickt.



Die Flasche sieht anders aus als die der klassischen Mizellen-Lösung. Sie ist breiter, der Verschluss petrolblau. Auch die Lösung wirkt bläulich, allerdings bin ich nicht sicher, ob es die Lösung selbst ist, der durchsichtige Kunststoff der Flasche oder einfach nur eine "Spiegelung" des Deckels in der Flüssigkeit... da das Wattepad aber klar bleibt, nehme ich an, dass es eher die Flasche selbst oder eben der Deckel ist.
Es ist auch mehr enthalten. Ganze 400 ml im Gegensatz zu den 200 ml aus der klassischen Lotion.

Das sagt Avène:

Die Cleanance Express-Reinigungslotion sorgt für eine schnelle, aber gründliche Hautreinigung – ganz ohne Wasser – für klare, reine, erfrischte Haut. Entfernt selbst wasserfestes Make-up. Dank spezieller Augenverträglicher Tenside auch zur Augen-Make-up-Entfernung geeignet. Klärend, feuchtigkeitsspendend, hautberuhigend.
  • Bei fettiger, unreiner Haut und Spätakne (bei normaler bis fettiger Haut)
  • Monolaurin reduziert das Volumen der Talgdrüsen und hemmt die Talgbildung
  • Cetrimoniumbromid wirkt antiseptisch und antibakteriell
  • Ohne Alkohol
  • Ohne Parabene
  • Fettfrei

INCIs

AVENE THERMAL SPRING WATER (AVENE AQUA), BUTYLENE GLYCOL, PENTYLENE GLYCOL, PEG-6 CAPRYLIC/CAPRIC GLYCERIDES, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, CETRIMONIUM BROMIDE, DISODIUM EDTA, FRAGRANCE (PARFUM), GLYCERYL LAURATE

Meine Erfahrung:

Duft: Was mir als erstes auffiel im Vergleich zur alten Version der Nano-Lotion: Parfum steht auf den INCIs an vorletzter Stelle. Bei der Nano-Lotion war liegt es etwa in der Mitte der INCI-Liste. Dennoch finde ich - und das wundert mich sehr - dass sie genauso riecht! Also frisch, ein wenig wie Seife

Wirkung: Wasserfestes Augen-Make-up bekommt sie zwar runter, aber mit Mühe. Aber mit AMU-Entferner vorgelöstes Augen-Make-up entfernt sie spielend und restlos und sie brennt nicht in meinen Augen! Das ist sehr positiv! Um die talgreduzierende Wirkung festzustellen, muss ich sie aber noch ein wenig länger testen. Ich halte euch also diesbezüglich auf jeden Fall auf dem Laufenden. Da ich eine sehr fettige T-Zone habe, wäre es toll, wenn das Versprechen gehalten wird!

Hautgefühl: Ich liebe das Hautgefühl nach der Benutzung! Sie fühlt sich rein, gepflegt und superzart an. Ich kann es sehr gut mit der alten Nano-Lotion vergleichen. Das Hautgefühl ist exakt gleich.

Vorsichtiges Vorab-Fazit: Ich bin bis jetzt ziemlich begeistert! Wenn sie nun auch noch das Vesprechen hält, die Talgproduktion zu hemmen, bin ich glücklich! Abschließendes Fazit folgt also!

Bekommen könnt ihr die Cleanance Express-Reinigungslotion in Apotheken zu einer UVP in Höhe von 16,90 Euro für die 400 ml Flasche. In der Europa Apotheek sogar derzeit für 13,49 Euro: https://www.europa-apotheek.com/avene-cleanance-express-reinigungslotion-10057886.html

Habt ihr die Cleanance Mizellenlotion bereits entdeckt oder gar getestet? Wie sind eure Erfahrungen? Welche ist eure liebste Mizellenlösung?

Mittwoch, 17. Dezember 2014

[Wichtig!] Kurze Info an alle meine Gewinnspiel-Gewinnerinnen!

Liebe Gewinnspiel-Gewinnerinnen der letzten Wochen,

Ich weiß, ihr wartet darauf, dass eure Gewinne bei euch ankommen. Da ich am 1.12. eine neue Arbeit begonnen und dann direkt 1 Woche lang krank flachlag, hat sich alles leider verzögert. Ich bitte euch deshalb um Geduld und Verständnis! Ich gebe mir Mühe, alles noch vor Weihnachten zu versenden! Das betrifft sowohl die Advents-Gewinnspiele, als auch das Avon-Gewinnspiel. Die letzten ca. 2 Gewinnspiele sind auch noch nicht ausgelost. Dies versuche ich heute Abend zu erledigen.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und euer Verständnis!

Dienstag, 16. Dezember 2014

Bloggin' around the Christmas Tree | Tür 16



Herzlich willkommen in Tür 16 des Bloggin' around the Christmas Tree Adventskalenders!
Heute findet ihr für 24 Stunden das Türchen sowohl bei mir als auch bei Sarah. Hier findet ihr eine Übersicht mit allen teilnehmenden Blogs. Schaut also auch unbedingt hinter die anderen Türchen, um keinen tollen Blog und seinen Preis zu verpassen!

