It's all about    Beauty   Lifestyle   Fotografie   Fashion   Reisen   Persönliches  ... und alles, was mich sonst noch ins Leben verliebt macht!

Sonntag, 31. Juli 2011

GlossyBox Juli 2011

Hallo ihr Hübschen,

Am Donnerstag kam meine Juli GlossyBox an. Als "Wiedergutmachung" für Patzer im vergangenen Monat, gab es diesmal ausnahmsweise 6 Produkte.


Dies ist der genaue Inhalt meiner Box (das kann zu den Boxen anderer Damen variieren)

Alessandro Mini-Nagellack "Red No. 26" 5ml (Originalprodukt 9,95€ / 10 ml), Bordeauxrot
ARTDECO All in One Minimascara 3 ml (Originalprodukt 12,80€ / 10 ml)
Cosline Lippenstift "Nr. 401 Rosenholz" in der Originalgröße (Wert 9,00€)
Dr. Eckstein Gesichtspeeling in der Originalgröße zu 50 ml (Wert 11,40€)
LCN ognx hand cream intensive argan Probengröße mit 25 ml Inhalt (Originalprodukt 14,50€ / 50 ml)
STYX Rosenblüten Getönte Tagescreme in der Originalgröße 30 ml (Wert 19,80€)
5€-Gutschein für LCN-Produkte auf www.lcnforyou.com

Es sind 3 Produkte in Originalgröße enthalten und allein diese haben einen Gesamtwert von 40,30€! Wow! Die Proben haben auch nochmal einen Wert von ca. 20€!

Auf meinem Handrücken seht ihr die getönte Tagescreme links und den rosenholzfarbenen Lippenstift rechts.
Ich bin gespannt, was die Produkte alle so drauf haben. Ausprobiert habe ich noch nichts, außer der Handcreme, die recht schnell einzieht und ein gepflegtes Gefühl hinterlässt.

Was hattet ihr in euren GlossyBoxen?

Vielen Dank für's Vorbeilesen! Schönen Abend euch!

Samstag, 30. Juli 2011

Soraya hat Geburtstag + Sämtliche LE-Errungenschaften aus Juni/Juli

Happy Birthday to me,  
Happy Birthday to me,  
Happy Birthday, dear Soraya,  
Happy Birthday to me! :D

Huhu,

Ich konnte im Juni und Juli leider nicht an allen LEs vorbeilatschen, ohne das eine oder andere Produkt mitgenommen zu haben. Aber da die LEs fast weg sind, mache ich mir nicht die Mühe, jedem einen eigenen Post zu widmen. Ich fasse einfach mal zusammen:

p2 - Deep Water Love

Ganz besonders scharf war ich ja auf das (den?) Blush. Auf meinem Handrücken seht ihr links und in der Mitte die beiden Farben einzeln und rechts gemischt. Eine liebe Bekannte hat ihn mir besorgt, nachdem es überall in meiner Umgebung vergriffen war! Danke nochmal dafür! :-*
Die türkise Mascara benutze ich gern für die unteren Wimpern, wenn ich ein bläuliches AMU schminke.
Dazu gehörte auch noch der türkis schimmernde Eyeliner.

*****

Manhattan - M ♥ Cherry Lips

Der peachige und der kirschrote Gloss mussten mit.

*****

essence - 50's Girls Reloaded

Auf diese LE war ich besonders scharf, denn schon die Pressebilder ließen vermuten, dass vor allem die Lippenstifte  mein Ding sind. Und das sind sie auch, alle beide, der wunderschöne cremige Peachton und das knallige Kirschrot! Wunderbar! Das transparente Loser-Puder liebe ich auch! Es mattiert toll und langanhaltend, duftet nach Vanille-Pudding-Pulver und ist praktisch für unterwegs! Davon hab ich mir sogar ein Back-up besorgt! Der rote Nagellack musste ebenfalls mit. So einen Rotton hatte ich noch nicht. Dann mussten noch der doppelseitige Lidschattenpinsel und der graubläuliche Kajal mit.

