It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Montag, 27. Januar 2014

Ode an das Online-Shoppen...

Während meiner Elternzeit habe ich das Online-Shoppen für mich entdeckt. Nein, das war mir natürlich nicht neu, das habe ich auch vorher schon gemacht... aber mit einem kleinen Säugling geht man halt sehr ungern in die Läden, um in Ruhe zu stöbern. Jetzt als Vollzeit-Angestellte mit Nebenjob und eben Mann und zwei Kindern ist das auch weiterhin superpraktisch! Vor allem, wenn man genau weiß, was man will, aber einfach nach Angeboten suchen möchte. Besonders auch im Bereich Beauty. Denn meine Mittagspause ist zu kurz, um in Ruhe zu shoppen und gerade jetzt ist es mir nach der Arbeit, nachdem ich die Püppi aus der Kita abgeholt habe, schon zu dunkel und zu kalt, um noch zur Drogerie meines Vertrauens zu spazieren. Und mit dem Kinderwagen durch den Schnee... nee, wenn ich nicht muss, versuche ich das zu vermeiden! Bei mir liegt zudem auch keine Drogerie auf dem Arbeitsweg. Aber ihr kennt das ja... irgendwas ist immer! ;D

Deshalb finde ich es ganz prima, dass man auch z.B. bei Rossmann online bestellen kann und man sofort die Angebote sieht, die es gerade gibt. Ich hab nämlich entdeckt, dass gerade aktuell die so gehypten Color Tattoos von Jade Maybelline im Angebot sind! Ich besitze davon zwei Farben und liebe sie!Nur so als kleinen Tipp am Rande...! ;)


Wie ist das bei euch? Kauft ihr heutzutage auch viel online, ich meine auch Drogerie-Kosmetik? Oder liegt das bei euch eh auf dem Weg von der Arbeit, Uni oder Schule und ihr springt lieber schnell rein? Und generell Online-Shops? Ich muss ja sagen, dass ich es total liebe, wenn ich auf Arbeit oder zu Hause Päckchen in Empfang nehmen kann... Das ist viel entspannter, als mit dem Einkaufskorb an der Kasse anzustehen...! :D

*sponsored

Kommentare:

  1. Also, ich shoppe viel online, aber Drogerie-Artikel habe ich noch nie bestellt. Ich habe zwar kein Geschäft auf dem Weg, aber irgendwie kommt es mir "übertrieben" vor, solche Alltagssachen zu bestellen. Da fahre ich lieber die 5 Minuten zu Budni, dann kann ich auch noch so ein wenig stöbern ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das kenne ich nur zu gut. Mit 2 Kiddies zu dm ist kein Spaß! Mit nem kleinen Säugling (wie bei mir aktuell) gehts ja noch, die schlafen viel. Aber irgendwann haben die Kleinen (ein sehr aktiver 2jähriger) auch keinen Bock ewig vor der Catrice Theke zu stehen und wollen lieber zum Schaukelpferd! :-D
    Drogeriekosmetik hab ich aber noch nicht online geshoppt, da wir da eh oft hinmüssen zwecks Windeln und so! :-) Wär aber mal ne IDee, denn die Windeln kann man sich ja auch schicken lassen, muss man nicht selber buckeln!
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir ist das wirklich teils | teils. Ich kaufe sehr,sehr viel über's Internet,auch Klamotten,Bücher,alles was Frau so brauchen kann. :p Ich finde das ist einfach als erstes eine Zeitersparnis,man kann es sich auch an der Kasse nochmal überlegen und wird nicht blöd angeschaut und oft bekommt man es noch preiswerter. Dennoch kaufe ich auch viel im Müller und im DM. -pfeif-

    J.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kaufe auch gut gemischt - bin aber überrascht, dass Rossmann online verschickt, das ist ja mal toll, schließlich sind nicht alle Gegenden drogistisch erschlossen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe ganz viele Drogerien in meiner direkten Umgebung und bin dort auch stets und ständig anzutreffen ^,^ Ich kaufe eigentlich lieber im Laden, weil ich mir dort doch manchmal dreimal überlege ob ich ein Produkt wirklich brauche. Online wird meistens einfach bestellt und dann kommen auch Fehlkäufe zustande.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kaufe fast ausschließlich über's Internet. Egal ob Kleidung, Kosmetik, Bücher, Filme oder Konsolen-Spiele. Drogerie-Kosmetik kaufe ich aber als eine der wenigen Dinge immer noch in der Drogerie, da der dm bei mir in einer Kleinstadt gelegen ist und somit nie allzu sehr überfüllt. Man kann dort dann gemütlich durchschlendern und gucken :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es bei Rossmann ehrlich gesagt dreist das ich für mehr als 90€ (!!!!) einkaufen muss bis es versandkostenfrei ist. Hatte ,ir das für die Windeln überlegt, aber bis wir 3x Megapack 5 und 3x Megapack 4 verbraucht haben brauchen die Lütten keine 4er Windeln mehr. Schade. Lohnt sich nicht.

    AntwortenLöschen
  8. Ich kaufe auch viel online, aber so Drogeriekram schon vor Ort, da ich es nicht so weit habe =)

    AntwortenLöschen
  9. Generell kaufe ich schon viel Online, aber bei Drogerie & Lebensmitteln kommt das sehr selten vor. Ich hatte mal vor langer Zeit bei Schlecker online bestellt, das Ende vom Lied war das irgendwas ausgelaufen ist und fast alles völlig hinüber war - und außerdem schlendere ich da doch lieber durch die Geschäfte. Bei allem anderen bin ich aber dann doch ziemlich bequem und freue mich wenn Klamotten, Bücher & Co. bis zur Haustür gebracht werden - trotzdem machen auch Shopping Touren hin und wieder Spaß :-) Wir haben bei uns auch schon einmal über Pro/Contra des Online-Shoppings geschrieben, denn gerade für die Läden in unserer kleinen Stadt ist das ja schon schädigend....

    AntwortenLöschen
  10. Da ich sehr dicht am nächsten dm, Budnikowsky und Rossmann wohne kaufe ich so etwas eher vor Ort. Überhaupt shoppe ich Kosmetik lieber vor Ort, wegen dem Swatchen. Es sei denn ich habe wirklich tolle Bilder im Netz gesehen.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...