Bei mir gibt es dies zu gewinnen... ein pures Nagellack-Junkie-Paradies...



China Glaze 1x Set 'Tis the Season Weihnachts-Kollektion in Travel-Size mit den 4 Lacken Define Good..., De-Light, Pine-ing for Glitter, Feeling Twinkly | 1x Full-Size Create a Spark | 1x Travel-Size Travel in Colour | 1x Full-Size Chillin' with my Snow-Mies.

Teilnahmebedingungen


- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, mir im Gewinnfall deine Adresse zukommen zu lassen.

- Du wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz

- Teilnahme nur über das Rafflecopter-Widget + Kommentar (Frage findet ihr im Widget). Mögliche Zusatzchancen findet ihr ebenfalls im Widget.

- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für eventuell auf dem Versandweg verloren gegangene oder beschädigte Produkte.

- Teilnahmeberechtigt sind alle regelmäßigen Leser meines Blogs. Über welchen Weg ihr mir folgt spielt keine Rolle. :) Ich freue mich natürlich über neue Leser, die auch nach dem Gewinnspiel weiterhin Leser bleiben.

- Das Gewinnspiel ist ab sofort und bis heute Nacht, dem 16.12. um 24 Uhr geöffnet. Ich lose dann zeitnah per Rafflecopter nach dem Zufallsprinzip aus. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und nicht extra auf dem Blog veröffentlicht. Nach der Gewinnbenachrichtigung habt ihr 7 Tage Zeit, euch zurückzumelden. Verstreicht diese Frist ohne Rückmeldung, lose ich neu aus!


a Rafflecopter giveaway

Ich wünsche euch ganz viel Glück!

Morgen findet ihr die beiden Türchen dann bei Miss von Xtravaganz und Carina.

Sonntag, 14. Dezember 2014

3. Advent | Gewinnspiel

Yay, mein 2. Advent Gewinnspiel läuft noch bis Mitternacht, aber ihr habt schon jetzt die Chance, bei meinem nächsten Gewinnspiel mitzumachen...


Zu gewinnen gibt es diesmal das Maybelline Color Show Vinyl Set (limited edition), die Colossal Go Extreme! Volum' Express Leather Black Mascara + ein schwarzes T-Shirt mit der Aufschrift "Gute Mädchen bekommen Sternchen, böse Mädchen werden Stars."



Die Produkte sind neu und unbenutzt bzw. ungetragen und wurden mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebedingungen


- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, mir im Gewinnfall deine Adresse zukommen zu lassen.

- Du wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz

- Teilnahme nur über das Rafflecopter-Widget + Kommentar (Frage findet ihr im Widget). Mögliche Zusatzchancen findet ihr ebenfalls im Widget.

- Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Ich hafte nicht für eventuell auf dem Versandweg verloren gegangene oder beschädigte Produkte.

- Dies ist ein Dankeschön an meine Leser! Über welchen Weg ihr mir folgt spielt keine Rolle. :) Ich freue mich natürlich über neue Leser, die auch nach dem Gewinnspiel weiterhin Leser bleiben.

- Das Gewinnspiel ist ab sofort und bis zum 21. Dezember 2014 um 24 Uhr geöffnet. Ich lose dann per Rafflecopter nach dem Zufallsprinzip aus. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und nicht extra auf dem Blog veröffentlicht. Nach der Gewinnbenachrichtigung habt ihr 7 Tage Zeit, euch zurückzumelden. Verstreicht diese Frist ohne Rückmeldung, lose ich neu aus!

a Rafflecopter giveaway

Ich wünsche Euch viel Glück und bin gespannt auf Eure Antworten! Schon am 16.12. öffne ich euch hier mein Türchen zum Bloggin' around the Christmas Tree Adventskalender!

Samstag, 13. Dezember 2014

Hänsel und Gretel...

...verliefen sich im Wald.
Es war so finster und auch so bitter kalt.
Sie kamen an ein Häuschen von Pfefferkuchen fein.


Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein?

Hu hu, da schaut eine alte Hexe raus!
Es war die Sarit, das Häuschen gar ihr Schmaus...! XD

Habt ihr schon mal so ein Häuschen gemacht? Früher war das bei uns Tradition und auch später habe ich es fast zu jede Weihnachten gemacht. Die letzten beiden Jahre kam ich irgendwie nicht dazu und dieses Jahr hab ich es mir einfach gemacht und einen fertigen "Bausatz" und einfach noch ein paar Süßigkeiten dazu gekauft. ...und ich hab meine große Tochter das Haus bekleben lassen, während ich daneben die Bruchschokolade gefertigt habe...! :D


Normalerweise habe ich die Platten entweder selbstgebacken oder mit zusammengeklebten Spekulatius-Keksen konstruiert. Letzteres ist gar nicht so kompliziert wie es klingt. Das fand ich sogar einfacher, als die Lebkuchenplatten zu backen. Das Haus steht nun bei uns dekorativ auf dem Buffet und wird nach Weihnachten verspeist... :)

Ich wünsche euch ein schönes 3.-Advent-Wochenende und finde es übrigens unglaublich toll, wie viele hier kommentiert haben! Bis morgen 15 Uhr könnt ihr dort noch gewinnen!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...