*****

Manhattan - M ♥ Sexy Plexy

Der Name ist total bescheuert... aber ok, wen jucken die Namen der LEs? :D
Mit durften hier der Shimmer-Brick mit 5 verschiedenen Farben, die aber auch zusammen ein hübsches schimmerndes Rosé ergeben und der pinkig rote Nagellack. Leider hab ich erst nach dem Bezahlen gemerkt, dass der Shimmer-Brick fast 7 € gekostet hat. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich ihn wohl nicht mitgenommen!

*****

p2 - 100% RED

Das Fotos ist etwas ungünstig, denn die Nagellack-Swatches sind halb im Schatten und so sieht man gar nicht, dass der rote Lack einen goldigen Schimmer hat...! Aber wenn ich ihn auf den Nägeln trage, stelle ich nochmal Bilder rein. Bei den LipPencils hatte ich gedacht, dass alle Farben so sheer sind, wie der apricotfarbene links. Aber leider sind sie doch ziemlich kräftig und das Pink mir viel zu knallig... naja, für Fasching oder so... :D

*****

essence - Ballerina Backstage
Hier habe ich nur 2 Produkte mitgenommen. Ich habe vergessen, vorhin auch davon Bilder zu schießen, deshalb bediene ich mich jetzt mal an den Pressebildern:

Der apricotfarbene Lipgloss und der violette Nagellack, den ich gerade auf den Zehennägeln trage... :D

*****

So, das war's an LE-Jagd-Schätzen...

Welche LE habt ihr geräubert? Welche ließ euer Herz höher schlagen, welche ließ euch völlig kalt? Erzählt mal!

Vielen Dank für's Vorbeilesen!

Eure Soraya

Freitag, 29. Juli 2011

Misslyn - Nr. 361 "Speed Dating"

Kuckuck,

Nach den Pressebildern des Misslyn Produkt Relaunches war ich ja wirklich scharf darauf, mir mal die Nagellacke aus der Nähe anzuschauen. Ich wusste allerdings nicht, wo es Misslyn bei uns gab, bis ich zufällig mal durch ein Karstadt bummelte... :D

Ich habe 2 Nagellacke mitnehmen MÜSSEN und dies ist einer davon: Nr. 361 Speed Dating

Ich finde, dies ist ein wunderschöner Rotton, aber ich kann ihn ganz schlecht beschreiben... irgendwie hat er was pinkes, je nach Lichteinfall...


Ich hab keine Ahnung, wie dieser Farbton heißt... vielleicht trifft es Crimson? Was meint ihr?

Ich habe zwei Schichten lackiert. Gehalten hat der Lack 5 Tage ohne zu splittern, aber natürlich mit leichter Tipwear, dann hab ich ihn entfernt, weil ich Lust auf eine andere Farbe hatte!

Ich freu mich schon darauf, euch bald die andere Farbe zeigen zu dürfen! :)

Schönen Abend noch! 
Eure Soraya

Douglas Box-Of-Beauty Juli 2011

Guten Abend ihr Lieben,

Als ich im Juni sah, dass es in der Juli Box-Of-Beauty von Douglas 2 NYX-Produkte geben wird, habe ich sie spontan abonniert. Ich war doch ZU neugierig! :D
Außerdem hab ich morgen Geburtstag und das war mein Geburtstagsgeschenk an mich selbst! :)

Uuuuuh, Spannung... was ist da wohl drin?

Die "Schubladen"-Box an sich finde ich ja recht hübsch, allerdings stört mich etwas der Douglas-Schriftzug. Deshalb werde ich entweder die komplette Box oder nur die obere Seite "kaschieren" und dann weiterverwenden. Da finde ich die GlossyBox von der Optik hübscher!

Drin war... Tadaaaaa!


NYX Long Pencil Lip in der Farbe "Coffee"- €4,95 Originalgröße, ein warmes Mittelbraun
NYX Lipgloss in der Farbe "Natural"-€5,95 Originalgröße, ein schöner Nude-Ton ohne Glitter
Kiehl´s Ultra Facial Cream - in einer Probengröße mit 7ml Inhalt (Originalgröße 50ml-29,00€)
GoodSkin Labs Tri-Aktiline Faltenfüller- in der Probengröße mit 5ml Inhalt (Originalgröße 30ml-39,50€)
ANNAYAKE Reinigungsschaum- in der Probengröße mit 15ml Inhalt (Originalgröße 100ml-39,95)
YSL Parfum "Parisienne" 7,5ml- Preis für 30ml - 55,90€

Es gab ja noch mehr Farben bei den beiden NYX-Produkten und viele hatten weniger Glück als ich und haben komische bronzene Farben bekommen. Ich bin mit meiner Braun/Nude-Kombi recht zufrieden.

