It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Dienstag, 30. Juli 2013

♥ Happy Birthday To Me ♥ Gewinnspiel [closed!]

Ihr Lieben,

Während ihr dies lest, feiere ich gerade mit meinen Großeltern ihren 60. Hochzeitstag! Ist das nicht der Wahnsinn? 60 Jahre!!! ♥

Aber ja, ich habe heute auch Geburtstag und bin nicht weniger stolze 34 Jahre alt geworden. Nun ist es schon fast "Tradition", dass ich zu diesem Anlass EUCH beschenke! Euch, meine Leser, die ihr mir so treu folgt und mich "begleitet". Weil ich euch DANKE sagen möchte! Ohne Euch würde ich zwar auch bloggen, weil ich das Schreiben einfach liebe, aber es würde natürlich nicht mal halb so viel Spaß machen wie mit Euch! Schön, dass ihr an meiner Leidenschaft und ein Stück weit an meinem Leben teil haben mögt!

Ich habe nur für Euch ein hübsches Päckchen zusammengestellt...

Ich hoffe, Euch gefällt, was ich ausgesucht habe!

Enthalten sind:

essie "Naughty Nautical" Mini-Nagellack-Set

Essence "Me & My Ice Cream" Set bestehend aus 3 Nagellacken, 3 Lidschatten, 1 Blush, 1 Töpfchen mit Schimmer Perlen, 1 mal feuchte Tücher für die Hände und 1 mal Caviar Perlen-Nagelsticker

Catrice Lippenstifte aus dem Herbst-Update 2013. 1 x ein schönes knalliges Pink und 1 x ein Orange-Rot

Alles ist neu und unbenutzt!


Teilnahmebedingungen:

- Das Gewinnspiel ist offen für Europa
- Ihr müsst entweder über 18 sein oder die Einverständnis Eurer Eltern haben, dass Ihr mir im Gewinnfall Eure Adresse geben dürft
- Seid bitte Leser meines Blogs und erfüllt mindestens die 2 obligatorischen Aufgaben im Rafflecopter-Widget:

a Rafflecopter giveaway

Das Gewinnspiel startet jetzt sofort und endet am 15. August 2013 um 12 Uhr mittags. So lange ist das Rafflecopter-Widget geöffnet und einige Aufgaben könnt ihr mehrfach erfüllen, um Eure Gewinnchancen zu erhöhen! Nach Ende des Gewinnspiels lose ich ebenfalls via Rafflecopter aus und kontaktiere Euch dann per E-mail. Deshalb ist es wichtig, dass ihr mir entweder in den Kommentaren oder im Rafflecopter eine E-mail-Adresse hinterlasst! Nachdem ich den Gewinner kontaktiert habe, hat dieser 1 Woche lang Zeit, sich mit seiner Adresse zurückzumelden. Tut er bzw. sie es nicht, lose ich neu aus!

Vielen Dank und viel Glück! :)


Freitag, 26. Juli 2013

Catrice Update Herbst 2013 - Teint

Nachdem ich euch HIER schon die Produktneuheiten für die Augen gezeigt habe, kommen ich heute zum Teint

Heiß erwartet wurde die All Matt Plus Foundation, nachdem die Infinite Matt Foundation beim letzten Update aus dem Sortiment genommen wurde, der Aufschrei deshalb groß war und sehr viele ihre Rückkehr gefordert hatten...

Der Flakon sieht wirklich haargenauso aus wie der alte. Auf dem Event habe ich nur die hellsten beiden Nuancen geswatcht, da die dunklen beiden für mich eh zu dunkel sind...

010 Light Beige ist die hellste Nuance und wirklich sehr hell! Mir derzeit sogar fast ZU hell! Aber es geht noch, da sie sich super verblenden lässt und gut mit der Haut verschmilzt.

020 Nude Beige ist der zweithellste Ton und mir NOCH einen Ticken zu dunkel. Eine Mischung aus den hellen beiden Tönen wäre wohl also perfekt! Vielleicht mische ich sie einfach, bis ich braun genug für Nude Beige bin... ;D

Zu Hause habe ich beide Nuancen mit der alten Infinite Matt in 010 Light Beige verglichen...

010 Light Beige All Matt Plus | 010 Light Beige Infinite Matt | 020 Nude Beige All Matt Plus

Ihr seht, das neue Light Beige ist einen Hauch HELLER als das alte Light Beige! Beim Verteilen merke ich, dass das All Matt Plus minimal dünnflüssiger ist, als das Infinite Matt. Das tut der Deckkraft aber keinen Abbruch. Sie deckt gut, es schimmert aber trotzdem die eigene Haut durch. Dadurch bleibt der Maskeneffekt aus! Ich hab sie gestern den halben Tag getragen und habe am Ende noch immer nicht geglänzt! Bei meiner fettigen T-Zone eine super Leistung! Ich finde sie toll! Kosten: je 6,49 €

Neben der Foundation gibt es 4 All Matt Plus Kompaktpuder.

