It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Montag, 27. Mai 2013

Hommage an eine Kultuhr... ♥

Manche Marken und Gegenstände erinnern einen immer an die eigene Kindheit oder Jugend und man verbindet sofort irgendwie ein heimeliges Gefühl mit ihnen und muss unweigerlich schmunzeln, wenn man sie in der heutigen Zeit entdeckt... Kennt ihr das? So geht es mir zum Beispiel, wenn ich jetzt irgendwo im Laden Monchichi-Äffchen sehe... oder diese kleinen Plastikschnuller, die man in allen Größen und Farben wie verrückt gesammelt und an einem Band um den Hals oder als Armband trug... Kultdinge eben!

Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts des letzten Jahrtausends, als 12- oder 13-jähriges vorpubertäres Mädchen (Huch, also als ich genauso alt war, wie meine große Tochter, was mir wieder vor Augen führt, wie alt ich schon bin... *Schreck*) war ich immer neidisch auf die Armbanduhren meiner großen Cousine... sie hatte immer eine Swatch am Handgelenk und die waren damals in meinen Augen einfach total cool! Sie hatte mehrere, eine bunter als die andere. Ich wollte das auch immer... die waren einfach immer stylish mit ihren Kunststoffbändern, den immer flacher werdenden Gehäusen und den von Künstlern gestalteten Ziffernblättern, die den Sammeltrieb bei vielen schürten. Halt ebenfalls ein Kultding!

Wusstet ihr, dass es Swatch schon seit genau 30 Jahren gibt? Also Zeit für eine kleine Hommage an die Kultuhren, die es natürlich nicht nur mit Kunststoffbändern und in knallbunt gibt, wie ich sie mit meiner frühen Jugend in Verbindung bringe, sondern auch ganz edel, schick und "seriös" wie dieses hübsche, schlichte und dennoch elegante, aber gleichzeitig auch sportlich anmutende Ding...


Habt ihr auch Swatch-Uhren gehabt oder sogar gesammelt? Und welche Kultdinge erinnern euch an eure Kindheit und Jugend?
*sponsored post

Kommentare:

  1. Ja, meine allererste Uhr war auch ne Swatch... Da gabs die ganz neu und ich war 8 oder so und fand mich total cool...!
    Kultdinge aus meiner Kindheit waren Coca Cola Knibbelbilder, Prilblumen und Timotei-Shampoo. Ich mag die 80er!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage jetzt gerade eine meiner ca. 10 Swatch Uhren am Handgelenk, ich trage seit 20 Jahren (nahezu) ausschliesslich Swatch. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich nur rund 4km von den Swatch-Werken entfernt aufgewachsen bin (5km von Rolex, 5km von Rado, 10km von Breitling... Uhrenecke halt), Swatch gehört daher für mich zum Heimweh-Lokalpatriotismus ;-) Irgendwann kann ich mir dann auch die andere Marke der Swatch-Group leisten und mir eine Omega kaufen.

    Die Roségold-Weisse auf dem Bild gefällt mir extrem gut, die muss ich mir gleich genauer anschauen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Uhr ist aber schön! :) Ich habe eine weiße Ice Watch die ich super gerne trage :D Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber wirklich total schön! Die gefällt mir so gut, dass ich überlege mal nach dem Preis zu schauen und sie mir eventuell zum Birthday zu wünschen. ;o) Swatchuhren waren ja nie soooohooo teuer. Ich hatte natürlich auch einige. Ich habe sie geliebt. Irgendwo hab ich noch eine rumliegen, aber die würde ich nicht mehr tragen. Zu bunt...hihi.

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Haha, und dann schaue ich auf meinen Arm, wo sich grade auch eine Swatch befindet, allerdings hab ich diese hier:

    http://shop.swatch.com/DE/DE/Uhren/Originals/Lady/CHESSBOARD-LB160G.aspx

    also auch eher eine schickere, weil ich auch so ein schmales Handgelenk habe, ich liebe sie einfach.

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...