Die anderen Produkte habe ich noch nicht getestet, außer das Parfum... und sorry, falls sich nun jemand auf den Schlips getreten fühlt... aber ich finde, es stinkt!

Welche Farb-Kombi habt ihr erwischt?

Ich wünsche euch einen schönen Abend!


Freitag, 22. Juli 2011

Wedding - only 5 weeks to go - Update und kleines Ratespiel

Hallo meine Lieben,

Ja, es sind nur noch 5 Wochen und 1 Tag! So wahnsinnig schnell ist die Zeit vergangen!

Ich wollte euch mal berichten, wie weit wir mit der Planung sind...

Eigentlich haben wir alles, bis auf ein paar letzte "Kleinigkeiten"... mein Brautkleid ist letzten Samstag auch angekommen und es ist wirklich wunderschön! Im Prinzip fehlen uns nur noch das Blumengedöns (Brautstrauß, Wurfstrauß, Anstecker und Autoschmuck), die Hochzeitstorte und für mich noch nette Unterwäsche und Strumpfband. Und vielleicht noch ein paar winzige Kleinigkeiten... Ein Hochzeitsalbum z.B.
Eine der aufregendsten Sachen neben der Hochzeit wird unsere Hochzeitsreise sein... denn wir wissen bis zur Hochzeitsfeier nicht, wohin es geht! Der Trauzeuge hat das Ziel ausgesucht und die Buchung übernommen. Wir haben ihm unseren Budgetanteil gegeben und er hat alle Gäste gebeten, statt Geld in einen Umschlag zu packen, in unsere Reise mitzuinvestieren, um uns tolle Flitterwochen zu ermöglichen... 
Es scheint einiges zusammengekommen zu sein, denn wir mussten Reisepässe beantragen und 
sollen mit Jetlag rechnen und Bikini und Badeschlüpper einpacken... 
Also außerhalb Europas, Langstreckenflug mit Zeitverschiebung... :D 
Ich bin so irrsinnig gespannt!



Und dann ist das bestimmt bloß eine falche Fährte und wir fahren in den Harz... :D *lachtot*

Nein, jedenfalls sind Impfungen nicht nötig, das heißt, einige Länder fallen da schon raus!

Was meint ihr? Wohin könnte es gehen? Am 1.9. fliegen wir los! Bis dahin könnt ihr eure Tipps abgeben und wer Recht hatte, dem bring ich eine Postkarte mit oder schicke sie von dort... :D

Wer mitmachen will, schreibt mir hier unten im Kommentarfeld seinen Tipp und seine E-mail-Adresse entweder ins Kommentarfeld oder an:

inlovewithlife@live.de

Wenn per E-mail, dann bitte mit Angabe des Namens, mit dem ihr den Tipp im Kommentarfeld angegeben habt, damit ich euch zuordnen kann!

Ich bin gespannt auf eure Tipps und natürlich extrem gespannt darauf, wo wir unsere Flitterwochen verbringen...! :D

Danke für's Vorbeilesen!

Mittwoch, 20. Juli 2011

Projekt "Get in shape for wedding" - Update

Guten Morgen meine liebsten Leserinnen und Leser,

Ihr merkt, es ist in letzter Zeit sehr ruhig auf meinem Blog. Bitte verzeiht es mir... momentan bin ich in meiner Freizeit einfach nur k.o. und lustlos.

Dennoch möchte ich euch ein Update geben über mein Projekt "Brautfigur" und was die Hochzeitsvorbereitungen betrifft.

Ich habe am 15. Juni angefangen, einmal die Woche meinen Umfang zu messen an den relevanten Körperstellen. Ich wiege mich ja weiterhin nicht. Umfang ist aber auch wichtiger als Gewicht!