Geswatcht habe ich sie nicht, finde aber auch ehrlich gesagt das hellste Puder zu dunkel für mich... 3,49 €

Blush Tint for Cheeks & Lips. Hier waren viele wohl ein wenig enttäuscht, dass die Farbe nur so dezent rauskommt, aber ich finde das ehrlich gesagt gut! Denn erstens kann man dann ganz vorsichtig dosieren und es ist für Anfänger gut geeignet und zweitens kann man die Farbe aufbauen! Im Sommer finde ich es nicht schlecht! Auf den Lippen würde ich es aber nicht tragen. Ich mag das Gefühl von Tints auf den Lippen nicht.

Schon die Pressebilder im Vorfeld haben mich sehr neugierig auf das neue Defining Blush gemacht.

Und auf dem Event wurde ich nicht enttäuscht! Die Farbe 070 Pinkerbell ist einfach ein wunderschönes Pink! Die Textur ist schön seidig, die Pigmentierung super!

Zum Schluss wieder Tragebilder. Hier seht ihr außer den Augenprodukten nun auch die All Matt Plus Foundation und Pinkerbell im Einsatz...

Ein bisschen overblushed, aber dann könnt ihr es besser erkennen... ;D

Alle 4 Produkte habe ich in meinem Goodiebag gehabt. Vielen Dank dafür an Catrice! Das Puder und das Blush Tint werde ich demnächst aber unangerührt verlosen! :) Im nächsten Post geht es mit den Lippenprodukten weiter!

Welche Produkte machen euch hier neugierig?

Donnerstag, 25. Juli 2013

Catrice Update Herbst 2013 - Augen

Wie gestern angekündigt, teile ich die Catrice-Update-Produkte in verschiedene Bereiche ein, um nicht einen Hammerpost zu schreiben... Heute stelle ich euch die neuen Produkte für die Augen vor!


Es wird 6 neue Mono-Eyeshadows geben, von denen 5 schimmernd sind und der hellste Ton ist matt.

Hier seht ihr nur 5. Es feht noch ein Taupe-Grau. Und leider Swatches... ich hab es versäumt, die Swatches auf dem Event zu fotografieren! Da ich leider keines dieser Exemplare zum Testen mitbekommen habe, kann ich es leider auch nicht nachholen... :S Sorry dafür! Kosten werden sie je 2,79 €.

Am meisten erwartet werden wohl die Liquid Metal Monolidschatten, von denen es 9 Farben im neuen Sortiment geben wird! 2 von ihnen durfte ich auf dem Event testen...


Einmal ein Graulila (Mauve Like Jagger) und einmal ein Goldgrün (Hier habe ich mir den Namen leider nicht gemerkt, müsste aber Farbnummer 070 sein). In meinem Goodiebag war dann neben dem Graulila auch noch das Roségold, das es bereits in der It-Peaces-LE gab und welches sofort überall vergriffen war! Außerdem hatte ich aus der It-Peaces-LE ein Petrol, welches ich selbst gekauft hatte und welches ebenfalls im Standartsortiment sein wird... ich habe es also mitgeswatcht. Kosten werden sie jeweils 3,99 €.

020 Gold n' Roses, 060 Petrol Pan, 080 Mauves Like Jagger

Neben den Lidschatten gibt es auch zwei neue Kajal-Stifte, einmal in Lila und einmal in Petrolgrün

Eigentlich leicht metallisch, wirkt es beim Swatchen aber gar nicht so... oder kaum. Kosten: je 1,99 €.

Für die untere Wasserlinie gibt es einen neuen Liner, den Inside Eye Highlighter Pen, der hautfarben ist. So hat man nicht mehr diese weiße Linie, die in den 90er Jahren so typisch war, sondern einen dezenteren Farbton, der das Auge trotzdem optisch vergrößert und öffnet... Er ist sehr gut haftend, lässt sich nicht verwischen! 2,79 €


2 Highlighter Pens ziehen ebenfalls ins neue Sortiment ein. Sie sind vor allem für den inneren Augenwinkel gedacht. Man kann damit aber auch woanders Akzente setzen, wo immer man möchte. Sie sind ebenfalls wischfest.

