It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Samstag, 26. Mai 2012

[Projekt] Aufbrauchen statt neu kaufen!

Das Projekt "Aufbrauchen statt neu kaufen" von Beauty Butterflies hat mich dazu angespornt, mitzumachen, denn auch ich habe viiiiel zu viele Körperpflegeprodukte angesammelt, die ich erstmal "töten" möchte, bevor ich neue kaufe...

Zum einen wären da die ganzen Duschgele und -peelings...

Duschgel: 9 (eines ist auf dem nächsten Bild mit drauf)
Peeling:3 (eines hab ich vergessen zu fotografieren)
Körperseife: 2

Des Weiteren wären da noch die Körperlotions-, -butter, -öle etc. ...


Bodylotion & -creme:8
Bodybutter: 2
Bodypflegespray:1
Öle: 2

Dann kommen wir zu den Haarpflegeprodukten...


Shampoo: 3 (1 halbvoll, 2 fast leer)
Haarkuren und Masken: 3
Pflegespray: 1

Da wären noch die Handpflegeprodukte...


Handpeeling:3
Handcreme: 2

Und zum Schluss die Fußpflegeprodukte...

Eine Kiste voll mit Peelings, Cremes, Lotions, Badetabs, Proben... zu mühselig, alles rauszuholen und zu zählen...

Gesichtspflegeprodukte habe ich jetzt außenvor gelassen, überlege aber, dazu einen gesonderten Post nachzureichen... aber da ich gerade noch immer meine Biotherm-Serie benutze, fast ausschließlich, belasse ich dies erstmal dabei.

Ich möchte all diese, meine Kommode verstopfenden Produkte aufbrauchen, bevor ich neues kaufe! Bei den Shampoos und Körperölen wird das schnell gehen, denn die Shampoos sind bald leer und meine schwangerschaftsstreifengefährdeten Zonen öle ich täglich mindestens 1 x sehr großzügig ein. Bei den Duschgelen wird mir von meinem Mann und meiner Tochter geholfen... das wird also auch gut weggehen.

Ich werde nach und nach Updates posten, bis auch das letzte dieser Produkte aufgebraucht ist! :-) Natürlich kaufe ich mir z.B. Körperöle nicht erst dann neu, wenn alle oben gezeigten Produkte leer sind, sondern eben dann, wenn kein Körperöl mehr da ist. Genau das Gleiche mit Duschgel oder Handcreme. Bodylotion kann ich nämlich leider nicht als Ersatz für Körperöl nehmen, da letzteres wie gesagt der Funktion dient, Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen...!

Macht ihr selbst auch gerade ein solches Projekt oder habt ihr JETZT Lust, ein solches Projekt mit mir zu starten? Dann postet mir eure Links dazu, sofern ein Blog vorhanden und lasst uns gemeinsam (bzw. jeder für sich) seine Körperpflegeprodukte aufbrauchen, statt neuzukaufen!

Kommentare:

  1. Ich freu mich sehr, dass du mitmachst! Gemeinsam schaffen wir das!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss auch einfach sein! So geht das ja nicht weiter! Mein Mann beschwert sich ständig... *g*

      Ich lass mir auch gerade eine Badewanne ein und habe direkt eine von den beiden Körper-Milch-Seifen reingeworfen... Dann schön mit einem der Peelings abrubbeln und ordentlich mit Öl und Bodylotion eincremen... schwupp, ist wieder ein bisschen verbraucht! :D

      Löschen
  2. Uii.. du hast aber einiges zu killen :3

    Ich habe übrigens selbst das Duschgel Raspberry von Balea *yummy*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das riecht wirkich toll! Das benutzt sogar mein Mann gerne...! :D

      Löschen
  3. hey, toller blog!:) gegenseitiges verfolgen? würde mich freuen:)

    außerdem läuft bei mir auch grade ein gewinnspiel, bei dem es eine´tolle BommelMe Mütze im Wert von ca. 40€ zu gewinnen gibt: http://under-different-skies.blogspot.de/2012/05/first-giveaway-bommelme.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei mir nicht böse, aber entweder du folgst meinem Blog, weil du ihn toll und lesenswert findest oder eben nicht... aber das Verknüpfen mit einer Bedingung ist nicht die feine Art...! ;-)

      Löschen
  4. Ohhh du hast die Game lotion *beneid* ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die war in der "Suprise-Bag" drin, über die ich demnächst erzähle... :-)

      Löschen
  5. Boah, wieviel hast du bitte? Du bist ja verschärft! Wo lagerst du das denn alles? Aber die Aktion ist wirklich gut! Viel Erfolg wünsche ich dir dabei!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Schubläden, in Kästen, in Körben, im Bad auf den Ablagen... Ja, das muss alles weg! Denn ich hab schon Angst um den Boden meiner Schublade... *g*

      Löschen
  6. Ohh... das Problem habe ich auch :) sollte ich auch mal probieren... ich hab viel zu viele Sachen ^^

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auf einem der Bilder gesehen dass du das "Bi-oil" hast.
    Würdest du es empfehlen? Hilft es bei kleinen Narben/Dehnungsstreifen wirklich so gut?
    Ich freue mich über eine Antwort!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hey, hab diesen Post gerade entdeckt. Hab die Aktion gerade hinter mir... wobei ich zum einen nicht ganz so viele Sachen hatte wie du und zum anderen hab ich einige Sachen einfach weggeworfen oder verschenkt, die ich nicht gerne benutzt habe (weil sie stinken, nicht wirken, o.ä.). Durch die Schwangerschaft konnte ich einige Sachen nicht mehr riechen und musste auf parfumfreie Produkte umsteigen. Das Bi-Oil hab ich auch, kann aber nichts dazu sagen, Da ich schon eine Schwangerschaft streifenfrei überstanden habe, würde ich sagen, dass Ölen nicht wirklich hilft, es ist eher Werbung. Entweder man bekommt Streifen oder nicht. Ich hab allerdings etwas Haut überbehalten, weil mein Bauch einfach riesig war (und wieder ist) und da hilft weder Sport noch Öl... leider :-(

    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen

Immer schön artig bleiben! ;)

Achtung: Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung durch mich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...