Ich habe mich seit Mitte Juni verstärkt gesund ernährt. Also mehr als vorher schon. Ich habe nur noch höchstens mittags Kohlenhydrate gegessen und mir oft was von zu Hause mitgebracht.

Hier ein Beispiel für ein Mittagsessen:


Mit Hüttenkäse und Thunfisch gefüllte und gebackene Paprika auf einem Tomatenreis-Bett und zum Nachtisch Obst.

Morgens und abends hab ich meistens einen Protein-Shake getrunken. Morgens bekomm ich eh kein Frühstück runter... da ist ein Shake wesentlich besser als gar nichts, denn wenn ich gar nichts esse, hab ich später Heißhunger-Attacken. Mit einem Shake bin ich bis mittags satt und vermeide Heißhunger-Attacken. Abend trinke ich aber nur dann einen Shake, wenn mein Liebster lange arbeitet und wir nicht zusammen zu Abend essen können. Wenn er da ist, essen wir gemeinsam etwas leichtes, proteinreiches wie Fisch mit Gemüse oder Salat.

Abends mache ich dann noch ein paar Übungen für den Bauch und die Arme. Und ich finde, die Messergebnisse können sich schon sehen lassen nach nur 1 Monat! Dies sind meine Maße vom 15.7. und dahinter in Klammern die vom 15.6.:

Taille: 79 cm (- 5 cm!!! Toll!!!)
Unterbauch: 99 cm (- 3 cm)
Po: 107 cm (- 1,5 cm, hier tut sich nicht viel)
Oberschenkel: 59 cm (- 3 cm! Super!)
Oberarm: 31 cm (-2 cm, 0,5 cm mehr als die Woche davor! Muskelaufbau???)

Nun hab ich am vergangenen Samstag endlich mein Brautkleid bekommen!!!! Es sitzt und passt perfekt!!
ABER: Ich darf nicht weiter abnehmen, wenn es mir zur Hochzeit immer noch so perfekt passen soll!!! Entweder ich riskiere, dass ich es dann doch noch enger schneidern lassen muss, oder ich versuche, mein Gewicht nun zu halten... Ich bin hin- und hergerissen, weil ich eigentlich gern noch etwas abgenommen hätte... hm... Es ist zwar zum Schnüren, aber da ist nur noch 1 cm Schnürspielraum in der Taille!

Da das Umschneidern auch nicht wenig kostet, werde ich meinen Umfang wohl so halten müssen, wie er jetzt ist! Oder ich muss mir zur Hochzeit ein Satinband in der Taille umbinden, um es schmaler zu bekommen... *g*

So, wissta Bescheid...! :D

Vielen Dank für's Treuehalten und Vorbeilesen!


Donnerstag, 14. Juli 2011

Ja, ich will! Ich will! Ich will... gewinnen!!!

Hallo ihr Lieben,

tut mir leid, dass ich schon so lange nicht gebloggt habe, aber die Hochzeitsvorbereitungen laufen im vollen Gange und es sind nur noch 6 Wochen und 2 Tage bis zum großen Tag!!

Aber nun habe ich ein tolles Gewinnspiel bei Honey and Milk gesehen und da muss ich einfach mitmachen, weil dieser Lippenstift perfekt für mein Braut-Make-up wäre... er ist dezent, lässt die natürliche Lippenfarbe durchscheinen, bringt aber einen Hauch Farbe und hinterlässt einen "My lips but better"-Look!

Swatches könnt ihr bei der süßen Suki (die ich vor einer Woche persönlich kennengelernt habe und wirklich lieb und zuckersüß finde... ♥ ) HIER sehen!



Aber nicht nur das... denn zu gewinnen gibt es außerdem:

Eine schöne Clutch von Hugo Boss parfums sowie einen kleinen Spiegel von D&G, eine Lancôme Body Milk (40ml) und ein Calvin Klein Duschgel (50ml)

 
Ja, ich will... gewinnen! :D


Drückt mir die Daumen! Und macht gefälligst nicht mit, damit meine Chancen steigen! ;D


Freitag, 8. Juli 2011

FOTD - 04.07.11 und EOTD 05.07.