Einmal silbrig weiß ("Eye need!"), einmal gülden ("Eye want!"). Der goldene gefällt mir besonders gut! Allerdings schimmern sie wirklich stark! Also mit dezent akzentuieren ist da nix...! ;D Kosten: je 3,79 €

Es gibt zwei neue Ink Eyeliner mit dünnem Pinsel vorne drin, einmal normal und einmal Waterproof. Ich hab es leider versäumt, den Pinsel und den Swatch zu fotografieren. Ich persönlich mag Pinsel-Liner nicht so gern. Damit schaffe ich es nicht, sauber zu arbeiten. Deshalb greife ich persönlich lieber zu Filzlinern mit sehr dünner Filzspitze. Mein geliebter Liner von Artdeco ist auch super deckend! Die Ink Eyeliner werden je 3,29 € kosten.

Zu guter Letzt gibt es auch bei den Mascaras Neuerungen!


Die beliebte Glamour Doll Mascara hat einen wasserfesten Bruder bekommen (3,99 €) und die Better Than False Lashes Reihe (Black 4,49 € und Waterproof 4,79 €) wurde um eine Ultra Black Version ergänzt. 4,49 €


Das waren die Neuerungen zu den Produkten für die Augen! Und damit ihr alles einmal in Action seht, habe ich alle Augen-Produkte, die ich zu Hause habe aus dem neuen Sortiment in ein AMU umgewandelt...


Verwendet habe ich alle drei Liquid Metal Eyeshadows: auf dem beweglichen Lid Gold n' Roses, in der Lidfalte Mauves Like Jagger und am unteren Wimpernkranz Petrol Pan.
Auf der unteren Wasserlinie trage ich den hautfarbenen Inside Eye Highlighter Pen und im Innenwinkel den Highlighter Pen in der Farbe Eye want! (golden).
Die Wimpern habe ich mit der Better Than False Lashes Black Mascara zweimal getuscht.

Der Eyeliner ist mein geliebter Artdeco High Precision Liquid Liner mit Filzspitze und meine Augenbrauen habe ich mit dem hellsten Braun (Naked 2) aus der Urban Decay Naked Basics Palette aufgefüllt.


Welche Produkte machen euch besonders neugierig? Und wie gefällt euch, wie ich diese Produkte in ein AMU umgewandelt habe?

Bis auf den petrolfarbenen Liquid Metal Eyeshadow hatte ich alle hier im AMU gezeigten Catrice Produkte im Goodie Bag! Vielen Dank an Catrice! Im nächsten Post geht es dann um die Teint-Produkte.



Mittwoch, 24. Juli 2013

[Event] Catrice Update Herbst 2013

Vergangenen Freitag war ich beim Catrice Event in Berlin und durfte mich mit einigen anderen Bloggern und YouTubern durch das Herbst-Update des Sortiments swatchen, das im August in die Catrice-Theken einzieht. Es waren schöne vier Stunden, wir hatten viel Spaß. Das Catrice-Team hat sehr genau nach unseren Meinungen gefragt und Verbesserungsvorschläge dankend angenommen.

Das Event fand genau wie schon das Cosnova Event zum Frühjahrs-Update im Private Roof Club in Berlin statt. Tolle Location!

Da ich nicht alle Bilder der neuen Produkte in einen Post quetschen möchte, teile ich diese in mehrere Posts auf... "Augen", "Lippen", "Teint", "Nägel".

Hier zeige ich euch nur kurz, wer noch auf dem Event anwesend war und verschone euch mal mit Location- und Essensbilder... ;)





Von links nach rechts

Ich... ;)

Auch noch ein schönes Bild von Talasia und Sabina


Schaut unbedingt auch bei den anderen Ladies vorbei! :) Und im nächsten Post geht es dann los mit den Neuheiten für die Augen!

P.S.: Noch HEUTE könnt ihr bei meinem Gewinnspiel mitmachen und ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr dies auch tut!

Montag, 22. Juli 2013

[Wichtig!] Bitte lesen! Ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt!

Liebe Eltern, werdende Eltern und auch Nicht-Eltern,

Es gibt ein sehr wichtiges Thema, das bei so heißen Temperaturen nochmal in den Vordergrund rückt und das uns alle angeht, ob Eltern oder einfach "nur" Zeugen... Eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, aber leider passiert das noch immer und zwar leider nicht gerade selten:

Bitte, bitte lasst NIEMALS ein kleines Kind allein im Auto!!!

Auch nicht für 5 oder 10 Minuten! Nicht im Schatten, auch nicht bei einem Spalt geöffnete Fenster, aber schon gar nicht in der Sonne! Denn schon nach wenigen Minuten fängt es an, für das Baby oder kleine Kind lebensgefährlich zu werden, es wird förmlich innerlich gekocht, es dehydriert, Herz- und Kreislaufsystem und die inneren Organe versagen und das Kind kann im schlimmsten Fall sterben! 

