It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Sonntag, 9. November 2014

Make-up Workshop bei Shades of Pink in Berlin

Gestern fand unser erster Make-up Workshop bei Shades of Pink statt. Quasi Janines und mein gemeinsames Baby...


Das Thema war Basic Make-up und wir hatten einen schönen Spätnachmittag/Abend mit den vier Teilnehmerinnen, die alle neugierig und offen waren, verschiedene Farben auszuprobieren und viele Fragen hatten. Eine von Ihnen war sogar über meinen Blog zum Workshop gekommen (Hallo Melli!), was mich besonders gefreut hat.
Es war natürlich neu für Janine und mich und wir müssen da erstmal einen Weg oder einen "Stil" finden. Aber es lief schon ganz gut. Nur hatte ich das Gefühl, nicht allen 4 Teilnehmerinnen zeitlich gerecht zu werden, was sicher an der ungünstigen Sitzposition der Teilnehmerinnen lag. Diese werden wir beim nächsten Mal aber auch auf Anregung einer Teilnehmerin anders anordnen, so, dass ich jede von ihnen immer im Blick habe und bei Fragen schneller reagieren kann und auch die Teilnehmerinnen untereinander mehr voneinander mitbekommen. Aber Janine hat mir sehr kompetent zur Seite gestanden und so haben wir das ganz gut gewuppt, finde ich! Ich bin schon ein bisschen stolz auf uns und freue mich seeeehr auf den nächsten Make-up-Workshop am 13.12., bei dem es um Abend-Make-up und Smokey Eyes geht! Informationen bekommen und anmelden könnt ihr euch unter service@shades-of-pink.de

https://www.facebook.com/events/948762588473364

Übrigens könnt ihr heute noch bis Mitternacht an meinem Jahreszeitentyp-Gewinnspiel teilnehmen! Also hüpft noch schnell in den Lostopf!

Und wer gerne Produkte von NYX testen und anschließend in einem Gastbeitrag auf meinem Blog drüber berichten möchte, kann sich noch bis einschließlich 16.11. bei mir "bewerben".

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem sehr spannenden Tag an. Ich denke das "Erste Mal" ist immer etwas schwierig. Beim nächsten Workshop wird sicherlich alles nach deinen/euren Vorstellungen ablaufen :-)

    LG Juli

    AntwortenLöschen
  2. die ersten Workshops sind immer schwierig, bis man seinen Stil findet und sein Repertoire so weit "kennt", das man gut arbeiten kann. aber kopf hoch! ich bin überzeugt du hast das ganz toll gemacht und es wir leichter je öfter man es macht!

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...