Am Montag und Dienstag war ich krank... und aus Langeweile habe ich zu Hause mit meinen Lidschattenpaletten und Lipgloss rumgespielt.

Das ist dabei herausgekommen...

FOTD vom 04.07.2011.

Lidschatten:  blaue und mintgrüne Tönen aus der Zoeva Cool Shimmer Palette. Mascara: oben: L'Oréal Lash Architect 4D,  unten: die türkise Mascara aus der neuen p2 Deep Water Love LE. Wangen: Sleek Blush Flamingo, Lippen: der orange Lipgloss aus der essence Ballerina Backstage LE.

***
EOTD vom 05.07.


Lidschatten: Blaue und lila Töne aus der Zoeva Cool Shimmer Palette, Mascara: oben: L'Oréal Lash Architect 4D, unten: die türkise aus der p2 Deep Water Love LE.

Ich finde, man sieht vor allem auf den unteren Bildern meinen Augen allerdings ein wenig an, dass es mir nicht gerade blendend ging...

Aber jetzt geht's mir ja wieder gut... :D

Danke für's Vorbeischauen!


NOTD - Zur Hochzeit meines Bruders

Zur Hochzeit meines Bruders am vergangenen Samstag trug ich meine Nägel so:

Der lila Nagellack aus der Manhattan/Buffalo-LE und ein goldener Glitter-Topcoat von flormar.

Das Gold ist so hell, dass es manchmal fast silber wirkt...

Wenn man die Bilder in der Großaufnahme anschaut, sieht man, dass auch blaue, grüne und sogar pinke/orange/rote Glitterpartikel enthalten sind... Letztere habe ich allerdings erst auf dem Foto unten entdeckt. In Natura habe ich nur blaue und grüne gefunden...


Ich wünsche euche einen schönen Tag! Danke für's Vorbeischauen!

Peach-Liebe! - oder: Wie bekloppt kann man eigentlich sein???

Guten Morgen ihr Lieben,

Das Wetter ist gerade trist, grau und regnerisch... von Sommer keine Spur!

Da muss natürlich Sommer auf die Nägel! Und zur Zeit stehe ich deshalb total auf 
Orange/Peach/Flamingo-Töne, sehr zum Leidwesen meines Liebsten, der diese Farben auf meinen Nägeln ganz schrecklich findet und sich auch nicht davor scheut, mir dies mitzuteilen.

Aber das ist mir egal! Ich find's toll und soooo sommerlich! 
Wenn ich irgendwo einen peachigen Nagellack entdecke, fällt es mir sehr schwer, dran vorbeizugehen...

Und als ich gestern schon wieder einen erstanden hab ("Flamingo" von Misslyn, der 6. von rechts auf meinem Bild, sowohl in der Flasche als auch auf dem Wheel), dachte ich beim Anblick meiner gesammelten "Peach-Mannschaft" so bei mir: "Sach ma, du hast doch wohl voll einen an der Waffel...!"

Guckt euch das bitte mal an (Für Großansicht Bild anklicken):

Wen interessiert, welcher Lack welchen Namen/Nr. trägt, bitte fragen! Ich trage es dann noch nach!

Wtf!??? Welcher Mensch braucht so viele orange/peachige/flamingofarbene Nagellacke??? Ich meine... ihr seht ja auf dem Nailwheel, dass keiner dem anderen exakt gleicht... aber trotzdem!? Hallo Hirn???
Als ich dann aber so davor saß und überlegte, auf welchen dieser Nagellacke ich am ehesten verzichten könnte zugunsten von mehr Platz in meinen Nagellackschubladen...
...bin ich bis heute zu keinem Ergebnis gekommen...!

Ich glaub, ich muss ganz dringend in Therapie... *g*

Schönen Tag euch und vielen Dank für's Vorbeilesen...!


Dienstag, 5. Juli 2011

Soraya testet: MASCARA - Teil 11: IsaDora "wigwham Heavy Lashes"

Guten Abend ihr Hübschen,

So, nun ist es soweit... wir sind bei der letzten meiner 11 Mascaras angelangt und dafür habe ich mir eine "Effekt"-Mascara aufgehoben...

Die wigWHAM Heavy Lashes von IsaDora.Sie ist für 11,90 € bei Douglas erhältlich.