Ja, auch nach "nur" 10-15 min! Allein in den USA stirbt etwa alle 10 Tage ein Kind an Überhitzung in einem Auto, ca. 40 im Jahr! Wie viele darüber hinaus gerade noch gerettet werden konnten, ist mir nicht bekannt, aber es wird natürlich ein vielfaches höher sein! Die meisten Eltern wollten lediglich ihr gerade schlafendes Kind nicht wecken und dachten sich, sie wollten nur schnell ihre Erledigungen machen und das Kind schlafen lassen... mit fatalen Folgen!

Hier könnt ihr einen etwas ausführlicheren Artikel lesen. Da steht auch, ab welchen Temperaturen und nach wie vielen Minuten es gefährlich wird!

Als folgendes Video, welches mir so sehr an die Nieren ging und die Tränen in die Augen trieb, veröffentlicht wurde, gab es bereits 15 registrierte Todesfälle von kleinen Kindern in überhitzten Autos in den USA allein in diesem Jahr... Bitte schaut euch das Video bis zum Ende an und verbreitet es!




Aber wie kann ich als Zeuge handeln, wenn ich ein Kind sehe, welches allein in einem Auto sitzt/liegt?
Schaut als erstes, wie es dem Kind geht! Ist es wach und es scheint ihm (noch) gut zu gehen, Polizei anrufen und nach Anweisungen fragen!
Scheint es dem Kind nicht gut zu gehen, ist aber noch bei Bewusstsein, würde ich erst Notarzt/Polizei anrufen und dann die am weitesten entfernte Fensterscheibe des Wagens (damit das Kind nicht durch Glasscherben verletzt wird) einschlagen.
Ist das Kind nicht mehr bei Bewusstsein, würde ich SOFORT die am weitesten entfernte Fensterscheibe einschlagen, das Kind rausholen, mit der ersten Hilfe starten, während ich gleichzeitig entweder Passanten bitte, einen Krankenwagen zu rufen oder falls keine Passanten in der Nähe sind, versuchen, dies selbst gleichzeitig zu tun.

Ich bekomm' die Bilder aus dem Video gar nicht mehr aus dem Kopf... :'( Ich weiß, es ist nachgespielt und dem Kind aus dem Video geht es gut, aber zu wissen, dass es so vielen Babys und Kindern so erging und ergeht... :'(

Bitte schaut nicht weg und geht einfach weiter! Handelt!

ACHTUNG: Das gilt natürlich auch für Haustiere!!!

Donnerstag, 18. Juli 2013

[Event] FashionBloggerCafé VI by styleranking ♥

Am 5. Juli fand in Berlin das 6. FashionBloggerCafé statt, das von Styleranking.de ins Leben gerufen wurde. Ich war zum ersten Mal dabei und es war ein sehr spannender Tag!

Als Veranstaltungsort diente das Café Moskau, das von außen noch sehr nach DDR aussieht, aber im Inneren eine stylische Eventlocation verbirgt.

Neben den Workshops, die in einem extra Raum stattfanden, gab es hier die Möglichkeit, sich sehr viel kreativ auszutoben. Beispielsweise hatte REVIEW einen Tisch aufgebaut, an dem man eine Jeansjacke nach Herzenslust verzieren und umstylen konnte.


Das taten auch wirklich sehr viele Besucher. Denn es gab auch etwas zu gewinnen! Die schönste Jeansjacke sollte in einer limitierten Edition nachproduziert in den Verkauf gehen! Ich habe zwar auch eine Jeansjacke "designed", allerdings erst recht spät am Tag, so dass die meisten tollen Utensilien bereits vergriffen waren. Ich wollte auch nicht wie die meisten auf den Neon-Zug aufspringen und so schmückte ich meine Jeansjacke nur sehr, sehr dezent! Mir war klar, dass ich damit nicht gewinnen würde, aber da wir jeder unsere Jacke behalten durften, wollte ich mich damit auch rauswagen können... ;)


Bei Sally Hansen konnte man sich die Nägel wieder verschönern lassen, wie auch schon auf dem BeautyBloggerCafé. Aber da ich am Tag davor bereits meine Nägel mit Sally Hansen Lacken verschönert habe, habe ich das Angebot nicht angenommen...

 Meine Maniküre...
Sally Hansen Shrimply Divine (Pink) & Peach of Cake (Orange)

War man fertig mit der Nagel-Verschönerung, konnte man mit Schmuck von Stella & dot über den Finger-Catwalk schreiten und auch hier Gewinne abstauben...