Mit ihrer speziellen Spiralbürste soll sie dafür sorgen, dass die Wimpern wie "Sternchen" bzw. Wigwams (Indianer-Zelte) an der Spitze miteinander verklebt werden. Der Auftrag gestaltet sich allerdings schwierig, denn man soll sie in einer Drehbewegen vom Ansatz zu den Spitzen führen, wodurch man sein Augenlid leider ziemlich einsaut... Zumindest wenn man sie solo aufträgt.

Und ich bekomme es nicht hin! Bei mir entsteht, wenn ich diese Mascara solo auftrage, einfach nicht dieser Sternchen-Effekt! Ja, die Wimpern sind etwas miteinander verklebt, aber nicht so, wie es angepriesen wurde:

wigWHAM solo aufgetragen:

Deshalb trage ich sie lieber über eine andere Mascara auf und dann knallt der Effekt wirklich! Auf den folgenden Bildern trage ich sie über der Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum' Express. Da schaffe ich es dann sogar, sie aufzutragen, ohne mir die Lider einzusauen! :D

Das ist nicht nur BÄÄÄM, das ist KRAWUUUUMMMMM!



Die falschen Wimpern könnt ihr getrost in der Schublade liegen lassen! Ich finde, es sieht aus, als würde mir eine dicke schwarze Spinne aus den Augen krabbeln... :D Absolut nichts für den beruflichen Alltag im Büro und absolut nichts für Schüchterne!

Zum Ausgehen, wenn man dem AMU einen besonderen Kick geben möchte, ist diese Mascara toll! Aber eben eher über einer anderen Mascara.

Wie findet ihr den Effekt?

Wie hat euch meine Serie gefallen? Sollte ich weitere Mascaras kaufen, und so wie ich mich kenne, werde ich das... führe ich die Serie sehr gern fort, wenn ihr daran interessiert seid! Die soll also nicht das Ende gewesen sein! Nur für's erste, bis die nächste Mascara in mein Einkaufskörbchen gehüpft ist... ;D

Danke für's Vorbeilesen!

Montag, 4. Juli 2011

Ich bin wieder daaaaa!

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich bin zurück in Berlin! Die Hochzeit meines Bruders war sehr schön! Aber leider endete die abendliche Feier abrupt und unschön, als der kleine 3-jähriger Sohn des Brautpaares auf der Tanzfläche versehentlich von der tanzenden Meute umgerissen wurde, unsanft mit dem Kopf auf dem Boden aufkam und dann wegen einer fiesen Gehirnerschütterung ins Krankenhaus musste... Die Hochzeitsnacht wurde also vertagt... oder in dem Fall "vernachtet"... Das Brautpaar hat in voller Hochzeitsmontur die Nacht am Krankenbett ihres Söhnchens verbracht... :(

Aber er ist wieder auf dem Weg der Besserung! :) Das war die beste Nachricht, die ich gestern Abend erhalten habe!

Also lieber Bruder und liebe Schwägerin, wenn ihr das lest:

Bis auf das unschöne Ende, war das eine sehr schöne Hochzeit und sobald es dem süßen Kleinen wieder richtig gut geht, hoffe ich, dass ihr auch wieder an die schönen Momente der Feier denkt und die gemeinsame Zukunft nur noch genießen könnt! Und ich freue mich schon sehr darauf, wenn ihr in nicht mal mehr 8 Wochen nach Berlin kommt und meinen großen Tag mit mir (und natürlich meinem Bräutigam) feiert! Hoffentlich ohne unschöne Zwischenfälle... ;)


Sonntag, 3. Juli 2011

Soraya testet: MASCARA - Teil 10: essence sun club 100% splash-proof

Und weiter geht's...

Heute habe ich diese Mascara für euch:

essence sun club 100% splash-proof ultra length & curl Mascara. Sie kostet bei dm 2,79€, ist also wieder von der sehr günstigen Sorte. Ich hab diese aber geschenkt bekommen.

Die Bürste ist sehr schmal und irgendwie sieht man schon, dass die Mascara mit diesen kleinen "Fäden" durchsetzt ist, die sich an die Wimpern legen und so die eigenen Wimpern verlängern und verdichten sollen...

Dies ist 1 Schicht:

Ich war etwas überrascht, muss ich sagen... Ich habe ihr ehrlich gesagt vorher nicht so viel zugetraut. Sie hält den Schwung, den die Wimpernzange erzeugt hat, super und trennt die Wimpern gut.

Dies sind 2 Schichten:
...und in der Nahaufnahme kann man leider schon sehen, dass diese kleinen "Fäden" überall zwischen meinen Wimpern hängen, was ich nicht ganz so hübsch finde. Aber dennoch finde ich, macht sie richtig schön lange Wimpern, wie man in der Seitenansicht sieht und verdichtet die Wimpern gut.

Auf der Mascara-Hülse stehen leider sehr widersprüchliche Angaben zur Wasserfestigkeit:

"Maximum wasserfeste Mascara für volle, lange und perfekt geschwungene Wimpern. Einfach mit warmem Wasser entfernen." Äääh, ja... -.-

Verlaufen ist sie allerdings bei mir auch nicht während des Tages und das, obwohl ich immer Tränen vergieße, wenn ich lache...!

Was sagt ihr? Habt ihr sie auch schon getestet? Wie kommt ihr mit der schmalen Bürste und den "Fädchen" zurecht?

Morgen gibt's das vorläufige Ende der Mascara-Test-Reihe mit einer "Effekt-Mascara".

Vielen Dank für's Vorbeilesen! Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag! Ich bin bereits auf dem Rückweg gen Heimat Berlin und morgen lesen wir uns dann "live" wieder...!

Schocoholics & Oreoholics - Milka macht euch glücklich...

Kuckuck liebe Schokosuchtis und Oreofanatiker,

Soeben habe ich etwas gelesen und gesehen, was mir schon jetzt Heißhunger bereitet...

Milka vermählt Alpenmilch-Schokolade mit Oreo-Cookies:

Ja, ich WILL!!!! Wie geil ist das denn bitte??? *sabber*

Zum Glück kommt diese Schokolade erst im Herbst raus, wenn ich nicht mehr für meine eigene Hochzeit versuche, zu erschlanken...! :D

Seid ihr auch so heiß auf diese Schokoladenversuchung???

Das war mein Wort zum Sonntag...! *g* Danke für's Vorbeischauen!

Samstag, 2. Juli 2011

Soraya testet: MASCARA - Teil 9: Max Factor "False Lash Effect Fusion"

Hallo Schönheiten,

Meine Mascara-Test-Reihe geht langsam aber sicher dem Ende entgegen... Heute ist Teil 9 an der Reihe:

Max Factor "False Lash Effect Fusion - Volume & Length"

Sie kostet je nach Drogerie zwischen 12 und 14 €. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wie viel ich bezahlt habe...

Diese Mascara hat eine ziemlich außergewöhnliche Bürste. Es ist eine Gummi-Noppen-Bürste mit einem ziemlich dicken "Stamm" und kurzen Gummi-Borsten. Ich komme ehrlich gesagt nicht ganz so gut mit dieser Bürstenform klar, denn ich hab das Gefühl, nicht richtig nah an den Wimpernkranz zu kommen. Außerdem mag ich Gummi-Bürsten generell nicht so gern, weil ich meine, dass sie die Wimpern nicht so fein trennen können.

Dies ist 1 Schicht:

Die Wimpern sehen recht natürlich aus, fast, wie ungeschminkt.... Also das Trennen hat sie wider Erwarten doch drauf, trotz der Gummi-Borsten...

Dies sind 2 Schichten:
Das Ergebnis ist vollkommen okay, aber nix Besonderes... weder habe ich bombastisches Volumen, noch fantastische Länge gewonnen. Da habe ich ehrlich gesagt etwas mehr erwartet. Vor allem bei dem Preis!

Ich habe im Vorfeld viel Gutes über diese Mascara gehört, kann diese Begeisterung aber nicht ganz nachvollziehen. Mich hat sie nicht überzeugt, vor allem, weil ich die Handhabung mit diesem dicken Stamm als unpraktisch empfinde...! Ich werde sie sicherlich noch benutzen, aber definitiv nicht mehr nachkaufen!