Seht hier die süße Alina bei ihrem Finger-Walk... :)

Bei Manhattan konnte man sich schminken lassen...

...um dann anschließend im Foto-Automaten von Stylebook ein paar lustige Schnappschüsse von sich machen zu lassen...

SaLa, Alina und ich
Hier hab ich Tränen gelacht! Man sieht mich fast gar nicht! :'D Besser waren da schon die Schwarz-Weiß-Aufnahmen...

SaLa, Alina und ich

Bei BeeDees konnte man ein süßes Nachtwäscheset gewinnen, wenn man seinen schönsten Gute-Nacht-Spruch aufschrieb...

Beim Stand von L'Oréal konnten ganz Mutige sich die Haare sogar schneiden bzw. "calligraphieren" lassen... 


Und SaLa war so mutig! :)

Das ziemlich coole Ergebnis könnt ihr z.B. in diesem Blogpost von ihr sehen!

Bei Dawanda konnte man auch wieder kreativ werden...


Ich war leider nicht sooo kreativ und hab lediglich ein Armbändchen geflochten... 

Nicht schön, aber selten... :D

Der Innenhof lud nicht nur zum Hinfläzen und Entspannen ein...


...sondern auch zum Frozen Yoghurt schlemmen... yummy! :)


Außerdem gab es noch eine Bloglesung und Bonnie Strange stellte sich dem Fragen stellenden Publikum.

Alles in allem war es eine gelungene Blogger-Veranstaltung und wir waren von 11:30-17 Uhr dort! :) Nächstes Mal wäre ich auch gern wieder dabei! Natürlich gab es auch wieder massenhaft Goodies und wenn ihr mögt, zeige ich euch demnächst mal, was sich in den letzten Wochen von den diversen Veranstaltungen angesammelt hat! Ich gebe zu, ich war dezent überfordert! :D

Wart ihr auch schon mal auf dem FashionBloggerCafé oder sogar diesem?

Mittwoch, 17. Juli 2013

[Event] MANHATTAN Blogger Pre-Event

Am Abend vor dem FashionBloggerCafé fand im Manhattan Pop-up Store in Berlin das Pre-Event für Blogger statt. Nachdem ich mit SaLa bei der Herzblut-Messe war, gingen wir zur Zeitüberbrückung erstmal was essen und danach zu besagtem Pre-Event.

Den Pop-up Store gab es nur während der Fashion Week. Es wurde also ein Laden gemietet, hübsch hergerichtet und darin konnte man dann die Neuheiten von Manhattan bestaunen.


Es gab zwei Räume. In dem einen stand ein kleines Buffet aufgebaut (da ich mich ja vorher schon sattgegessen hatte, ließ mich dieses aber kalt...), an dem die Blogger (und die vielen anderen Leute, die sich einfach mal dreist hinzugesellten, da ja niemand die Gäste kontrollierte) sich bedienen konnten. 

An der Decke hingen lauter Kussmünder um den Kronleuchter...


...und ringsherum standen Kommoden und hingen Regale, die mit Manhattan-Produkten bestückt waren...

 
Von Anfang an standen und hingen auch die Goodie-Bags herum und ziemlich bald machten sich alle über diese her und plünderten teilweise die anderen Goodie-Bags! :-O Ich hatte Glück, dass ich ein scheinbar unangetastetes Exemplar erwischte, denn andere Blogger schauten ein wenig bedröppelt in die Röhre, als sie sahen, dass sie teilweise nur noch 1 oder 2 Manhattan-Produkte darin hatten, im Gegensatz zu der vollen Tasche, die zum Beispiel ich hatte! Da konnte man nur mit dem Kopf schütteln!

Ein DJ legte Musik auf und im zweiten Raum, standen nicht nur die Getränke, sondern auch die große neue Manhattan-Theke zum Bestaunen und ausprobieren...


...und man konnte sich die Nägel lackieren oder sich schminken lassen...


Da es aber doch recht schnell recht voll und stickig in dem kleinen Laden wurde, haben wir uns die meiste Zeit vor dem Store aufgehalten und miteinander geplauscht.


Ich muss allerdings gestehen, dass ich die allerwenigsten Blogger kannte... aber die meisten waren halt "echte" Fashion-Blogger. Wir waren trotzdem fast bis zum Schluss da! :D

Vom FashionBloggerCafé erzähle ich euch aber in einem Extra-Post!

P.S.: Bitte, bitte macht noch bei meinem keinen Gewinnspiel mit!!! Ich würde mich sehr freuen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...