Habt ihr sie auch schon getestet? Teilt ihr die überwiegende Begeisterung oder seid ihr ebenso ernüchtert wie ich?

Vielen Dank für's Vorbeilesen! Bis morgen!

Soraya darf testen: Gehwol

Einen wunderschönen guten Tag ihr Hübschen,

Während ich gerade auf der Hochzeit meines Bruders sitze, dürft ihr mal schauen, welches Paket mich kürzlich erreichte... :D

Ich darf für Empfehlerin.de einige Gehwol-Produkte testen! Vielen Dank dafür!

Da wären ein Perlmutt-Peeling, auf das ich besonders gespannt bin, ein erfrischendes und pflegendes Fußspray, ein Frische-Balsam und ein Nagelpflegestift. Außerdem habe ich Proben des Frische-Balsams und der Lipidro-Créme zum weiterverschenken bekommen.

Noch habe ich nur das Spray getestet, welches schon mal sehr angenehm ist. Wenn ich auch die anderen Produkte getestet habe, folgt noch eine ausführliche Review!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und danke euch für's Vorbeilesen!

Freitag, 1. Juli 2011

Soraya testet: MASCARA - Teil 8: ARTDECO Magic Brush Mascara

Halli Hallo meine Lieben,

Teil 8 meiner Mascara-Test-Reihe... und leider wohl auch die größte Enttäuschung...

ARTDECO Magic Brush Mascara... 
Sie kostet 14,50 € und ist überall zu bekommen, wo es ARTDECO gibt... Ich habe mein Exemplar allerdings während des ARTDECO Make-up Workshops geschenkt bekommen.

Das Besondere an dieser Mascara ist, dass es zwei Möglichkeiten gibt, sie zu öffnen... schraubt man wie hier auf dem oberen Bild den unteren "Kopf" ab, hat die Bürste mehr Mascara dran, für einen "Dramatic Look".

Schraubt man nur den oberen Kopf ab, wird die Bürste durch das Röhrchen im unteren "Kopf" gezogen, wodurch überschüssige Mascara abgestreift wird. Dies soll dann für einen "Natural Look" sorgen.

Leider macht die Mascara schon vor dem Auftragen den Eindruck, als wenn das eine "schmadderige" Angelegenheit werden könnte, denn sie wirkt sehr feucht, um nicht zu sagen NASS.

Dies ist der "Natural Look" mit 1 Schicht...

... und man sieht, ich hätt's mir fast sparen können... lediglich eine leichte Färbung meiner hellen Wimpern konnte erreich werden.

Dies sind dann 2 Schichten des "Natural Looks":

Wirklich dolle ist das Ergebnis aber immer noch nicht...

Hier habe ich mich dann an den "Dramatic Look" gewagt. Wieder erst 1 Schicht:

Von "Dramatic" keine Spur... die Wimpern werden durch die sehr nasse Mascara ziemlich miteinander verklebt, es entstehen schon bei 1 Schicht Fliegenbeinchen...

Noch schlimmer sieht die Sache dann aber mit 2 Schichten des "Dramatic Looks" aus...:
"Dramatisch" stimmt in dem Fall sogar: Dramatisch verklebt, dramatisch unschön, dramatisch "schmadderig"! Und so schwer auf den Wimpern!
Niesen sollte man nicht unbedingt innerhalb der ersten halben Stunde... das könnte unschöne Waschbär-Augen zur Folge haben...! :D

Schade... Eine andere Textur und Bürstenform und das hätte was werden können! Denn ansonsten war ich immer begeistert von ARTDECO Mascaras!

Catrice bring ja demnächst auch so eine Mascara mit genau dem gleichen Prinzip raus. Ich bin gespannt, ob die besser ist!! Ich werde versuchen, eine zu ergattern und werde berichten!

Ich bin übrigens gerade auf dem Weg nach Niedersachsen zur Hochzeit meines Bruders. Am Sonntag komme ich zurück nach Berlin. Ich habe für die Zeit einige Blog-Posts vorbereitet und würde mich freuen, wenn ihr auch in meiner Abwesenheit fleißig lest und kommentiert!

Vielen Dank für euer Interesse!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...